Vesalia RESHOOT R

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Artikeldatenbank
Klicke auf eine Kategorie um einen Artikel hinzuzufügen   Suchen
:: Beliebteste Artikel :: Beste Artikel :: Neueste Artikel ::
Amiga Future Foren-Übersicht -> Artikeldatenbank  »  Deutsche Artikel  »  Listen [Druckversion]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Artikeltyp: Diverses
Beschreibung: Disk 1 bis 504
Datum: 21.05.2008 - 12:49 - Aufrufe 24675
Kategorie: Listen
Nordlicht 1200Mix Inhaltsliste
 
*****************************************************************************

  NORDLICHT EDV - Service  
  Gabriele & Udo Drüke  
  Alter Fischerspfad 10  
  D - 26506 N o r d e n  
  Tel.:  

  NORDLICHT - SERIEN SIND "LICENSEWARE"  

************Text Files codiert***************** © by Nordlicht® ************

Alle Programme auf den Disketten dieser NL-Serie "laufen" GARANTIERT
auf einem Amiga A-1200 ( eventuell ist FastRAM nötig ). Die Lauf-
fähigkeit auf A 500 / 600 / 2000 - Rechnern mit OS 1.2 - 2.0x wird
nicht getestet und daher nicht garantiert. Reine AGA-Programme lau-
fen selbstverständlich nicht auf NICHT-AGA-Rechnern. Jedes Programm
(Anwender, Spiel, Soundmodul, Grafik, Demo...) wurde von uns auf dem
A 1200 -OS3.0 ( 2/4 MB Fast ) geladen und einige Zeit getestet.


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.  
  -----------------------------------------------  


NORDLICHT 1200MIX
-----------------
©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 01

FREEPAINT
---------
Ein Grafik- und Malprogramm das durch seine Funktionsvielfalt und gute
Handhabung stark an DPaint erinnert.
Autor: Stefan Günter Boldorf

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 02

M.S.TEXT
--------
Texteditor ( Schreibprogramm ) Schon etwas älter, aber immer noch gut.
Komplett in DEUTSCH.
Autor: Martin Steppler

TextPlus3.0N
------------
Der neue Texteditor vom selben Autor mit viel mehr Optionen. Dieses
ist eine voll nutzbare Version, jedoch mit Nerv-Requester. Die Version
ohne diese Zutat gibt es beim Autor gegen Zahlung der Sharewaregebühr.
Autor: Martin Steppler

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 02b

TEXTPLUS V4.10 Prof.-DEUTSCH-
-----------------------------
Diese deutsche Version des Textprogrammes ist nur für Besitzer einer
Festplatte geeignet. Ein Installation auf Disk ist nicht möglich. Mit
ausführlicher, deutscher Anleitung und Install-Programm.
Anmerk.: Die englische Version befindet sich u.a. auf FISH 846
Autor: Martin Steppler

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 03

PPRINT-DTP_junior
----------------
Demoversion des Desk Top Publish-Programms. Mit diesem Programm kann
man seine eigene Zeitschrift herausgeben, allerdings ist etwas Übung
dafür erforderlich. Programm und Anleitung in Englisch.
Autor: ?

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 04

GOLD NUGGET I
-------------
Hurra ! Endlich ein Boulderdashspiel ( Emerald Mine ) das auch mit
OS.2.0 und auf dem A-1200 läuft.
Also - wo ist die Schippe ? Wo ist der Eingang ? Her mit den Diamanten.
Autor: Skippy

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 05

GOLD NUGGET II
--------------
Weil´s so schön ist.... hier gleich eine zweite Diskette mit diesem
genialen Spiel. Auch hier warten 81 Caves ( Höhlen ) darauf von Dia-
manten und bösen Unholden befreit zu werden.
Autor: Skippy

ANMERKUNG: Emerald-Fans sollten mal einen Blick in unsere
E.M. - Collection werfen.
Dort warten über 300 x 81 Höhlen auf die Spieler !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 06

DCOPY V3.1
----------
Ein tolles Kopierprogramm mit vielen Optionen und einer sehr schönen
grafischen Oberfläche. Dieses Teil ist schon recht genial.
Autor: D-MOB

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 07

GENOCIDE : Aural Illusion
-------------------------
Ein Super Musik- und Grafik - Demo. Anhören und Ansehen. Spitze !
Hier kann man seinen Freunden mal zeigen, was so alles in einem
A1200 steckt.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 08

LABELPAINT V 1.4
----------------
Diskettenkleber selber gestalten. Aufgemacht wie ein Malprogramm.
Autor: Thomas Carstens

LABEL_II
--------
Ebenfalls ein Etikettendruckprogramm
Autor: Dieter Prezewowsky

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 09

POWERPACKER V2.3b
-----------------
DER Datencruncher ! Durch seine übersichtliche Oberfläche und Maus-
bedienung auch für Ungeübte bestens geeignet.
Mit diesem Programm kann man viel Platz schaffen. Normale IFF-Grafiken
werden meistens um die Hälfte gepackt. Alle gepackten Daten sind auch
nach der Komprimierung noch ausführbar und startfähig.
Diese Version ist übrigens die letzte, die als FREEWARE erscheint, alle
höheren Versionen sind kommerz. Software und nicht mehr frei kopierbar.
Autor: Nico Francois

HUGE
----
Ein Malprogramm mit dem auch Icons gepixelt werden können.
Autor : UPRIGHT

IE
--
Icon - Editor für besonders große und bildschirmfüllende Icons.
Autor: Peter Kiem

IE_3-Demo
---------
Icon - Editor - Demoversion. Neueste Version, allerdings in seiner
Nutzung eingeschränkt.
Autor: Peter Kiem


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 10

Bump`n Burn - Preview
---------------------
Hier handelt es sich um ein sehr schönes Comic - Autorennen. Gegen
acht verschiedene Computergegner muss man hier sein Geschick unter
Beweis stellen, denn die Straße ist in einem sehr schlechten Zu-
stand, überall stehen die verschiedensten Hindernisse herum, Zäune,
Öllachen, riesige Krater, Sprengstoff usw. Durch gezieltes Anfah-
ren von kleinen Rampen lässt sich natürlich über diese Hindernisse
gefahrlos hinwegkommen, doch treffen muss man sie natürlich. Auch
das Aufsammeln von goldenen Sternen kann sehr hilfreich sein. Die
Grafiken und Sounds sind sehr gut! Wem das Spiel gefallen hat, der
kann sich solange der Vorrat reicht bei uns, Eurem Nordlicht-Team,
die Vollversion auf CD für nur DM 25 ,- holen.

Tel. 04931/167 222 täglich auch Sonn-und Feiertags von 13.00 - 20.00 Uhr

Hersteller: Grandslam


Empire Soccer - Preview
-----------------------
Hier die Schnupperversion einer Fußballsimulation. Es treten an
England und Brasilien. Die Betrachtung erfolgt aus der Vogelpers-
pektive, die Grafiken sind sehr schön, ebenso die Animationen, nur
auf Sounds und Effekte wurde in dieser Version verzichtet.

Hersteller: Graftgold


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 11a,b

PRIME : Antifascism Demo
------------------------
[ Läuft ab OS 2.0 ]
Aug. 1993; Hier werden dem Betrachter die deutsche Vergangenheit
(Drittes Reich) und die Gegenwart im Vergleich vorgeführt. Die Ähn-
lichkeiten sind erschreckend.
Ein Demo das an unsere Vernunft appelliert.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 12

AMIGAFOX V1.0
-------------
Ein kleines DTP - Programm für den privaten Bereich.
Autor : Michael Wüst

DISKPRINT V2.7
--------------
Etikettendruckprogramm der Spitzenklasse.
Autor : Jan Geißler

CLICKDOS_II
-----------
Ein tolles Programm, vergleichbar mit DirOpus, CLImate oder DiskMaster.
Autor : Gary Scott Yates

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 13

AMOS - PAINT V3.7
-----------------
Grafik- und Malprogramm das keine Wünsche offen lässt.
Autor : Jouni Pöllänen

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 14

ADRESSMASTER
------------
Adressenverwaltungsprogramm mit sehr vielen Bearbeitungsmöglichkeiten.
Autor : Jan Geißler

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 15

CRYPTOBURNERS: REVELATION
-------------------------
Grafik- und Sound - Demo.
Absolut sehenswerte, handgepixelte Grafiken in meisterhafter Qualität.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 16

AMIGAQUIZ
---------
Ein Frage-und Antwortspiel rund um die Amiga-Software. Wer hier Punkte
machen will muss sich schon sehr gut auf diesem Gebiet auskennen.
Komplett in DEUTSCH.
Autoren : TECHWARE

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 17

MUSIK-DISK
----------
Fünf Soundmodule abzuspielen durch einfaches Anklicken der Icons.
Musik in hervorragender Qualität.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 18

MR.BROWNSTONE
-------------
Ein Tüftel-Knobel-Geschicklichkeits-Spiel in bester " Boulderdash-Art ".
Autor : DELIGHT GAMES

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 19

GRAU ODER GRÜN V2.1
-------------------
Hier ist die Demoversion des Öko-Abenteuers von RUDI THIELE.
In dieser Version sind alle Funktionen ausführbar. Das Programm bricht
nach einer bestimmten Zeit ab.
Update 11/93-- Nun in der Version 2.1 (vorher 2.01) mit schönerer Gra-
fik und mehr Aktionsoptionen.
Autor: Rudi Thiele

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 20a,b

CRACK DOES PAY
--------------
Ein deutsche Wirtschaftssimulation rund um das Werken eines Software-
piraten ( Cracker ).

Bei diesem Spiel ist eine hohe Motivation gewährleistet.

Autoren : Manuel Goudnek & Frank Stiller

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 21

OXYD -spielbare Demoversion-
----------------------------
Ein tolles Knobel-und Tüftelspiel von der Firma DONGLEWARE.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 22

DELUXE PACMAN
-------------
Das Superspiel von Edgar M.Vigdal macht auch auf dem 1200er mächtig
viel Spaß.
Update 11/93-- Nun in der Version 1.4 ( vorher 1.1 ) Deutlich verbes-
sert !

ALIEN BASH
----------
Ein Baller-Actionspiel das lange Zeit motiviert.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 23

TRANSPLANT
----------
Ein Ballerspiel mit Supergrafiken und tollen Sounds.
Handlungsort: das Weltall - wo sonst ?
Mit 2-Spieler-Option und 2 0 0 Level.
Feuer frei !

ETERNIX
-------
Noch ein Ballerspiel . Auch dieses Spiel besticht durch weiches und
ruckelfreies Scrolling, Supergrafik und nette Soundeffekte.

DRAGON TILES
------------
Das bekannte "Shanghai"-Spiel in einer tollen grafischen Aufmachung.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 24

Hier zeigt der Amiga-Grafikkünstler ROGER HASSLER eine kleine Kost-
probe seines Könnens. Verschiedene Mädchen- und Frauenbilder wurden
von uns mit Musik unterlegt und zu einer Slideshow verarbeitet.
R.Hassler/Nordlicht

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 25

Hier ist ein Grafik-Mix. Sechs weitere tolle Bilder von Roger Hassler
und sechs Grafiken von U. Drüke werden abwechselnd angezeigt.
Natürlich mit Musike.
R.Hassler/Nordlicht

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 26

ZOOM : Parallax Demo
--------------------
Aug.1993; Sehenswerte grafische Effekte zu fetziger Musik.

ANMERKUNG: Wer Gefallen an solchen Demos findet, der sollte mal in
die Nordlicht DemoGalerie schauen. Hier warten derzeit
fast 900 verschiedene Werke auf ihre Betrachter.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 27

MUFFBUSTERS : NOP
-----------------
Juli 1993; Animierte A G A - Grafiken, hervorragende 3D-Vector-
grafiken zu sehr guter Musik.
Autoren : Flair
Dieses Demo läuft n u r auf AGA-Rechnern !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 28

OSCAR - spielbare Demoversion -
-------------------------------
Demoversion eines hübschen Jump´n´Run-Spiels mit excellenter Grafik
und Supersounds.
Dieses Preview läuft erst ab OS. 3.0 !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 29

DELUXE MUSIC V2.0 - Demoversion -
----------------------------------
Hier ist die " Probeversion " des neuen Musikprogramms.
Mit der Maus kann die Klaviertastatur bedient werden.
Ein Programm von D.M.C.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 30

LCG : Bugs Bunny
----------------
Aug.1993; Gut gemachte Grafik-Effekte mit netter Musik untermalt.
Dieses Demo läuft erst ab OS. 3.0 !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 31

BALDERS GROVE V1.20
-------------------
Ein Boulderdashspiel mit 40 Leveln.
Mit Level-Editor zum Erstellen eigener Caves.
Autor: Morgan Antonsson
-- [Update 10/94 von V1.0 auf V1.20]

ROMBUST : Impossible Cube
-------------------------
Ein spezielles A-1200 Demo das den AA-Chip anspricht.
Dieses Demo läuft erst ab OS. 3.0 /AGA !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 32

SPIELHÖLLE_PRO
--------------
Leicht eingeschränkte Demoversion. Hier lacht das Zockerherz; gleich
drei Spielautomaten können gleichzeitig gefüttert werden.
Die Grafik und die Animation ist echt sehenswert, auch Sounds sind
vorhanden - nur gut, dass der hier kein Geld nimmt.
Autoren : Sunnysoft

INTUILHA V1.10
--------------
Hier ist die praktische Benutzeroberfläche zu dem Super Datenpacker
" LhA ". Alle Befehle können per Maus ausgeführt werden.
Eingeschränkte Demoversion.
Autor : Holger Fleischmann

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 33

REPAIR V1.17
------------
Ein schnelles Disketten/Festplatten Reparatur-Tool.
Zum Austesten bitte unbedingt mit einer Kopie arbeiten.
Autor : P.Röhrich

READER V1.5a
------------
Kleines, aber gutes Text-Schreib/Lese-Programm.
Dieses Programm kann auch überlange Zeilen schreiben und lesen.
Autor : Bernd O.

HERALD V1.0a
------------
Endlich werden die Fehlermeldungen des Amiga- DOS-Betriebssystems auch
für Laien verständlich ausgegeben.
Autor : Matthias Gutt

QUICKHAUSHALT V3.0
------------------
Deutsches Verwaltungsprogramm. Es können 30 Konten verwaltet werden.
Leicht eingeschränkte Demoversion.
Autor : Uwe Pfaffmann

DOSXS V1.2
----------
"Der Datei-Manager". Ein Programm mit sehr vielen Möglichkeiten um die
Dateien der Disketten und Festplatten zu bearbeiten. Ähnlich den
bekannten Programmen wie DirOpus oder DiskMaster.
Autor : Frank Dittmer

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 34

AMIGAWORLD V2.0
---------------
Neueste Version des fantastischen Programms von Wolfgang Lug.
Alle Ausgaben wahlweise in Deutsch, Englisch, Nederlands oder Svensk.
Laßt den Shell- oder Aral Atlas im Schreibtisch, mit dem Amiga macht
das Lernen sowieso mehr Spaß.
Eingeschränkte Demoversion.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 35

HOI : Planet Groove
-------------------
Das ERSTE ECHTE A G A - Demo für den Amiga 1200 !
Ein wahres Feuerwerk an Grafik und Farben. Hier zeigt der kleine AGA-
Rechner was er alles kann, und das ist nicht gerade wenig.
Vorgestellt in der Joker-Demo-Galerie # 9/93

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 36

SIEGFRIED COPY
--------------
Die DEMO-Version des kommerziellen Copy-Programms.
Kopieren mit VERIFY ist bei dieser Version nicht möglich, ebenso ist
der Nibblecopy - Modus gesperrt. Die anderen Funktionen arbeiten ein-
wandfrei am 1200 und können ausprobiert werden.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 37

SHUFFLE RUN
-----------
Ein Action- und Reaktionsspiel für zwei bis zehn Spieler
Mit 4 0 0 ( vierhundert ) Level und Level-Editor.
Autor : Paradise Soft

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 38

TANK HUNTER
-----------
Ebenfalls ein Reaktionsspiel. Für 2 Spieler, der Computer kann keinen
Spieler ersetzen.
Die Gegner müssen versuchen den feindlichen Panzer zu zerstören.
Autor : Paradise Soft

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 39

FASTINTROMAKER V2.2
-------------------
Ein recht komfortabeles Programm um eigene Intros oder Boottexte zu
erstellen.
Autor : Michael Bialas

BOOTJOB
-------
Bootblock-Utilitie zum Sichern, Kopieren, Installieren und Anschauen
der Bootblöcke.
Autor : Michael Bialas

MINIPAC V0.8
------------
Ein kleines Workbenchspiel.
Gesteuert wird über die Cursortasten.
Autor : Philippe Bauwerth

SNAKE
-----
Kleines WB-Schlange-Spiel,wird ebenfalls über die Cursortasten ge-
steuert.
Autor : Michael Warner

WHITELION V1.0
--------------
Kleines WB-Reversi- (Othello) Spiel mit deutschen oder englischen
Texten. Maussteuerung.
Autor : Martin Grote

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 40

WEIRD SCIENCE : AGA - Grafik Demo mit Spitzensound. Disk # 1
Zwei Superbilder die zeigen zu was der A-1200 fähig ist.

1200mix # 41

Zweite Disk von Weird Science.Hier werden drei Bilder gezeigt.

Beide Disketten sind selbststartend und benötigen OS.3.0/AGA !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 42

ENZYM : Freestyle Dance compilation Vol.1
-----------------------------------------
Sekunden nach dem Booten erscheint ein hübscher Indianerkopf und ein
Auswahlmenü um fünf Super-Sounds auszuwählen.
Da wackelt der Soundchip im Amiga.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 43

F-117A (Stealth Fighter 2.0 )
-----------------------------
Spielbare Demoversion der neuen Flugsimulation von MICROPROSE.

DEGRADER V1.3
-------------
Hilfreiches Programm für OS.3.0-Benutzer.
Viele Einstellungen können vorgenommen werden : Laufwerkwechsel,
Cache an/aus, 0,5/1,0 MB-Chip u.v.a.m.
Autor : Chris Hames

FONTDISPLAY V7.2
----------------
Schnelles Anzeigeprogramm für Fonts.
Komplett in DEUTSCH.
Autor : Ralf Schäfer

FONTVIEWER
----------
Ein weiteres Font - Anzeigeprogramm
Autor : Keith Clathworthy

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 44

MUFFBUSTERS : The CDTV - Music Disk
-----------------------------------
Sieben fantastische Musikstücke anzuwählen über ein Bedienfeld wie
beim CDTV-Gerät. Ein Genuss für Augen und Ohren.
ACHTUNG !----- Vor dem Booten : | Disable CPU Caches.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 45

BLASTAR
-------
Spielbare Demoversion des neuen Super-Ballerspiels.
Sechs Level können ´probeweise´ von Alien gesäubert werden.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 46

TECHNO BAN_II - Demoversion -
-----------------------------
Hier kann der Spieler in 10 Probe-Leveln sein Können als geschickter
Kistenverschieber testen.
Ein Spiel von NEW VISION SOFTWARE.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 47

PARADROID_II
------------
Ein umfangreiches Actionspiel für 1 oder 2 Spieler.
Die Aufgabe : erledige den Gegner. Viele unterschiedliche Einricht-
ungen wie Turbolifts , Transporter und Energizer - Stationen machen
dieses Spiel recht spannend.
Autor : Marc S. Seter

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 48

BABY GHOST MINE I
-----------------
Ein neues Boulderdash der australischen Gruppe "Skippy".
Auch dieses Version überrascht wieder durch die neue, lustige Grafik.
Ein MUSS für Emerald-Freaks.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 49

KEFRENS : The Golemands-Intro `Revenge of Huglepolen`
-----------------------------------------------------
Hier wieder eine kleine Kostprobe, in Form eines Intros, für die
Leistungsfähigkeit des AA-Chips.

ATOMS
-----
Ein Knobel-und Tüftelspiel für 2-6 Spieler. Steuerung per Maus.
Autor: Halibut Software

ARMYMINER
---------
Neue Version des bekannten "Minefields"-Spiels mit vielen Vorauswahl-
optionen.
Autor : Alain Laferriere

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 50

ACH JA
------
Ein neues Grübelspiel von Peter Händel.
In Anlehnung an die SAT.1 - Gameshow " 5 x 5 gilt es Wörter mit 5
Buchstaben zu erraten. Diese Version beinhaltet 400 Begriffe.
Die Vollversion bietet über 1200 Wörter,eine speicherbare High-
score und einen Editor.

Die Vollversion bekommt man für schlappe DM 10.00 zzgl. Versandkosten
direkt von uns ( Nordlicht EDV-Service )

DISKSALV II
-----------
Ein Disk-Repair-Tool von Dave Haynie
Bitte beim Austesten mit einer Kopie arbeiten.

3 informative Nordlicht-Bilder
------------------------------
Gfx: U.D.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 51

DONK - spielbare Demoversion -
------------------------------
Ein-Level-Demo des knuffigen Actionspiels. Der anwählbare AA-Chip-
Modus bringt prächtige Grafiken auf den Screen.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 52

BUBBA´N´STIX - spielbare Demoversion -
---------------------------------------
Ein-Level-Demo des gagigen neuen Action-Games.
Hier bekommt der Spieler sicherlich Appetit auf die Verkaufsversion.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 53

MOVEMENT : Kid
--------------
Dieses Intro muss man gesehen und gehört haben. Kunterbunte, rotie-
rende Grafiken begleitet von Musik aus der Eliteliga.

SUPERDUPER 3.0
--------------
Das bekannte Kopier- und Formatierprogramm von Sebastiano Vigna
arbeitet mit bis zu 4 Laufwerken.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 54

DEFENDER
--------
Ein Ballerspiel nach bekannten Prinzip: Aliens abschießen und die
eigenen Leute retten. Der Radarschirm hilft bei der "Feinderkennung".
Für 1 und/oder 2 Spieler.
Autor : ?

INSECTOIDS
----------
Ein Shoot Em Up nach dem bekannten Spielhallenautomaten " Galaga ".
Immer neue Wellen feindlicher Aliens möchten " ausgeknipst " werden.
Grafik und Sound - Spitze.
Autor : Mark Silby

SQUIGS
------
Tüftel- und Geschicklichkeitsspiel das stark an Tetris erinnert.
(Funktioniert aber doch etwas anders )
Autor: Jon H.Hibbins

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 55

SPACE WALKER
------------
Recht umfangreiches Labyrinth - und Sammelspiel mit netter Grafik
und guter Steuerung das auch Boulderdash-Spielelemente enthält.
Autor : Roy Schneider

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 56

C-Copy_Demo Version 1.0D
------------------------
Wem das Kopierprogramm der Workbench zu "popelig" ist, der sollte
sich C-Copy ansehen.
Autor: Ludwig Huber

DiskTest V2.10
--------------
Brauchbares Werkzeug
Autor: Maurizio Loreti

Shuffle V1.0
------------
Kleiner Screenhack
Autor: Karlheinz Klingbeil

SuperFormatter V1.0d
--------------------
Wahnsinnig schnelles Formatierprogramm.
Autor: Mark Warpool

XAtoms
------
Knobelspiel für 2 Spieler
Autor: Pavel Ruzicka

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 57

CROSS V5.1
----------
Dieses Programm erstellt Gitterkreuzworträtsel in Deutsch, Englisch,
Italienisch oder Esperanto.
Mit deutscher Anleitung.
Autor : Jürgen Weinelt

VIDEOTITLER V1.1
----------------
Komfortables Programm für Video-Abspänne.
Leicht eingeschränkte DEMO-Version.
Mit umfangreicher,deutscher Anleitung.
Autor : Andreas Ackermann

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 58

HINTERGRUNDGENERATOR v1.13
--------------------------
Ein sehr nützliches Hilfsprogramm zum automatischen Erzeugen von Hin-
tergrundgrafiken in bis zu 16 Graustufen. Wahlweise in zwei unter-
schiedlichen Modi. Die Hintergründe können mit DeLuxe Paint ( oder
ähnlichen Malprogrammen ) weiterverarbeitet werden.
Für eigene Bilder oder Texturen.
Autor : H.Westphal

KORN
----
Eine kleine Wirtschaftssimulation für Zwischendurch.
In einem Zeitraum von 20 Jahren können Ländereien, Korn und Sklaven
verwaltet werden. Komplett in Deutsch.
Autor : Michael Wäsch

ZWEI Sondmodule
---------------

EIN Nordlicht-Gagbild
---------------------

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 59

TANK TEAM
---------
Ein Strategie- ,Baller- ,Actionspiel für 2 Spieler.
Wer erledigt als Erster die gegnerischen Panzerverbände.
Das Spielgeschehen wird aus der Vogelperspektive gezeigt.
Ein umfangreiches Optionsmenü rundet diese tolle Game ab.
Autor : Paul Ciulla (´91)

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 60

KNUCKLE HEAD
------------
Ein neues Spiel vom Autor des "TankTeam-Spiels".
In diesem 5-Level-Puzzle-Action-Spiel muss der Spieler seinen Weg durch
ein Labyrinth aus Eisblöcken, Tunnels und Mauern finden. Einige Hinder-
nisse lassen sich mit Bomben beseitigen - einige nicht.
Autor : Paul Ciulla (´93)

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 61

BAIT MASKING
------------
Eine neue Animation des bekannten Künstlers Eric Schwartz.
Wie schützt sich ein Regenwurm am Angelhaken gegen gefrässige Fische ?
Autor: Eric Schwartz

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 62:

HOI : MINDWARP
-------------
Das 2.AGA-Demo der Gruppe HOI das zeigt was alles im 1200 steckt.

COURLI V1.1
-----------
Hier ist die Amigaumsetzung des C-64-Klassikers "Crillion"
Ein Geschicklichkeitsspiel für Joystickartisten.
Autor : Christian Krauss

SPIDER V.1.1
------------
Solitaire - Kartenspiel der "verzwickten" Art, etwas für richtige Fans
dieser Spieleart.
Autor : Vincent Loechner

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 63

PLUSED V2.0
-----------
ANSI-Editor mit Blockbearbeitungs-Funktionen und der Möglichkeit auch
in andere Richtungen zu schreiben als von links nach rechts.
Getrenntes Verändern von Farben und Text. Linien und Rechtecke lassen
sich mit der Maus oder über die Tastatur zeichnen.
Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.
Autor : Stefan Zeiger

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 64

Beatles Songs
-------------
Auf dieser Diskette befinden sich über 30 Hits der Beatles.
Die Musikstücke werden nacheinander abgespielt.
Die Sounds wurden mit dem SONIX-Programm erstellt.
Das Programm startet automatisch - einfach nur Zuhören.
Autor : ?

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 65

ALFRED CHICKEN - Preview -
--------------------------
Die spielbare Demoversion von Mindscape´s neuen Jump´n´Run- Spiel.
Spielfigur Alfred, das kleine Hühnchen muss viele Dinge einsammeln
und darf nicht mit seinen Gegnern kollidieren.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 66

IE_4.0 - Demo
-------------
Eingeschränkte Demoversion des neuen AGA - Icon - Editors von
Peter Kiem.

ZWEI Soundmodule, durch einfaches Doppelklicken abzuspielen.
Eines davon ist das bekannte Stück von Herbert F.

VIER Ham - Grafiken vom Nordlicht - Team, anzuschauen per Iconklick.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 67

BEERMINE 1
----------
Wieder ein tolles Boulderdash mit 81 umfangreichen Höhlen, die von
allen Diamanten befreit werden wollen.
Emerald-Einsteiger können unter dem Namen "EXTRA" alle 81 Caves frei
anwählen.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 68a,b

MOTOROLA INVADERS II
--------------------
Ist es ein Spiel oder ist Musik/Grafik-Demo ?
Wir stufen es als DEMO ein.
Auf diesen zwei Disketten bekommt der Spieler ein Game geboten das
allerseits bekannt sein dürfte; Raumschiff unten - Angreifer (Viren)
oben - Feuer frei ! Was jedoch bei diesem Programm einmalig ist, dass
ist der hervorragende Sound. Dieses (gesungene) Musikstück reißt einen
vom Stuhl - da macht das Spielen doppelt Spaß.
Autor: Martinsoft,Martin Rebus
-- Läuft n u r mit Kick 3.0 !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 69

SUPER KNIFFEL 3.0 - spielbare Demoversion -
-------------------------------------------
Hier ist nun die Version 3.0 der schon bekannten Super Kniffel-Simula-
tion. Wie zu erwarten - es ist noch besser geworden.
Eingeschränkte Testversion, die Vollversion gibt es gegen Bezahlung
der Sharewaregebühr direkt vom Autorenteam.
Autoren : Flashlight-Star-Software

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 70

Auf dieser Disk befinden sich zwei Previews von neuen,kommerziellen
Spieleprogrammen:

JETSTRIKE , ein Luftkampf-Action-Spiel von ALL GOOD SOFTWARE
APOCALYPSE, ein Hubschrauber-Action-Spiel von VIRGIN GAMES

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 71

ENERGIE MANAGER
---------------
Ein neues Werbespiel diesmal vom BMWi.
Als Manager einer Restaurantkette muss der Spieler umweltbewußt han-
deln und weitere Lokale eröffnen.
Die Grafiken und Steuerung sind hervorragend.

Mit ausführlicher, deutscher Anleitung auf Disk.
Diese 1200mix-Ausgabe läuft auch mit OS.2.0.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 72

PARALAX : Jurassic Paralax
--------------------------
Fast rechtzeitig zum Kinostart von Spielberg´s Jurassic Park kommt
auch für den Amiga eine Dinosaurier-Slide-Show mit tadellos digitali-
sierten Bildern.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 73

TRAILBLAZER
-----------
Zwei-Spieler-Geschicklichkeitsspiel. Ein Remake des alten C-64er
Klassikers von der Gruppe Alchemy.

BOOTCONTROLLER V2.35
--------------------
Mit diesem Programm können Bootblöcke kopiert, aufgehoben und im
Bedarfsfall (Viren) auf die zerstörte Diskette zurückkopiert werden.
Mit einer sehr ausführlichen deutschen Anleitung.
Autor : Alexander Dimitriadis

DREI Soundmodule die per Mausklick auf´s Icon abgespielt werden
können. Mod.Bridge, Mod.China und Mod.Flying World.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 74

QUADRON 1.1
-----------
Ein Super Knobelspiel geschrieben in AMOS.
Ein vielflächiges Feld muss mit vier verschiedenen Farben eingefärbt
werden. Benachbarte Felder dürfen aber nicht die gleiche Farbe haben.
Autor: Lothar Bies

SPACEZAP
--------
Ein Ballerspiel mit neuer Idee. Deine Raumstation wird von allen vier
Seiten angegriffen, über die Cursortasten werden die Bordlaser abge-
feuert - aber Vorsicht - die Laser dürfen nicht überhitzt werden.
Autor: Helmut Westphal

MASTERMIND 1.0
--------------
Tolle Umsetzung das bekannten "Superhirn" - Grübel/Knobelspiels.
Autor: S.Dröst

BRIDGEBALL
----------
Lustiges Geschicklichkeitsspiel. Ein rollender Ball muss so mit Platt-
formen und Röhren geleitet werden dass er unbeschadet das Land erreicht.
Autor: Rod Mack

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 75

Der Computer - Adventskalender
------------------------------
Nun können wir auch per Amiga die letzten 24 Tage vor der Bescherung
abzählen. Jeder Klick auf eines der vierundzwanzig Türchen zeigt uns
eine nette Grafik.
Aber nicht mogeln und am 3.Dezember schon auf das 24.Tor klicken !
Autoren : TECHWARE

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 76

SUPERSPIELEPOOL V1.0
--------------------
Leicht eingeschränkte Demoversion eines tollen Spielepakets.
Die vier bekannten Gesellschaftsspiele "Solitaire", "Memory", "Back
Gammon" und "Mensch-ärgere-dich-nicht" werden hier in einer selten
gesehenen Qualität wiedergegeben.
Die Steuerung erfolgt per Maus und das Ganze ist komplett in Deutsch.
SUPER!
Autoren : Flashlight-Star-Software

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 77

GALACTOID
---------
Ein Actiongame im Stil der beliebten " Galaga "- Spielhallenkonsolen.
Die Aliens greifen einzeln oder in Formation an und sie werden immer
schneller und hinterhältiger. Man muss schon gut sein wenn man die 30
Stages überstehen will. Bonusrunden und Extraships alle 100.000 Punk-
te, sowie die tolle Grafik machen dieses Spiel zu einem Renner.
Autor: Clay Hellman

Außerdem befinden sich vier Module auf dieser Disk. Die flotte Musik
wird einfach per `Click` auf` Icon gestartet.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 78

COMBAT AIR PATROL - Preview -
-----------------------------
Ein spielbare Demoversion des neuen Games von Psygnosis.
Ein Kurzanweisung zur Tastatur-Steuerung ist vorhanden.
Warum die teuere "Katze im Sack" kaufen, wenn man hier eine preiswerte
Schnupperversion bekommen kann.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 79

BATDOG
------
Ein sieben Level umfaßendes Jump´n´Run - Spiel mit guter Grafik und
hoher Motivation. Ein kleiner Hund, gekleidet wie Batman muss Energie-
pillen einsammeln.
Autor: Alan Carter

BILLARD GAMES
-------------
In dieser eingeschränkten Demoversion ist nur "Basic Pool" spielbar,
die zwei anderen Modi sind gesperrt.
Das Que wird mit der Maus geführt.
Autor: Mikko Mäkelä

+ 1 Soundmodul mit dem Namen "Telephone".

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 80

DIE SIEDLER - Preview -
-----------------------
Voll spielbare Demoversion des kommerziellen Strategiespiels von
Blue Byte. Die Bedienung und die Grafik kann man nicht beschreiben -
das muss man gesehen haben, eine ganz tolle Sache !!

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 81

SNAKES and LADDERS
------------------
Bekanntes Brettspiel, hier in einer tollen Computer-Umsetzung.
Für 2 - 4 Spieler. Gewürfelt wird per Mausklick, alles andere über-
nimmt der Computer. Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.

BANNERPRINT V1.1
----------------
Druckprogramm für superlange Ausdrucke auf Endlospapier.
Komplett in Deutsch.
Autor: Hartmut Westphal

+ 1 Soundmodul mit dem Namen "Sahara".

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 82

WIZ ´N´ LIZ - Preview -
-----------------------
Supersüßes Jump and Run aus dem Hause Psygnosis.
Der kleine Zauber Wiz geht auf "Hasenjagd". Im 2-Spielermodus kann
auch Liz ( seine Frau ) mitmachen.
In dieser Demoversion sind 3 Welten spielbar.

CLASSIC SOLITAIRE
-----------------
Ein weiteres Kartenspiel für einen Einzelspieler.
Diese Variante ist auch unter dem Namen "Kleine Harfe " bekannt.
Autor : Perry Rosenboom

+ 1 Soundmodul mit weihnachtlichen Klängen.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 83

TIE
---
Ein Knobelspiel. Nur wenn alle Kugeln auf dem Bildschirm die selbe
Farbe haben - ist der Level gelöst. Klingt einfach, ist es aber nicht -
die Kugeln sind unsichtbar miteinander verbunden und wechseln dement-
sprechend die Farbe. 46 Level.
Mit Level - Passwort - System und speicherbarer Highscore-Liste.
Autor : Volker Stepprath

SUBATTACK
---------
Der Knüller aus der Spielhalle. Mit dem Torpedo gilt es vorbeifahrende
Schiffe zu versenken.
Autor : Perry Rosenboom

SPACE-WRITER V4.01
------------------
Schluß ist mit den langweiligen Textanzeigern. Space-Writer bietet
Laser-Schrift, Musik und Hintergrund - Scrolling. Schon älter -
aber immer noch First Class.
Mit ausführlicher,deutscher Dokumentation.
Autor : Andreas Signer

+ 1 Soundmodul mit Namen " Xmas-Mix ".

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 84

PPAINT - Demoversion -
----------------------
Hier ist die voll nutzbare Demoversion des tollen Grafik- und Malpro-
gramms von CLOANTO.
Es können neben IFF-Grafiken auch Bilder im Format GIF und PCX einge-
laden, abgeändert und gespeichert werden.
Diese Demoversion erzeugt auf den Bildern kleine Schrifttäfelchen mit
dem Wort " DEMO ".

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 85

TANX V1.1
---------
Die Amigaversion des bekannten Spiels "Tanks". Ein Strategie/Knobel/
Lernspiel für 2 Spieler. Wer zerstört zuerst den gegnerischen Panzer?
Mit ausführlicher deutscher Anleitung.
Autor: Gary Roberts

JUKEBOX 1.1
-----------
Komfortabler Abspieler für Soundtracker- , Noisetracker - und Pro-
tracker-Module.
Autor: Roy Schneider

VOODOO DESIGN : Redecor-8,Vol.II
--------------------------------
Kleines Intro der Gruppe mit dem Titel " Tast Techno 2 ".

+ 1 Soundmodul; wieder ein Weihnachtslied - leicht CRAZY.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 86

SEPTIC : AGATHA - Demo
----------------------
Das erste A G A - Demo der Gruppe, und schon eine tolle Leistung.
Super Sound und sagenhafte Grafik- und Farbeffekte.
Dieses Programm läuft nur auf dem A-1200 und A-4000 !
VORGESTELLT IN DER JOKER 2/94

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 87

TETRIS - SEX - SPECIAL
----------------------
Das bekannte Tetrisspiel hier vor einem recht erfreulichen Hintergrund.
N a c k e d e i s !!! Keine Angst, es sind keine "schlimmen" Bilder -
soetwas lacht einem von jedem Kiosk dutzendweise entgegen. Unterlegt
wurde das Spiel mit schönen russischen Klängen.
Autoren : Sky Devil´s

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 88

IMPLODER V 4.0 . Der Datenpacker - schafft viel Platz auf auf Disket-
ten und/oder Festplatten.
Autor: Peter Struijk und Albert J.Brouwer

RECHNUNG DE LUXE V1.10
----------------------
Das Programm für alle die gelegentlich eine Rechnung schreiben und
verschicken müssen.
Autor : Axel Meierhöfer

LCDCALC
-------
Supersimulation eines LCD - " Taschenrechners " mit den vier Grund-
rechenarten und Memoryspeicher.
Autor : Mike Haas

WBTRON
------
Kleine Tron-Variante für ein Spielchen zwischendurch.
Für 1 - 7 Spieler mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Autor : Helmut Kirchweger

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 89

PROTRACKER V 3.01
-----------------
Das bekannte und beliebte Musikprogramm hier in der neuesten Version.
Autor : Ivar " Olorin " Just Olsen

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 90

GALAXY ´93
----------
Eine " weitere " Version des Galaga - Clones .
Dieses leicht abgeänderte Spiel ( Grafik, Sound ) stammt von : =ICE=
COLORIX. Kniffeliges Farbensortier- und Verschiebespiel
Autor : Volker Stepprath

C-64_EMULATOR
-------------
Wer auch am A-1200 nicht auf seinen geliebten Brotkasten verzichten
will... Bitte sehr hier ist er.
Autor : Carsten Herzberg

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 91

SNAKEPIT
--------
Ein Knobelspiel in dem man Schlangen ordentlich sortiert in ihr Nest
legen muss. Klingt einfach ? Na dann probiert es mal.
Autor : Norbert Ossenkamp

CARDS
-----
Eine in AMOS programmierte Solitaire-Variante mit guter Grafik und
flotter Musik. Auch die Spielregeln sind hier etwas anders.
Autor : M.Hartmann

3 Module wieder einfach per Icon-Click zu starten.
U.a. ist auch der Supersong " It´s my Life " mit dabei.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 92

The Demo Constructor V1.1
--------------------------
Demoversion des tollen in AMOS geschriebenen Demo - Makers.
Die einfache Menüführung ist besonders auch für Anfänger geeignet.
WAY FORWARDS TECHNOLOGIES II

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 93

AMIGANOID
---------
Amiganoid Genau ! Ein Break-Out-Spiel.
Nicht meckern....spielen. Hier gibt es sogar 2 Schläger.
Autoren : Digital Illusions

MONOPOLY
--------
Endlich haben wir eine Version gefunden bei der das "gemalte" Spiel-
feld auch so aussieht wie das Original des Brettspiels. Alle Funkt-
ionen des Original-Spiels sind enthalten.
Spiel gegen den Computer leider nicht möglich.
Autor : Chris

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 94:

CHRISTOPHER KOLUMBUS -Preview-
------------------------------
Eingeschränkt spielbare Demoversion des neuen Strategie- Handels- und
Wirtschaftsspiel von SOFTWARE 2000
Natürlich komplett in Deutsch.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 95:

MINIMORPH v1.0
--------------
Ein leicht bedienbares Programm für metaphorische Animationen.
Zwei IFF-Bilder werden in drei Schritten so überblendet das dabei
eine " Verwandlung" heraus kommt.
Die Anleitung erklärt die Handhabung sehr gut. Die beigefügte Demo-
Animation ( josy2mike.anim ) zeigt wie das Programm arbeitet.
Autor : Philippe Banwarth

MINISOLA v1.0
-------------
Ein kleines Workbench-Brettspiel gegen den Computer.Durch überlegtes
Setzen von Barricaden muss der Gegner "bewegungsunfähig" gemacht wer-
den.
Autor : Philippe Banwarth

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 96

EDWORD PRO
----------
Shareware - Demoversion eines leistungsstarken Texteditors.
Autor : Martin Reddy

TYPESMITH_Demo v1.01
--------------------
Eingeschränkte Demoversion des AMIGA-OUTLINE-FONT-EDITOR´s. Ein um-
fangreiches Programm für selbstentworfene Fonts. In dieser Testver-
sion sind die Funktionen SAVE u. EXPORT gesperrt.
Von Soft-Logik-Publishing

RUMMY v1.0
----------
Kartenspiel nach dem bekannten ROMME ( Gin Romme ). Für 1-3 Spieler.
Fehlende meschliche Gegner kann der Computer übernehmen.
Autor : Simon Preene

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 97

POPINFO v4.0
------------
Popinfo zeigt nach dem Start alles Wissenswertes über die angeschlos-
senen Laufwerke ( HD ) und über den Zustand des Speichers ( Fast- und
ChipRAM ).
Autor : Jonathan Potter

REORG v2.1
----------
Dieses Programm kann die Struktur der Disketten optimieren,d.h. die
Disk wird "augeräumt" so dass der Computer die Daten nachher schneller
lesen kann.
ACHTUNG!!! Jeder Optimierungsversuch sollte zuerst auf einer KOPIE
vorgenommen werden.
Autor : Holger Kruse

WHATIS v2.1
-----------
Dieses Programm gibt Auskunft über das angeklickte Programm;
Icon-Typ, Programmgröße u.s.w.
Autor : J.Tyberghein

MOUSOMETER v2.0
---------------
Ist es ein Gagprogramm oder ein nützliches Hilfsmittel ?
Das möge jeder für sich entscheiden. Jedenfalls wird hier die Ent-
fernung angezeigt,die der Mauspfeil auf dem Bildschirm zurücklegt.
Autoren : Wolfgang Breyha und Michael Matzl

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 98

ANNOTATE v2.0
-------------
Umfangreicher Text-Editor der auch gehobenen Ansprüchen gerecht wer-
den sollte. ( Shareware )
Autor : Doug Bakewell

DBASE_III v1.4
--------------
" Easy-to-use-Database-Program " so der Autor.
Recht hat er - die Bedienung ist dank Benutzeroberfläche und der Viel-
zahl der Pull-Down-Menues sehr einfach.
ACHTUNG!- Diese Demo-Version lässt nur 30! Einträge zu !
"Das ist genug zum testen ", Zitat des Autors.
Autor : Robert Bromley

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 99

TSMORPH V2.2
-----------
Umfangreiches Programm für metaphorische Animationen zweier verschie-
dener Bilder. Die fertige "Überblendung" läuft dann in mehreren Schrit-
ten ab, die Verwandlung erfolgt nahtlos.
Mit auf der Diskette befindet sich eine umfangreiche, englische Anleit-
ung.
Programm von Topicsave Limited

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 100

SURFER MINE 1
-------------
Bei dieser Diskette kommen mal wieder die Boulderdashfans zum Zug.
SURFER MINE 1 ! Auch bei dieser Ausgabe erwartet den Spieler eine
veränderte Grafik. Sand, Muscheln, Surfbretter und Krebse umgeben
die Spielfigur in der Badehose.
Autoren : O.W.L.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


Weiter geht`s bei 1200mix # 101 - 200


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

*****************************************************************************

  NORDLICHT EDV - Service  
  Gabriele & Udo Drüke  
  Alter Fischerspfad 10  
  D - 26506 N o r d e n  
  Tel.: 04931 - 167 222  

  NORDLICHT - SERIEN SIND "LICENSEWARE"  

************Text Files codiert***************** © by Nordlicht® ************

Alle Programme auf den Disketten dieser NL-Serie "laufen" GARANTIERT
auf einem Amiga A-1200 ( eventuell ist FastRAM nötig ). Die Lauf-
fähigkeit auf A 500 / 600 / 2000 - Rechnern mit OS 1.2 - 2.0x wird
nicht getestet und daher nicht garantiert. Reine AGA-Programme lau-
fen selbstverständlich nicht auf NICHT-AGA-Rechnern. Jedes Programm
(Anwender, Spiel, Soundmodul, Grafik, Demo...) wurde von uns auf dem
A 1200 -OS3.0 ( 4 MB Fast ) geladen und einige Zeit getestet.



  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 101

10 aus über 500
---------------
Zehn SUPER Soundmodule, ausgesucht aus der Nordlicht - Musik - Serie.
Hier findet der Musikfan u.a. Lambada, Don´t Worry, 99 Luftballons
und Max Headroom.
Alle Musikstücke können durch Doppelklick auf´s Icon abgespielt werden.
Nordlicht-Zusammenstellung.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 102

Monopoli
--------
Oh ja, schon wieder ein Monopoly-Game...und wieder eines mit beson-
ders exakter Grafik, und diesmal kann auch der Computer mitspielen.
1 - 4 Spieler sind möglich, der Amiga kann bis zu drei übernehmen.
Natürlich komplett in Deutsch !
Autor : Markus Junginger

Nostalgium
----------
Klassisches Shoot em Up - Spiel mit butterweichem Scrolling und
einer Unmenge an feindlichen Aliens. Die Spitzen-Grafik kann sich
mit vielen kommerziellen Spielen dieser Art meßen.
Besonderheit : Zu den vielen, vielen Feinden kommt auch noch das
Zeitlimit in dem ein Level " gesäubert " werden muss.
Autor : Kent Persson

JM_Test v1.01
-------------
Kleines Programm zum Prüfen der Funktionsfähigkeit von Maus und
Joystick.
Autor : H. Wüthrich

3 neue DPaintbilder von U.D._NL.

Backstage - Die Lösung
----------------------
Hier ist die Komplettlösung des Werbespiels " Backstage "
vom LIVE CLUB.
Das Spiel befindet sich auf der NL_1200mix # 103.
Gelöst von Gabi - Nordlicht


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 103

Backstage
---------
In diesem Werbespiel vom LIVE CLUB geht es um die richtige Lösung
der fünf Aufgaben vom Wettbewerb eines Radiosenders. Die Fragen
drehen sich um Deinen Lieblingsstar, bei korrekter Lösung winkt
ein Essen und ein Konzert mit Deinem Star.

Die Grafik ist Super - so wie bei einem Kommerz-Spiel. Gesteuert
wird dieses deutsche Grafik-Abenteuer per Maus.
Von The Art Department für LIVE CLUB.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 104

GrottoMines I
-------------
O o o p s ! Schon wieder 81 neue Caves für unsere Boulderdash-
Fans die einen Amiga mit OS 2.0 oder 3.0 haben.
Auf geht´s....Sand schaufeln, Steine verschieben und Diamanten
einsammeln.
Edited by Pistol

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 105

BEANS v1.35D
------------
In diesem deutschen Wirtschaftsspiel kann der Spieler sich als
tüchtiger Inhaber der Firma " United Beans " beweisen. Ziel und
Aufgabe : Umsatz, Umsatz und nochmal Umsatz.
Komplett in Deutsch mit unproblematischer Maussteuerung.
Autor : Scherzsoftware

Dart v0.8
---------
KEIN Spiel , sondern ein hilfreiches Programm für Dartspieler.
Endlich ist Schluss mit der lästigen Rechnerei.
Autor : Markus Junginger

Rebound
-------
Viele werden das Spiel "Ping-Pong" von den ersten Spielekonsolen
kennen, hier ist nun eine tolle Umsetzung für den Amiga.
Gespielt wird zu Zweit oder als Einzelspieler gegen den Computer.
Autor : Digital Design

VirusChecker V 6.34
-------------------
Derzeit aktuelle Version des VC.
Autor : John Veldthuis


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 106

StarTrekker 1.3
---------------
Komfortables und umfangreiches Musikprogramm. Läuft in der Version
1.3 unter OS 2.0 und auch am A-1200. Mit ausführlicher, englischer
Anleitung.
Autor : Bjorn Wesen / Exolon of Fairlight


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 107

AmiWrite v1.0
-------------
Eingeschränkt nutzbare Demoversion des Textprogramms AmiWrite von
Digita International. Sehr umfangreich und zum Testen gut geeignet.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 108

Sky Flyer Disk
--------------
Hier sind die zwei Shoot em up-Games von F.E.Z..
SkyFlyer und SkyFlyer_II wurden mit dem S.E.U.C.K. erstellt.
Die zwei Spiele zeigen auf beeindruckende Weise, was man
aus dem SEUCK " herausholen " kann.
Autor: Andrew Fereday

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 109

Adress Manager v1.0
-------------------
Komfortables Adressen-Verwaltungsprogramm, komplett in Deutsch
mit ausführlicher Anleitung.
Autor : Andre´ Frenzel

Multi Tool II V1.5
------------------
Wichtiges Disketten - Werkzeug in der Art von DirOpus und Disk-
Master. Vollnutzbare Shareware-Demoversion mit gelegentlich er-
scheinenden Erinnerungs-Requester.
Autor : Boris Jakubaschk

Roton
-----
Grafisch sehr schönes Game in der Art von ASTEROIDS.
Maussteuerung.
Autor : Scorpius

Domino v1.00g
-------------
Die Computerumsetzung des beliebten "Steinchen"-Spiels
von Henry König.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 110

HighReflection
--------------
Geschicklichkeits- und Knobelspiel der Güteklasse 1a. Tolle Grafik,
tolle Steuerung per Joystick.
100 Level sind vorgegeben - weitere können mit dem Editor erstellt
werden.
Autoren : Roy Schneider und Sven Schröder

Faith : Happy-X-Mas
-------------------
Dez.1993; kleines CrackTro mit netter Musik.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 111

Gyves v1.1
----------
Tetris ! Tetris . . . schon wieder...immer noch ?
Nich´ meckern - spielen !
Tolle Grafiken und Supermusike machen dieses Spiel zu einer Augen-
und Ohrenweide.
Autor : Abe Pralle / Spartan Design


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 112:

EmeraldMine-Tester_II
---------------------
Durch " vorbooten " dieser Disk ist es möglich Emerald - Mine -
Spiele auf dem A-1200 zu spielen, obwohl sie eigentlich nicht
dafür gedacht waren. Außerdem kann durch diese Disk jeder Level
( Handicap 80 ) angewählt werden.
Idee : Nordlicht-Team


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 113

Achtung! Die Kurve (auch unter "DUNE 3" bekannt)
------------------------------------------------
Als Einleitung sieht man ein nettes Intro mit gutem Sound. Das Ge-
schicklichkeitsspiel nach dem Film T.R.O.N. dürfte allgemein be-
kannt sein. Bei dieser AGA - Version können aber auch "Kurven" ge-
fahren werden. Es können bis zu sechs Mitspieler teilnehmen. Ge-
steuert wird generell nur über die Tastatur.
Das wird ein Gedrängel, wenn 6 Leute an die Tasten wollen.
Autoren : dune 3


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 114

Amiga Route V1.10
-----------------
Der leistungsstarke Fahrstreckenplaner auf Disk, hier in der z.Zt.
aktuellen Version. Einfach Start- und Zielort eingeben, den Rest
erledigt das Programm. Nach wenigen Augenblicken erhält man eine
Route mit den Angaben der Autobahn- und Landstraßennummern. Auf
Wunsch kann die Route auch grafisch dargestellt werden.
Autor : Ludger Solbach

MegaNote V 0.7
--------------
Ein 99-seitiger Workbench-Notizblock. Pro Seite können bis 6 Zei-
len a´ 24 Zeichen geschrieben werden.
CD-Ware. ( Der Autor wünscht sich bei Gefallen eine Maxi-CD )
Autor : Thomas Omilian

The Flash Team - Exodus
-----------------------
Kleines,buntes mit Musik verziertes Break Out - Spiel.
Autoren : Flash Team


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 115

Videomaxe V 4.20
----------------
Umfangreiches und komfortables Video-Verwaltungsprogramm.
Autor : Stephan Sürken

SuperView V 1.0
---------------
Anzeigeprogramm für Bilder im IFF-Format mit dem auch Grafiken
konvertieren werden können. Das Programm bietet weiterhin die
Möglichkeit Screens im IFF-Format abzuspeichern.
Autor : Andreas Ralph Kleinert


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 116

DosXS V 2.02
------------
Ein Datei-Manager der Spitzenklasse,weil er für die eigenen Be-
dürfnisse konfigurierbar ist, ähnlich dem " DirOpus ".
Autor : Frank Dittmar

Biscione
--------
Wieder ein Spiele - Oldie der auf dem A-1200 läuft. Mit diesem
Game wird sich der Spieler einige Zeit beschäftigen können, die
Labyrinthe sind recht groß, dementsprechend lang wird der Wurm.
Dieses Wurm-im-Labyrinth-Spiel kommt von einen italienischen
Amigafreund.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 117

Bierschen
---------
Ballern bis der Joystick glüht, bis alle Aliens vertrieben sind,
die sich an unsere Biervorräte ranmachen wollen.
Tolle Grafik, flippiger Sound und die gute Steuerung machen
dieses Game zu einem Hit.
Autor : Volker Stepprath.

Magic Turn
----------
Ein weiteres Knobelspiel das die grauen Gehirnzellen ganz schön
fordert. Die Aufgabe: vier Kugeln gleicher Farbe müßen zusammen-
gedreht werden, aber die " Turns " sind begrenzt. Das Spiel wird
per Maus gesteuert. Es kann zwischen zwei Schwierigkeitsgraden
gewählt werden.
Autor : Volker Stepprath.

Zwei Musikmodule
----------------
a) Assasin_2 und b) Rendez-vous_part_II


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 118

Gasteroids
----------
Ein weiteres " Asteroids-Spiel " mit bekannter Spar-Grafik.
Gesteuert wird per Joystick. Einfach - aber gut.
Autor: pow

Nightworks
----------
Der nächste Oldie der tadellos am A-1200 läuft. Nightworks ist
die Simulation einer Fruitmachine mit vielen Gewinnmöglichkeiten
aus dem Jahr 1988.
Autor : Ber and Yop

Xoper v2.4
----------
Systemmonitor zur Kontrolle der Systemaktivitäten mit ausführ-
licher, englischer Anleitung.
Autor: Günther Werner

Musike!
-------
Titel: Stainless

Nordlicht-Bild
--------------
... Werbung ! Wat mutt dat mutt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 119

AmBOS v2.6c
-----------
Ein übersichtlicher und leistungsstarker Dateimonitor a´la Dir-
Opus mit allen Möglichkeiten die man braucht.
Autor: Volker Stepprath

AmosCopy v1.1a
--------------
Kopier- und Formatierprogramm mit Benutzeroberfläche und ein-
facher Maussteuerung.
Autor: Volker Stepprath

Q4mat v1.06
-----------
Schnell-Formatierungsprogramm.Löscht nur die Blöcke 0 + 40, das
genügt um eine Diskette als "leer" zu deklarieren.
Autor: Volker Stepprath

0815Copy version b
------------------
Kleines Diskettenkopierprogramm das im Hintergrund laufen kann.
Kopiert wird generell von DF0: nach DF1:
Autor: Volker Stepprath

DefPal v1.0
-----------
Hier prüft das Programm sofort beim Booten der Disk ob auch der
PAL - Modus eingeladen wird, wenn nicht führt es ein RESET aus.
Der Befehl " DefPal " sollte in der ersten Zeile der Startup-
Sequence stehen.
Autor: Volker Stepprath

IGen v1.0a
----------
Mit IGen können auf relativ einfache Weise Vorspänne, Diashows
oder Moduledateien angespielt werden. Der gesamte Aufruf erfolgt
über nur eine Scriptdatei.
Autor: Volker Stepprath

Amiga-Analyzer v1.1
-------------------
Mit diesem Programm kann die Hardware des Computers getestet wer-
den. Folgende Funktionen können gecheckt werden:
Gameports, Parallel- und Serial-Port, Memory, Disk,
Video, Configuration und Audio.
Die Testergebnisse werden in englischen Texten ausgegeben.
Autor: Wilcom Australia


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 120

AstroTrek
---------
Ein " Das - muss - ich - haben " - Spiel für alle StarTrek-Fans.
Bilder und Sounds aus der TV-Serie begleiten ein tolles Geschick-
lichkeitsspiel rund um die USS Enterprise und deren Mannschaft.
Die digitalisierten Bilder und Geräusche (Sprache) sind echt vom
Feinsten. Der Spieler hat die Aufgabe den Raumkreuzer unbeschadet
durch einen Meteroitensturm zu steuern.
Autor: ?


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 121

Ahoi v2.01
----------
Das Spiel kennt JEDER : " Schiffe versenken ". In dieser Version
kann gegen den Computer gespielt werden. Steuerung per Maus, mit
kleiner animierter Grafik und Geräuscheffekten.
Autor: Henry König

Biorhythmus v1.05
-----------------
Zeigt nach Eingabe der persönlichen Daten den Biorhythmus für
den aktuellen Tag oder aber eine Jahresübersicht überschaubar in
einer Grafik an. Es können die Daten von max. 20 Personen einge-
geben und g e s p e i c h e r t werden.
Autor: Henry König

DisqOpti v1.20
---------------
Liest die Daten von der Originaldiskette, optimiert sie und
schreibt sie auf eine zweite Disk. Disketten die so behandelt
wurden können schneller eingelesen werden, auch die Lesegeräu-
sche der Laufwerke vermindern sich hörbar.
Autor: Claude Abraham (Dt.Anleitung (C) by H.König)

EasyMenu v1.1
-------------
Kleines, leicht bedienbares Programm um Programmstarts aus dem
CLI zu umgehen, auch die Klickerei auf verschiedene Icons kann
man so vergessen. Auswahl und Start über Pull-Down-Menüs oder
( wahlweise ) über Tastenkombinationen.
Autor: Frank Dittmar

GoEd v1.1
---------
Texteditor ähnlich dem "Ed" von der Workbench. Ein Programm ohne
viel Schnickschnack, daher übersichtlich und einfach zu bedienen.
GoEd verarbeitet Daten bis weit über 500 K !
Autor: Frank Dittmar

SnoopDos v1.7
-------------
Hilft bei der Fehlersuche, wenn Programme partout nicht laufen
wollen. Im Hintergrund zeigt ein Fenster die Rechneraktivitäten.
Bei der Meldung OKAY ist alles in Ordnung, bei FAIL stimmt
irgendetwas nicht, bzw. die Befehle oder Libs wurden nicht ge-
funden.
Autor: Eddy Carroll Dt.Anleitung von H.König


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 122

ABackUp v2.43
-------------
Festplatten-Backup-Programm mit bedienungsfreundlicher Benutzer-
oberfläche. Alle Funktionen können per Mausklick ausführt werden
Autor : Denis Gounelle

PDM: DiskSpareDevice & HighDensity
----------------------------------
Zwei Programme um den Disketten noch mehr Speicherplatz abzurin-
gen. Normale Disks geben ca. 104 Byte mehr her. HD-Disks bringen
satte 208 k.
Autor : Klaus Deppisch

MahJongg
--------
Ein andere Art des bekannten " Shanghai "- Spiels, mit diversen
Optionen wie, Zugrücknahme, Help-Funktion, Save- und Load- Funk-
tionen.
Von Prof.Li Wan, erweitert von Dynamic Guys.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 123

Turrican III
------------
Spielbare Demoversion vom dritten Teil des Action- und Baller-
Kult - Spiels von Rainbow Arts.

Musik-Module
------------
Sechs verschiedene Sounds von dem Arcade Game " Elvira ", so-
wie ein Soundmodule mit Namen " Steel Music "


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 124

Sparschwein V1.0
----------------
Ein funktionelles Finanzprogramm für die Verwaltung von bis zu
zehn Sparverträgen. Auch die automatische Prüfung der Freibe-
träge ist vorhanden. Steuerung per Maus und Tastatur.
Natürlich komplett in Deutsch.
Autor: Meik Woyke

New Stubb City
--------------
Mausgesteuertes Reality-Actiongame erstellt mit Virtual Reality
Studio. Tolle ausgefüllte 3D-Vectorgrafiken und -Animationen.
Von STUBB !

Zwei Musik-Module
-----------------
Drivinforce III und Echoing.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 125

AIFFpaint V 1.42
----------------
Ein Grafik- und Malprogramm programmiert mit AMOS. Zusätzlich zu
den üblichen Funktionen können Amos-lesbare Bobs und Icons er-
stellt und eingelesen werden. Die gelungene Bedienöberfläche,
sowie die vielfältigen Optionen machen dieses Programm zu einem
Highlight im F r e e w a r e - Pool.
Autor: Volker Stepprath

Baldy
-----
Ein wirklich klassisches Plattformspiel. Mit der Spielfigur müs-
sen Disketten eingesammelt werden, einige der 24 Plattformen
dienen als Teleporter, andere beenden das Bildschirmleben.
Autor: P.Jenkinson

Ein Musik-Module: Wolfchild_Titel
-----------------


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 126

SnackMan
--------
Pacman - der k l a s s i s c h t e Klassiker in seiner Klasse.
Grafik: gut , Sound: sehr gut , Gameplay: klassisch.
Einfach mal anschauen - und nicht wieder von loskommen.
Autor: Stig A. Olsen

Megasquad
---------
Ein Zwei - Spieler - Action - Game. Jeder steuert seinen Flieger
durch ein enges, eckenreiches Labyrinth. Wer als Erster die Ziel-
linie gefunden u n d erreicht hat, der ist der Sieger.
Autor: Clay Hellman

Drei Musik-Module
-----------------
Mod.Drumsong , Mod.Euchatum , Mod.Watchtower_Society .


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 127

Les Dennis Hangman V7.0
-----------------------
Eigentlich ist es ein schlichtes Hangman - Spiel, bei dem Wörter
erraten werden müßen. Bei jedem falschen Tip wird der Galgen
weiter aufgebaut, bis der Spieler " baumelt ". Beachtenwert an
dieser Version ist die nette, grafische Aufmachung und der wirk-
lich spitzenmäßige Sound mit digitaler Sprachausgabe. Wenn ein
Wort erraten wurde erklingt zu einem Belobigungsbild ein statt-
liches " H a l l e l u j a ".
Die ursprünglich englische Wortdatei wurde von uns durch eine
mit deutschen Begriffen ersetzt, auch zwei Grafiken wurden mit
deutschen Texten versehen.
Autor: Ben Knapp Eingedeutscht vom Nordlicht-Team


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 128

Movement : Numb
---------------
AGA - Demo ! Läuft nur auf dem A 1200 bzw. A 4000.
Zu Beginn scrollt das Logo von Movement in bester 3D - Grafik an
dem Betrachter vorbei, die ruhig-sanfte Musik begleitet das Demo
bis zum Ende. Es folgen einige Grafiken in höchster Auflösung.
Eine " Lupe " schwebt über Buchstaben und vergrößert sie. Zum
Ende rotiert ein teildurchsichtiger, farbiger Würfel über eine
Fantasie-Grafik. Echt sehens-, hörens- und empfehlenswert.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 129

MalMal V3.0
-----------
Eingeschränkte Demoversion ( Speichervorgänge sind gesperrt )
eines Super Shareware Mal- und Grafikprogramms. 2 bis 64 Farben,
max. 1008 x 1022 Pixel, komplett in Deutsch.
Die übersichtliche Bedienoberfläche und die praktische Maus-
steuerung lassen hier ein kommerzielles Programm vermuten.

MalMal V3.3 - VOLL-VERSION -
=============================
Wer sofort die uneingeschränkte und neue Version haben möchte,
der bestellt unter dem Vermerk "Vollversion" das Programm beim
NL-Team für schlappe DM 5.00 !!!

Autor: B. Schwarzmann


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 130a-c

Klondike - Deluxe - 16
----------------------
Ein sehr schönes Solitaire - Kartenspiel nach den üblichen Re-
geln. Die Karten zeigen digitalisierte S/W-Bilder von Pin Up-
Girl. ( echt sexy - aber harmlos ).
Für Fans dieses Kartenspiels und für Freunde guter Grafiken.
Achtung, das Paket besteht aus drei Disketten.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 131a,b

Vogone
------
Auch unser(e) Amiga kommt nicht am " Dino-Fieber " vorbei.
Hier ist eine gelungene Mischung aus Jump ´n´ Run-, Shoot´em -
Up- und Plattform-Spielen, die durch die tadellose Grafik und
die saubere Steuerung überzeugen kann - recht umfangreich ist
das Game nebenbei auch noch.
Autoren: Sven Schröder & Roy Schneider


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 132

Memo v3.0D
----------
Das richtige Programm für vergeßliche User. Bis zu 100 Meldungen
können gespeicht werden. Wenn " die Zeit gekommen ist ", wird
der User daran erinnert.
Autor: Roland Berghöfer

Zetris v1.0
-----------
Kleines Workbench - Tetris - Spiel für zwischendurch.
Autor: SPOCK / TRSI

PowerPlayer v4.0
----------------
Der Module - Player der über 30 (!) verschiedene Typen kennt und
abspielt.
Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.
Autor: Stephan Fuhrmann


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 133

Tetron v1.3
-----------
Ein " Tetris "- Spiel für 1 - 2 Spieler an einem Computer, oder
für bis zu vier Spieler, die via Modem miteinander verbunden
sind. Verschiedene Einstellmöglichkeiten und sehr gute Grafiken
Autor: Peter Fregon

Znyk (Game of Znyk)
-------------------
Dieses bereits bekannte Geschicklichkeitsspiel hat nun eine High-
score-Tabelle bekommen und es läuft am A-1200. Immer wenn vier
Kugeln einer Farbe über- oder nebeneinander liegen verschwinden
sie vom Bildschirm.
Tolle Grafik und peppiper Sound.
Autor: Adisak Pochanayon

2 Super Soundmodule
-------------------
"Northstar-Titan" und "go West" (Pet Shop Boys)


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 134

Musikdisk
---------
Hier haben wir (nur) 3 Soundmodule mit schöner, ruhiger Musik.
Jedes Stück ist trotz Powerpacker immer noch über 200k groß.
1.Mixified , 2.Pragmatique , 3.The Wanderer.
Die Lieder werden einfach über die Icons aufgerufen und abge-
spielt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 135

Lazer v2.3d
-----------
Ein Denkspiel ähnlich dem Shanghai. Innerhalb eines engen Zeit-
limits müssen Steinpaare vom Spielfeld entfernt werden. Ein
über zwei Spiegel gelenkter Laserstrahl muss die beiden Steine
verbinden. Diese Knobelei besteht aus 25 knackigen Level.
Autor: Volker Schlecht

ConvertHAM V1.2
---------------
Konvertiert "HAM and MODIFY" - Bilder. Zwischen 2 - 256 Farben
sind unter A G A möglich.
Autor: David Kinder

Upcat V1.2
----------
Leicht bedienbares Programm zur Katalogisierung von Diskettenbe-
ständen. 32 frei definierbare Katagorien stehen zur Verfügung.
Autor: Fans Zuydwijk

2 Sound-Module : Lost Patrol 1 und Spirit of the Truth.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 136

Spiele Duo 1.0
--------------
Ein neues Superspiel aus der Softwareschmiede " Flashlight Star "
Hier ist die eingeschränkte Demoversion von SpieleDuo.
*SpieleQuiz* ist eine Frage - Antwort - Spiel mit 210 Fragen aus
verschiedenen Bereichen. Die Vollversion hat 2.100 Fragen
Damit die Raterei nicht zu "trocken" wird, haben die Autoren
diverse "Zwischenspiele" eingebaut.
*Bauernskat* ist ein tolles Kartenspiel, in der Vollversion kann
auch gegen den Computer gespielt werden.

Nach "SuperKniffel" und "SuperSpielePool" der dritte Treffer.

Diese Disk bootet automatisch ( ohne WB ), jedoch nur unter
OS 2.0/3.0
Autoren: FlashlightStar

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 137

Arcade Pool -Preview-
---------------------
Spielbare Demoversion einer tollen Pool Billard-Simulation, die
auch gegen den Computer gespielt werden kann. Die A-1200 und
A-4000-Besitzer erwarten Super Grafiken und Animationen. Bei
dieser Demoversion wurde die Spielzeit limitiert.
Autoren : Team 17


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 138

Ohm V1.0
--------
Ein umfangreiches Knobel- und Geschicklichkeitsspiel daß dem
kommerziellen Spiel " L o o p z " sehr ähnlich ist.
Unter Zeitdruck müssen Leitungsteile möglich so abgelegt werden,
das sie ein geschlossenes System (Stromkreis) bilden.
Hier ist sehr lange Motivation garantiert.
Dieses Spiel läuft auch auf anderen Amigas, wenn sie 1MBChipRAM
haben.
Autor: R.Bogusch

Ein kleines Soundmodule passte auch noch auf diese Disk.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 139

Cognition
---------
Ein "Güteklasse 1a" - Tüftelspiel mit schicker Grafik und prak-
tischer Maussteuerung. farbkombinationen müssen errätselt werden
Autor:

DMSwin turbo v1.53
------------------
Disk - Packer und -entpacker für komplette Disketten. Leicht be-
dienbar durch eine schlichte, aber nützliche Bedienoberfläche.
Autoren: Paradox DK Inc.

Harrier
-------
Kleines, actionreiches Shoot´Em Up - Game mit selbstdefinier -
barer Tastatursteuerung und weiteren Optionen.
Autor: Voodoo Software

Extensors : Hypnautic Hammer II
-------------------------------
Fetziges, kleines Demo für Discogänger und Technofreaks...
Schrill - laut - aber guuuut.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 140

ACalc V 1.21
------------
Kleiner, nützlicher Calculator ( Taschenrechner )
Autor: Denis Gounelle

AZap V 2.11
-----------
Ein Disk-Monitor, der tiefe Einblicke in die Datenmengen der
Disketten zu lässt. Ein Programm für Geübte - nix für Anfänger
Autor: Denis Gounelle

D P U V 1.5
------------
Disk-Monitor - noch einer.
Autor: Frans Zuydwijk

MCMaster
--------
Programm zum Erstellen ( Drucken ) von Musikkassetten-Cover.
Autor : Michael Watzl

Zwei kleine Workbench-Spielchen
-------------------------------
Orm - Ein Spiel rund um einen Wurm der immer länger wird.
Autor: Torsten Poulin

YAMFG
-----
Eine kleine Minefield-Varinate
Autor: F. Delacroix


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 141a-c

Tube Warriors
-------------
Tolles Kampfsport - Action - Game mit Supergrafiken und sehr
guten Animationen.
Insgesamt stehen acht Gegner bereit, die alle von euch besiegt
werden wollen. Na dann viel Glück.
Für Freunde dieser Spieleart ein absolutes M U S S !

ACHTUNG! Dieses ist ein reines AGA-Game, es läuft also nur auf
A G A - Computern. Das Spiel besteht aus drei Disketten.
Autorengruppe : Paradox


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 142

Astrologic V 1.19
-----------------
Shareware - Version eines Horoskop - Analyse - Programms mit
leicht bedienbarer Oberfläche.
Eingeschränkte Demoversion.
Laut Anleitung benötigt das Programm mind. 3 MB RAM. Am A-1200
mit 2MB Chip- und 2MB FastRAM läuft es einwandfrei.
Achtung! Einige Berechnungen erfordern etwas (!) Zeit, es kann
also zu Wartezeiten kommen.
Programm und Anleitung komplett in Deutsch.
Update: 09.94 von Version 1.15

== Disk nicht bootfähig, Workbench erforderlich.
Autor : Peter Schütz


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 143

PowerSnap V 2.2a
----------------
Erlaubt das Kopieren eines beliebigen Textabschnittes auf dem
Monitor, der Text kann dann an anderen Stellen eingesetzt werden.
Autor: Nico Francois

Image Catalog V 1.0
-------------------
Durchsucht alle Verzeichnisse der Festplatte oder Disketten nach
IFF - Grafiken und - Animationen, wandelt diese dann in 16 -Far-
ben - Piktogramme. Bis zu zwanzig dieser Piktogramme werden dann
gleichzeitig auf dem Monitor angezeigt.
Eingeschränkte Demoversion.
Autor: Jürgen Schäfer

CADmaster_II V 1.10
-------------------
Vollfunktionfähige Demoversion eines umfangreichen CAD-Programms.
Die Optionen "Save" und "Print" sind natürlich gesperrt,
sonst wäre es ja keine Demoversion )
Autor: Marco Gerlach [media verlag]


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 144

Imagems
-------
Fünf spielbare Demo - Level des neuen Denkspiels von BRAINWAVE
ENTERTAINMENT. Vorgegebene Muster müssen aus verschiedenen Ele-
menten ( Kugeln, Würfel,...) unter Zeitdruck zusammengestellt
werden. Die Vollversion beinhaltet stattliche 80 Level.

Planspiel Börse V1.0
--------------------
Kleine Börsen-Simulation. Zu Beginn hat der Spieler DM 10.000.-
und 45 Tage Zeit um sein Vermögen durch Spekulationen zu ver-
mehren.
Trotz einer gewissen "Schlichtheit" weiß dieses Spiel doch für
längere Zeit zu motivieren.
Autor: Holger Mense

Drei Musik-Module
-----------------
1. Broadcast_plus , 2. Crack_m_ge , 3. Dentist.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 145

Fatman - Preview -
------------------
Spielbare Demoversion des neuen Jump ´n´ Run - Spiels
von Black Legend / Kompart.
= Diese Demoversion läuft auch am A-500/2000 wenn
ein 1 MB ChipRAM vorhanden ist.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 146

Alert V1.1
----------
Erstellen eigener " Guru-Meditationen ".
Für ernsthafte oder gagige Nachrichten geeignet.
Autor: Ketil Hunn

DDBase V3.0
-----------
Zum Einrichten eigener Datenbanken wie Vereinslisten, Telefon-
karteien oder PD - Sammlungen.
Mit ausführlicher, aber englischer Anleitung.
Autor: MADCAP Software

DosTrace V2.13
--------------
Hilfreiches Programm zum Aufspüren von Fehlern wenn ein Pro-
gramm mal nicht laufen will. Ähnlich wie SnoopDos jedoch mit
mehr Funktionen.
Autor: Peter Stuer

SysInfo V3.170
--------------
`Durchleuchtet` den Amiga bis in die hinterste Ecke.
Informationen über Speicher, Erweiterungen, Laufwerke usw.
können aufgerufen werden.
Autor: Nic Wilson


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 147

Pro-Wizard V1.5
---------------
Multi - Converter für Musikmodule. Wandelt verschiedene,
gepackte Module ins gute, alte ProTracker-Format.
Autor(en): GRYZOR!

After Midnight - ein Musikstück.
--------------

Little Demo
-----------
Kleines 60K-Intro von Sanity.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 148

5 mal 5 und 5 mal 5_AGA
---------------------------
Ein Computerspiel nach der SAT.1 Gameshow mit gleichen Namen.
Es geht um das Erraten von Begriffen aus fünf Buchstaben.
Auf der Diskette befinden sich zwei Versionen, eine ist nur für
AGA - Amigas.
Autor: Michael Taupitz


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 149

Sparschwein V1.7
----------------
Funktionelles Programm für die Verwaltung von Sparverträgen.
Dieses ist die stark erweiterte Version von Sparschwein 1.0
( 1200mix # 124 )
Autor: Meik Woyke

Heart Tracker 2
---------------
Umfangreiches und bedienfreundliches Musikprogramm von der
Gruppe MELON. Inklusive vier flotte Musikstücke.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 150

RunnerMine VI - ´Spacewalker´
-----------------------------
Dieses neue Boulderdash - Spiel kann man nicht beschreiben,
das muss man gesehen und gespielt haben. Völlig geänderte
Grafik mit einem kleinen Raumfahrer, vielen Raketen und
anderen Dingen die man eigentlich nur in der Nähe von
Captain Kirk und Mr.Spock vermutet.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 151

Musikdisk
---------
Drei sehr umfangreiche und sehr schöne Musikstücke im Pro-
NoiseTracker - Format.
Mod. Crapbeat - Mod. Now What - Mod. Xmas-Pudding-Mix.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 152a,b

Englisch-Genius V1.0
--------------------
Ein digitales Lexikon mit über 60.000 englischen Wörtern.
Mit Textübersetzungsfunktion und Vokabeltrainer.
Übersetzt von DEUTSCH - ENGLISCH + ENGLISCH - DEUTSCH.
Mit ausführlichen, deutschen Anleitungen.
Autor: Denis Unger


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 153

HAM V2.0
--------
Leicht bedienbares Grafikprogramm zum konvertieren von H A M
( Hold and Modify ) - Bildern in relativ gleichwertige LowRes-
Bilder.
Am A-1200 benötigt HAM V2.0 knapp vier Minuten für die Umwand-
lung einer Grafik, dafür kann sich das Ergebnis auch sehen
lassen. Mit umfangreicher, deutscher Anleitung.
Autor: Andreas Neumann/Neudelsoft


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 154-1

The Magic Factory : Slideshow Vol.1
-----------------------------------
Auf dieser Diskette befinden sich einige Super-Bilder für alle
" Star Trek " Fans. Die Grafiken wurdem mit dem Programm
R E A L - 3 D V1.4 Pro hergestellt. Diese Qualität kann man
nicht beschreiben, die muss man sich anschauen.
= Nur für AGA-Amigas!


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 154-2

The Magic Factory : Slideshow Vol.2
-----------------------------------
Hier ist der zweite der StarTrek - Slideshow mit gigantischen
Bildern aus dem Weltraum.
= Nur für AGA-Amigas!


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 155a,b

Bodyshop # 7 - AGA -
--------------------
Zu einer netten, dezenten Musik werden Top - " Digitalis "
von hübschen, jungen Mädels gezeigt. Alle Bilder haben
absolute Fotoqualität - hier zeigt der AA-Chip mal wieder
was in ihm steckt. Originaltext von Disk : No Porn - Art !
Stimmt, es sind keine "schlimmen", sondern schöne Bilder.
= Nur für A G A - Amigas!
(Weitere Disketten siehe NL-Spezial # 155-xx)


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 156a-d

Crier and Ghost : World of Manga [4 Disketten]
--------------------------------
Wer kennt sie nicht, die niedlichen tollen Comic-Bilder.
Auf diesen vier Disketten findet der Manga-Freund gleich
zirka 50 Stück von diesen Meisterwerken. Eine automatisch
ablaufende Slideshow mit Musik und tollen Fade-Effekten
macht dieses Werk zum M U S S für alle AGA-Besitzer.
= Das letzte Bild der 3.Disk hat leider einen Fehler, der
Ablauf wird jedoch nicht behindert.
= Nur für AGA-Amigas!


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 157

Eine 1200er-Disk für die jüngeren Spielefans.
---------------------------------------------

Mash - The Potato
-----------------
Ein Geschicklichkeitsspiel für schnelle Joystickartisten mit gu-
ten Augenmaß.
Mash (der Kartoffelkopp) muss einen roten Schalter berühren, bevor
eine fallende Bombe den Boden erreicht, die Gegner links und
rechts dürfen natürlich auch nicht berührt werden.
Autor: Graham Stephenson

Goblies
-------
Nicht allzuschweres Labyrinth - Geschicklichkeitsspiel mit net-
ter Grafik.
Der Spieler muss eine Figur mit grünem Kopf einfangen und darf
dabei nicht den umherirrenden Geistern in die Arme laufen.
Autor: unbekannt


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 158a,b

Nightbreed : AGA-Slideshow # 1
------------------------------
Auf diesen zwei Disketten befindet sich eine Slideshow mit insge-
samt vierzehn Bildern aus allen Bereichen. 95% des Materials er-
reicht Fotoqualität. Wieder ein deutlicher Beweis für die Leist-
ungsfähigkeit des A-1200/4000.
= Nur für AGA-Amigas


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 159

Cynostic Slideshow V1.1
-----------------------
Auf dieser Diskette befinden sich "nur" fünf Bilder.....aber was
für welche ! Hier zeigt sich wieder einmal, was so alles in
einem A-1200/4000 steckt. Diese Diskette gehört in die Diskbox
eines jeden A G A - Grafik - Fans.
= Nur für AGA-Amigas.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 160

Rolling Marbles
---------------
Wieder ein tolles Spiel aus dem " Hause Taupitz ". Michael hat
hier ein Knobel- und Tüftelspiel nach dem kommerziellen Game
" L O G I C A L " programmiert. Verschiedenfarbige Kugeln müs-
sen zu Löchern geleitet werden, die " Murmeln " verschwinden
aber nur dann wenn die Farben auch übereinstimmen.
Zehn Kugeln erscheinen je Level, diese müssen innerhalb von drei
Minuten " eingelocht " werden.
Wem die vorhandenen Level nicht reichen, der kann mit dem mitge-
lieferten Level - Editor noch weitere erstellen.
Autor: Michael Taupitz


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 161.1-7

Assault on Takin
----------------
Auf diesen sieben Disketten wird eine fantastische Weltraum-Story
erzählt. Die Geschichte setzt sich aus einer Vielzahl einzelner
Animationssequencen zusammen, dazu erklingt der bekannte Sound-
track aus den StarWars - Filmen.
Autor: Tobias J. Richter

= Diese Animation läuft nur auf A G A - Rechnern mit mind. 2 MB
freien Speicher. Am Standard A-1200 (2 MB) mit interner Fest-
platte werden einige Sequencen wegen Speichermangel nicht an-
gezeigt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 162

Iconian V1.90beta
-----------------
Ein tolles Icon - (Mal) Programm mit fast allen Funktionen eines
Grafikprogrammes: Freihand, Linien, Kreise, Füllen, Lupen -
funktionen, sogar das Ausschneiden von Teilen (Brush) ist möglich.
Autor: Chad Randall

Eine kurze aber gagige Animation, sowie ein kleines Bild sind auch
noch vetreten.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 163

ABackup V4.06
-------------
Festplatten - Sicherungsprogramm. Leicht bedienbar.
Autor: Dennis Gounelle

ABCDir V3.0
-----------
Diskettenbearbeitungsprogramm ähnlich DirOpus und Diskmaster mit
vielen, vielen Möglichkeiten. Arbeitet im Interlace - Modus !
Autor: Marc Dionne

YACDP V1.1
----------
CD - Player. Für CDROM-Besitzer die auch mal eine Audio-CD über
den Aniga abspielen wollen.
Autor: Frank Würkner


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 164

Quick Haushalts Buch V3.2
-------------------------
Ein Haushaltverwaltungsprogramm per Computer für bis zu 30 ver-
schiedene Ein- oder Ausgangskonten.
Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.
Shareware-Demo-Version.
Autor: Uwe Pfaffmann

AZap V2.20
----------
Binär - Editor für Daten, Speicher ( Memory ) und Geräte wie
Laufwerke und Festplatten.
Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.
Autor: Dennis Gounelle

AMOSCopy V2.1d
--------------
Disketten - Kopier - Programm mit weiteren nützlichen Funk -
tionen für den Umgang mit Disketten.
Deutsche Anleitung.
Autor: Volker Stepprath

Rechnung V1.12d
---------------
Komfortables Rechnungsprogramm, leicht bedienbar und sehr umfang-
reich. Mit Werbetext - Editor ( Save / Load - Funktion )
Wahlweise: Mehrwertsteuer inklusive/exklusive.
Mit Tastaturfunktionen wie bei Textverarbeitungsprogammen.
Autor: Henry König


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 165

Viewtek, Version 2.1
--------------------
Ein Grafikanzeigeprogramm für folgende Grafikformate:

* IFF ILBM ( inkl. SHam, CDBL, PCHG )
* IFF-ANIM ( op5,op7,op8 )
* Compuserve GIF
* JPEG.

Autor: Thomas Krehbiel


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 166

D o o p !
---------
Achtung ! Musikalisches Highlight mit " Sahnehäubchen "
Hier kommt der jazzige Spitzensound "Doop! " in einer noch nie
gehörten Qualität aus den Boxen. Das eigentlich 3.5 MB große
Sample wurde ohne Einbußen auf ca. 800k gebracht. Das Stück hat
auch immer noch die Originallänge von 3:10 Minuten.
- Sehr nah an der CD - ( Oh ja )
Autor(en): The Forbidden Bit ...sollte man sich merken!
= Läuft auch am A500/2000 mit OS 2.0 und 1,5 MB RAM.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 167

BombPac "CD32"
--------------
Dieses 100 - Level - Knobelspiel wurde für die CD32-Konsole abge-
ändert und verbessert. Hier ist nun diese Version von CD wieder
auf Diskette für die Amigas A - 1200 und 4000.
Gesteuert wird mit den Cursor-Tasten und mit der Space-Taste.
Autor: Oliver Wagner.
Nur für A G A - Amigas.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 168

Adorage 2.0-AGA-
----------------
Hier ist die eingeschränkt nutzbare Demoversion des Super-Pro-
gramms für Videonachbearbeitung und Verfeinerung in Form von
Ein- und Überblendungen, sowie Digitaleffekten.

VirusZ II V1.07
---------------
Umfangreiches Virenschutzprogramm mit ausführlicher, deutscher
Dokumentation.
Autor: Georg Hörmann


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 169

1200er Hacks
------------
Eine ganze Diskette voll mit kleinen, neckischen Spielereien
die tadellos am A-1200 laufen.
Screenblanker, Clocks, Mousehacks, Workbench Toys und Work-
bench Hacks.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 170

Workbench 3.0 Utils
-------------------
Eine wahre Fundgrube an verschiedenen nützlichen Proggis die am
A-1200 werkeln. Zum Teil sind es Programme die N U R an A G A-
Rechnern arbeiten.
AGATest, DoubleX, NewMenue, SysInfo, AlertTime, Enforcer, Plasma,
WBVerlauf, Animan, FakeMem, KillAGA, PPShow, Degrader, Set New Look...
Achtung! Datendisk - nicht bootfähig, es wird die Workbench-Disk
beziehungsweise die Festplatte benötigt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 171

Gladiators Of Dagania
---------------------
Futuristisches Labyrinth - Action - Strategie - Adventure mit
interstellarer Handlung. Bei diesem Game kann man richtiges
Spielfieber bekommen. Die 3D-Labyrinth sehen sehr realistisch
aus. Mit Editor zur Erstellung eigener Abenteuer.
Autor: Kit Felice
Unreg. Shareware-Version ohne Multiplayer - Modus.
== Läuft auch auf 2.0-Amigas mit 1 MB ChipRAM.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 172a-d

Klondike DeLuxe III - AGA -
---------------------------
Wer gerne das Kartenspiel " Solitaire " spielt und auch ein Fan
von feinen, detailreichen Grafiken ist, der ist mit diesem Meis-
terwerk bestens bedient. Schon die erste Version (1200mix # 130)
mit ihren S/W-Grafiken in 16 Graustufen war bemerkenswert.
Kurz darauf folgte die erste AGA-Farbversion.

Wer Interesse an dieser Version hat, kann sie direkt vom Nord-
licht-Team unter der Nummer 172 - ALT ( 3 Disks ) bekommen. Die
" alte " Version lässt sich auch direkt von den Disketten starten
und spielen.

Nach ein paar Monaten erschien die II.AGA-Version, diese war nur
noch über die Festplatte spielbar, den Kartenset - Editor gab es
von den Autoren nach Zahlung der Sharewaregebühren.

Hier haben wir nun die III. AGA - Version, wieder deutlich ver-
bessert und diesesmal sogar M I T dem Editor.

Auch diese Version ist nur für den Festplattenbetrieb ausgelegt,
doch keine Angst, die Installation ist kinderleicht und wird
durch einfaches Icon anklicken erledigt.

Autoren: REKO Production / Shareware

1200mix # 172DISK

DISKETTEN-Version von Klondike_III_AGA.
---------------------------------------
Wer keine "Pladde" hat, der kann auch nix installieren !
Für die hd-losen Amiganer/innen haben wir eine reine Disketten-
Version ( 6 Disketten ) Diese gibt es direkt vom NL-Team unter
der Nr.172DISK/1-6

Erweiterungen
-------------
Weitere CardSets zum Klondikespiel. Diese Karten wurden von
Amigafans mit dem Editor der Vollversion erstellt.
Sie können einfach in das Hauptprogramm ( #172xx ) eingebunden
werden.

Auf (fast) allen Disketten befindet sich ein Installprogramm
für die REKO.Datatypes. Die Cardset können so mit allen Anzei-
geprogramme betrachtet werden, die die Datatypes benutzen, z.
Bsp. Multiview.
------------------------------------------------------------------
Neue Card-Sets für Klondike III AGA:

AahhCards.............................37
Achilleos.............................22
AD&D..................................84
AmigaArt..............................65
AmigaArt2.............................41
AnimeCards............................08
ArtCards..............................01
Asterix...............................81
BeautyCards...........................27
BettyPage.............................06
BikiniCards...........................23
Birds.................................43
Boris Vallejo.........................21
Cindy1 (CindyCrawford)................09
Cindy2 (CindyCrawford)................25
Claudia (Schiffer)....................64
DoomII-Cards..........................78
Dragonlance1..........................26
Dragonlance2..........................34
DragonsLair...........................68
DreamGirls2...........................90
Dreams1...............................57
Dreams2...............................58
DrWho-Cards...........................62
DungeonCards..........................63
ElleCards (E.McPherson)...............05
Elle2 (Elle McPherson)................17
EmpireStrikesBack.....................88
ErotikaCards..........................52
Everton...............................70
FacesCards............................02
FacesToo..............................49
FiremanSam............................85
Flowers...............................32
FractalCards..........................40
Fractasm..............................53
Generations (StarTrek)................71
GreyHawk..............................87
HajimeCards...........................14
Heroine...............................24
HiredGirls............................11
IronMaiden............................04
JurassicPark..........................54
Kathy (KathyIreland)..................55
Kylie (KylieMinogue)..................56
LionKing..............................42
Mammals...............................47
MangaCards............................77
Marilyn (Monroe2).....................28
Monroe................................12
NBA-Cards.............................45
NewRoses..............................51
Nightmare.............................69
NormalCards...........................18
OceanCards............................46
Oriental Beauty.......................19
PacificCoast..........................80
Pamela (PamelaAnderson)...............59
PatriciaFord..........................74
Perihelion............................36
PhotoCD...............................30
Playboy...............................67
Playboy2..............................82
Prehistoric...........................72
PrettyWomen...........................33
RanmaCards............................15
RecordCovers..........................75
Ren&Stimpy............................76
ReturnOfTheJedi.......................89
RippinYarns...........................38
Roses2................................66
Rufus HotMen..........................13
SailorMan.............................16
Sandman...............................07
SexCards..............................73
Sherilyn Fenn.........................39
Sorayama (Hajime2)....................48
Sorayama (Hajime3)....................60
SpaceCards............................31
StarTrek-NextGeneration...............35
StarWars..............................10
StefanieSeymour.......................44
StreetFighter II......................83
SwimSuit..............................50
TrekCards.............................20
VenusCards............................86
VT-dupcie.............................61
Wallace&Gromit........................79
WomanCards............................03
XmenCards.............................29

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 173

The 1993 Hoi AGA Remix
----------------------
Fünf Spezial - Level des bekannten Hoi - Games erwarten hier die
Besitzer eines A G A - Amigas. Ein niedliches Jump and Run-Spiel
der Spitzenklasse. Zu Beginn kann in einem Menü ausgewählt wer-
den welcher Level besucht werden soll:

1. back to nature
2. construction site
3. shoot-`em-up
4. water
5. epileptic finale

Außerdem kann man die Anzahl der Bildschirmleben (1-9) des klei-
nen, grünen Dinos vorgeben, wem neun zu wenig sind, der klickt
auf TRAINER und hat nun unendlich davon.

Toller Sound, tolle Grafik....it`s not a trick - it`s AGA.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 174

Banshee_Demo
------------
Hier haben wir ein ganz tolles Remake auf den Spielhallen-
Klassiker " 1942 " mit spitzenmäßiger A G A - Grafik und ent -
sprechenden Animationen.
Da bekommt man Appetit auf die Vollversion, die auf drei Disket-
ten daherkommt. Übrigens: es gibt auch eine Version fürs CD32 !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 175

Pong_Tourney
------------
Noch ein Spiele - Klassiker. Ein recht einfaches, aber spannen-
des Ballspiel gegen den Computer. Der Schläger wir per Joystick
gesteuert. Wer zuerst zehn Tore " geschossen " hat, der hat ge-
wonnen.
Autor:

Polka Brothers : Gevalia
------------------------
Hier zeigen uns die Leute von der Gruppe Polka Bros. was sie aus
den A A - Chips der neuen Rechner herausholen können. Auch die
Musike ist vom Feinsten und passt hervorragend zu den grafischen
Werken.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 176

R.C., Beginner and Spawn : Badzoom
----------------------------------
Diese Demo läuft auch an NICHT - A G A - Amigas, allerdings ist
die Brillianz der Grafiken und Animationen durch die Ausnutzung
der A A - Chips deutlich schöner. Über die linke Maustaste
können die einzelnen Darbietungen weitergeschaltet werden.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 177

Tetris_Duell -AGA-
------------------
Schon wieder ein Spiele - Klassiker speziell für die neuen Amiga-
Rechner. Für 1 oder 2 Spieler, mit toller Grafik und flotten
Soundeffekten. Die Tastaturbelegung ist frei wählbar.
Autor: Nigel Hughes

ABackup V 4.03
--------------
Das bekannte Festplatten-Sicherungsprogramm von Dennis Gounelle
hier in einer deutschen Version.
Die Anleitung liegt in englischen Texten vor.

== Achtung! Diese Diskette ist nicht bootfähig, sie muss über
die WB - Disk, bzw. über die Festplatte geladen werden.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 178

Cybersphere Demo`s
------------------
Drei voll spielbare Level eines " unglaublichen " Break - Out -
Spiels. Diese tollen Grafikeffekte muss man gesehen haben, diese
Super - Soundeffekte muss man sich anhören.
Autor: Psycon/Clay Hellman

Cybersphere+
------------
Drei neue Probe - Level sind jetzt hinzugekommen. Alles andere
wie oben beschrieben.

== Damit beide Versionen auf die Diskette paßen, haben wir sie
Lha-gepackt, sie können einfach durch Iconklicken ins R A M
entpackt werden. Von dort können sie gespielt, oder auf die
Festplatte gezogen werden.

AGARUN
------
Ein weiteres Programm um "Nicht-AGA-Programme" auf einem A G A-
Rechner zum " laufen-zu-bringen ".
Das Programm muss über die Startup-Sequence eingebunden werden.
Eine Anleitung befindet sich auf der Diskette.
Autor: Clay Hellman


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 179

Bacman - Preview - AGA -
------------------------
Und noch ein Klassiker unter den Elite-Spielen speziell für AGA-
Amigas. Bacman ist eine tolle PacMan-Variante mit sehr detail-
reichen und lustigen Grafiken.
Eingeschränkte Shareware-Demoversion mit 16 Levels (!)
Die Vollversion beinhaltet dann 100 Levels.
Autor: Krysztofiak Freddy

== Benötigt FastRAM !

=- Update: Nun ist das Spiel direkt von Disk spielbar. Wer noch
die ältere Version mit HD - Installation haben möchte, kann
sie unter 1200mix-179-HD direkt von uns bekommen.
Ein Installations - Script befindet sich bereits auf dieser
Nordlicht - Diskette, nur Icon anklicken - FERTIG.

Yatcy
-----
Ein sehr schönes Kniffelspiel mit deutscher Bedienungsoberfläche
für 1 bis 4 Spieler.
Autor: Gary Henderson


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 180

Digital : Shakka Lakka
----------------------
Diese A G A - Demo zeigt wieder einmal mehr, was alles in einem
A A - Amiga steckt. Die Gruppe Digital wartet hier mit Effekten
und grafischen Leckerbissen auf, das muss man (frau) gesehen ha-
ben. Auch die Ohren kommen nicht zu kurz, der Sound ist Spitze
und passt zu diesem Meisterwerk. Was es alles zu sehen gibt:
3D-Objekte, Dots-Tunnel, RGB-Plasma-Effekte, Fraktale und eine
tolle Schlussgrafik.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 181

PubDarts V1.0
-------------
Eine tolle Dart - Simulation mit sehr schöner Grafik und ein-
facher Mausbedienung.
301/501-Spielregeln.
Zwei-Spieler-Modus und Tourney.
Autor: Bryan Black

Mind-Master V1.0
----------------
Superhirn (Mastermind) in einer wirklich tollen grafischen Um-
setzung.
Autor: Thomas Streichan

Musik : mod. facing north
-------------------------


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 182

F i l e r V3.13
----------------
Ein Intuition - kontrollierter File - Manager der dem kommer-
ziellen Programm " Directory Opus " sehr nahe kommt. Die Be-
dienungselemente (Knöpfe) sind frei konfigurierbar, das Pro-
gramm ist komplett in Deutsch.
Diese Shareware - Version enthält einen Nervrequester, der in
gewissen Abständen erscheint.
Die Vollversion gibt es beim Autor.
Autor: Mathias Scheler


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 183

Delight : Explorer
------------------
A G A - Demo. Rel.Date: Juli`94. Wieder ein toller Beweis für
die Leistungsfähigkeit der neuen A A - Rechner. Nach einen gag-
igen Intro " geht die Post so richtig ab ". Tolle Musik, Super-
Grafiken, R G B - Farbeffekte und vieles mehr.
Nur für A G A - Rechner!
VORGESTELLT IN DER JOKER 11/94


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 184

Fleet V1.0
----------
Ein sehr umfangreiches, englisches Strategiespiel aus dem 24.
Jahrhundert. Komfortable Maussteuerung und umfangreiche eng-
lische Anleitung. Nur für Spezies !
Autoren: Dong Stastny und John S. Wells


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 185

Ooze.AGA
--------
Leicht eingeschränkte Sharewareversion einer tollen Umsetzung
des bekannten Brettspiels " Othello ". Es kann gegen den Com-
puter (2 Schwierigkeitsstufen) gespielt werden. Das Programm
befindet sich Lha-gepackt auf der Disk und wird zum Spielen
ins RAM entpackt. Ein Installscript befindet sich auf der
Disk - einfach nur anklicken.
Autor: Josh Farley
== Dieses Game benötigt FastRam !
= auf einem Standard-1200 läuft es nicht.

Cydonia : Models_Inc
--------------------
Ein flottes A G A - Demo mit vielen guten Effekten und guter
Musik.

-- Achtung! Disk nicht bootfähig.
Es wird die WB 3.0 benötigt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 186

SpudMine VII
------------
Hier ist ein weiteres Boulderdash-(Emerald)-Spiel für unsere
Fangemeinde mit einem A-1200 auf dem Computertisch.
Dieses Spiel wurde für den neuen Editor V5.0 konvertiert, es
beinhaltet also all die genialen Features der neuen
Generation. Ungeübte können auch hier wieder unter dem Namen
"Extra" alle 81 Level anwählen und durchspielen.
Autor: Big Daddy


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 187

Hairfull und Scanman
----------------------
...sind zwei tolle Grafiken von dem allseits bekannten Spiele-
Autor (Rightway-Spiele, Rolling Marbles, u.a.) Michael Taupitz.
Die Bilder wurden von Michael mit Personal Paint im HighRes -
Interlace - Modus ( 640 x 512, 256 Farben ) gemalt.

" Testlast " ein rund 168 kb großes Soundmodule
" Zoolaphobia " hat eine Größe von 159.948 bytes.
Beide Sounds können durch einfaches Iconklicken abgespielt werden.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 188

Empirisches Verteilungsmodell v1.0
----------------------------------
Wer sich in Stochastik ein klein wenig auskennt, dem ist sicher
schon einmal der Begriff "Normalverteilungskurve" über den Weg
gelaufen. Dieses Programm erzeugt also eine solche Verteilungs-
kurve durch mehrfache Zufallsversuche. Jeder Balken steht für
ein Ereignis. Zum Bleistift: Ich habe zehn Kugeln und lasse sie
auf den Boden fallen, welchen ich in zwei Hälften geteilt habe.
Die Wahrscheinlichkeit, daß sich in beiden Hälften fünf befin-
den (5:5) ist größer als (1:5). So entsteht zur Freude aller,
eine glockenförmige Kurve...
Autor: Roy Schneider

IFFAGAloader v 2.0 ( Update 3/95 )
-----------------------------------
Viele kennen kleine Tools, wie " ShowILBM " oder andere. Dieses
Programm ist ähnlich, nur unterstützt es die neuen 256 farbigen
Modi, welche sich auf einem " normalen " PAL-Monitor darstellen
lassen. Der AGA-Amiga muss dazu im Bootmenu auf "BEST AVAILABLE"
oder über Set-Patch3.x auf A G A geschaltet werden. Sonst läuft
er nur im ECS-Modus !!!
Dieses kleine Programm ist Freeware !!!
Autor: Roy Schneider

JukeBOX Version 1.8
-------------------
JukeBOX ist ein sehr komfortabler Player für Soundtracker-,
Noisetracker- und Protrackermodule. Es ist kein Suchen auf Dis-
ketten mehr nötig, JukeBOX enthält einige nützliche Funktionen.
JukeBOX ist Freeware.
Autor: Roy Schneider

LChart V1.0
-----------
... ist ein einfaches Chart-Grafikprogramm. Es beinhaltet Dar-
stellungen, wie LINIEN - DIAGRAMME (2D/3D), BALKENDIAGRAMME
( 2D/3D ) und auch TORTENDIAGRAMME ( 2D/3D ). Es lassen sich
Wertetabellen auf Disk sichern und laden. Die erstellten Gra-
fiken können ausgedruckt oder als IFF/ILBM Grafiken gesichert
werden. Damit ist eine Nachbearbeitung, z.B. Beschriftung,
durch Grafikprogramme, wie DPaint, kein Problem.
LChart ist Freeware. Es muss vollständig weitergegeben werden.
Eine genaue und vollständige Beschreibung befindet sich unter
"HILFE" im Programm selbst.
Autor: Roy Schneider


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 189a-c

Morbid Cannibals : Landscapes
-----------------------------
Eine Super - AGA - Slideshow mit digitalisierten Landschafts-
bildern. DAS ist Fotoqualität.
Insgesamt 10 tolle Bilder erwarten hier den Betrachter.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 190a,b

Morbid Cannibals : Paulina
--------------------------
Auch diese zwei Disketten beinhalten Digi-Bilder in bester
Fotoqualität. Zehn tolle " Fotos " von der ebenfalls tollen
Paulina, die uns hier Bademode präsentiert.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 191a,b

Morbid Cannibals : Cindy Crawford
---------------------------------
Hier erwartet uns eine AGA-Digi-Slide-Show mit insgesamt neun
" Schnappschüßen " von der hübschen, knapp bekleideten Cindy.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 192

Boomfield
---------
Die vielen kleinen " Minefield-Spiele ", die es meistens als
Boardgames gibt, kennt ja wohl (fast) jeder. Hier ist nun eine
Version mit einer tadellosen Bedieneroberfläche, kurz - ein
komplettes und grafisch hübsches Vollspiel mit sehr schönen
Sounds und/oder FX-Geräuschen.
Autor: Alon Fliess (Israel)


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 193

Digital Zone presents: Capella
------------------------------
Diese Disk ist mal wieder für unsere Musikfans. Zu einem Digi-
Bild der " Capella - Crew " erklingt in einer einzigartigen
Qualität der Hit " Move on Baby ".
Das gesungene Stück läuft rund 4 Minuten.
Läuft auch auf Amigas mit mind. 1 MB ChipRAM.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 194

Ecthelion : Disk # 4
----------------------
Auch diese Disk ist ein Hammer für Musi-Freaks. Ein gesungenes
Musikstück mit dem Namen " Hacking on Heavens Door " mit einer
Spielzeit von über 3 Minuten. Ähnlichkeiten mit dem Bob Dylan-
Song seien reiner Zufall ( Original-Text Ecthelion ) Dieses
Spitzenlied gibt es auch noch in einer instrumentalen Version.
Läuft ebenfalls auf allen Amigas mit mind. 1 MB ChipMem.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 195

Zwei AGA - Spiele
-----------------
ACHTUNG!
Diese Games benötigen FastRAM, sie laufen nicht auf einem
Standard-A-1200. Nur über die Workbench-Disk/HD startbar.

Yatzooie II -AGA-
-----------------
Das gute, alte Kniffelspiel hier in einer aufgepeppten Version
für die AA-Chip- Rechner.
Autor: Ken Winfield

Stones - AGA
------------
Auch dieses Spiel dürfte allgemein bekannt sein, oder kennt je-
mand das Computerspiel Reversi (Othello) nicht ?
Autor: Ken Winfield


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 196

What is Love
------------
Der Ohrwurm von H a d d a w a y in einer absoluten Spitzen-
Klangqualität. Das gesamte Module (723886k) wird ins R A M ge-
laden und von dort abgespielt. S u p e r !
Während die Musik läuft, kann man sich ein NL-Bild ansehen.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 197

Zinko/Polka Bros. : The Sign
----------------------------
Ein hübsches, kleines A G A - Demo. Zuerst kann man ein tolles
Fantasybild betrachten, dann kommt die Musik und einige schöne
Effekte z.B. gedrehte und gezoomte Gläser.

D J - B o b o
-------------
Auch auf dieser Diskette findet der Musikfan ein tolles Sound-
module ( Pro/Noise-Tracker ). Einfach anklicken und hinhören.
Spitze !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 198

Insectoids 2 ( AGA fixed Version )
----------------------------------
Ein tolles Shoot Em Up Spiel ähnlich dem bekannten `Galaga`. Im
Vergleich zur älteren Version wurde an der Grafik und am ge-
samten Gameplay noch einges getan.
Autor: Mark Sibly

Musik
-----
Enigma ist ein tolles Soundmodul, was man sich unbedingt mal an-
hören sollte.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 199

A G A - Slideshow
-----------------
Eine kleine Bilderschau mit Aufnahmen in Fotoqualität.
Gute Qualität hat auch leider seinen Preis, darum befinden sich
auf dieser Diskette auch nur vier Bilder von hübschen, jungen,
leicht bekleideten Mädchen im HighRes - Interlace - Modus mit
256 Farben.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 200

The Magician
------------
Eine wirklich tolle Raytracing - Animation aus dem Jahr, man lese
und staune, 1988 !! Ein flotter Künstler im Frack und mit Zylinder
jongliert scheinbar mühelos drei große Glaskugeln. Die Bewegungsab-
läufe sind absolut sauber, auch das grafische Umfeld stimmt.
Selbst an den Schatten des Jongleurs hat de Autor Michael Klein
gedacht, und ihn gleich mit animiert.

Mod.Africa und Mod.Stand by me
------------------------------
Zwei Pro/Noise - Tracker Module. Africa (197kb) flotter Sound mit
Gesang. Stand by me, der bekannte Song hier in einer ruhigen Piano-
version.(55kb)

== Wer zuerst eines der Soundmodule anklickt, und dann das " The
Magician" -Icon, der hat zu der Animation auch gleich die passende
musikalische Untermalung. Stand by me passt ganz besonders gut.

Die Animation kann mit der ESC - Taste beendet werden. Die Musik
stoppt wenn man (frau) die linke Maustaste und gleichzeitig die
Ctrl - Taste drückt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------



  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



Diese Inhaltsbeschreibungen sind Copyright by Nordlicht-EDV-Service.
Übernahme auf eigene Katalog- (Info) Disketten nur mit schriftlicher
Genehmigung.
NLText -(C)- by Nordlicht 1994-96


*****************************************************************************

  NORDLICHT EDV - Service  
  Gabriele & Udo Drüke  
  Alter Fischerspfad 10  
  D - 26506 N o r d e n  
  Tel.: 04931 - 167 222  

  NORDLICHT - SERIEN SIND "LICENSEWARE"  

************Text Files codiert***************** © by Nordlicht® ************

Alle Programme auf den Disketten dieser NL-Serie "laufen" GARANTIERT
auf einem Amiga A-1200 ( eventuell ist FastRAM nötig ). Die Lauf-
fähigkeit auf A 500 / 600 / 2000 - Rechnern mit OS 1.2 - 2.0x wird
nicht getestet und daher nicht garantiert. Reine AGA-Programme lau-
fen selbstverständlich nicht auf NICHT-AGA-Rechnern. Jedes Programm
(Anwender, Spiel, Soundmodul, Grafik, Demo...) wurde von uns auf dem
A 1200 -OS3.0 ( 4 MB Fast ) geladen und einige Zeit getestet.



  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 201 Nordlicht Music-Box
-------------------
Hier haben wir ein neues Musikabspielprogramm speziell
für die Nordlicht-Serien, mit tollem Bedienkomfort und
einer flotten Oberfläche mit 38fachen Grafik-Equalizer
Sechs fetzige Soundmodule zum absspielen befinden sich
natürlich auch noch auf der Diskette.
== Mit dieser Musikbox werden ab der Nummer 100 alle Nord-
licht_musik - Disketten ausgestattet. Für Musikfreunde
die auch ihren Augen etwas "gönnen" wollen.
Autor: Roy Schneider (©-NL)

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 202 Top Gear II - Playable Preview
------------------------------
Eingeschränkte Demoversion des tollen AGA - Renn-
games von Gremlin Graphics.
Ein Strecke mit 5 Runden kann gefahren werden, auch
die Einstell- und Einkaufsoptionen sind funktions-
fähig. Die Steuerung ist exakt, die Sounds und die
Grafiken sind Spitze !
Ein wirklich flottes Spiel für die AGA - Rechner, da
bekommt man Appetit auf die Vollversion.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 203 Harvey`s Nightmare
------------------
Hier erwartet uns ein neuer Spielehit von Volker
Stepprath. Unser Bildschirmheld muss sich in unübersicht-
lichen Labyrinthen zurecht finden. Wie nicht anders zu
erwarten ist die Grafik wieder erstklassig, ebenso der
Sound und die Spielmotivation. Die Highscore werden ge-
speichert und für ganz flotte Spieler, die die Welten
schnell durchgespielt haben, enthält das Programm noch
einen Editor für eigene Labyrinthe.
Mit ausführlicher deutscher Anleitung.

Changer V4.04
-------------
Mit diesem Programm kann jeder blitzschnell alle mög-
lichen Icontypen verändern, aus Programm - Icons werden
Disketten-Icons und umgekehrt. Mit deutscher Anleitung.
Autor: Thomas Günther

AntiCicloVir V2.3a
------------------
Ein leistungsstarker Virenkiller, der sich besonders
für den Einbau in die Startup-Sequence jeder Diskette
eignet. Auch zu diesem wichtigen Programm gibt es eine
sehr ausführliche deutsche Anleitung.

Mod. Interstate abspielbar über den neuen NLPlayer von
Roy Schneider (©-NL)

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 204 Wissensquiz V1.0
----------------
Shareware - Version eines umfangreichen Frage- und Ant-
wortspiels mit Themen aus acht verschiedenen Bereichen.
Zu jeder Frage gibt der Computer vier Antworten vor,
doch nur eine davon ist richtig.
Die Demoversion beinhaltet 80 Fragen, die Vollversion
hat 800! Für 1 - 4 Spieler.
Die Vollversion gibt es direkt vom Autor.
Autor: Jochen Schmaußer

All that she wants
------------------
Ein Super Musik - Module nach dem bekannten Song von
Ace of Base.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 205 Hitmen
------
Noch ein tolles Musikstück. Dieses 612.724 b große
Module wurde mit dem MED ( 4-Chan. ) "erzeugt".
Disk rein - Lautstärke voll auf...........suuuuuper!

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 206a-c

Morbid Cannibals : It`s so beautiful
------------------------------------
Hier haben wir mal wieder eine flotte Drei-Disketten-
Slideshow für unsere A G A - Rechner.
Insgesamt 15 tolle " Mädels in recht knappen Bikinis "
werden hier in absoluter Fotoqualität " vorgeführt ".
Die Bilder wechseln nach einem Druck auf die linke
Maustaste.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 207a-d

Morbid Cannibals : Another Dimension
------------------------------------
Ein weiteres Werk aus der bekannten "Slideshow-Schmiede"
Auf diesen vier Disketten befinden sich insgesamt 16
Bilder aus verschiedenen Bereichen. Landschaft, Fantasie
und Weltraum sind auch vertreten. Alle Bilder erreichen
natürlich wieder Fotoqualität.
Nur für AGA-Rechner.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 208a-c

Nordlicht : The Manga Slideshow-AGA
-----------------------------------
Diese Bilderschau wird sicherlich alle Fans der bekann-
ten japanischen Comic-Figuren erfreuen. Siebenundzwanzig
verschiedene Motive von verschiedenen Künstlern haben
wir hier zu einer Slideshow zusammengefaßt. Die Bilder
liegen überwiegend im HighRes Interlaced PCHG-Format mit
4096 Farben vor. Ein japanisch klingendes Musikstück
untermalt stimmungsvoll diese Schau.
Nur für AGA-Rechner.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 209 Bubble Trouble
--------------
Ein kleines AGA-Spiel nach dem bekannten kommerziellen
Spiel Oops Up. Die Spielfigur wird mit dem Joystick oder
mit den Cursortasten gesteuert. Zuerst schweben nur zwei
große Ballons über den Screen, wenn eine davon zerstoch-
en wird, entstehen aus ihr zwei kleinere..und so weiter.
Kommt die Spielfigur mit einer der Kugeln in Berührung,
ist eines der drei Bildschirmleben dahin.
Autor: Tony Philipsson

Lazy Mines V2.0
---------------
Ein nettes Minesweeper - Spiel mit drei einstellbaren
Schwierigkeitsgraden. Das Spielfeld ist 30 x 16 Blöcke
groß. Die einstellbaren Settings, sowie die Highscore
sind speicherbar. Für ein schnelles Spielchen zwischen-
durch.
Autor: Lorens Younes

ESnake
------
Dieses kleine "Zwischendurchspiel" kann durchaus län-
gere Zeit gefallen. Mit den Cursortasten wird die
Schlange zu den Blöcken gesteuert, die sie "verputzen"
muss um dann immer länger zu werden. Mit speicherbarer
Highscoreliste.
Autor: Erik Johannessen

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 210 WB Games V 2.5
--------------
Sechs tolle Workbenchspiele von Marat Fayzullin befinden
sich auf dieser Diskette; WBTetris, WBColumns, WB15,
WBMines, WBBoxMan und WBBoulder.

Mystic : Atom
-------------
In diesem 40k-AGA-Intro werden u.a. tolle Farbverläufe
und eine flotte RayTracing-Animation gezeigt. Der Sound
und die vier rotierenden Erdkugeln kommen auch gut an.
AGA-AMIGA....it`s great !

MineClone V1.1
--------------
Ein weiteres Minesweeper-Spiel, aber diesesmal eines mit
größenveränderlichen Fenstern und Minenfeldern. Durch
einfaches " Aufziehen " mit der Maus können Spielfelder
von 12 x 5 bis 32 x 11 gewählt werden. Auch die Bomben-
anzahl kann man selbst bestimmen.
Autor: Nico Max

Musike
------
Ein Musikstück kann durch einfachen Mausklick auf das
Icon über den NLPlayer 1.0 abgespielt werden.
Autor des NLPlayers: Roy Schneider

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 211 Battleships
-----------
Das altbekannte Spiel "Schiffe versenken" hier in einer
recht netten Aufmachung mit guter Grafik und Geräusch-
effekten. Es können 1, 2 oder 4 Spieler zur Seeschlacht
antreten. Im Ein-Spieler-Modus kann man noch wählen
zwischen "Jagd auf den Computer" und "Spieler gegen Com-
puter "
Autoren: Bryan Stu and Bill

Stardust Memories
-----------------
Ein flottes Musikstück, abspielbar mit dem NLPlayer.

Movement : Rasta Bars
---------------------
Ein kleines AGA-Demo mit Musik und drei RGB - Farbbalken
die sich umkreisen.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 212 Some Justice`94 "Exclusive Amiga Remix"
----------------------------------------
Kaleidoskopartige Grafik- und Farbeffekte werden hier
dem Betrachter geboten. Kleine Animationen huschen über
den Bildschirm und schöne Bilder werden gezeigt. Ein
paar kurze RGB - Farbverläufe sind ebenfalls mit von der
Partie. Das ganze bunte, flippige und blinkende Gesche-
hen wird von einem tollen (gesungenen) Discosound be-
gleitet.
...man kann es natürlich auch andersherum sehen, die
spitzenmäßige Supermusik wird von bunten Animationen be-
gleitet....
== Am A-1200 läuft`s nur, wenn auch FASTRAM vorhanden ist.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 213 Ultimate Akira Slideshow
------------------------
Hier können sich wieder alle Freunde der japanischen
Comicfiguren freuen.
Michael Taupitz ( dürfte in Amigakreisen bestens bekannt
sein) hat diese Bilder zusammengestellt, gescannt, colo-
riert und zu einer Super - AGA - Slideshow mit flotter
Musik verarbeitet. Als Abspieler wählte Michael den IFF
( + AGA ) - Slidegenerator.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 214 Imperial V2.65 ( Finalversion )
-------------------------------
Bei diesem "Shanghai-Verschnitt" geht es wie immer darum
möglichst alle 144 Steine paarweise zu entfernen. Es kön-
nen nur die Steine entnommen werden, die nach links oder
rechts hin frei sind, manchmal ein kniffeliges Unterfan-
gen. Diese Endversion (V2.0 befindet sich auf Nr. 19-04)
glänzt durch die Vielzahl der Einstelloptionen. Unter
der Position SOLITAIRE kann der Einzelspieler sein Kön-
nen zeigen. CHALLENGE ist die Abteilung für zwei Spieler,
hier kann das Grübel-Zeitlimit von 10 - 60 Sekunden vor-
eingestellt werden.
Sechs verschiedene Bilder ( Steinanordnungen ) können
geladen werden, wer mehr braucht kann diese über den
Editor selber erstellen und abspeichern. Auch die Spiel-
stände und Highscores sind speicherbar. Zu den weiteren
Optionen gehört auch noch ein Musikmenü, in dem man auch
eigene Sound abspielen kann.
Imperial ist rundherum ein Meisterwerk im Freeware-Pool.
= Läuft auch mit OS 2.0
Autor: Jean-Marc Boursot

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 215 ImageStudio V1.2.0
------------------
Ein Super-Programm zum Anzeigen aller möglichen Grafik-
formate, z.Bsp. IFF-ILBM, BMP, GIF, JPEG, PCX, Targa,
sowie aller Amiga Datatypes. An den eingeladenen Bil-
dern können nun allerei Manipulationen vorgenommen wer-
den, z.Bsp. Schärfe, Kontrast, Gama-Korrektur, Dither-
ing, Veränderungen der Farbpaletten sind natürlich auch
möglich. Dieses Programm bietet eine gute Alternative
zu dem kommerziellen Programm AdPro.
Diese DEMOVERSION lässt nur Grafiken bis max. 250x250
Pixel zu, die Vollversion (Shareware) verarbeitet dann
sogar Bilder bis zu 32.000 x 32.000 Umfang.
= Disk nicht bootfähig, es wird die Workbench benötigt.
Autoren: Andy & Graham Dean

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 216 Pinball Illusions
-----------------
Eingeschränkt spielbare Demoversion des neuen Flippers
von 21th Century Entertainment für A G A - Rechner.
Wer Pinball Dreams und Pinball Fantasies kennt, der
kann sich vorstellen was hier an Grafik und Sound auf
den Spieler zukommt.....
In der Vollversion soll es sogar "Multibälle" geben.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 217 EdwordPro V4.1
--------------
Eingeschränkte Demoversion eines umfangreichen Text-
Programmes mit dem man bis zu 15 (!) Dokumente gleich-
zeitig bearbeiten kann, zwei davon können am Bildschirm
angezeigt werden.
Dieses Programm läuft unter allen Kick/OS Versionen.
Autor: Martin Reddy

Sirds_Gen. V3.14
----------------
Ein Programm um beliebige Grafiken in dreidimensionale
Illusionsbilder zu verwandeln. Sirds_Gen kann nicht nur
Bilder konvertieren, sondern auch mathematische Formeln
dreidimensional darstellen. Das Programm arbeitet in
beliebiger Grafikauflösung und erkennt viele Grafik-
formate.
Autor: Michael Mutschler

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 218 Super Duper V. 3.1
-------------------
High-Speed Diskettenkopierprogramm und Turbo-Formatierer.
100 Sekunden braucht Super Duper für eine Diskettenkopie
mit VERIFY. Zum formatieren einer Disk ohne Verify ben-
nötigt Super Duper schlappe 38 Sekunden.
Mit vielen weiteren Optionen.
Autor: Sebastiano Vigna

Simple Virus Detector V3.00
---------------------------
Eine Link-Viren-Falle. Einfach das Hauptprogramm ins C-
Verzeichnis kopieren und über die Startup-Sequence auf-
rufen. Nun testet SVD3.00 nach jedem Aufruf die eigene
Länge und die zwei wichtigsten Link - Virus-Vektoren
" LoadSegment / Write ". Sollte es hier zu Veränderungen
kommen, wir ein Warnrequester angezeigt.
Autor: Michael Taupitz

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 219 DirWork V2.1
------------
DirWork ist ein Datei-Manager der alle Arbeiten des Com-
puteralltags erledigt, ähnlich wie Directory Opus. Neben
den üblichen Funktionen wie Dateioperationen, das Ab-
spielen von Modulen, Anzeigen von Grafiken und Animation-
en besitzt DirWork auch einen Systemmonitor und einen
Virenchecker. Der leistungsfähige Konfigurations-Editor
dürfte ebenfalls sehr interessant sein. Diese Funktion
ist in der Demoversion allerdings nicht möglich.
Autor: Chris Hames

Musik On
--------
Ein flottes Soundmodule das mit dem NLPlayer per Icon-
klick abgespielt werden kann.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 220 Roketz_PD 2.25
--------------
AGA-Game. Ein Zwei-Spieler-Game mit Super Grafik, tollen
Sound und butterweicher Animation. Wer Turboraketti
kennt, der weiß was ihn hier erwartet, ein Ballerspiel
für Könner, die mit dem Joystick besonders feinfühlig
umgehen können. Die Autoren haben diesem Spiel folgenden
Namen verpasst: multi - directionally scrolling split -
screen shoot-em-up /racing game....das sagt doch alles -
oder ? Mit Player Statistik ( eine Art Highscore-Liste )
Von diesem Spiel gibt es auch noch eine Sharewareversion,
diese gibt es dirket von den Autoren. Neu überarbeitet,
Bugs beseitigt. Jetzt auch für Festplatten-Installation.
Autoren: The Farm

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 221 Knotty.AGA
----------
A G A - Game. Ein schickes Verschiebespiel mit wirklich
toller Grafik. Ein Bild wird in 35 Teile zerlegt und ge-
mischt, der Spieler muss es nun wieder zusammensetzen.
Eine Super - Umsetzung des altbekannten Taschenspiels
(Zahlen von 1-35) Insgesamt gibt es fünf verschiedene
Motive.
Ein Zuuni + KMC Game.

Mod. Free Spirit
----------------
Über den NLPlayer hörbares Musikstück.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 222 Evil Insects
------------
A G A - Game. Die Spielidee erinnert etwas an Space
Invaders, diese Umsetzung ist j edoch eine ganz andere.
Der Spieler steuert eine männliche Figur, über dem Männ-
chen fliegen mehr oder weniger viele Insekten (Aliens ?),
auf Kommando (Druck auf die Feuertaste) zückt der Herr
"Insektenkiller" seine Waffe und schießt unter die
Spielfelddecke, daraufhin löst sich ein Stein aus der
Decke und trifft ein Insekt - oder auch nicht ! Wer hier
gewinnen will, der muss schon ein gutes Augenmaß haben,
sonst fällt es schwer die 50 Level zu überstehen.
Autor: Matthijs Hollemans / Fantasy Freaks

Mod. Mega End
-------------
Ein flottes Musikstück zwischen 2 Spielen gefällig ?

Trick Or Treat ( AGA-Version )
------------------------------
Ein 3D - Grafik - Action - Adventure für zwei Spieler.
== Um dieses Game spielen zu können benötigt man 2Joysticks,
die B E I D E am Joystickport angeschlossen werden.
Man kann sich allerdings auch alleine durch die Gegend
bewegen, wenn man den zweiten Spieler nicht aktiviert.
Die Aufgabe des/der Spieler/s besteht darin den Gegner
ausfindig zu machen und ihn zu erledigen. Hinter ver-
schlossenen Türen findet man allerlei Dinge, die einem
bei dieser Aufgabe behilflich sein können. FREEZE friert
den Gegner für eine bestimmte Zeit ein, MAGNET macht den
Kompass des Feindes unbrauchbar....u.s.w.
Zum Spiel gibt es eine umfangreiche, englische Anleitung.
Autor: Duncan Stuart

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 223a,b

Masquerade !
------------
A G A - GAME. Masquerade ist ein excellentes Knobelspiel,
aufgebaut wie ein Boulderdashspiel. Diamanten müßen ein-
gesammelt werden, mit Hilfe von Dynamitfäßern können Wege
freigesprengt werden, sollte man vor einer unsprengbaren
Mauer stehen, dann hilft das entsprechende Werkzeug, wenn
es im Level auch vorgesehen ist. Aber Vorsicht, wie bei
jedem guten Boulderdash besteht immer die Möglichkeit,
dass einem das eine oder andere Teil auf den Kopf fällt,
auch die Gegner sollte man nicht unterschätzen, sie sind
schnell und gemein....
Das Spiel besteht aus 4 Welten zu je 10 Levels. Innerhalb
einer Welt kann man die Levels frei wählen, ein Zeitlimit
ist freundlicherweise nicht vorhanden.
Die Grafik ist groß und schön (....it`s AGA ) und somit
natürlich nicht mit den bekannten Boulderdash (Emeralds)
vergleichbar. Wer sich dieses Game nicht anschaut, der
ist selber Schuld.
Nordlicht Wertung : 99,8 %
Autoren: Cynet -1994-

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 224 Martial Spirit Demo
-------------------
A G A - Game. Eingeschränkte Shareware-Demoversion eines
netten Kampfsportspiels mit Super Grafik und tollem Sound.
Hier scheinen alle Tritte und Schläge erlaubt zu sein,
auch das Mitbringen von Waffen muss nicht vorher angekün-
digt werden. Im Hintergrund wacht der "Meister" über die
wilde Prügelei, allerdings sieht er keine Gründe einzu-
schreiten. In dieser Demoversion gibt es nur einen Gegner
den man innerhalb von zwei Runden besiegen sollte. Die
Vollversion hält noch vier weitere Kampfpartner bereit.
Autoren: Black Paladins

Mod. The Devils
---------------
....passt irgendwie gut zum o.g. Spiel.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 225 Bazza `n` Runt
--------------
D e m o - Version des neuen AGA - Spiels von Paul Clarke.
Die Vollversion dieses niedlichen Jump`n`Run Games bietet
47 Levels in vier Welten, mehr Sounds und mehr Über -
raschungen. Aber auch diese Schnupperversion macht schon
höllisch Spaß, wenn man mit den Bomben seine Gegner ins
Jenseits befördert. Die Bestzeiten werden abgespeichert
dann folgen die nächsten Levels, zwischendurch gibt es
auch Bonuslevels

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 226a,b

Cindy Crawford II -AGA- Slideshow
---------------------------------
Weitere zwölf Superbilder von der prominenten Schönheit,
die wieder ihre Badesachen - Kollektion vorführt, auch
einen 3-teiligen Badeanzug (Badekappe und `n Paar Schuhe )
Compiled by The Man Machine

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 227a,b

Star Wars - Slideshow - AGA -
-----------------------------
Auf diesen zwei Disketten befinden sich "nur" sieben ver-
schiedene Bilder.....aber was für welche !!! 256 Farben
im HighRes Interlace - Modus. Die Herzen der StarWars-Fans
werden beim Anblick von Luke Skywalker höher schlagen.
Auch die Musik passt sehr gut zu den actiongeladenen AGA -
Bildern. SUPER !

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 228 UChess V2.88 (020)
------------------
Das wohl beste und spielstärkste Schachprogramm hier in
einer 4MB - Version für unseren A-1200 mit RAM-Erweiterung.
Eine Spielbeschreibung erübrigt sich hier wohl, zum
Spielen sollte man Schach können und einen 4MB-A-1200 sein
Eigen nennen, schon kann man gegen den Computergegner
antreten.
Autor: Roger Uzun

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 229 Mad Fighters 1200
-----------------
A G A - Game. Mad Fighters ist ebenfalls eine Kampfsport-
simulation die nicht viel von offiziellen Regeln hält. Wer
zuerst am Boden liegt, wodurch auch immer... hat verloren.
In dieser FD - Version stehen nicht alle Gegner zur Ver-
fügung, gegen zwei verschiedene Fighters kann Ty ( das ist
der Name der Spielerfigur) antreten. Hank ist noch recht
harmlos, wenn er auch eine Menge einstecken kann. The Mask
dagegen ist sehr großzügig wenn es darum geht Schläge zu
verteilen.
Im Demo-Modus kann man sich anschauen was so alles erlaubt
ist, im Arcade-, Knockout- oder 2-Player-Knockout-Modus
geht es dann richtig zur Sache.
Die Grafik ist groß und recht gut animiert, die Kampfge-
räusche ( Klatsch, Patsch, Peng ) und die Schlachtrufe er-
tönen sehr realistisch.
Autor: Kwok Man

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 230a,b

Cyber Tech Corporation
----------------------
Ein Super AGA-Action-Spiel aus der Overview-Perspektive.
Der Spieler steuert seinen knallharten Einzelkämpfer durch
die verschlungenen Labyrinthe einer futuristischen Anlage,
in den Gängen wimmelt es nur so von Cyborgs, die einem das
Spielerleben schwer machen wollen.
Unser kleiner Held muss sich nach folgenden Dingen bücken:

Ammo - Munition für sein MG
Keys - Schlüssel zum öffnen der etlichen Türen
Credits - zum Einkauf von Waffen und Ausrüstung
Medikits - danach erholt sich der angeschlagene
Kämpfer wieder
Gesteuert wird mit dem Joystick.

Tastaturbelegung:
C - Einkaufscenter für Waffen, Missions Statistiken,
Credits, u.a.
S - Scanner für besseren Überblick
F1-10 - Scanner-Steuerung
Space - Missionsreport
Return - Waffenwechsel ( wenn vorhanden !)
Help - Levelskip

Das Spiel auf diesen zwei Disketten besteht leider nur aus
vier Level (obwohl es schon hier genug zu tun gibt), aber
der Autor hat weitere Level sowie einen Map-Editor ange-
kündigt.
Die Grafik, der Sound, die Steuerung....ach, einfach ALLES
lassen hier ein kommerzielles Spiel vermuten - aber es ist
keines !!
Wenn der A-1200 mit zusätzlichen RAM-Speicher bestückt ist
erweitert sich der Spielumfang und die Soundleistung.
Auch für Festplatteninstallation.
Autor: Tim Caldwell.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 231 Travelling Souvenirs
--------------------
Drei Bilder ( Fotos ) befinden sich auf dieser Diskette,
alle sind von besonders guter Qualität. Da lacht das Herz
des A G A - Besitzers. Die Motive : schneebedecktes Ge -
birgsmassiv, Sonnenuntergang am Strand und ein tosender
Wasserfall.
Autor(en): The Magic Guild

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 232 Alien Frenzy
------------
Spitzen Action-Game für zwei Spieler. In einem Labyrinth
stehen sich zwei Kämpfer gegenüber, wer als Erster den
anderen fertig macht, der hat gewonnen, allerdings wird
der Gegner nicht einfach stehen bleiben, sondern sich ver-
stecken und sogar zurückschießen...
Zwischendurch erscheint im Spiel eine Bonuskugel, wer sie
zuerst aufnimmt erhält den Inhalt.
Zu Beginn erhält jeder Spieler eine Standardwaffe, durch
erreichen der Bonuskugel wird daraus eine Splitter-,
Bouncy- oder Invisiblewaffe. Die letztere schießt sogar
durch Wände, dann sieht der Gegner allerdings recht alt
aus. Die Kugel kann aber auch Energie- oder Podspunkte
enthalten, wer seine Pods - Leiste voll hat, der hat
ebenfalls gewonnen. Die Grafik ist Spitze, ebenso die
Geräusche.
== Achtung! Für die ersten Einstellung, zu Beginn des Spiels,
muss der Pfeil mit dem Joystick gesteuert werden.
Autor: Paul Nordovics

CannonFodderSong
----------------
Der flippige Titelsong des bekannten TopGames, nicht ganz
1:1, aber immerhin....

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 233a,b

SparTrek 6 and A Half [2MB-Version]
-----------------------------------
Eine gagige A G A - Animation auf zwei Disketten.
Hier nimmt der Autor die Crew der Enterprise etwas auf die
Schippe. Capt`n Kirk, Spock und Chekow sehen auf dem Radar-
schirm ein fremdes Raumschiff mit der Bezeichnung "CD-32",
daraufhin werden verschiedene Kommandos von der Brücke zum
Maschinisten Scotty gefunkt...
Die Grafik und Animation ist toll, die digitalen Geräusche
und Gespräche (englisch) wirken sehr echt.
Für echte Trekkie-Fans ein gute Empfehlung.
Autor: Steve Hood

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 234 Fatal Blows
-----------
A G A - Karatekampfsport - Simulation für zwei Spieler.
"Komm her Artur ich hau` dir was auf die Schnauze"
Hier können sich zwei Karatekönner so richtig die `Meinung
sagen` ohne sich dabei weh zu tun.
Nach den Voreinstellungen wie Handicap der Gegner und Zeit
Ja oder Nein, kann man noch zwischen drei verschiedenen
Hindergrundgrafiken wählen... und schon geht`s zur Sache.
Die Steuerung und die Animation ist Spitze. Der Gewinner
lässt zum Schluss einen derben " Uuuarrgghhh " Schrei heraus.
Autor(en): Power

Super Spaceball `93
-------------------
Ein weiteres A G A - Spiel für zwei Player.
Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Ping - Pong-Spiel,
diese Art dürften viele noch von den ersten Videokonsolen
kennen. Allerdings wurde bei dieser Version viel Wert auf
die Grafik und auf die Sounds gelegt. Mit Bonus-Optionen
und dicken Hindernis in der Spielfeldmitte. Einfach mal
mit einem Freund spielen.
Autoren: Anjam Sarwar und Mohammed Iqbal

GreenHouse by Mufftendo
-----------------------
Ein tolle Umsetzung eines LCD-Taschenspieles mit doppelten
Bildschirm. Die Grafik des Handgerätes ist absolut sehens-
wert.
Gesteuert wird das Spiel über die Tastatur:
Zuerst A oder B für die Spielauswahl, mit dem Cursorblock
steuert man das kleine Kerlchen links-rechts-oben-unten,
die Space-Taste aktiviert die Spraydose.
Die Aufgabe: Aus einem Nest schlüpfen kleine Spinnen, so-
fort machen sie sich auf den Weg zu den Topfpflanzen um
diese zu vernaschen - nur ein gezielter Schuss aus der Dose
mit Insektenkiller kann ihren Heißhunger stoppen.
Autoren: Muffbusters

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 235a,b

Syntex & Tenebres : Scan is Lame
--------------------------------
Ein "wahnsinnige" Slideshow mit wunderschönen AGA-Grafiken
Über ein sehr schickes Auswahlmenü (Puzzleteile) kann man
sich die sieben verschiedenen Kunstwerke anschauen. Diese
Bilder kann man nicht beschreiben, die muss man sich an-
sehen. Nur eines sei hier erwähnt " Jurrasic ": ein Dino
(T.Rex) aus hochglanzpolierten Edelstahl vor urzeitlichem
Hintergrund.....sagenhaft.
Eine flotte Musik untermalt die manuelle Slideshow.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 236 The Unusal Case of Doctor Strange
---------------------------------
Im Schloss von Doc.Strange hat sich durch seine unkontrol-
lierten Experimente alienartiges Ungeziefer entwickelt.
Diese kleinen, hartnäckigen Biester machen ihm nun das
Leben schwer. Seine einzige Waffe ist eine Spitzhacke, mit
der haut er Löcher in den Fußboden und wenn die Tierchen
in die Löcher fallen - werden sie erschlagen.
Ein SUPER-AGA-Action-Geschicklichkeitsspiel mit EDELGRAFIK
und spitzenmäßigen Sounds, auch die Steuerung ist butter-
weich, rundherum ein "Sahnestückchen".
Auch das Intro zu Beginn sollte man sich anschauen, zumal
es informativ und sehr hübsch gemacht ist.
Autoren: Ian West und Jonathan Eggelton

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 237a-c

AGA-Tools
---------
Drei Disketten mit AGA-Programmen die jeder 1200/4000 Be-
sitzer bebrauchen kann.
Hier ein kleiner Auszug aus dem Paketinhalt:
* IconIllusion - ein Icon-Converter für Icons mit 4-256
Farben in beliebiger Größe. Mit HD-Install
Autor: Oyvind Falch,Norwegen
* Quickgrab1.1 - auf Tastendruck wird der Bildschirm ge-
speichert, für alle AGA-Formate geeignet
Autor: Steve Hines
* Plasma_256 - Cloud-Generator, erzeugt fractale Gra-
fiken mit bis zu 256 Farben.
Autor: Roger Uzun
* A4091Patch V39.1 - für A4000 und A2091 mit 7.0 ROM`s
Autor: Giuliano C.Peritore
* AlertTimer
Autor: Sinsoft
* Clouds2.0 - erzeugt Fractals die mit Grafikprogrammen
weiterverarbeitet werden können.
Autor: Danny Amor
* Ham8 - JPEG - zwei PictureViewer für A1200/4000
Autor: Michael Saunby

* Weitere kleine Tools: newpop-4.0aga, pcx.datatypes,
ntsc4ntsc, patchpointer, ScreenModeChanger und ein
paar Programme für Animationen.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 238 Wayne`s World Pong
------------------
Ein schlichtes " Ping - Pong - Spiel" für zwei Player,
aber wer die TV-Serie und die Sprüche der beiden Dar-
steller kennt, der weiß was hier auf die Spieler zukommt.
Das Spiel selbst ist recht schlicht, was Laune macht sind
die Kommentare und die Geräusche.
Autor(en): XTC

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 239-1

Morphy the Magic Man
--------------------
Ein neue Animation von Eric Schwartz.
Diese Version braucht min. 2 MB Speicher und läuft unter
allen Kickstartversionen.
Achtung! Disk nicht bootfähig, es wird die Workbench
benötigt.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 239-2

Morphy the Magic Man -AGA-
--------------------------
Hier ist eine spezielle AGA-Version, die allerdings auch
4 MB Speicher braucht und nur auf Festplatte installiert
werden kann.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 240-1

GIF Beauties # 1
----------------
Hier warten ganze Heerscharen von hübschen, jungen Girls
auf den Betrachter. Sehr viel haben die Top-Models nicht
an, meistens einen Bikini/Badeanzug und manchmal auch et-
was weniger, aber keine Sorge hier geht es ganz züchtig
und gesittet zu....
Alle Bilder liegen im GIF-Format vor und werden über ein
entsprechendes Anzeigeprogramm auf AGA-Rechnern sichtbar
gemacht. Jede Diskette ist selbststartend.
Diskette 240-1 beinhaltet 6 Bilder.

*********************************************************
* Achtung Abo-Kunden ! Wir liefern im Abo nur die erste *
* Diskette aus, wer mehr oder alle haben möchte, der *
* kann sie extra anfordern. *
*********************************************************

240- 2 GIF Beauties # 2 ( 6 Bilder )
240- 3 " " # 3 ( 5 Bilder )
240- 4 " " # 4 ( 6 Bilder )
240- 5 " " # 5 ( 5 Bilder )
240- 6 " " # 6 ( 4 Bilder )
240- 7 " " # 7 ( 5 Bilder )
240- 8 " " # 8 ( 5 Bilder )
240- 9 " " # 9 ( 5 Bilder )
240-10 " " #10 ( 5 Bilder )
240-11 " " #11 ( 5 Bilder )
240-12 " " #12 ( 5 Bilder )
240-13 " " #13 ( 6 Bilder )
240-14 " " #14 ( 6 Bilder )
240-15 " " #15 ( 6 Bilder )
240-16 " " #16 ( 6 Bilder )
240-17 " " #17 ( 5 Bilder )
240-18 " " #18 ( 5 Bilder )

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 241a,b

NLP : Rendershow
----------------
Super-Slide-Show auf zwei Disketten mit tollen Ray Trac-
ing-Bildern aus dem Bereich Weltraum, Technik und
Fantasie. Einfach toll was manche Künstler mit solchen
Rendering - Programmen hinbekommen. Diese Grafiken -
haben wirklich
Fotoqualität.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 242 Ready Robot Club Demo `93
-------------------------
Die Update - Version der 92er Ausgabe nun für OS 2.1 /
3.0. Eine englischsprachige Diskette mit 15 Programmen
für Kids von 4 bis 12 Jahre.
Es sind Spiele vertreten, Infos, Erklärungen und Bilder,
halt von allen etwas.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 243a,b

The Treasures of Tutankhamun
----------------------------
Auf zwei Disketten werden die Schätze des Pharaohs durch
eingescannte Bilder sichtbar gemacht. Zu Beginn wird
eine kurze geschichtliche Information ausgegeben.
Spitzenqualität die nur durch AGA möglich ist.
Autoren: Kromascan

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 244 Taskforce
---------
Ein komplexes Strategiespiel.
Nach einem schicken Intro gelangt man zuerst in ein Ein-
stell/Auswahl/Optionsmenü, hier kann der Spieler seine
Truppe zusammenstellen und für die richtige Bewaffnung
sorgen. Eine einblendbare Landkarte gibt jederzeit Auf-
schluss über die Standorte der Kämpfer.
Insgesamt werden dem Spieler acht Missionen zur Lösung
vorgelegt. Die Steuerung aller Funktionen wird per Maus
über ein Bildschirmmenü ausgeführt.
Eine ausführliche Anleitung, sowie die Aufgaben, liegen
in englischen Texten auf der Disk vor.
Autor: Mark Sheeky
Dieses Game läuft auch am A500 - 2000 mit 1MBRam.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 245a,b

Infinite Frontiers : Holodeck
-----------------------------
Super -AGA- Slideshow mit Motiven aus dem Bereich Welt-
raum - Action - SF. Eine Super-Qualität auf 2 Disketten.
Erstellt und bearbeitet wurden die Grafiken mit Imagine,
Opalpaint und Adpro.

1200mix # 246a,b

Infinite Frontiers : Holodeck II
--------------------------------
Zweiter Teil der Super -AGA- Show, natürlich mit neuen
Motiven.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 247a,b

Fit Chicks III
--------------
Auf diesen zwei Disketten erwarten den (männlichen) Be-
trachter 10 FirstClass-AGA-Bilder von sehr knapp be-
kleideten Mädels.

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 248 Black Dawn II
-------------
Ein Grafikabenteuer der gehobenen Spitzenklasse. Es
spielt im Jahre 5035. Der Heimatplanet ist mit feind-
lichen Kriegern und häßlichen Aliens bevölkert. Der
Spieler hat nun die Aufgabe den Frieden wieder herzu-
stellen und die Außerirdischen zu vertreiben.
Zuerst besucht man die Untergrundwelt " Wibbelt ", dort
kann man sich am Computer, mit seinen 100$ schon einmal
besser ausstatten. Über die rechte Maustaste gelangt
man an die Objekte, die man gekauft hat. Benötigt man
einen Gegenstand im Spiel, so kann man ihn mit den
Handsymbolen aufnehmen und weglegen.
Anschließend durchstreift man das Labyrinth und öffnet
Türen hinter denen sich schreckliche Monster befinden,
diese sollten schnellstens erledigt werden. In den ver-
winkelten Gängen sind auch Geldsäcke versteckt, deren
Inhalt unterschiedlich ist.
Eine weitere Untergrundwelt ist " Terran " . Auch diese
wird von Monstern besetzt.
Pro Level steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung,
in der man die Aufgaben erfüllen kann. In unzugängliche
Räume gelangt man mittels Teleporter. Verbrauchte Ener-
giereserven lassen sich durch die Arzeneiköfferchen wie-
der auffüllen.
Hat man alle Monster erledigt, muss man schnellstens wie-
der zu dem Ausgangspunkt gelangen. Nachdem alle Türen
wieder verschlossen sind, gilt die Mission als erfüllt.

Die Grafik ist absolute Spitzenklasse, die Steuerung
per Maus einfach und exakt. Auch Spieler ohne perfekte
Englischkenntnisse werden sich schnell zurecht finden.
In dieser Shareware - Version lassen sich zwei von 22
Welten untersuchen, die Vollversion mit weiteren Op-
tionen gibt es direkt vom Autor.
Dieses Edelspiel erinnert stark an ein PC -Dungeon-Game.
Autor: Andrew Campell
== Bei uns lief es nur am A-1200 einwandfrei, wahrschein-
lich benötigt das Spiel etwas mehr als 1 MB CHIP RAM !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 249 Tealth - AGA -
--------------
Freunde der "Defenderspiele" aufgepasst, hier kommt eine
neue und eine sehr schöne Variante diese Spielgenres.

Was alle Defender gemeinsam haben ist die Handlung des
Spieles: beschütze die Erdbevölkerung vor den Klauen
der bösen Aliens. Wurde ein Erdling ersteinmal ge-
schnappt, muss der Spieler schnellstens auf das U.F.O.
schießen und den Entführten auffangen um ihn dann wie-
der am Boden abzusetzen.
Diese Spiel ist einfach Spitzenklasse, die Darstellung
des 3D - Hintergrundes ist wunderbar gelungen, auch die
sonstige Grafik ist vom Feinsten.
Die Sounds sind Super, die Steuerung ist exakt und aus-
serdem auch noch "butterweich".
Dieses AGA - Spiel wartet dazu auch noch mit 50 Level
auf, da sollte dem Spielefan eine kleine Shareware-
Spende (..der Autor lässt sich überrasche ) nicht schwer
fallen.
Autor: Rainer Harz


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 250
Galaga Deluxe V2.4 (3.0er Version)
----------------------------------
Ein paar Wochen sind vergangen und schon haben wir eine
neue Version dieses Spiele-HITS.
NEUHEITEN: Menüleiste im oberen Bereich; das Outfit des
Shops wurde aufgepeppt, ebenso dessen Angebotspalette,
nun können drei Optionen mehr eingekauft werden.
IM SPIEL: 4er-Schuss, Dauerfeuer bei Einzelschuss
( wenn man das richtige Symbol auffängt ) rosafarbige
Smartbombs verwandeln Gegner in Coins. Memory-Symbol:
nun gelangt man zu einem Bonusspiel.
Sporadisch taucht im Spiel ein "dicker" Gegner auf, der
aus allen Rohren feuert, wenn er horizontal über den
Screen schwebt, sollte man seinen Schüssen ausweichen,
denn ihn abzuschiessen dürfte fast unmöglich sein.
NEU IM METEORITENSTURM: Anzeige der Wegstrecke die man
noch durchhalten muss. Es wurden wesentlich mehr Punkte-
steine eingesetzt, außerdem kann man nun auch Coins ein-
sammeln.
Desweiteren mischen sich nun im Normal- und Hard-Modus
verschiedene Gegner und das schon ab dem 1. Level !

== Diese Version ist für OS 3.0 vorbereitet, sie startet
zwar auch unter 2.0, aber dann sind keine Sounds und
keine Geräusche vorhanden.
Wer diese Disk unter OS 2.0 lauffähig machen möchte,
der sollte den Text ( READ ME FIRST ) auf dieser Disk
lesen. Alle benötigten Daten befinden sich ebenfalls
auf dieser Disk.
Außerdem muss GALAGA - PREFERENCE gelöscht werden, beim
Neustart wird diese Datei anschließend neu erzeugt.
Autor: Edgar M. Vigdal


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


1200mix # 251 To The Death -AGA-
------------------
Eine 2-Level-Demoversion eines spitzenmäßigen Karate-
fights. Der Spieler übernimmt den Part von "Micky" und
kämpft gegen den legendären " Lee ".
Die Gestik des großen Fighters Bruce ist sehr gut ge-
troffen, auch seinen typischen Kampfschrei haben die
Autoren mit eingebaut.
Gesteuert wird mit dem Joystick, eine genaue Anleitung
WANN man den Stick WIE bedienen muss um WAS zu erreichen
befindet sich mit auf der Diskette.
Freunde von gut gemachten Kampfsportsimulationen sol-
lten sich diese Schnupperversion unbedingt ansehen.
Autoren: Savage Soft


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 252 Dent A Wolf V3.567-AGA-
-----------------------
Nach dem Einladen finden wir uns in einem Labyrinth
oder einem Kellergewölbe wieder. Wir können uns über
den Joystick oder über die Tasten des Cursorblockes
durch die Gänge bewegen. Die ganze Sache läuft sehr
ruckelfrei und schnell..... aber sonst können wir nix
weiter machen. Wahrscheinlich handelt es sich hier um
eine Testversion eines Spiels, das noch in der Mache
ist. Wenn wir den englischen Text richtig verstanden
haben, dann ist es ein ( indiziert ) - Demo mit einigen
Routinen und Grafiken aus ID - Software`s (indiziert)
Wer sich für soetwas interessiert, der kann ja mal rein-
schauen.
Release Date: 09.09.1994
Autor: Axel Amsel ( Siltunna Software )


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 253 Lion King -AGA- Preview
------------------------
Gerade ist der Film "König der Löwen" erst in den Kinos
angelaufen, schon gibt es ein passendes Compi-Game dazu.
Hier ist die spielbare Demoversion (1.Level) des neuen
AGA-Knüllers.
Der kleine Löwe ist echt süß gemalt und animiert....und
brüllen kann der kleine Kerl....miau...


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 254a,b

Virtual Interceptor
-------------------
Diese Demoversion des neuen AGA - Spiels von Markus
Pöllmann ist leider nicht spielbar, der Betrachter darf
halt nur zuschauen und genießen, denn was man da zu
sehen bekommt ist schon eine feine Sache.
Planeten, Raumbasen, Raumgleiter und Bedienungstafeln
werden in tollen Grafiken und ruckelfreien, sauberen
Animationen vorgeführt. Auch das Spiel selbst macht
durch die feinen 3D-Vectorgrafiken einen guten Eindruck.
Die Vollversion, die dann auch spielbar ist und sich
auf HD installieren lässt, gibt es direkt vom Autor für
DM 25.00. Dieses Demo läuft optimal am A - 1200 wenn
zusätzlich 2MB FastRAM vorhanden sind, ohne ist es sehr
langsam.
Autor: Markus Pöllmann


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 255 SnoopDos V3.0
-------------
Hier ist der unentbehrliche Systemmonitor für Amiga in
der derzeit aktuellsten Version. Diese Programm ist
sehr hilfreich um Programmen auf die Sprünge zu helfen,
die partout nicht laufen wollen. Fonts, Libraries oder
sonstige Befehle werden von SnoopDos angezeigt, die vom
Programm verlangt werden, aber nicht geladen werden kön-
nen, weil sie fehlen. Diese neueste Version kann un-
problematisch von der Workbench über Icon aufgerufen
werden, es läuft dann auch im Hintergrund und protokol-
liert alle Systemaktivitäten.
(Update von 1200mix # 121 - Version 1.7)
Autor: Eddy Carroll


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 256 U_Paint_1200
------------
Ein feines Malprogramm für 1200/4000 Besitzer. Das Pro-
gramm arbeitet im LoRes- oder HiRes-Modus mit 256 von
4096 möglichen Farben. Alle Funktionen können per Maus
oder über Tastatur aktiviert werden.
Mit deutscher Anleitung.
Autor: Andreas Meinert

--- Wir konnten KEINEN Hinweis im Programmpaket finden, dass
es sich hier um eine Demoversion handelt. Da sich aber
einige Funktionen ( Auschneiden, Lupe, Text, andere
Brushes ) nicht ausführen lassen, müssen wir davon aus-
gehen, dass es eine Demoversion ist. Die Funktionen LOAD
und SAVE sind nicht gesperrt, gepixelte Eigenwerke
können also abgespeichert werden.

=== Achtung! Dieses Programm läuft nur von der Festplatte,
von Diskette gestartet bricht es mit einer Fehlermeld-
ung ab. Zur HD-Installation einfach das UPaint-Icon auf
die Platte ziehen.

Editkeys V1.61
--------------
Leicht bedienbares Programm zur Erstellung eigener, per -
sönlicher Keymaps. Wem die Tastaturbelegung verschieden -
er Programme nicht zusagt, bitte sehr, hiermit kann man
es abändern oder gänzlich neu konstruieren.
Autor: David Kinder

LoadKeyMap V1.1
---------------
Komfortables Programm um die verschiedenen Keymaps ein-
zuladen und zu benutzen.
Autor: David Kinder


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 257 Exotic Ripper V 2.25 ( 68020-Version )
---------------------------------------
Neue Version des mächtigen Soundprogramms von INFECT.
Der ExoticRipper kennt über 40 verschiedene Moduletypen,
u.a. Future Composer, MED, Soundtracker, NoisePacker,
NoiseTracker, ProTracker, ProRunner, Sidmon, Sound-
Tracker, TFMX, Oktalyzer......
Mit umfangreicher, englischer Anleitung.
Autoren: Infect


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 258 Q M J V5.4
-----------
Hinter diesem Kürzel versteckt sich ein umfangreiches
Programm um Mandelbrot-, Julia- und Quaternion Julia-
Sets zu erstellen. Nach Eingabe der speziellen Koordi-
naten werden die Bilder langsam aufgebaut. Die so gene-
rierten Bilder können im ILBM-Format abgespeichert wer-
den und mit Malprogrammen wie DPaint oder PPaint wei-
terverarbeitet werden. Diese 5.4 Version ist die erste,
die auch unter OS 3.0 läuft, eine spezielle 68020-
Version befindet sich auf dieser Diskette.
Autor: Chris Baxter


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 259 Iconian V1.98ß beta
-------------------
DAS Malprogramm für Icons!
Noch nie was es so einfach Icons in toller Qualität
schnell und unproblematisch zu pixeln. Alle Funktionen
eines "normalen" Grafikprogramms sind enthalten: Krei-
se, Rechtecke, Striche, Füllen, Ausschneiden, Kopieren,
Undo......u.v.a.
Autor: Chad Randall
Update zu 1200mix # 162 - Version 1.90ß beta


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 260

Auf dieser Diskette befinden sich fünf lustige Ansage-
texte für den Telefonanrufbeantworter. Es melden sich
u.a. die Lemminge, eine Sklavin und eine düstere Stimme
vom Todesstern. Ein Abspieler ist sofort dabei, damit
man sich diese urigen Sprüche sofort anhören kann.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 261 Fears - Preview -
-----------------
Beeindruckende Demoversion eines neuen Action-Adventures
in bester " Dungeon-Manier ". Die Grafiken sind detail-
reich und sehr hübsch, auch die " Fahrt " durch die
Labyrinthe ist schnell und `fast` ruckelfrei.

Hier eine kleine Anleitung zur Steuerung:

Cursor-Block - Links/Recht/Vor/Zurück
Space - Feuer
Return - Türen öffnen/schließen
1 -4 - Waffenauswahl ( Pistole, Gewehr,u.a.)
Esc - Ende

Wer keine Munition mehr hat, der muss welche suchen -
oder die HELP-Taste drücken, das funktioniert auch für
die Energiereserven und bei den Schlüsseln, die man für
die entsprechenden Türen benötigt.
Autor: Frederic Heintz

Passion : Passionate
--------------------
Eine kleine Demo vom Nov.1994, die alles enthält was das
Kennerherz höher schlagen lässt. Schnelle Animationen,
flotte Musik und schöne Grafiken.
(Ende : linkes Mausohr drücken)

Musik ist auch mal wieder vorhanden, zwei Module die ein-
fach über den NL-Player abgespielt werden.

1200mix # 261-2

Fears II - Preview -
--------------------
Hier haben wir die 2.Version von Fears. Dieses ist das
offizielle Demo der Verkaufsversion. Merkwürdigerweise
ist die Qualität mit Fears "1" nicht mehr zu vergleichen,
die feine und detailreiche Grafik ist verschwunden.
Fears II hat eine ziemlich grobe "Klötzchen-Grafik"
Diese 1200er-Nr. wurde nicht offiziell aufgenommen, sie
ist nur im Direktvertrieb erhältlich.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


1200mix # 262a,b

Shad Art - AGA -
----------------
Eine tolle 2-Disketten-AGA-Slideshow. 9 und 10 Bilder.
Auf der ersten Diskette befinden sich liebevoll ge-
zeichnete Bilder von Ferrari Sportwagen. Einige Bilder
zeigen nur Details der teuren Luxuskutschen. U.a. ist
ein Bild vom F130 Barchette dabei, der Wagen wird erst
seit 1995 gebaut. Diskette 2 beinhaltet verschiedene
Raytracingbilder, Comics und Fractals.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 263 AGA Video/Multi-Media/W-Bench Backdrops
---------------------------------------
Eine kleine Sammlung von Hintergrundgrafiken für die
Verwendung in eigenen Video - Produktionen. Vom Holz-
latten- bis zum Klinkerdecor ist fast alles vertreten.
Wer schon selber solche Bilder malen musste, der weis
wieviel Zeit dabei draufgeht, da greift man doch gerne
mal auf elf bereits fertige Teile zurück - oder ?
Muster von SWERVE.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 264 Michael Taupitz : Treasure Slideshow
------------------------------------
Die Bilder dieser tollen Multishow mit verschiedenen
Musikstücken, die immer paßend zu den Motiven wechselt,
stammen von Michael Taupitz ( siehe 1200mix # 213 ).
Die Grafiken wurden zum Teil gescannt und nachbe-
arbeitet bzw. völlig neu gepixelt. Eine gefühlvolle,
märchenhafte Bilderschau von einem begabten Künstler.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 265a-d

The Mini -AGA- SlideShow II
---------------------------
Auf diesen vier Disketten befindet sich ein fantastische
Slideshow mit Musikuntermalung. Gezeigt werden ca. 10
Raytracingbilder der absoluten Spitzenklasse. Alle Bil-
der sind LhA-gepackt und werden während der Schau auto-
matisch entpackt. Der größte Teil der Meisterwerke liegt
im 640 x 512 / 256k - Farben / HighRes Interlace Ham -
Modus vor.
Autoren: First Impression


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 266a,b

The Treasures of Tutankhamun II
-------------------------------
Hier ist die Fortsetzung zu der tollen Bilderschau von
1200mix # 243 ff. Wieder werden die digitalisierte
Schätze des alten Pharaohs gezeigt. Die Bilder liegen im
JPEG-Format vor, der Aufbau des Bildes am Monitor dauert
daher etwas länger, aber die Wartezeit lohnt sich.
Versprochen!
Autoren: KromaScan


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 267 Viper V1.2
----------
Dieses AGA - Game ist eine Mischung aus Snake und Tron.
Der oder die Spieler müssen ihre immer länger werdende
Linien so lange wie möglich in Bewegung halten, ohne die
Spielfeldränder oder die Spuren der Gegner zu berühren.
Kleine Lücken in den Fahrspuren können zum "Durchschlüp-
fen" genutzt werden. Ein ähnliches Spiel "Dune III - Die
Kurve" befindet sich ebenfalls in der 1200er - Serie,
durch dieses Spiel wurden die Autoren zu diesem Werk
inspiriert. In dieser Shareware-Demoversion können max.
3 Spieler gegeneinander antreten, 2 Parts können auch
vom Amiga übernommen werden. In der Vollversion können
sechs Spieler ihr Glück versuchen.
Im Optionsmenü wählt man unter der Pos."TOUR" die Spiel-
bedingungen aus, wieviele Spieler, welche soll der Com-
puter übernehmen, usw. ( Tour bitte über das Schließ-
gadget verlassen und im Mainscreen durch START beginnen)
Die Einstellung " Suicidal Mode " verdoppelt die Fahr-
geschwindigkeit. Bei " Score to play to " wählt man die
erforderliche Punktzahl ( 1 - 80 ) für das endgültige
G A M E O V E R .
Autoren: Robert Drennan und Nathaniel Myhre
== Achtung! Disk nicht bootfähig - es wird die Workbench
(Disk oder HD) benötigt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 268 Atomz ( SBL Atomz )
-------------------
Ein wirklich tolle AGA - Umsetzung des bekannten Stra-
tegiespiels, bei dem es darum geht, durch möglichst
schöne Kettenreaktionen die Spielsteine des Gegners vom
Feld zu fegen.
Diese Version besticht durch eine excellente Grafik und
durch tolle Geräuscheffekte.
Es kann gegen einen menschlichen Partner ( Einstellung:
Bio ) oder gegen den Computer (: AI 1-3 ) gespielt wer-
den, außerdem kann noch die Option "Blocks" wählen, dann
wird das Spiel noch etwas schwieriger....
Autoren: Silicon Based Life / Kevin Crate
== Achtung! Disk nicht bootfähig - es wird die Workbench
( Disk oder HD ) benötigt.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 269 Stardust - Preview -
---------------------
Hier haben wir eine eingeschränkte Demoversion ( 3 Level
und eine Tunnel - Sequence ) eines atemberaubenden Shoot-
`em Up-Games. Diese tollen Raytracing-Grafiken in wunder-
schönen metallischen Farben suchen ihresgleichen. Die
Animationen sind butterweich, die Explosionen sehen ECHT
aus - und hören sich auch so an.
Autoren: Bloodhouse Ltd.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 270 a-c

Super Stardust - Demoversion -
------------------------------
Diese Demoversion des Edel - Ballerspiels (1200mix # 269)
ist leider nicht spielbar, diese kann man sich nur an-
schauen. Allerdings hat diese Version den Zusatz SUPER
auch wirklich verdient; die Grafiken, Animationen und
Sounds wurden nochmals kräftig überarbeitet und aufgepep-
pt. Absolut sehenswert !!!
== Die Daten liegen zum Teil LhA-gepackt vor und müssen erst
entpackt und in ein Verzeichnis der Festplatte kopiert
werden. (Mit DirectoryOpus o.ä. geht es ganz leicht) Demo
läuft am Standard A-1200 ( 2MB Chip )
== Diese Disketten sind nicht bootfähig !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 271: Hangman V1.3
------------
Sicher, diese Spielart ist alt und bekannt, aber uns ist
noch keine ins Laufwerk geraten, die so umfangreich ist
wie diese. Entpackt ist das Programm über 1.11 MB groß,
allein die Wortdateien beanspruchen über 1.06 MB. Es gibt
Wortdateien in folgenden Sprachen:
Holländisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Schwedisch
und natürlich Deutsch.
Autor: Arun Kumar G.P.

Zur Installation: Nach dem Klick auf das entsprechende
Icon wird das Programm ins RAM entpackt ( von dort kann
es nun leicht auf die Festplatte geschoben werden, ein-
fach die Icons ins passende Verzeichnis ziehen.) Wer es
vom RAM aus spielen möchte, der muss die Diskette über die
WB der HD einladen. Direkt von Diskette ist es nicht lauf-
fähig, weil noch etliche Daten fehlen.

L - Game V 1.01
---------------
Ein AGA-Knobelspiel für 1 oder 2 Spieler. Im Einspieler-
Modus übernimmt der Computer den Gegenpart.

Zum Spiel : ? (Sorry ! Bislang haben wir noch nicht
kapiert WAS man hier WANN machen muss)
Die Grafik ist hübsch, der Sound sehr gut.
Auch für dieses Spiel ist die WB (HD) nötig.
Autor: Ville Helin


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 272: ppm2AGA
-------
Ein komplettes Paket zur qualitativ hochwertigen Umwand-
lung des ppm - Bildformats (auch pgm und pbm) in das IFF-
ILBM-Format. AGA-Amiga-User können nun hochwertige Bilder
für ihren Rechner erstellen ohne viel Geld für ein kom-
merzielles Bildbearbeitungsprogramm hinlegen zu müssen.
Version 1.6 für 68000/010-Prozessoren (ppm2AGA.000) und
68020/030/040-Prozessoren (ppm2AGA.020).
Mit ausführlicher, deutscher Dokumentation.
Autor: Günther Röhrich


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 273: jpeg2AGA 2.0
------------
Anzeigeprogramm für JPEG - Bilder mit einer spitzenmäs-
sigen Bildqualität (eine map-Datei für das Bild muss vor-
handen sein ) Zur Anzeige ist der AGA - Chipsatz, ein
68020-Prozessor (oder höher) sowie OS 3.0 (oder höher)
erforderlich. Es wird der HAM8-Modus verwendet, lediglich
die Graustufendarstellung erfolgt im 256-Farben-Modus.
Selbstverständlich ist jpegAGA 2.0 noch voll kompatibel
zu vorhergehenden Versionen, trotz der vielen Neuerungen.
Mit ausführlicher, deutscher Dokumentation.
Autor: Günther Röhrich


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 274a-d:

Morbid Cannibals : Claudia Schiffer
-----------------------------------
Vier randvolle Disketten mit tollen Bildern des bekannten
Models Claudia. Diese automatisch ablaufende Slideshow
zeigt wieviele unterschiedliche Gesichter die blonde Hüb-
sche hat.
Für AGA-Fan, für Slideshow-Sammler, für Claudia-"Liebhaber".

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 275a,b:

Morbid Cannibals : The New Cindy
--------------------------------
Wieder eine tolle AGA-Slideshow für Fans von gut gescann-
ten Bildern und für Fans der hübschen Cindy Crawford.
Auch diese Bilder erreichen absolute Fotoqualität. Diese
selbstständig laufende Bildershow gibt es auf 2 Disketten.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 276: Solid2 - AGA -
--------------
Ein Super Ping-Pong-Spiel.....nee, nee, kein Druckfehler,
es ist wirklich ein Spiel wie man es von den allerersten
Videokonsolen her kennt, links und rechts ein Schläger
und in der Mitte ein Ball. Die Grafik ist (AGAtypisch)
gut ausgefallen, die FX-Geräusche, besonders das hämi-
sche Gelächter, sind wirklich Spitze.
Gespielt wird per Maus gegen den Computer.
Autor: Vanquish Crew
== Achtung! Diese Disk ist nicht bootfähig, bitte über die
WB - Disk (bzw. Festplatte) starten.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 277: Cat V0.9
--------
Hier finden wir eine toll gemachte AGA Tron-Variante für
zwei Spieler. Zu dem bekannten Gameplay kommen weitere
Optionen wie gezündete Bomben, Unterführungen und Tele-
porter. Einfach mal anschauen, es lohnt sich.
Autor: Martin Kasprzik
== Achtung! Disk nicht bootfähig, bitte über WB starten.
Zum Spielbeginn die Enter Taste drücken.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 278 a-c:

Morbid Cannibals : Stephanie Seymour
------------------------------------
Drei Disketten gefüllt mit tolle Bilder von der sehr
attraktiven Stepanie. Mal bedeckt - mal etwas weniger
Kleidung. Die Bilder haben absolute Fotoqualität !
Eine eigenständig laufende Slideshow.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 279 Oink!
-----
Bei den bekannten Sokoban - Spielen muss man Fässer oder
Kisten verschieben, bei Oink! müssen Schweine in den Stall
bugsiert werden. Wenn sie richtig liegen, sind sie glück-
lich und schlafen sofort ein. Niedlich !!!
Diese in keinsterweise eingeschränkte Sharewareversion be-
inhaltet die 85 Level des Original-Sokobans sowie 20 neue
Level. Gespielt wird über die Cursortasten, die Grafik ist
ganz toll.
Bitte beachten Sie den Sharewaretext !
Achtung ! Disk nicht bootfähig - bitte über WB(HD) starten.
Autoren: Joachim und Michael Hellmann.

Solitaire V1.03
---------------
Ein Kartenspiel nach bekannten Regeln. Diese Version setzt
allerdings einen Multiscan - Monitor mit Productivity-
Screen - Modus voraus. Am A-1200 mit dem entsprechenden
Monitor (MicroVitec1438/Amiga 1438S) macht das Game einen
ganz besonders tollen Eindruck.
Autor: Rune Johnsrud


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 280 Emerald-Mine V6.0 AGA-Demo
--------------------------
Ein paar spielbare Demolevel, die mit dem neuesten
Emerald-Mine-Editor erstellt wurden. Die Grafik ist nun
AGA-mäßig und sehr gut, außerdem sind etliche Optionen
hinzugekommen.
Autoren: No One Inc. und Ruppelware

ColPicBase
----------
Ein tolles IFF - Grafiken - Verwaltungsprogramm. Die ver-
kleinerten Bilder können auf einem Screen angezeigt wer-
den, egal wieviele Farben sie haben, weil alle Bilder die
gleiche Farbpalette erhalten. So "archiviert" können die
Grafiken geladen, angezeigt, kopiert und gelöscht werden.
Ein elektronisches Fotoalbum !
Autor: Kai Goßner

Musik
-----
Mod. Trust Me ? und Mod.Noise können über den NLPlayer
abgespielt werden.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  




1200mix # 281 Filer V3.22
-----------
Hier ist die derzeit aktuellste Version des Intuition-
kontrollierten Dateimanagers. Ein tolles und umfang-
reiches Programm für den Umfang mit Daten, Files, Ver-
zeichnissen von Disketten, Festplatten und CD`s. Ähnlich
wie Directory Opus.
Autor: Matthias Scheler
Achtung ! Disk nicht bootfähig ! WB(HD) erforderlich.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 282 MagicCX
-------
Tolles Erweiterungsprogramm für MagicWB - User. Einfach
den Installer von der Disk aufrufen und abwarten.
Autor: Kai Iske
Achtung ! Disk nicht bootfähig !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 283 Cave of Abstracts
-----------------
Eine feine, bunte und verblüffende Animation. Mit der
linken Maustaste kann man die Bewegungsabläufe anhalten.
Autor: Rick Townsend

Mod. Dreams
-----------
Ein schönes und ruhiges Stück, passend zu Animation,
wenn denn genug Rechenpower da ist.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 284 Hackdisk V2.02
--------------
Ersatz für das Trackdisk.Device. Beseitigt Fehler des
Systems bei Verwendung von 5,25" Laufwerken.
Autor: Dan Babcock

HeadCleaner V37.2
-----------------
Programm startet die Laufwerksmotoren (df0 - df3) wenn
eine Reinigungsdisk eingelegt wurde.
Autor: Richard Waspe

MagicLocker V1.0
----------------
Schützt Directories und Devices vor unbeabsichtigen
Löschbefehlen.... sehr nützlich, besonders für die HD.
Shell-Tool.
Autor: Lars Eilebrecht

Zeitansage V1.0
---------------
"Beim nächsten Ton ist es 17 Uhr, 15 Minuten und 30
Sekunden.....piieepp. Für Leute die gerne die korrekte
Uhrzeit wissen möchten, ohne ständig die Zeitansage anzu-
rufen.
Autor: Roland Fulde

HDOff
-----
Schaltet den Motor (der ja ständig läuft) der Festplatte
aus, wenn nach "X" Minuten kein Zugriff erfolgt ist.
Besonders empfehlenswert für Mailbox - Rechner. Das Pro-
gramm wurde erstellt und getestet am A1200 mit einer 3,5"
Conner - Platte.
Autor: Gideon Zenz

HDFixer V2.0
------------
Ermöglicht die Nutzung von HD - Diskettenlaufwerken
(1.71MB) unter Kickstart 37.175. Das Originalsystem
macht hier einige Schwierigkeiten.
Autor: Peter-Iver Edert

Musik
-----
Zwei Musikmodule mit den Namen " Skyline " und
" Recollection "


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 285 AIBB V6.5
---------
Amiga Intuition Based Benchmarks
Autor: LaMonte Koop


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 286 Super Loopz
-----------
Spielbare Demoversion eines tollen Knobelspiels von
AUDIOGENIC SOFTWARE. LOOPZ dürfte ja wohl bekannt sein.
...Super ist die wesentlich schönere Grafik und die
netten Soundeffekte.
Zum Reinschnuppern gibt es zwei Standard- und einen
Bonuslevel. Ein 2 - Spieler - Modus ist einstellbar. Es
kann wahlweise mit der Maus oder mit dem Joystick ge-
spielt werden.
== Achtung! Läuft nur auf AGA-Rechnern mit FASTRAM !


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 287 Nordlicht-MusicBox
------------------
Über ein komfortables Menü können 28 verschiedene Module
abgespielt werden. Zur grafischen Untermalung trägt ein
hübscher Graphic-Equalizer bei.
Zusammenstellung: Nordlicht
Musicbox ((c) by Nordlicht) von Roy Schneider


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 288 Nordlicht -AGA- Intro Collection
--------------------------------
16 verschiedene AGA - Intros von der Party `94 auf einer
Diskette. Einfach anklicken und zuschauen. Außerdem gibt
es noch zwei flotte Musikstücke.
Zusammenstellung: Nordlicht
NLMaster ((c) by Nordlicht) von Roy Schneider


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 289 256-Colors-Slideshow
--------------------
Eine Super-Slideshow mit zehn tollen Grafiken und drei
verschiedenen Musikstücken. Alle Bilder sind von atem-
beraubender Schönheit, die Sounds wechseln automatisch.
Zusammenstellung: Nordlicht
Slidegen ((c) by Nordlicht) von Roy Schneider

©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 290 Alien Breed Demo
----------------
Alien Breed ist ein Actionspiel, das einem Klassiker
(bekannt vom PC) nachempfunden wurde. Alien Breed kommt
mit erstaunlich guten 3D-Räumen daher. Diese Demo bietet
nur einen ersten Eindruck vom endgültigen Spiel.
Gesteuert wird mit Joystick oder Maus oder über die
Tastatur. Die Einstellung erfolgt durch Druck der ent-
sprechenden Taste: (J)oystick - (M)ouse - (K)eyboard.
== Amiga-OS 3.x sowie ein Amiga mit AA-Chipset (Amiga 1200
und 4000) oder CD³² mit SX1.
Autoren: Team 17


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 291 A-C:

Card Games `Deluxe` V1.0
------------------------
Zwei tolle Kartenspiele befinden sich auf diesen drei
Disketten, VideoPoker und Black Jack (17 und 4). Auch in
diesem Spiel können die Spielkarten ausgetauscht werden,
so wie bei Klondike Deluxe. Alle Kartensets die es zu
Klondike gibt (siehe 1200mix-172) können auch hier ver-
wendet werden, ECS- und AGA - Sets ! Die grafische Auf-
machung ist bemerkenswert, ebenso die diversen Einstell-
möglichkeiten und die verschiedenen Musikstücke.
Autoren: Logic System Productions
== Systemvoraussetzung: OS 2.1 und höher
mind. 68020 Processor
2 MB Chip- und 1MB FastRAM
Festplatte empfohlen

Günstig wäre ein MultiSync-Monitor, weil das Programm
folgende Screenmodi unterstützt: Productivity (VGA-Mon.)
DBLPAL (AGA/MultiSync), Super72 (AGA/MultiSync).
Wer keinen MultiSync- oder VGA-Monitor besitzt, der muss
sich mit dem normalen HIRES-Bildschirm zufrieden geben
und ein leichtes Flimmern hinnehmen.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 292 Video Workshop
--------------
Hier findet der Videofilmer eine nette Auswahl an Hinter-
grundgrafiken, Rahmen und Schriften für die "selfmade"
Videobetitelung. Das gesamte vorhandene Grafikmaterial
wird in einer automatischen Slideshow vorgestellt. Die
Bilder lassen sich mit jedem normalen Grafikprogramm
( PPaint,DPaint ) einladen, abändern und abspeichern.
Autoren: Blue Rose


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 293a,b:

Transition
----------
Ein profimäßiges Programm zur Umwandlung von Grafiken
die in verschiedenen Formaten vorliegen. Es können IFF-
ILBM, BMP, GIF, JPEG und PCX Grafiken gelesen und ge-
schrieben werden. Zusätzlich kann noch die Anzahl der Far-
ben gewählt werden, außerdem ist es möglich, unter
anderem die Helligkeit, Farbsättigung oder das Seitenver-
hältnis des Bildes zu verändern.
AB OS 2.0.
NUR für HD - Installation - die Disk ist nicht bootfähig.
Ein DarkSoftware Produktion.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 294:

Diese Diskette beinhaltet zwei schicke Musikmodule. Ein-
mal ein altes, bekanntes Stück, das jeder James Bond Fan
kennen wird. Zum anderen ein topaktuelles Teil mit dem
Titel: CottonEyeJoe. Klaus & Klaus ( aus Ostfriesland )
haben diese schicke Musik auch schon gehört.......
Hier haben wir aber das Original.


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 295: Normal Mine 1
-------------
Hier haben wir das erste komplette Boulderdashspiel mit
vollen 81 Höhlen in bester AGA-Qualität. Dieses "Emerald-
Mine"-Game wurde mit dem brandneuen Editor V6.0 erstellt.
Die Grafiken sind absolut sehenswert, und auch die neuen
Optionen haben es in sich. Die Entwickler des Editors ha-
ben sich allerhand einfallen lassen und die Ersteller der
Caves haben sofort die neuen Möglichkeiten ins Spielge-
schehen eingesetzt.
Autoren: Scorpio & Daniel


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 296: TurboJam - Preview -
--------------------
Eingeschränkte Demoversion eines tollen AGA-Shareware-
Games. Zuerst sieht es aus wie ein Autorennen, doch dann
entpuppt es sich als reines Geschicklichkeitsspiel mit
einem kleinen Auto. Mit diesem Wägelchen muss man durch
die Botanik kurven und verschiedene Aufgaben erfüllen.
Doch Vorsicht, auf dem Parcours sind noch andere Fahr-
zeuge unterwegs und ein Unfall - ob verschuldet oder
nicht - kostet das Leben.

Die Vollversion ( gibt es direkt vom Autor ) beinhalten
dann auf 3 Disketten:

* Animationen mit 50 Bildern/Sek.
* Full AGA Grafik
* 9 verschiedene Musikstücke und tolle Geräuscheffekte
* 34 verschiedene Fahrzeuge stehen zur Wahl
* 89 verschiedene Bonustypen
* 24 hammerharte Levels

Autor: Krysztofiak Patrice


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 297: Blitzblank V1.01
----------------
Ein sehr umfangreicher und vielseitiger Screenblanker
der auch AGA / OS 3.0 kompatible ist. Ein Mausblanker
ist ebenfalls eingebunden.
Mit ausführlicher, deutscher Anleitung.
Autor: Thomas Boerkel

MEKennzeichen
-------------
Dieses Programm kennt alle deutschen Autokennzeichen.
Einfach die Suchkriterien eintippen und schon erscheint
* das Kennzeichen
* die Stadt und der Kreis
* das Bundesland
Problemlos erweiterbar. Mit Druckfunktion.
Deutsches Programm mit Anleitung.
Autor: Malte Eller

2Print
------
Dieses Programm hilft Papier sparen, denn es druckt den
Inhalt von normalerweise zwei Seiten auf ein DIN-A4-
Blatt. Das Programm arbeitet mit allen HP-Laserjets und
mit Druckern die die HP-PCL-Sprache verstehen.
Autor: Raj Goel

DISKETTE NICHT BOOTFÄHIG !

©-nordlicht------------------------------------------------------------------

1200mix # 298:

Edword Professional V5.0 -Preview-
--------------------------------------
Ein mächtiger Texteditor mit allen Funktionen die das
Schreiberherz benötigt, Blockoperation fehlen ebenso-
wenig wie Macros und Searchbefehle. Als kleine Beigabe
gibt es noch den Rechner "EDCalc V1.2" der über die
rechte Maustaste aufgerufen wird und mit der gleichen
Taste wieder im Hintergrund verschwindet.
Englische Menütexte und umfangreiche, engl. Anleitung.
Autor: Martin Reddy

PolyEd V1.242 -Preview-
---------------------------

PolyEd ist wohl einer der benutzerfreundlichsten Text-
editoren für den Amiga. Er ist absichtlich klein und
übersichtlich gehalten, ohne dass da durch wichtige
Funktionen fehlen. Es wurde darauf geachtet, dass PolyEd
alle Funktionen hat, die man zum Editieren von Texten
benötigt, aber keine zusätzlichen Optionen wie Uhr,
Speicheranzeige, Taschenrechner u.ä.

Da der Amiga ein wunderbares Multitasking - Betriebs-
system hat, ist es meiner Ansicht nach unnötig all
diese Dinge in ein Programm zu packen, sondern besser
sich aus mehreren verschiedenen Programmen seine gewün-
schte Umgebung zusammenzubauen, was durch ARexx noch
verstärkt werden kann. Mit anderen Worten, wenn Sie
einen Taschenrechner gleichzeitig mit PolyEd benötigen,
können Sie ohnehin jenen der Workbench ( oder einen der
vielen aus dem FD - Pool ) nebenbei laufen lassen. Über
die ARexx - Schnittstelle können alle erdenklichen Funk-
tionen zusätzlich verfügbar gemacht werden, wie Text-
formatierung, Zentrieren etc.

PolyEd unterstützt OS 3.0 und die AGA-Chips.
Ein deutsches Programm mit deutscher Anleitung.

Dieses Demoversion ist VOLLFUNKTIONSFÄHIG, es wurde
nichts weggelassen oder gesperrt - allerdings kann man
mit diesem Programm nur 10 Minuten arbeiten. Nach
dieser Probezeit muss neu gebootet werden.
Autor: Robert Brandner


©-nordlicht------------------------------------------------------------------

1200mix # 299: EGS Photoalbum
--------------
EGSPhotoAlbum ist ein reinrassiges EGS-Programm. Es bietet
auf einfachste Weise Zugriff zu großen Mengen von Bildern
und Animationen z.B. auf Ihrer Festplatte oder CD-ROMs mit
einem Komfort ähnlich wie bei PhotoCDs.
Es verarbeitet praktisch alle gängigen Bildformate und
kann ab OS3.0 zusätzlich über DataTypes auch jede Menge
externe Bild- und Animationsformate lesen.

EGSPhotoAlbum stellt ganze Verzeichnisse oder auch ganze
Verzeichnisbäume von Bildern und Animationen mit ver-
kleinerten Previews automatisch dar. Dabei kommen spez-
ielle schnelle Laderoutinen für verkleinerte Darstellungen
zum Einsatz (bei Animationen wird das 1.Frame in der Datei
dargestellt).

* automatisches Seiten - Layout mit konfigurierbarer Feld-
größe (auch variabel)
* variable Beschriftung (Untertitel) durch Dateinamen,
Dateiformat, Bildgröße, Dateilänge, Frameanzahl, Kommen-
tar, Pfad, ...
* Dateikommentar kann bequem ediert werden (Vollversion)
* Blätterfunktionen zum Wechseln der Seiten wie in einem
PhotoAlbum
* Darstellung der gewählten Bilder per Mausklick (oder
Doppelklick) in voller Größe (Vollversion); auch mehrere
Bilder gleichzeitig in mehreren Fenstern; schnelle
Scroll- und Zoomfunktionen
* Slide - Show - Präsentation für selektierte Bilder inkl.
spektakulärer Übergangseffekte ( Präsentation kann auch
auf Video über einen VideoCruncher des Ing.büro Helfrich
ausgegeben werden)
* Bequeme Löschfunktion durch visuelle Auswahl (Vollvers.)
* Bilder können von den Übersichtsseiten entfernt werden
* intelligente Cache - Funktionen und asynchrones Laden
während der Benutzung
* Automatische Erzeugung von verkleinerten Vorschau-Da-
teien (in diversen Formaten inkl. JPeg) um die Wartezeit
bei erneutem Zugriff zu verkürzen; auch separates Vor-
schauverzeichnis wählbar z.B. bei CD-ROMs (Vollversion)
* Speichern von dargestellten Vollbildern in vielen For-
maten und direkter Transfer zu anderen Programmen
(wie ImageFX, XiPaint, PicoPainter oder ins Clipboard)
(Vollversion) Dies macht EGSPhotoAlbum zum komfortablen
24Bit-Bildkonverter und zum komfortablen Front-End zur
Bildauswahl für andere Programme...
* Einfach- und Mehrfachauswahl von Bildern
* Informationsdisplay für selektiertes Bild (Name, Größe,
Bildtyp)


LZX - The New AMIGA Archiver V1.01
----------------------------------

Ein neues Daten-Archivierungsprogramm ähnlich wie LHA,
jedoch schneller und effizenter bei der Datenkomprimier-
ung. Auf dieser Disk befinden sich die speziellen
Versionen für 68000EC-, 68020- und 68040-Rechner.
In Anleitung ist umfangreich, jedoch in Englisch.
Autoren/Herausgeber: Data Compression Technologies


©-nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 300 a-d:

Erben der Erde - Preview -
--------------------------
Ein deutsches Märchen-Abenteuer erwartet hier den Adven-
turefan. Diese AGA - Schnupperversion ist schon so viel-
versprechend, dass man gierig auf die Vollversion werden
könnte.

Doch nun zur Geschichte:
Die Menschen existieren nicht mehr. All ihr Wissen haben
sie an die Tiere der Erde weitergegeben. Diese leben nun
fortan auf der Welt und sie haben deutlich menschliche
Züge angenommen. Sie veranstalten Turniere auf Jahr-
märkten und sind einfach zufrieden und guter Dinge. Doch
eines Tages wird die Sturmkugel gestohlen. Jeder ver-
dächtigt jeden. Doch der Hauptverdächtige ist der Fuchs,
da er ja für sein diebisches Verhalten bekannt ist. Auch
die Beteuerungen seiner Freundin, er sei unschuldig,
können die Zweifel nicht ausräumen.
So beschließt also der Fuchs den wahren Täter selbst
ausfindig zu machen. Damit der Fuchs von seinem Vorhaben
nicht wieder ablässt, wird seine Freundin als Druckmittel
im Keller des Keilers festgehalten.

Helft also dem tapferen, kleinen Kerl bei der Lösung
seiner Aufgaben.

Die Grafiken und Animationen sind vom Allerfeinsten.
Diese Demoversion lässt sich direkt von Diskette und in-
stalliert von Platte spielen.
Herausgeber: Softgold

===-- NICHT-AGA-BESITZER finden die ECS-Version von Erben der
Erde auf der NL-Spiele-Serie # 50-03


----------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------nordlicht---------
----------------------------------------------------------------------------


  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  




- End of File -

©-Textanzeiger " NLTEXT" ist Copyright by Nordlicht-©
©-Programmbeschreibungstexte-Copyright by Nordlicht-©
©-Verwendung der Texte für eigene Katalog/Infodisks-©
©-o h n e schriftliche Genehmigung nicht statthaft-©
©-1993/1994/1995/1996-©


*****************************************************************************

  NORDLICHT EDV - Service  
  Gabriele & Udo Drüke  
  Alter Fischerspfad 10  
  D - 26506 N o r d e n  
  Tel.: 04931 - 167 222  

  NORDLICHT - SERIEN SIND "LICENSEWARE"  

************Text Files codiert***************** © by Nordlicht® ************

Alle Programme auf den Disketten dieser NL-Serie "laufen" GARANTIERT
auf einem Amiga A-1200 ( eventuell ist FastRAM nötig ). Die Lauf-
fähigkeit auf A 500 / 600 / 2000 - Rechnern mit OS 1.2 - 2.0x wird
nicht getestet und daher nicht garantiert. Reine AGA-Programme lau-
fen selbstverständlich nicht auf NICHT-AGA-Rechnern. Jedes Programm
(Anwender, Spiel, Soundmodul, Grafik, Demo...) wurde von uns auf dem
A 1200 -OS3.0 ( 4 MB Fast ) geladen und einige Zeit getestet.



  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 301:

Clockwiser AGA -Demoversion-
-----------------------------

Ein Knobelspaß von "Rasputin" beglückt uns hier mit einer
10-Level-Demoversion. In diesem Spiel geht es darum das
Muster des rechten Fensters im linken nachzubauen, natür-
lich unter Zeitdruck. Die Steine lassen sich entweder nach
rechts oder links ( Clockwiser engl. für "im Uhrzeigersinn")
verschieben, dazu klickt man mit der Maus auf eine der bei-
den Uhren am unteren Bildschirmrand.
Die zuverschiebenden Steine werden erst "eingekreist", hier-
zu klickt man den ersten Stein an und zieht die Maus mit ge-
drückter Taste bis zum letzten Stein. Nun bestimmt man durch
die Uhr die Richtung. Wurde eine Level richtig gelöst, er-
hält man ein Passwort. Kommt man nicht weiter klickt man
auf das " Sackgasse-Verkehrsschild ", dann kann man den Lev-
el nochmals angehen. Ein Klicker auf den Galgen beendet das
Spiel.
Die Grafik ist sehr gut gelungen. Das kommerzielle Vollpro-
gramm besteht aus 100 Level. Es ist als Disketten- und als
CD-Version erhältlich.

Als kleines Bonbon liefern wir hier die passenden Levelcodes
zu der Demoversion:

2. BAKKUSJA 3. FPDGREEN 4. PIKKADIL
5. TENEKAAS 6. PARKOKIT 7. SLABIBOE
8. DCNYLWCG 9. LIMMERIK 10. GREENHOI

©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 302:

Step Five V1.1
--------------
Eine AGA - Tetris - Variation vom Allerfeinsten.
Die Grafik ist wunderschön, sowohl die der Spielelemente,
als auch die des Umfelds. Auch die Musik ist angenehm und
nervt auch nach längerer Zeit noch nicht. Die Spielbarkeit
ist Spitze.
Leider hat die Sache aber auch einen faden Beigeschmack,
dieses ist eine Demoversion mit gleich zwei Einschränkungen:
1. das Spiel ist zeitlich begrenzt,
2. nach einem "Game over" muss neu gebootet werden.
Trotzdem sollten es sich alle Tetrisfans mit AGA-Rechner mal
anschauen.
Autor: Eric Mendel


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 303 a-d

Child Murderer
--------------
Dieses ist die AGA-Version eines englischen Grafik/Text-Adven-
tures.
Dein Name ist Charles Browning, Du arbeitest als Diener bei
Robert Harries, oder genauer, Du hast für ihn gearbeitet, denn
kürzlich teilte er Dir mit, dass Du gefeuert bist und Ende des
Monats gehen kannst. Der Boss ist mit Deiner Arbeit nicht mehr
zufrieden. Alles was Du geben konntest hast Du ihm gegeben,
weit über Deinen Aufgabenbereich hinaus, und das, das ist der
Dank für soviel Hingabe.
Voller Wut und Haß schmiedest Du einen Racheplan. Du willst
die älteste Tochter von Mr. Harries entführen. Doch alleine
schaffst Du das nicht und so weihst Du Deinen Freund, Jim
Devlin, in Deinen Plan ein. Er soll die Tochter entführen und
sie in ein sicheres Versteck bringen, damit der Verdacht nicht
auf Dich fällt. Du beschreibst ihm also den Weg zum Haus
Deines " Noch-Arbeitgebers " und sorgst dafür, dass die Tochter
zu dem Zeitpunkt der Tat alleine im Haus ist. Nachdem die Lö-
segeldforderungen erfüllt sind soll sie wieder freigelassen
werden. Du bist Dir ganz sicher, das der Plan geliegt, denn
eigentlich kann garnichts schiefgehen....eigentlich ?
Gerade als Du in dem wunderschönen Garten Deines Chefs arbeit-
est, hörst Du aus südlicher Richtung mehrere Stimmen....
Hier beginnt nun die Aufgabe des Spieler, hier kommst Du ins
Spiel.
Auch für dieses sehr umfangreiche Werk werden gute Englisch-
kenntnisse benötigt.
Wichtig und absolut erwähnenswert: Dieses ist die Vollversion
des Spiels, also keine eingeschränkte Demo. Alle Funktionen
wie Save und Load sind vorhanden, auch an eine HD-Installation
wurde gedacht.
Autor: Michael Zerbo

!!! Eine spezielle ECS-Version dieses Spiels findet man auf der
Nordlicht-Spiele # 52-05 a-c ( 3 Disketten )


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 304:


Midnight
--------
...ist ein englisches Action-Strategie-Adventure-Game mit ein-
facher aber ausreichender Grafik.
Die Tastaturbelegung wird angezeigt, wenn die Help-Taste ge-
drückt wird. Für jede Handlung ( Rede mit..., Kämpfe mit...)
gibt es einen Buchstaben. Wenn man die Tastenbelegung erst
einmal kapiert hat, dann ist dieses Game nicht nur für Eng -
lischkönner.
Das Programm benötigt einen AGA - Amiga mit FastRAM oder eine
30+ CPU.
Mit auf der Disk: englische Anleitung.
Autor: Ville Helin


Bratwurst V1.01 Beta
--------------------
Wer "Turbo Raketti" oder " Gravity Force " kennt, der weiß nun
was auf ihn zukommt. (Warum das Teil Bratwurst heißt, das weiß
nur der Autor ). Bei diesem Geschicklichkeitsspiel für 2 bis 4
Spieler geht es also darum, das Labyrinth unbeschadet zu durch
fliegen, nirgends anzuecken und möglichst schnell den,oder die
Gegner zu erledigen.
Über ein Menü lassen sich die einzelnen Einstellungen für
jeden Spieler vornehmen. Kurz vor dem Spiel sucht man sich
einen Flieger aus, bewaffnet ihn... und dann viel Glück und
Feuer frei.
Die Grafiken sind "erstaunlich" schlicht, dennoch benötigt das
Spiel einen AGA-Rechner ( schnelle Vektorgrafiken ).
Autor(en): Three Little Elks


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 305:

Mega Boulder Dash -DEMO-
------------------------
Das Diamantenfieber schlägt wieder zu !
In dieser 10!-Level-Demoversion warten die Diamanten darauf
von Euch eingesammelt zu werden, natürlich unter Zeit-
druck. Das Spielprinzip dürfte allen "Emerald-Mine"-Fans
bekannt sein: bevor sich das (Level)Ausgangstörchen öffnet,
muss eine bestimmte Zahl an Edelsteinen eingesammelt werden,
innerhalb einer vorgegebenen Zeit. Die Feinde, die sich in
jedem Level befinden, dürfen nicht berührt werden, sonst
muss man noch einmal beginnen.
Die Grafiken sind hübsch und liebevoll gemacht, die FX Ge-
räusche passen hervorragend.


Die Vollversion beinhaltet 40 Level, die erzielten High-
sores werden selbstverständlich abgespeichert, außerdem
erhält der Spieler alle vier Level ein Passwort.
Die Vollversion ist direkt vom NORDLICHT EDV - SERVICE er-
hältlich für DM 25.00. Dazu gibt es eine GFX-Install-Dis-
kette, die es ermöglicht neun verschiedene Spielfiguren
( u.a. Rollstuhlfahrer und PacMan) ins Spiel einzuladen.
Wir meinen: eine SUPERIDEE !

Ein Game only for AGA-Rechner !
Autoren: Michael Gerhards und Martin Thron


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 306:

Lamp
----
Ein 668.461b großes MPEG-Module, dass eine kleine Sequence
aus dem Leben einer Schreibtischlampe zeigt.
Verwundert schaut sie vorbeiziehenden Gegenständen nach.
Echt gagig. Auf einem A-1200 mit 68020 läuft die Animation
etwas ruckelig.
Einfach anklicken, der Module-Player befindet sich mit auf
der Diskette.

Mod. Cheeseburger
-----------------
Ein flottes Musikstück, abspielbar mit dem NL-Player, der
natürlich auch "mitgeliefert" wird.


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 307:


Devils Mine
-----------
Ein weiteres MPEG-Module mit über 500kb Umfang.
Hier wird dem Betrachter eine recht realististische Achter-
bahnfahrt vorgeführt. Der 3D-Effekt kommt sehr gut rüber.
Wer sich dieses Teil von Disk anschaut, der muss immer wieder
kleine Pausen hinnehmen, hier läd der Computer Daten nach.
Von Festplatte läuft die Animation wesentlich flüssiger.

Zapuder
-------
141.182b großes MPEG-Module.
Hier wird eine kleine Filmsequence gezeigt.

Mod. Silent move
----------------
Nach der Unterhaltung für die Augen - hier etwas für die
Ohren.


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 308:

Retire : Cronos
---------------
Ein tolles, umfangreiches AGA-Dentro mit vielen grafischen
Effekten und flotten Sounds.
Das Teil wurde LZX-gepackt und wird durch einfaches Icon-
klicken ins RAM entpackt ( 1.3 MB ) Von dort kann es nun
gestartet werden.
Wer es sich "entpackt" aufheben möchte, kann es sich natür-
lich auch vom RAM auf die HD ziehen.
Das LZX-Programm befindet sich mit auf der Diskette.


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 309:

Soroyama Hajime - Sexy Mädels
-----------------------------
Hier findet das verwöhnte Kennerauge neun JPG.Bilder des
Meisters. Alle Bilder werden per Mausklick angezeigt und
können ( weil recht groß ) mit der Maus bewegt werden.
Die Motive: scharf, sexy, hübsch.
Eine stimmungsvolle Musik untermalt die Slideshow.
Zusammenstellung: Nordlicht


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 310:

StarTrek - Pattern
------------------
Hier haben wir was gaaaanz tolles für alle StarTrek - Fans,
die auch ihre Workbench "Trekkie-mäßig designen" wollen.
Insgesamt 25 unterschiedliche WB-Pattern mit Motiven von
USS-Voyager, Starfleet, Klingon-Cruiser, NCC-1701-D und
Deep Space Nine befinden sich LHA-gepackt auf dieser Disk.
Das Entpack-Script ( inkl.LHA ) ist beigefügt.
Die 1.78 MB große Sammlung wird zuerst ins RAM entpackt
und kann von dort auf Disketten oder auf die HD gezogen
werden.
!! Disk nicht bootfähig - bitte über die WB starten.


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  



1200mix # 311:

Breakin Briks
-------------
Der Klassiker "Break-Out" ist immer noch beliebt. Aus diesem
Grund präsentieren wir hier eine weitere Variante in erst-
klassiger Qualität.
Dieses AGA - Demo - Spiel hat 10 Level zum reinschnuppern.
Es besticht sowohl durch seine Grafik, wie auch durch den
Ideenreichtum. Denn die Hilfsmittel, die man während des
Spiels auffangen kann, sind nur so lange aktiv, wie auch ihr
Aktionsbalken auf der rechten Seite gefüllt ist. Doch nicht
alles, was da aus den Steinen kommt, kann man zur Unter-
stützung gebrauchen, es gibt auch Symbole die einem das Le-
ben nehmen, oder den Bildschirm verdunkeln, oder den Ball
rasend schnell werden lassen, oder den Schläger auf ein
Minimum schrumpfen lassen.
In der Demo-Version bekommt man leider kein weiteres Leben
hinzu, ansonsten ist das Symbol aber vorhanden. Die Steuer-
ung erfolgt über Maus, und reagiert prompt.
Gegen einen Anerkennungsbeitrag kann man die Vollversion mit
60 Level und Editor direkt vom Autor erhalten.

Dieser empfiehlt für sein Spiel Turbokartenunterstützung,
vielleicht ist das auch der Grund, warum wir auf unseren
Rechnern ab und zu Probleme hatten. Oder es liegt an der
Demoversion. Jedenfalls kam es beim Testen vor, dass nach dem
Highscoreeintrag ein weiteres Spiel nicht möglich war, da
direkt im ersten Level dann kein Ausgang mehr erschien. Nach
dem Neubooten war der Fehler dann behoben.
Also, wer von diesem Spiel begeistert ist, dem sollte es
nicht schwerfallen ein paar Mark dafür locker zu machen.
Autor: L.O.D.G.E.

!!! A C H T U N G ! Das Spiel befindet sich lha-gepackt auf der
Diskette, es wird durch einfaches Iconklicken ins RAM
entpackt, es kann direkt von dort gespielt werden. Zur HD-
Installation einfach die Schublade vom RAM auf die Festplat-
te ziehen - fertig !


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 312:

Pssst - AGA -
-------------
Ein sehr hübsches Geschicklichkeitsspiel. Als kleiner Garten-
roboter musst du dafür sorgen, dass die Blumen ungehindert
wachsen können. Allerlei bösartige Insekten, wie Raupen, Hor-
nissen und Feuerbälle ( hä? Feuerbälle? Insekten?) wollen das
verhindern. Für jeden "Feind" gibt es ein spezielles Bekämpf-
ungsmittel in Form von Spraydosen (FCKW-frei !). Sonderpunkte
gibt es wenn du, zum Bespiel Wassereimer, Samen oder eine
Fliegenklatsche mitnimmst. Bedenke aber bei der Wahl deiner
Geräte, dass du immer nur ein Teil tragen kannst.
Die Spielgeschwindigkeit kann man in zwei Stufen einstellen,
wir hatten mit " Normal " die besten Ergebnisse.
Die Grafiken sind recht niedlich, die digitale Sprachausgabe
weist auf Sonderboni hin.
Na denn, gehen wir den Insects an den Kragen !
Autor: Gary Gould


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 313:

Deluxe Pacman V1.6 (3.0-AGA-Version)
------------------------------------

Super Umsetzung des Spieleklassikers mit tadelloser Grafik.
Hier verschlingt der kleine Pacman seine Pillen und, wenn
möglich, seine Gegner. Viele Zusatzoptionen können beim ein-
sammeln sehr hilfreich sein. Die Highscores sind speicherbar.

!!! A c h t u n g ! Zwar sind die Versionen V1.0 und 1.4 auch
schon Shareware-Programme, allerdings beinhalten sie das
komplette Game. Dieses Version ( 1.6 ) ist nur noch eine
11-Level-Demo, für das Vollprogramm möchte der Autor erst
Geld sehen.
Autor: Edgar M. Vigdal

Die ECS-Version befindet sich auf der NL-Disk-Spiele # 55-01


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 314:

Old Bulls : Moments
-------------------
Ein fantastisches A G A - Demo für alle die flotte Musik und
gekonnt programmierte Effekte lieben. Hier ist aus vielen
Bereichen etwas vertreten: Comicbilder ( Bambi und Asterix )
RGB - Plasma - Effekte und ein grafischer Strudel ( Wasser,
nicht Teig ) der auch noch ständig die Farben und Muster
wechselt. Das Schlussbild zeigt eine kleine Mietzekatze. Für
ALL die, die mit der Bezeichnung "Demos", Scenedemos, AGA -
Demos, u.s.w. nicht anfangen können, schaut`s euch an.......
solche und ähnliche Werke sammeln wir zu Hunderten in der
Nordlicht - DemoGalerie, für den Fall das Ihr auf den Ge-
schmack gekommen seid.

Mit auf dieser Diskette: zwei edle Soundmodule mit den
Namen "Pan" ( romantisch-schön )
und "Ziggy Ass" ( technisch-heiß )


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 315:

The ShapeShifter Version 3.0
----------------------------
Ein Macintosh-II-Emulator für Commodore-Amiga Rechner

ShapeShifter ist ein multitaskingfähiger Macintosh-II-Emulator für
den Commodore Amiga. Er erlaubt es, ohne Hardwarezusätze oder
-modifikationen, Programme, die für Apple Macintosh-Computer ge-
schrieben wurden, auf dem Amiga laufen zu lassen. Dabei läuft die
Emulation als normaler Task unter dem Amiga-Betriebssystem, womit
sich Amiga- und Macintosh-Programme gleichzeitig verwenden lassen.
Mit ShapeShifter können Sie die Flexibilität des Amiga mit der
Leistungsfähigkeit der Macintosh-Software verbinden.

(Hinweis: Wenn in dieser Anleitung von " Macintosh " die Rede ist,
ist meist der von ShapeShifter emulierte Macintosh gemeint)

Die Emulation bietet u.a. folgende Fähigkeiten:

* Farbdarstellung bis 256 Farben auf AA-Amigas (1200/4000), bis
16 Farben auf den alten Modellen in allen verfügbaren Amiga-
Auflösungen

* Unterstützung von Amiga-Grafikkarten mit EGS/CyBERgraphics, der
Picasso-II und der Merlin bis 16,7 Millionen Farben

* Benötigt keine MMU

* Keine Unterstützung für andere Macintosh-Betriebssysteme außer
System 7.x, nur 32 - Bit - kompatible Programme sind lauffähig

* Verwendet maximal zwei Amiga - Diskettenlaufwerke. Macintosh-HD-
Disketten lassen sich mit einem HD - Laufwerk wie im Amiga 4000
direkt verwenden, DD-Disketten, die mit ShapeShifter formatiert
wurden, werden von jedem Macintosh verarbeitet. 800K-Macintosh-
DD-Disketten können jedoch nicht verwendet werden.

* Simuliert maximal zwei Macintosh-Festplatten in AmigaDOS-Dateien

* Verwendet maximal zwei Festplattenpartitionen direkt als Mac-
intosh-Datenträger

* Eine im Amiga vorhandene SCSI - Schnittstelle kann vom Macintosh
aus angesprochen werden und erlaubt z.B. den Einsatz von CD-ROM-
Laufwerken und Wechselplatten

* Zugriff auf Ethernet-Netzwerke mit MacTCP

* Mehrstimmige Soundausgabe

* Ein Amiga-Sound-Digitizer am Parallelport wird unterstützt

* Amiga-Grafiktabletts können auf der Macintosh-Seite verwendet
werden

* Umleitung der beiden seriellen Schnittstellen des Macintosh auf
die seriellen/parallelen Schnittstellen des Amiga, auch auf Er-
weiterungskarten

* Texte können zwischen der Macintosh- und der Amiga-Zwischenab-
lage ausgetauscht werden

* Es gibt einen AmigaDOS-Handler zum Zugriff auf Dateien auf Mac-
intosh-Datenträgern von jedem Amiga-Programm aus


Eingeschränkte Shareware - Demoversion, gegen Zahlung der Share -
gebühren erhält man das "Keyfile", mit dem das Programm voll nutz-
bar wird.

Aus Platzmangel mussten wir leider die Daten fürs AmigaGuide weg -
lassen. Diese Texte bitte über die WB-(HD)Disk anschauen. (nl)
Autor: Christian Bauer


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 316:

Dentaku_26
----------
Hier haben wir eine weitere Demoversion eines z.Zt. sehr belieb-
ten Dungeon-Spiels. Die Animation ist einwandfrei, auch die
detailreichen Räume wurden liebevoll erstellt. Gesteuert wird
entweder mit den Cursortasten oder mit dem Joystick, die Space-
Taste öffnet verschlossene Türen. Nach einem Druck auf die F-8
Taste kann man plötzlich durch Wände gehen, ein nochmaliger
Druck auf die Taste hebt diese tolle Möglichkeit wieder auf.
Autoren: Axel Amsel und Richard Whittall

Backstab.lib
------------
Ein Tool das zu Dentaku gehört - wohl nur für Programmierer
interessant.

Mod. Blowaway
-------------
Ein ziemlich langes Musikstück mit deutlichen jazzigen Tönen.
Wie immer ganz einfach über den NLPlayer abspielbar.


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 317:

Boomin` Eck - Demo
------------------

Ein Geschicklichkeitsspiel für 1 oder 2 Spieler im Stil von
Dynamit-Warriors. Only A G A . Diese Demoversion beinhaltet
fünf Level in sieben verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Worum geht es ?
Jenachdem für welchen Schwierigkeitsgrad man sich ent-
schieden hat, hat man 1 - 7 Gegner, die in Form von Geis-
tern sich darstellen. Diese müssen vernichtet werden, indem
man eine Bombe zündet und sie innerhalb des Detonationsbe-
reiches vernichtet. Die Wege zu den Geistern sind mit Stei-
nen versperrt, auch diese müssen wegbombadiert werden, ohne
aber sich selbst dabei in die Luft zu jagen. Hat man nun
alle Geister erwischt, muss man jetzt weitere Steine spren-
gen, um den Ausgang zu finden. Diesen erkennt man an dem
roten Schneckensymbol.
Die Grafiken, der Sound und die Joysticksteuerung sind sehr
gut. Die Vollversion hat 30 Level und ist direkt beim Autor
erhältlich.
Autor: Mike Carter.


Mod.Toccata
-----------
Ein tolles, klassisches Klavierstück.


AGAExperience
-------------
Dieses kleine AGA - Farben - Demo muss über die Workbench
(Disk/HD) gestartet werden. Über die Tasten F1-F5 kann man
die verschiedenen Bildschirmmodi einstellen: Lores, Hires,
SuperHires, No Interlace, Interlace. Mit den Tasten F6-F10
kann man die Geschwindigkeit des Farbspiels beeinflussen.
Für dieses 128 - Farben - Spektakel braucht man mind. 2MB
FastRAM in seinem A-1200 !
Autor: Ronald Roemeling


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 318:

Fears - Preview_2 -
-------------------
Dieses ist die offizielle Preview-Version des Actionspiels
F E A R S, das voraussichtlich ab Ende September erhältlich
sein wird. - PV-Rel.Date: Juni`95 -
Gesteuert wird über die Cursortasten. Die Waffen wählt man
mit den Tasten 1 bis 6, und ein Druck auf die Space - Taste
öffnet und schließt Türen und Tore.
Autor(en): Manyk / Bomb Software


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 319:

Powerroids
----------

Ein Asteroiden - Umsetzung für 1 bis 4 Spieler in drei ver-
schiedenen Spielvarianten. In der ERSTEN geht es nur darum
mit seinem kleinen Raumschiff die mächtigen Gesteinsbrocken
zu zerschießen. In der ZWEITEN kommt zusätzlich noch spo-
radisch ein U.F.O. mit dazu, der das kleine Raumschiff auch
noch beschießt. Die DRITTE ist nur für Besitzer eines Mul-
tiSync-Monitors, auch hier gehört das U.F.O. mit zur Spiel-
einlage. Die Grafik ist sehr gut, wie auch die Joysticksteu-
erung. Ebenso passt die Sounduntermalung bestens zum Spielge-
schehen. Eingeschränkte Sharewareversion.

Die Vollversion gibt es beim Nordlicht-EDV-S. für DM 10.00

Autor: Matthias Bock

== Das Spiel kann man sich entweder ins RAM oder auf seine
Festplatte entpacken lassen.


Mod.Hippodome
-------------

Ein Soundmodule abspielbar über den NL-Player


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 320 / 0-5

Art of Breaking Heads
---------------------

Auf diesen sechs Disketten befindet sich ein umfangreiches
und edles Kampfsport - Karate - Spiel.
Elf verschiedene Kämpfer stehen zur Auswahl. Über ein
Optionsmenü wählt man den Spielermodus aus, zum Beispiel:
Einzelkämpfer, hier übernimmt der Computer den Gegenpart.
Oder Zwei-Spieler - dann muss ein zusätzlicher Joystick
angeschlossen werden. Oder aber man schaut ersteinmal zu
was da so passiert und wählt den Demo-Modus.
Die tolle Grafik und die Super-FX-Geräusche machen dieses
Spiel zu einem absoluten Highlight.
Autor: T.Peeas


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 321

Samurai Showdown
----------------

Dieses Karate - Kampfsport - Spiel zeichnet sich hauptsäch-
lich durch seine bisher einmalige Geräuschkulisse aus. Die
Grafiken und die Steuerung sind ebenfalls sehr gut, aber
nicht mit den Ideen zu vergleichen, die der Programmierer
zusätzlich noch an Gags eingebracht hat. Ab und zu können
Hilfspillen geschluckt werden, die die unterschiedlichsten
Effekte in sich bergen, und meistens nichts mit Karate zu
tun haben. Einfach mal anschauen!
Bei diesem Zwei-Spieler-Game benötigt auch der zweite
Spieler einen Joystick.
Nach GAME OVER muss leider ein Reset durchgeführt werden.
Autor: Richard Toolaram


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 322 a,b

J I N X
-------

Ein Geschicklichkeitsspiel das es mit jedem kommerziellen
Spiel dieser Art aufnehmen kann. Mit Edel-Grafiken, butter-
weicher Joysticksteuerung, und garantierter Suchtgefahr.
Man spielt mit zwei "Joker"- Spielfiguren, warum wird schon
ab dem zweiten Level klar: das ohne ihn eine Lösung nicht
möglich ist. Auf über 30 Spielfeldern müssen Diamanten ein-
gesammelt werden, um aber an manche zu gelangen, muss man
Türen sprengen, Enten verschieben, und vieles mehr. Jeder
Level ist unterteilt in verschiedene Spielfelder, sind alle
Diamanten eingesammelt muss man nur noch das Ausgangstor
finden und schon ist man im nächsten Abschnitt. Sollte ei-
nem mal ein Weg versperrt bleiben, so hat man die Möglich-
keit diesen mit einer seiner 10 Bomben zu sprengen, aber
mit den Bomben sollte man sehr sparsam umgehen. Aktiviert
werden sie mit der Space - Taste. Zwischen den Spielfiguren
wechselt man, in dem man auf den Feuerknopf des Joystick
drückt.
Autor: Cynet


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 323 a,b

Madhouse
--------

Dieses englische Grafik-Action-Text-Adventure ist etwas für
Fans, da gute Englisch-Kenntnisse gebraucht werden. Ge-
steuert wird über Joystick. Die Grafiken sind sehr gut ge-
macht und das Scrolling ist sehr sauber.

Nun aber zur Geschichte:

Dein Name ist Grey Kapschnitz, ein junger dynamischer Mann,
der als Pförtner in einer Irrenanstalt seinen Pflichten
nachkommt. Es ist zwar nicht dein Traumjob, dennoch bist du
ganz zufrieden, denn dort arbeitet auch Schwester Rina. Du
träumst davon mit ihr auf einem heißen Ofen ( Motorrad )
die Straßen unsicher zu machen. Gerade als du dich ent-
schließt deinen Boss zu fragen, wie es denn mit ein paar
Tagen Urlaub für euch beide aussieht, findest du ihn in
Tränen aufgelöst hinter seinem Schreibtisch.
Von ihm erfährst du, dass der Bau eines neuen Highways ge-
plant ist, der direkt über das Land - wo das Sanatorium
steht - gebaut werden soll. Also wurde von den Baubehörden
beschlossen, das Sanatorium abzureißen. Du traust deinen
Ohren nicht und bist sofort bereit etwas zu unternehmen,
dass es gar nicht erst so weit kommt.
Von einem Patienten - ein verrückter Indianer - erfährst du,
dass das Land angeblich den Indianern gehört und das dieser
Abriss illegal sei, doch die nötigen Beweise, Dokumente
oder ähnliches müßten erst gefunden werden. Nun weist du
was du zu tun hast, und machst dich auf den Weg.
Hier beginnt nun das eigentliche Abenteuer von Grey. Man
hat nun die Möglichkeit sich dieses Szenario selbst anzu-
schauen (mit der Space-Taste) werden die Texte dann weiter-
geleitet, oder aber man gibt als Paßwort " girly " ein und
überspringt die Geschichte.

Die Steuerung erfolgt über Joystick, genauso wie alles
andere: Schauen, Nehmen, Geben, Sagen, u.s.w.. Der Computer
macht automatisch das Richtige, man muss nur auf den Feuer-
knopf drücken.
Autor: Mattis Folkestad


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 324:

SitUp !
-------
Wie wäre es mit einer kleinen Gymnastikstunde mit
Cindy Crawford ? Bei dieser MPEG - Animation muss man der
Schönen hilfreich mit seinem Joystick zur Seite stehen.
Rauf und runter....rauf und runter... nur ausgeglichene
Stickbewegungen verleihen der Dame die nötige Beweglich-
keit und Anmut.

7 Psychochips
-------------
Sieben Chiptune - Module hat die NL-Musik-Box zu bieten,
wie immer mit grafischer Untermalung des Graphic-
equalizers.


©--nordlicht------------------------------------------------------------------

1200mix # 325:

Deluxe GALAGA V 2.6 B - Real AGA -
-----------------------------------
Noch kein Spiel haben wir mit so vielen Updates gesehen wie
Deluxe Galaga....und jede Version ist grundlegend anders
und interessant. Das ist auch der Grund dafür, dass wir
diese Updates nicht auf bereits bestehende Nummern heraus-
geben, sondern immer hinten anhängen. Dieses ist nun wirk-
lich eine reine AGA - Version, mit der entsprechend aufge-
peppten Grafik und genialen Sounds und Geräuscheffekten.
Autor: Edgar M. Vigdal

== Achtung! Disk NICHT bootfähig - Bitte über die WB/HD laden.
Das Game wurde LZX - gepackt. Die benötigten Ent-
packdaten befinden sich mit auf der Disk - einfach
nur anklicken, dann wird das Spiel erst ins RAM
entpackt. ( ca.1.5 MB ) Von dort kann man es
spielen, oder einfach auf die HD kopieren ( Schub-
lade ins HD-Verzeichnis ziehen )

1200mix # 325-2: Deluxe GALAGA V 2.6 C. Neueste Update-Version vom
September 1995, allerdings ohne wesentliche Neu-
heiten, allein am Gameplay wurde etwas eingespart.
NUR FÜR SAMMLER.
== Diese Version gibt es nur direkt vom NL-Team


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 326a,b:

ImageStudio V 2.1
-----------------
Ein Superprogramm zum Anzeigen aller möglichen Grafik-
formate wie z.Bsp. IFF-ILBM, BMP, GIF, JPEG, PCX, Targa,
sowie aller Amiga Datatypes.
An den eingeladenen Bildern können nun allerei Manipu-
lationen vorgenommen werden, z. Bsp. Schärfe, Kontrast,
Gama-Korrektur, Dithering, Veränderungen der Farbpaletten
sind natürlich auch möglich.
Dieses Programm bietet eine gute Alternative zu dem kommer-
ziellen Programm AdPro.
Diese Shareware - Dmeo lässt nur Grafiken bis max. 250 x 250
Pixel zu, die Vollversion ( nach dem KEYFILE-System ) ver-
arbeitet dann sogar Bilder bis zu 32.000 x 32.000 Umfang.
= Disketten n i c h t bootfähig, es wird die Workbench be-
nötigt.
Autoren: Andy & Graham Dean
Update - Version von 1.21 (1 Diskette) NL-1200mix # 215


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 327

Marathon-Demo
-------------

Dieses Zwei - Spieler - Action - Game überzeugt sowohl durch
die Grafik, die Steuerung und das Gameplay. Der Spieler hat
die Aufgabe 4 Sterne, die per Zufallsgenerator zeitlich be-
grenzt, aufzusammeln und vor seinem Mitspieler den Ausgang
zu erreichen. Um sich schneller fortbewegen zu können, kann
er ein Space - Auto, das auf dem Parkplatz steht benutzen,
oder einen Space - Shuttle, das auf dem Landeplatz wartet.
Doch dabei muss man bedenken, dass man aus dem Auto oder dem
Flugzeug nur steigen kann, wenn man den dafür vorgesehenen
Platz erreicht hat. Ansonsten muss man sich nämlich zu Fuß
auf den Weg machen, um die Sterne zu bekommen. Außerdem kann
man natürlich versuchen seinen Mitspieler auch abzuschießen,
damit dieser einem nicht zuvor kommt.
Die Vollversion, die mehr Features, mehr Spielfelder und den
Editor beinhaltet, kann man direkt vom Autor für DM 15.00
bekommen.
Autor: Peter de Boer


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 328

Speed! - Demo
-------------

Ein 3D-Labyrinthspiel, das stark an "Fears" erinnert, sowohl
in der Grafik wie auch im gesamten Spielaufbau. Gesteuert
wird über die Cursor-Tasten, die Space-Taste und die Shift -
Taste. Die Musikuntermalung stammt von der bekannten Szene -
Demo-Gruppe SANITY. Leider fehlte von dem Autor ein Begleit-
text zu dem Spiel, und auch uns ist es nicht gelungen her-
auszubekommen, was nun die Aufgabe in diesem wirklich gut
gemachten Spiel ist.....dennoch anschauen lohnt sich.
= Wer im Spiel die Taste "S" drückt, und Besitzer einer 3D -
Brille ist, der kann sich das Game auch dreidimensional
ansehen.
Autor: M. Andrejak


Nibbler
-------

Hier hat nun der Autor sein Geschicklichkeitsspiel aus dem
Jahre 1992 " AGA-Fixed " gemacht. Trotzdem läuft diese Snake-
Variante immer noch auf den anderen Kickstart/OS - Systemen.
Die Grafik und die Spielbarkeit sind immer noch sehr an-
sprechend. Auch wenn es diese Art schon mehrfach gab und
gibt - macht sie immer noch viel Spaß.
Autor: Mehmet Ali Sahin


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 329


T A G
-----

Liebhaber von Zwei - Spieler - Action - Games werden hier
voll auf ihre Kosten kommen. Jeder Spieler steuert einen
Raumgleiter und kämpft um die Vorherrschaft des Planeten.
Über ein Optionsmenü lassen sich vor Spielbeginn folgende
Möglichkeiten einstellen:

* 6 verschiedene Welten ( Level ) einzeln anwählbar
* 3 verschiedene Spielvarianten
* 4 verschiedene Raumgleiter
* Zeitlimit an/aus
* Schutzschild aktivieren

Nun auf "G " und mit einer kleinen Sprachausgabe wird man ins
Spiel gebracht. Die Grafik und die butterweiche Steuerung
sind 1A. Nach " Game Over " kommt man mit der Space - Taste
wieder ins Optionsmenü.
Autor: Dan Goodman


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 330

Iconian V2.94e
--------------

D A S Malprogramm für Icons ! Noch nie war es so einfach
Icons in toller Qualität schnell und unproblematisch zu
pixeln. Alle Funktionen eines " normalen " Grafikprogramms
sind enthalten: Kreise, Rechtecke, Striche, Füllen, Aus-
schneiden, Kopieren, Undo......u.v.a.
Autor: Chad Randall
Update zu 1200mix # 259 - Version 1.98ß beta

== Iconian ist recht umfangreich geworden. Das Programm befindet
sich nun als lha-File auf der Disk und kann wahlweise erst
ins RAM oder auf die Platte (DH1:) entpackt werden. Von dort
kann es dann direkt auf Platte installiert werden.
Wem wichtige Libs. fehlen sollten (z.Bsp. Asl_V39+, reqtools_
V38+, amigaguide_V39+ oder iffparse_V39+ ) keine Angst, die
sind auch mit auf dieser Diskette.

SmartCopy V 1.4a
----------------

Files - Kopierprogramm, speziell um e infach und problemlos
Files von Festplatte ( oder CDROM ) auf Disketten zu schieben.
Autor: Rask I. Lambertsen


©--nordlicht-----------------------------------------------------------------

1200mix # 331

GfxLab24 v1.2.
--------------

GfxLab24 ist ein 24-bits-and-bitmap-image-processing-program.
Es läuft nur mit OS 3.0 ( und höher )

Folgende Bildformate können geladen werden:

IFF24, IFF 2 bis 8, HAM6, HAM8, JPEG, TARGA,
DataType (GIF, BMP, PCX,... etc.)

Diese Formate können gespeichert werden:

IFF24, IFF 2 bis 8 bits, HAM6/8, GIF (specs GIF87a & GIF89a)
Jfif (JPEG), TARGA, PCX.

Die 17 Bearbeitungsmethoden :
- Colour To Gray
- Mask Filter
- Brightness
- Scale (reduction/enlargement by % or with height/width in
pixels)
- Crop
- Emboss
- Sketch
- Negative (on any of the three RGB componants)
- Rotate
- Bicolor (Turn picture to black and white. 9 halftones.)
- Flip (horizontal or vertical)
- Visual Aspect (modify the display and pixels ratios)
- Quake (horizontally or vertically)
- Disperse pixel (setting the radius and the probability)
- Convolve (Applying/Editing/loading/saving matrices library
of convolution)
- Remove isolated pixel
- Quantize palette (Quantizing/loading/saving palette)
- Internal Virtual Memory management, available on ANY Amiga
computer, even WITHOUT MMU, and fully adjustable.
- Intuition 3.0 interface, and preference management.

Autor: Rodrigo Reyes (France)
== Achtung! Disk nicht bootfähig. Bitte über die WB/HD starten.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 332

Apple Jack - Demo
-----------------

Dieses sehr schön gemachte Sammelspiel besticht sowohl durch
die fantastische AGA-Grafik, wie auch durch die spielerische
Umsetzung und Joysicksteuerung.
Wer " Bob`s Garden " oder " Digger " kennt, weiß worum es
geht. Man steuert einen Clown, der sämtliche Früchte eines
Level aufsammeln soll. Kleine Fieslinge wollen dieses ver-
hindern. Um sie aufzuhalten hat der Clown zwei Möglichkeiten,
entweder lockt er seine Gegner unter einen Apfel und lässt
dann diesen auf sie fallen, oder er verschießt seine
Bumerang - Kugel um einen der Gegner zu treffen. Doch erst
wenn die Kugel ein Ziel getroffen hat, bekommt er sie zurück.
Die Demo-Version enthält zehn Level und somit ist schon ein
langer Spielspaß garantiert.
Die Voll-Version gibts direkt vom Autor.
Autor: Neal Goodwin


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 333

Fun with Cubby Demo ( Kids Malprogramm )
----------------------------------------

In dieser Demoversion eines Lernpakets ist nur das Paint
Studio einladbar, die anderen 7 Optionen ( Memory, Puzzle,
u.s.w.) sind nur in der Vollversion verfügbar.
Aber dafür ist das Malprogramm für Kinder voll nutzbar, auch
die Funktionen SAVE und LOAD.
Zu Beginn muss man den kleinen Cubby mit dem Joystick ins
Paint Studio führen. In der Grundeinstellung wurde die FÜLL-
Funktion vorgegeben, hiermit können vorhandene Bilder bunt
ausgemalt werden. Wer selber zeichnen möchte, der kann es
über die DRAW -, LINE-, BOX- und CIRCLE-Funktion tun. Ausge-
malte Bilder und Eigenwerke können gespeichert werden.
Je Aktion mit d er Maus wird durch ein tolles und real-
istisches Geräusch ( Gong, Scherben, Quietschen, ect. ) un-
termalt. Die Funktionserklärungen sind zwar in englischer
Sprache, aber eigentlich auch nicht notwenig, dieses Pro-
gramm versteht jeder.
Autor: ?

PS. Die Diskette ist absichtlich nicht randvoll, damit noch
ein paar selbstgepixelte Bilder auf ihr Platz haben. nl

Navigator
---------
Ein bemerkenswertes Programm für die Virtual Reality Fans.
Neunzehn verschiedene Objekte ( u.a. Wohnblock, Flugzeug,
Büro, Gießkanne, Gitarre, ) stehen zur Wahl. Alle Gegen-
stände werden in bunter 3D Voll - Vectorgrafik dargestellt.
Über die F-Tasten kann man sich noch den Betrachtungsmodus
aussuchen: F-1 = Walk Modus / F-2 = Drive Modus / F-3 = Fly
Modus / F-4 = Rotation Modus.
Wirklich, ein tolles Programm bei dem man sehr viel
ausprobieren kann.
Autor: Michiel den Outer

Systemvoraussetzung: OS 2.0 und höher
68020 und höher
15 Mhz Monitor

Bevor das Programm - Icon angeklickt wird, muss der Assign-
Worlds-Befehl gestartet werden ( mit auf Disk ), sonst kann
das Programm die verschiedenen Bilder nicht finden.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 334

Multi Fax V4.0 -Demoversion-
----------------------------
Faxe per Computer an ein weitentferntes Faxgerät ver-
schicken..... kein Problem. Diese Demoversion ist voll
funktionsfähig, allerdings kann nur ein 1-seitiges Dokument
verschickt werden, und das beinhaltet dann noch ein wenig
Werbung für TKR.
Ein Programm der Firma TKR GMBH & Co.KG
== Das Programm befindet sich in gepackter (Lha) Form auf Disk.
Ein Doppelklick auf das Entpack - Icon genügt. Das Programm
kann dann vom RAM aus auf HD installiert werden.


Visage V 39.0
-------------
Ein schneller Bildanzeiger der Formate wie IFF-ILBM, GIF,
JEPG und alle Datatypes verarbeiten kann.
== Auch dieses Programm muss erst ins RAM entpackt werden.
Autor: Magnus Holmgren


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 335

Beyond The Dark V1.0
--------------------

Ein modularer Bildschirmschoner mit sehr vielen Möglich-
keiten. Auch für HD-Installation.
Autor: Matthias Scheler


MagicWB - Palette
-----------------
Einige Farbpaletten für das " Workbench-Verschönerungs-Pro-
gramm" MAGIC WB. Alle Paletten beinhalten überwiegend
dunklere Farben. Dieses Programm wurde Lha-gepackt und muss
erst ins RAM entpackt werden. Von dort kann man dann pro-
blemlos die Paletten ins WB - System einbinden.
Autor: S.Rougier


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 336

The Speris Legacy - Demo
------------------------

Ein wunderschönes englisches Action - Adventure mit Super-
Grafiken, guten Sounds und sehr exakter Joysticksteuerung.
Man steuert einen kleinen Helden, der bewaffnet ist mit
einem Schwert. Er kämpft gegen niedliche, aber bösartige
Aliens, unterhält sich mit den Bewohnern des Ortes und kann
in einem Shop Hilfsmittel einkaufen.
In dieser Demo - Version sind einige Befehle nicht ausführ-
bar ! Mit der Space-Taste kommt man in ein Menü, von dort
aus gibt man die Befehle wie z.B. " Talk to " ein. Im " In-
ventory " hat man eine Übersicht über die bereits vorhan-
denen Hilfsmittel. Aus diesem Untermenü kommt man mit der
F2-Taste wieder zurück ins Spiel.
Autor: Binary Emotions

== Bei uns lief das Spiel nur auf einem A-1200, es benötigt
mind. 2 MB ChipRam.
-------------------


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 337

Engines - Demo
--------------

In dieser sehr schönen "Trust-Variante" können bis zu vier
Spieler ihr Geschick unter Beweis stellen.
Über ein umfangreiches Menü lassen sich sowohl die Spieler-
anzahl, die Lebenanzahl ( - 9 ) , die vier verschiedenen
Welten - inklusive Information über die Welt - und drei
verschieden Spielermodi einstellen. Der Bildschirm ist in 4
Teile aufgeteilt, so dass jeder Spieler kontrollieren kann,
wo sich sein eigener Flieger, bzw. der des Gegners befindet.
Die Grafik - und die damit verbundene Liebe zum Detail -
ist S U P E R gemacht. Langweilig wird dieses Spiel schon
dadurch nicht, weil in jeder der unterschiedlichen Welten
unterschiedliche Aufgaben zusätzlich zu lösen sind.
Die Vollversion beinhaltet 64 Level und ist direkt bei den
Autoren erhältlich.
Autor: Tom Andersson / No Ware


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 338

Train Driver Simulator V1.7
---------------------------

Flug- und Auto-Simulationen am Computer kennen wir ja, hier
kommt nun endlich eine für die Eisenbahnfreaks.

Der Spieler steuert über die Tastatur eine englische E-Lok
über die WEST COAST MAIN LINE von EUSTON nach GLASGOW.
( 401 Meilen ) Ziel der Simulation : führe den Zug sicher
- innerhalb der vorgegebenen Fahrzeiten - von Bahnhof zu
Bahnhof bis zum Endpunkt. Alle Verkehrssignale müssen be-
achtet werden, ebenso die Instrumente der Lok, die Maschine
darf nicht überlastet werden.
Für eine realistische Kulisse sorgen : unterschiedliche
Wetterbedingungen, sowie Tag- und Nachtfahrten. Die vorbei-
ziehende Landschaft und die Anzeigeinstrumente sind ani-
miert. Soundeffekte sind ebenfalls vorhanden.

Hier einige Tastaturbelegungen:

0 - 5 = Geschwindigkeit
N M , . - = Power
Y X C V B = Bremsen
F = Fahrt vorwärts
R = Fahrt rückwärts
W = Wischer an/aus
K = Übersicht aller Funktionen.
HELP = Anleitung / Karten

Autor: Paul Robins

!!! Disk nicht bootfähig !!!
Bitte über die Workbench/HD starten.

Updateversion V1.7 von V1.1 - Feb.1996
--------------------------------------
Einige Fehler wurden entfernt.
Viele Neuheiten sind dazugekommen. Jetzt gibt es auch Kur-
ven - also nicht nur gerade Schienenstränge - und Brücken-
überfahrten.

!!! ANMERKUNG: Der Autor gibt in seiner Anleitung an, dass sein
Game auf jedem Amiga mit 1 MB läuft. Leider
können wir das n i c h t bestätigen. Bei uns
läuft der Train-Driver nur am A-1200 ( wegen 2MB
Chip ? ) einwandfrei. Ein A500 mit 0.5MB Chip-
und 2.0MB FastRAM steigt mit einer Fehlermeldung
aus, ebenso ein A2000 mit 1MB Chip- und 2MB Fast


** Eine deutsche Übersetzung der englischen Original-Anleitung
im Guide-Format befindet sich auf der Disk NL-1200mix # 450


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 339 a-c

Puzzle Mania DeLuxe AGA
-----------------------

Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um ein
Puzzle-Spiel. acht verschiedene Bilder stehen zur Auswahl,
die in völlig kleine Schnipselchen verteilt dann auf dem
Monitor erscheinen. Die Aufgabe besteht nun darin aus ihnen
ein wunderschönes, ganzes Bild zu erpuzzlen. ( 156 Teile )
Die Grafiken und auch die Spielbarkeit sind vom Feinsten.
Auf das die Köpfe rauchen.
Autor: Dolphin
== WICHTIG !!!!
Das Programm ist 2.2 MB groß und muss entweder ins RAM oder
auf die HD entpackt werden. Somit haben Standard A-1200
Besitzer (0 FastRAM, 0 Festplatte) keine Chance in den Ge-
nuß dieses tollen Spiels zu kommen.

Zur Installation: Das Programm wurde lzx-gepackt, auf
jeder Disk muss das betreffende Icon angeklickt werden. Am
Schluß des Entpackvorganges befindet sich das komplette
Spiel, lauffähig, entweder im RAM oder auf der Platte.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 340

AFCopy V4.4
-----------
Hier haben wir ein echtes "Highlight" unter den Anwenderpro-
grammen. AFCopy ist ein File Manager ähnlich dem bekannten
Directory Opus. Mit diesem Teil können alle Operationen auf
Disketten oder Festplatten ausgeführt werden, die man im
täglichen Computerleben so braucht: Kopieren, Formatieren,
Löschen, Umbenennen, Verschieben, Bilder anzeigen, Texte
lesen, Musik anhören.........u.v.m. AFCopy kann komplett
konfiguriert werden, also jeder Anwender kann sich sein
eigenes Programm so konstruieren, wie er es braucht.
!!! Dieses ist eine V O L L V E R S I O N , also K E I N E
eingeschränkte Demo ! Auf der Diskette befinden sich zwei
Versionen, eine für 68000er-Processoren und eine für 68020er
(und höher).
Eine umfangreiche Anleitung liegt im Guide-Format vor.
Autoren: Hydra!/Tension/LSD


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 341

Solomon`s Lost Mine 1
---------------------

Diamantenfreunde aufgepasst! Hier erwarten euch 80 hammerharte
Level. Wie allen Boulderdash - Fans längst bekannt, müssen
in jedem Level, unter Zeitdruck, eine bestimmte Anzahl an
Diamanten eingesammelt werden. Gegnern die dieses verhindern
wollen, muss man entweder mit Dynamit oder Steinen erledigen,
oder aber ihnen geschickt ausweichen. Da auch dieses Spiel
mit dem Editor V6.0 gemacht wurde, kommen alle AGA - User in
den Genuß der Super-Grafik. Wer unter dem Namen "Nordlicht"
spielt, der kann alle 81 Level anwählen.
Autor: Yahoo

Diese Diskette läuft auch auf OS 2.0-Amigas, dann jedoch ohne
die AGA-Grafik. (Logisch - oder?)


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 342

Big Red Adventure - AGA - Demo
------------------------------

-- Start nur über die Workbench, da das Spiel zunächst ins Ram
entpackt wird!

Dieses supergemachte englische Grafik - Action - Adventure
zeichnet sich sowohl durch die Grafiken, wie auch durch die
Super-Animationen aus. Gesteuert wird das Spiel über die Maus.
Ein Druck auf die rechte Maustaste aktiviert die Befehle und
gibt gleichzeitig eine Übersicht über das Inventar an.

Zu Beginn befindet man sich in seinem Hotelzimmer, dort
sollten alle Gegenstände gründlich untersucht werden, auch
sollte man daran denken, dass man manchmal auch das Unmög-
lichste noch gebrauchen kann und mitnehmen sollte. Vom Zimmer
heraus, gelangt man in die Empfangshalle des Hotels, links
in der Ecke sitzt ein Schach-Weltmeister, der sich gerne auf
eine Partie einlässt...
Spätestens ab hier ist man gespannt auf die Vollversion, die
es dann direkt beim Autor gibt.
Autor: Costabel Fenice


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 343

Endurance AGA
-------------

Dieses 3D Adventure wurde mit dem 3D Construction Kit erstel-
lt, trotzdem ist es nur für AGA-Rechner gemacht worden.
Die Aufgabe in diesem Adventure besteht darin, die Raketen
des Planeten zu deaktivieren, einen Power Kristall zu finden
und zum Schluß den Sector mit dem Shuttle zu verlassen.

Das Spiel ist komplett mausgesteuert und sehr detailreich.

Autor: Ozzy O` Mara


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 344

Excellent Card Games III - AGA
------------------------------

Hier haben wir gleich 5 verschiedene Kartenspiele mit guten
Grafiken und mit tollen Animationen, auch an eine Sprachaus-
gabe wurde hier gedacht.

Da wären:

Poker wie der Name schon verrät. Gespielt wird gegen
3 Computer - Mitspieler, wobei bluffen nun mal
zum Spiel dazu gehört.

Czarina hier wird nach den Solitaire - Regeln gespielt.
Die Karten in den jeweiligen Ecken geben die
erste Grundkarte an, auf dieser wird dann auf-
wärts abgelegt, z.B. auf die Dame kommt der
König usw.. Die anderen fünf Felder sind zum
sortieren gedacht, dort kann nur abwärts ange-
legt werden, z.B. auf eine 10 kommt eine 9 usw.

Colours wieder die Solitaire - Regeln, in den oberen
Feldern beginnt man zunächst mit dem As, wenn
man auf dieses As nun aber eine 2 gelegt hat,
kann man das Feld daneben nur mit einer 3 be-
ginnen allerdings in der anderen Farbe usw.
Die unteren 6 Felder werden zum sortieren nach
Wert genutzt.

Scottish wieder die Solitaire - Regeln, in den oberen
Feldern beginnt man immer mit dem AS dann in
der gleichen Farbe mit 2,3, usw. weiter.
Die unteren Karten sind mehrfach belegt, also
wenn sich eine Karte abbaut liegt darunter
noch eine andere Karte, manchmal auch zwei.
Diese können nur nach Wert und gleicher Farbe
sortiert werden. Also ein Kreuz-10 kann man
nur auf einen Kreuz-Buben legen usw.

Napoleon orientiert sich nach den Skat - Regeln. Hier
spielen wieder drei Computer-Gegner mit. Auch
hier ist bluffen angesagt, denn sonst sieht
man gegen den Compi schlecht aus.

Herausgegeben von TowerSoftware


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 345

Blob Kombat - Demo
------------------

Dieses farbenfrohe 2bis3-Spieler-AGA-Geschicklichkeitsspiel
ist leider nur eine "Schnupperversion". Die eigentlichen
Spielarenen sind hier nicht einzusehen. Dennoch bekommt man
schon einen sehr guten Eindruck, wenn man den ersten Part
betrachtet. Zwei hüpfende und springende, lustige Bälle
treten hier gegeneinander an. Die Aufgabe besteht darin
seinem Gegner auf den Kopf zu hüpfen, der dann sogleich
zerplatzt. Zusatzhilfen in Form von verschiedenfarbigen
Pillen können zusätzlich eingesammelt werden, z.B. enthält
eine Pille Flügel, die ein besseres Ausweichen für kurze
Zeit erlauben. Die Leben können wahlweise vor Spielbeginn
zwischen 3 und 9 eingestellt werden.
Die Vollversion hat dann 20 verschiedene Arenen (Level)
und ist für 6 Pfund ( oder 3 Kilo ) direkt von dem Autor
erhältlich.
Autor: Dan Blackburn

Boulder Däsh V2.35
------------------

Eine weitere 64er-Umsetzung des beliebten Diamantensammel-
spiels. Der Programmierer hat sich erfolgreich bemüht die
Umsetzung auch 1 : 1 wiederzugeben. In 80 verschiedenen
Level kann man sich hier austoben, außerdem werden die
Highscores gespeichert. Zusätzlich steht einem auch noch
ein Editor zur Verfügung. Die Anleitung, sowohl fürs Spiel,
wie auch für den Editor, wurde komplett in Deutsch vom
Programmierer beigefügt.

Das Spiel läuft zwar schon ab OS 2.04, für den Editor
aber werden einige Libraries gebraucht, die erst ab OS 3.0
zur Verfügung stehen, deshalb befindet sich das Spiel auch
in der NL-1200mix.
Autor: Guido Mersmann


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 346

Boron II AGA
------------

Wie beschreibt man ein Ballerspiel, dass zwar einen sehr
guten Eindruck macht, aber man selbst noch nicht einmal un-
beschadet den ersten Level überlebt? Na, versuchen wir es!
Mit seinem Raumschiff durchfliegt man einen Meteroiten-
gürtel, leider lassen sich die Meteroiten aber nicht ab-
schießen, so das man nur durch geschicktes Ausweichen an
ihnen vorbeikommt. Außerdem wird auch noch von unten aus
Bordkanonen geschossen. Jeder Treffer kostet Energie, ist
diese verbraucht, fängt man wieder von vorne an. Ja, und
genau DAS ist uns ständig passiert, aber geübte Baller-Fans
werden dafür nur ein müdes Lächeln übrig haben.
Die Grafik ist ganz gut und ein toller Sound begleitet das
Spiel.
Autor: Paul Mangan


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 347

Wheelspin PV
------------

Eine Super-Autorennen-Simulation aus der Overview - Pers-
pektive - in einer Demo - Schnupperversion.
Gesteuert wird ein kleiner Buggy über eine Canyon - Renn-
strecke. Fünf Runden werden mit drei Computergegnern
absolviert. Die Grafik und die Effekte sowie die Steuerung
sind von einer Superqualität. In der Vollversion kann man
dann mit verschiedenen Fahrzeugen und Fahrstrecken zu un-
terschiedlichen Wetterbedingungen spielen. Auch ein Ersatz-
teillager, zum Aufrüsten der Fahrzeuge, steht dann zur Ver-
fügung. Ein Glanzstück, was uns da mal wieder von " Black
Legend " erwartet.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 348

MangaGirls Slideshow
--------------------
Hier haben wir wieder etwas ganz besonderes für die Fans
von Manga - Bildern. Diese Slideshow, mit Musik, zeigt ver-
schiedene Grafiken im Hires laced - 640 x 400 - Modus.
Absolut sehenswert, absolut sexy !
Autor(en): Bosnoid


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 349

AmyWB Icon pack Vol.2
---------------------
...und wieder ein paar neue Dinge, damit man seine persön-
liche Workbench - Oberfläche noch etwas schöner gestalten
kann. Die auf der Disk enthaltenen Screenshot sehen echt
bemerkenswert aus.
Autor: Henrik Jensen


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 350 a+b

Emerald-Mine-Editor V6.0 -AGA-
------------------------------
Hier haben wir ihn nun endlich, den Editor für AGA-Rechner,
mit dem Emerald-( Boulderdash ) Fans ihre eigenen Caves er-
zeugen können. Spiele die mit diesem Teil erstellt wurden,
sind hinterher selbstständige Games. Über ein normales Mal-
programm (DPaint, PPaint, ect.) können eigene Spielelemente
(Steine, Diamanten, Gegner u.s.w.) erstellt und eingebunden
werden. Wer nicht malen kann, der nimmt einfach die
fertigen Sprites, die bereits auf der Disk sind. Der Editor
unterstützt 100%ig die Grafikfähigkeiten der AGA - Rechner.

Autoren: NOI und Ruppelware

== NICHT-AGA-USER (500/500+/600/2000/3000) finden den E.M. -
Editor V6.0 - ECS - in unserer NL-Anwender-Serie.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 351

Sonic Drum Kit V2.0
-------------------
Mit diesem tollen Programm kann auch ein musikalischer Laie
einige Soundeffekte und -takte hinbekommen. Noten werden
nicht benötigt. Wie der Name "DRUM" schon sagt, handelt es
sich hier um reine Schlaginstrumente; Trommel, Pauke,
Tamborin, Triangel, u.s.w., allerdings findet man auch
Händeklatschen und discomäßiges Plattenteller - Scratching.
Einfach mit der Maus das betreffende Instrument auswählen
und an der Stelle absetzen, wo es nach der Meinung des
Künstlers hingehört....einfach mal ausprobieren !!!
Das Programm wird komplett mit der Maus auf einer sehr
guten Grafikoberfläche bedient.

Autor: Malcolm Lavery


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 352

Make me crazy
-------------
...so heißt das über 632 kb große Musikstück auf dieser
Disk. Ein toller moderner Discosound mit gesungenen (Vocal)
Passagen.


Perhaps
-------
...ist der Titel des zweiten Soundmodules.
Ebenfalls sehr hörenswert.

Beide Songs werden durch einfaches Iconclicken über den
NLPlayer(©) abgespielt.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 353

Musik
-----
Zwei tolle Soundstücke erwarten hier das Kennerohr. Gegen-
sätzlicher kann Musik kaum sein;
"Whispering silence" ( ca.316 kb ) ist ein ruhiges Stück
mit harmonischen Klaviersound.
"Planeton" ( ca. 223 kb ) ist ein hart hämmerndes Techno-
Musikteil. Beide Stücke werden einfach per Iconclick über
den NLPlayer(©) abgespielt.


Clock It
--------
Wer hat denn da an den Uhren gedreht ? Das geht ja nun
wirklich nicht, dass in einer Stadt sämtliche Uhren eine
andere Zeit ansagen.
Die Aufgabe in diesem Grübelspiel besteht darin, alle
Uhren auf " Punkt 12 " zu stellen. Doch das ist einfacher
gesagt als getan, denn dreht man an der einen, so verdreht
man die anderen Uhren gleich mit
Mit der linken Maus-Taste bewegt man die Uhrenzeiger vor-
wärts, mit der rechten rückwärts. Mit einem längeren Druck
auf die Tasten, lassen sich 4 Uhren festhalten, doch kann
es sein, dass man gerade die Uhr benötigt die nun festge-
halten wurde.
Hört sich etwas kompliziert an, und ist auch gar nicht so
einfach zu lösen. Für Knobelfreunde eine e chte Heraus-
forderung.
Autor: Stan Thomas


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 354

Dominique
---------
Auf dieser Diskette findet der A G A - User sechs tolle
Comics im IFF-ILBM - 640x512 - Format, mit 128 und 256
Farben. Hier war ein echter Grafikkönner am Werk, diese
Bilder kann man nicht beschreiben, die muss man/frau sehen.

Der passende Anzeiger (NLShow© ) befindet sich mit auf der
Disk - einfach nur auf`s Icon klicken.

Disk nicht bootfähig - bitte über die WB / HD starten.

Autor: Josef Wollersberger


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 355

Fiasco V1.0 - Datenbank -
-------------------------

Das kann Fiasco:

o Mehrere Projekte können gleichzeitig im Speicher gehal-
ten werden. Die Anzahl ist nur durch den freien System-
speicher begrenzt.

o Masken verhalten sich genau so wie andere GUIs

o Masken, Listen und Requester sind voll Fontsensitiv.

o Wahre Feldtypen-Vielfalt. Neben String, Integer und
Float gibt es noch Cycle, Boolean, Slider, Datum, Zeit,
Extern und Datatypes.

o Unterstützung von Datatypes-Feldern. Somit können auch
Bilder, Texte usw. direkt in die Maske integriert werden.

o ARexx-Port, mit dem das Programm gesteuert oder er-
weitert werden kann. Der ARexx-Port wird auch benutzt,
um einzelnen Feldern Programme zuzuordnen.

o Frei konfigurierbares "User - Menu", von dem CLI-Pro-
gramme und ARexx-Scripts gestartet werden können.

o Die Suchfunktion erlaubt sowohl Suchmuster als auch
"unscharfe Suche"

o Sehr flexibles Listen-Fenster, in dem Einträge ver-
steckt und in der Position und Größe verändert werden
können.

o Einfaches Relation-Handling

Autor: Nils Bandener


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 356

Rale Pitz -AGA-
---------------

Wer das Brettspiel " Malefiz " kennt, darf sich nun über
eine sehr gut gemachte Umsetzung freuen! Sowohl die Grafik,
wie auch die Effekte sind spitzenmäßig. Das Spiel ist komp-
lett in Deutsch, auch wurde vom Autor eine ausführliche,
deutsche Anleitung beigefügt, dies erspart jede weitere Er-
klärung zu den Regeln. Außerdem können nicht nur mensch-
liche Gegner ihr strategisches Können unter Beweis stellen,
auch der Computer ist bereit alle Spielerpositionen zu
übernehmen. Ein absolutes Highlight !
Autor: Thomas Howells

= Achtung! Rale Pitz muss über die Workbench (bzw.HD) ge-
startet werden.

©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 357

Iso - AGA - Demo
----------------

-- DAS SPIEL wird zuerst ins RAM entpackt und muss von dort
aus gestartet werden.

Ein Action - Adventure in absoluter Spitzenqualität ! Ge-
steuert wird ein kleiner Ritter, der sich auf die Suche
nach seinem verschwundenen König begibt. In den ver-
schiedenen Räumen findet er hilfreiche Hinweise, die er
mitnehmen sollte. Über sechs verschiedene Button auf der
rechten Seite werden die Befehle eingegeben. Dazu drückt
man den Feuerknopf des Joysticks und bringt den Leucht-
rahmen in die entsprechende Position. Das Spiel ist in
einem leicht verständlichen Englisch, so dass es keine Pro-
bleme macht, die Geschehnisse zu verfolgen. Die Grafik ist
sehr gut und detailreich, auch die Geräusche vermitteln
die richtige Atmosphäre.
Autor: FISH


T P A I N T V0.9
-----------------
Hier haben wir ein vollwertiges 24Bit - Grafikprogramm das
die AGA-Chips der Rechner A 1200 / 4000 unterstützt.
Die Bedienung erfolgt komplett per Maus über Menüs.
-- Das Programm sollte auf HD installiert werden, ein Instal-
lations-Script ist mit auf der Disk. Die benötigten Lib-
raries ( Teddi.Lib/Dither.Lib/Losarp.Lib ) sind ebenfalls
dabei.
Autor: Jens Bender


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 358

ABackup V5.01
-------------
Das bekannte und beliebte Festplatten-Sicherungsprogramm
hier in der neuesten Version.
Viele wichtige Optionen sind hinzugekommen:

- Sicherung einer kompl. Partion, oder nur bestimmter Files

- zur Datensicherung kann auch eine SyQuest benutzt werden

- Restauration auf ein beliebiges Directory

- Backup`s von non-AmigaDOS partitions (PC, Mac, UNIX, ...)

- Optionaler Bericht-File für alle Operationen

- Full Intuition interface, AmigaGuide documentation.

ABackup ist nicht nur ein Backup-Programm.
Es kann nun noch mehr:

- Unterstützung von High Density floppy disks.
- Unterstützung beim gemischten Einsatz von Double Density-
und High Density-Disklaufwerken.
- Unterstützung des "diskspace.device".
- Asynchrones Schreiben für max. Sicherungsgeschwindigkeit
- Daten-Compression über "xpk.library" oder einem externen
Programm.
- Alle Funktionen über Iconclick ausführbar
- Übersichtliche Kontrolle aller Funktionen und evtl.Fehler
- Unterstützung des "MultiUserFileSystem"

Autoren: Denis Gounelle und Reza Elghazi


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 359

BREATHLESS - 3D ENGINE DEMO -
------------------------------
Demoversion eines weiteren, neuen Dungeon-Adventure-Games
mit tollen, animierten Grafiken und Effekten.

Hier ein kleiner Überblick über die Features:

- 256 AGA Farben
- Variable Fenstergröße (320x200, 288x180, 256x160)
- Variable Pixelgröße (1x1, 2x1, 1x2, 2x2)
- Decken- und Gänge = Texturen
- Variable Größen von Decken und Gängen
- Aufzüge und Türen
- Himmel-Texturen, wen der Spieler ins freie geht
- Animierte Texturen
- Variable Lichtquellen
- Multitasking
- und viele weitere Effekte, die in der Demoversion noch
- nicht enthalten sind:

- Nebel-Effekte
- Musik und Geräusche im Spiel
- unterschiedlich starke und intelligente Gegner
- sechs verschiedene Waffen
- jede Menge Schlüssel, Credits und Energie-Boni
- Terminal Connection
- Automapping

Systemvoraussetzungen:
----------------------
- 68020+ (A1200, A4000, ...), AGA chipset, Kickstart 3.0+
- Fast RAM ist empfehlenswert aber nicht zwingend nötig

Tastaturbelegung:
-----------------
- Cursor oben : gehe vorwärts
- Cursor unten : gehe rückwärts
- Cursor rechts : gehe rechts
- Cursor links : gehe links
- Ctrl-Taste : schneller gehen
- Shift + Cursor rechts : Move right
- Shift + Cursor links : Move left
- '-' 10er Block: Fenster vergrößern
- '+' 10er Block: fenster verkleinern
- '[' 10er Block: 1x1 Pixel Auflösung
- ']' 10er Block: 2x1 Pixel "
- '/' 10er Block: 1x2 Pixel "
- '*' 10er Block: 2x2 pixel "

Diese Demoversion startet mit einem 320x200-(2x2 Pixel) -
Fenster, optimal für einen A1200 mit FastRAM.

Autor: Pierpaolo Di Maio

Mit auf der Disk: 3 Bilder aus der Verkaufsversion
Disk nicht bootfähig - bitte über die Workbench/HD starten.


©--nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 360a-e

IMPERIUM TERRANUM V1.2 - Conquest of Space -
----------------------------------------------

IMPERIUM TERRANUM ist eine Simulation, in der es darum geht, die
eigene Zivilisation technologisch voranzubringen und im Weltraum
anzusiedeln. Das Ziel ist dabei die Durchführung des NEW-LIFEFORM-
Projekts. Dieses Projekt ermöglicht der Menschheit den Übergang in
eine neue Lebensform, die aus reiner Energie besteht, unabhängig
von Raum und Zeit und daher nicht nur perfekt sondern auch noch
unsterblich ist. Diese Lebensform ist frei von allen Nachteilen,
die eine körperliche Lebensform aufweist. Das zu erreichen wäre
natürlich kein Problem, wenn da nicht noch weitere Zivilisationen
im gleichen Quadranten leben würden. Diese verfolgen das gleiche
Ziel und haben mitunter auch das Bedürfnis, den Terranern das
Lebenslicht auszupusten.

IMPERIUM TERRANUM benötigt mindestens das AGA-Chipset und 2 MBytes
CHIP-RAM. Mit dieser Ausstattung ist das Spiel prinzipiell benutz-
bar, es wird aber die Verwendung einer Festplatte und von FAST-RAM
empfohlen. Mit der Minimalkonfiguration werden nicht alle Effekte,
Sounds und Musikmodule verwendet. Es ist hier auch nicht empfeh-
lenswert, die Kampfsequenzen einzuschalten, da diese ohne FAST-RAM
nur schleppend langsam sind. Ist nur CHIP - RAM vorhanden, ist das
Spiel deutlich langsamer als bei der Verwendung von FAST-RAM. Das
liegt daran, das im CHIP - RAM die Grafik-Coprozessoren des Amiga
absoluten Vorrang vor dem Hauptprozessor haben. Dieses Problem ist
nur durch den Einbau von FAST-RAM zu beseitigen. Auch ist die In-
stallation auf Festplatte empfehlenswert, da man sich sonst zum
Diskjockey entwickelt. Die Installation erfolgt mit dem mitgelief-
erten Install- Script. IMPERIUM TERRANUM ist bereits für die Fest-
platteninstallation vorgesehen und benötigt daher keine ellen-
langen ASSIGN-Scripts um zu laufen. Ist genügend RAM vorhanden, so
werden Teile des Spieles im RAM gehalten. Das beschleunigt natür-
lich den Spielablauf, mal ganz abgesehen davon, das Floppys bzw.
Harddisk geschont werden.

Das Spiel " Imperium Terranum " ist Shareware. Shareware bedeutet,
ein Programm wird "auf Probe" verwendet. Wer dieses Programm für
gut befindet und behalten möchte, muss dann eine Shareware - Gebühr
entrichten.

Für "Imperium Terranum" heißt das konkret, jeder kann dieses Spiel
besitzen und weiterkopieren, solange keine Dateien geändert oder
gelöscht werden. In dieser unregistrierten, frei kopierbaren Ver-
sion ist die Anzahl der Erfindungen, die gemacht werden können,
auf 10 begrenzt (sonst sind es 42). Das trübt den Spielspaß natür-
lich ganz erheblich, besonders, wenn man sich mit einem Starwing -
Raumschiff gegen ein ca. 8 mal stärkeres Voyager-3-Raumschiff mit
Disruptor-Bewaffnung wehren muss. Mit dieser Einschränkung ist es
aber durchaus möglich, das Spiel intensiv zu testen.
(AUSZUG AUS DEM PROGRAMMTEXT)

Autor: Michael Pfeiffer

== Update: 02/96 - Version 1.2


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 361

Virtual Karting - Demo
----------------------

In dieser Spiele - Preview geht es um ein Go - Kart - Rennen
In Virtual - Reality - Grafik steuert man also sein Fahrzeug
über die Piste. Die Auswahl der Fahrzeuge und die Runden-
etappen sind in der Demo - Version gesperrt. Allerdings kann
man sich während des Spiels mit der F-10 Taste einen Über-
blick über die gesamte Route aus der Vogelperspektive machen.
Schade, dass die Grafik dermaßen grob ausgefallen ist, und man
so die Strecke kaum erkennen kann.
Autor: OTM/Fabio Bizetti
Nur für AGA-Rechner.


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 362

Return to Zantis
----------------

Wer schon den ersten Teil dieses hervorragenden englischen
Action-Adventure " Relics of Deldroney " kennt, weis, dass
ihn auch jetzt wieder ein Abenteuer ala " Lucas Arts " er-
wartet. Der bereits bekannte Held muss sich diesmal mit un-
heimlichen Monstern und fiesen Typen herumschlagen, die
die Stadt tyrannisieren und die Bewohner in Angst und
Schrecken versetzen. Zunächst einmal holt er sich von den
noch wenigen mutigen Bewohnern Informationen ein, erwirbt
sich Hilfsmittel und benutzt mit seiner Hotelkarte den
Hotellift. Nun wird ... alles wird hier nicht verraten!!!
Autor: Digital Ninja
Nur für AGA-Rechner


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 363

RELOKICK 1.3
------------

Auf dieser Diskette befinden sich einige AGA-fixed - Pro-
gramme, die es ermöglichen sollen ältere Programme auch
auf dem A-1200 zu starten.

ReloKick 1.3 setzt den 2.x/3.x - Rechner auf OS 1.3. In
diesem Zustand bleibt er, bis er über das Netzteil aus-
geschaltet wird. Relokick 1.3 ist resetfest.

Einfach diese Diskette booten. Nach dem Vorgang die Dis-
kette entnehmen und einen Reset ( Ctrl + beide A-Tasten )
durchführen, nach kurzer Zeit erscheint die altbekannte
1.3-Hand. Jetzt können die Programmdisketten eingelegt
werden, die vorher nicht laufen wollten.

Anmerkung: Auch mit ReloKick kann man nicht alles lauf-
fähig machen, also einfach ausprobieren.

Autor: unbekannt


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 364 a,b

Tetrys 1995 - AGA-
------------------

W h o w ! Was für ein Highlight, und das obwohl es sich um
ein nicht mehr ganz frisches Spielprinzip handelt!
Wie der Name schon verrät, erwartet uns hier eine neue
" Tetris "- Variante. Fünf verschiedene Spielmodi stehen
zur Auswahl, eine Super-Grafik und tolle Musik.
Zusatzsteine die einen den Kopf rauchen lassen erhöhen den
Spielreiz ungemein. 1 oder 2 Spieler können sich hier aus-
toben. In der Shareware-Version sind die Highscores nicht
speicherbar, aber für 80 France bekommt man eine regis-
trierte Version direkt von den Autoren.

Da die Anleitung für Franzosen ist, gibt es eine deutsche
Übersetzung von Eurem Nordlicht-Team auf der Disk.

Autoren: Francois Lavialle / Denis Turco
Nur für AGA-Rechner.


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 365

Bratwurst V3.5 Beta
-------------------
Wer "Turbo Raketti" oder "Gravity Force" kennt, der weiß
nun was auf ihn zukommt. ( warum das Teil Bratwurst heißt
das weiß nur der Autor ). Bei diesem Geschicklichkeits-
spiel für zwei bis vier Spieler geht es also darum, das
Labyrinth unbeschadet zu durchfliegen, nirgends anzuecken
und möglichst schnell den, oder die Gegner zu erledigen.
Über ein Menü lassen sich die einzelnen Einstellungen für
jeden Spieler vornehmen. Kurz vor dem Spiel sucht man sich
einen Flieger aus, bewaffnet ihn...und dann viel Glück und
Feuer frei.
Die Grafiken sind "erstaunlich schlicht", dennoch benötigt
das Spiel einen AGA -Rechner ( schnelle Vektorgrafiken ).
Autor(en): Three Little Elks

Updateversion von NL-1200mix # 304 ( Version 1.01ß ).
Einige Bugs wurden beseitigt und die Handhabung verbessert.


Trilobyte 1
-----------
Eine schicke Oberfläche und ein paar flippige Chiptune-
Module von der Voyage-Party ( 11.11.1995 in Köln )
Gruppe: Nuance


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 366

Monsters of Terror - AGA - Preview
----------------------------------

Hier handelt es sich nur um eine Ein - Level - Schnupper-
Version, trotzdem solltet ihr sie euch mal anschauen, denn
sie ist wirklich sehenswert.
In diesem Geschicklichkeitsspiel geht es darum, sämtliche
Monster eines Levels zu erledigen. Je nach Farbe bringen
sie auch die zu erzielenden Highscore-Punkte. Zusatzhilfen
sollten unbedingt mit aufgesammelt werden, aber Vorsicht,
die Monster schießen zurück. Wer schon viel Freude mit
" Zerberk " hatte, kann erkennen, dass es sich hier um ein
ähnliches Spielprinzip handelt. Natürlich ist es schon von
der Grafik her nicht zu vergleichen, denn die ist wirklich
sehr gut schon in der Demo zu beurteilen.
Die Vollversion besteht dann aus 25 Level + Bonuslevel, es
können bis zu 4 Spieler mitspielen wobei auch der Computer
als Gegner eingesetzt werden kann. Außerdem noch jede Men-
ge zusätzlicher Features.

Wer die VOLLVERSION haben möchte, der kann sie direkt vom
NORDLICHT-TEAM für schlappe DM 20.00 bekommen.

Autor: Matthias Bock
-- Nach " Game over " wirft einen die Demo leider wieder auf
die Workbench, wer noch einmal spielen möchte, bitte neu
auf das Icon klicken.
DISK NICHT BOOTFÄHIG! Bitte über die Workbench starten.


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 367

Xi - Paint V 3.2 - Demoversion
-------------------------------
Hier haben wir die Schnupperversion eines neuen 24-Bit-
Grafikprogramms.

Installation
============

Zur Installation müssen Sie lediglich das Archiv entpacken.
Einfach zweimal das Icon anklicken - und schon es ins RAM
entpackt.

Nach dem Starten von XiPrefs und dem Auswählen des Grafik-
adapters können Sie XiPaint starten.

Bitte beachten Sie, dass die multipic.library nicht mitge-
liefert wurde. Besitzen Sie eine solche, so können Sie mit
ihrer Hilfe weitere Formate laden und speichern. Ohne ihr
ist es lediglich möglich, IFF-DEEP-Bilder zu laden.

Standardmäßig ist das Lade- und Speicherformat " Internal
Deep ". Um ein anderes Modul zu aktivieren, müssen Sie im
Notebook "Systemeinstellungen" unter Laden bzw. Speichern
ein anderes Modul auswählen.

Haben Sie Schwierigkeiten, dass der Bildschirm nicht geöff-
net werden konnte, bzw. dass sie keinen Displaymode auswäh-
len konnten, so kopieren Sie bitte alle Libraries aus dem
libs - Verzeichnis in das libs: - Verzeichnis.


Einschränkungen
===============

Diese Version lässt nur Bilder in der maximalen Auflösung
von 200x200 Pixel zu. Weiters wird von Zeit zu Zeit ein
Rechteck in das Bild gezeichnet. Sonst ist diese Version
mit der Vollversion identisch.

Autoren: Thomas Dorn und Herbert Beilschmidt

NORDLICHT TIP: Die Vollversion Xi Paint V3.2 gibt es für
DISKETTEN-User auf einer Cover - Disk der
Zeitschrift Amiga plus.
CDROM-Besitzer finden die gleiche Version
auf der Aminet-CD Nr. 11.


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 368

Lost Levels 1995
----------------
Hier kommen endlich mal wieder die "Boulderdasher" und
Emerald - Fans zu ihrem Recht. Dieses knobelige Geschick-
lichkeitsspiel wartet wieder mit 81 tollen Höhlen auf, die
darauf warten von den Diamanten....und den Gegnern befreit
zu werden.
Auch dieses Spiel wurde mit dem neuen Editor V6.0 erstellt
und daher wird die Leistung des AGA - Chip-Sets ausgenutzt.
Eine kleine Hilfe für Einsteiger : unter dem Namen
NORDLICHT kann man alle einundachtzig Level direkt anwäh-
len, ohne dass man sie vorher erst lösen musste.
Autoren: Emerald Club England


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 369

Reel 2 Real
-----------
Insgesamt acht verschiedene Musikstücke der Gruppe
Reel 2 Real befinden sich auf dieser Diskette. Die
Sounds dürften besonders Fans von
"Synthetic - Experimental - Techno - Hammer - Musik"
gefallen. Kurz gesagt : etwas fremd klingend - aber gut.
Um in den vollen Genuß dieser Werke zu kommen, sollte
man seinen Rechner mit einer Stereoanlage verbandeln.
Die Musikstücke werden über die NLMusikBox© abgespielt,
also einfach einladen, anklicken und zuhören.
Module von: Reel 2 Real


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 370a,b / # 370-1,2

Graphic Workbench V1.0
----------------------
Hier kommt die tolle Alternative zu MagicWB.
Wer seine 3.x-er Workbench mal ganz anders gestalten
möchte, der wird hier bestimmt fündig. Auf diesen zwei
Disketten ( 370a,b ) befinden sich jede Menge Pattern und
Icons in Top-Fotoqualität. Die Installation erfolgt recht
einfach - die "alten" Icons werden in einer Schublade
"sichergestellt". Bei den Autoren kann man z.Zt. über 15
weitere Disketten beziehen , auf denen befinden sich
weitere Motiv-Sets aus den Bereichen: TV und Film, Sci-Fi,
StarTrek, Mädels, Fantasy....u.s.w.

Autoren: The Macks Conspiracy

Systemvoraussetzung: AGA-Rechner, Festplatte, mind. 2MB FastRAM.


1200mix # 370-1/2

REKO-Card-Sets " GraphicWB I + II
---------------------------------
Kartensets mit o.g. Motiven für die AGA-Spiele KLONDIKE
Deluxe und Deluxe CARD GAMES.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 371

_________________ ________________________
___/ ______ / ______ _____/ /
M__ / |_/ | | | _/ _ _/
b/ | | | / | / ___/ | /
/_____/________/____/__|_________|___
#-----------------------------------------#
# aRTcORE - tHE sLIDEsHOW - sCOOPEX 1995 #
#-----------------------------------------#


ArtCore
-------
Hier wird auf eine Weise eine Bildersammlung präsentiert, das
habt ihr bislang noch nicht gesehen. Mit der Maus manövriert
man sich durch ein 3D - Labyrinth, an den Wänden hängen kleine
Bilder. Wenn man direkt vor einem Bild steht, muss die Maustaste
gedrückt werden, daraufhin erscheint das Bild formatfüllend.
Absolut sehenswert - und hörenswert, denn die Musik zur "Galerie-
Begehung" passt hervorragend.
Von Scoopex
Nur für AGA-Rechner


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 372a,b


GUNBUSTER - AIM FOR THE TOP: VOCAL MUSIC EDITION
------------------------------------------------
Mitsui Entertainment präsentiert auf 2 Disketten: Titel- und Endlied
der japanischen Anime-Serie "Gunbuster - Aim for the Top". Das Titel-
lied "I LOVE YOU" hat eine Laufzeit von 1:22 min., das Endlied "TRY
AGAIN" eine Laufzeit von 1:23 min.

Wichtig: Das Copyright für die Musik liegt weiterhin bei
AOI STUDIOS und GAINAX STUDIOS.

Die beiden Versionen
--------------------
Auf den zwei Disketten befinden sich zwei unterschiedliche Versionen.
Einmal 512Kilobyte / 1 Megabyte und dann noch 1,5 Megabyte. Der Unter-
schied liegt in der Klangqualität. Unter 512 Kilobyte / 1 Megabyte ist
es nicht möglich, das Lied aus dem Speicher zu spielen, was einen
Qualitätsverlust von 20 Prozent bringt. Unter 1,5 Megabyte oder mehr
wird das Lied erst in den Speicher geladen, und dann daraus abgespielt.
Wenn Sie die Startup-Sequenz auf der ersten Diskette nicht verändern,
erkennt das Programm automatisch, welche Konfiguration Sie besitzen.
Während des Abspielens wird eine Grafik angezeigt. In der ersten Zeile
steht Ihre Konfiguration.

Copyright
---------
Gunbuster - Aim for the Top: Vocal Music Edition
© 1995 Mitsui Entertainment / Sebastian Menning

Gunbuster - Aim for the Top
© 1988 / 1989 GAINAX STUDIOS
© 1992 / 1993 KISEKI ENTERTAINMENT, JAPAN

Musik von: Kohei Tanaka

Lieder gesungen von: Noriko Sakai

Musikaufnahme: AOI STUDIOS

Adresse für weitere Fragen und Anregungen
-----------------------------------------
MITSUI ENTERTAINMENT
c/o Sebastian Menning
Soester Straße 14
59597 Erwitte
Germany

Unser Dank geht an Sebastian Menning, der uns dieses Werk für die
Nordlicht-Serie überlassen hat.
Übrigens sollten sich alle MANGA/ANIME - Fans an die o.g. Adresse
wenden, wenn sie noch viele, viele Sammelobjekte suchen. [NL]


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 373a,b

GuDuLe
------
The Multitask-Musicdisk from MAD DOGS & SYNDROME in 1995

Zwei Musikdisketten mit sieben fantastischen Sounds - einfach
und anwenderfreundich über das Menü einzuladen.
" Stöpselt den Amiga an die Stereo-Anlage, es lohnt sich !"

Systemvoraussetzung:
====================
2Mb CHIP RAM.
Kickstart v39+.
MC 68020+.
AGA chipset.
1.5Mb freies CHIP RAM wenn Programm gestartet
Crunch Mania library v33+ (ist auf der Disk)

HD-Installation möglich (benötigt 1.76 MB Platz)

Autoren: Mad Dogs und Syndrome


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 374a-c


N E M A C IV
-------------

NEMAC IV ist ein 3-D Actionspiel mit vielen Features wie Multi-
tasking, Unterstützung von OCS / ECS / AGA, Graphikkarten,
Turboboards, einstellbare Screengröße und Detailgenauigkeit
usw. usf. Die hier vorliegende Demo - Version ist auf ein
paar Levels beschränkt.

Wie wird gespielt?
------------------
Sobald der Level geladen wurde, findet sich der Spieler in
einem Raum wieder, durch den er sich frei bewegen kann. Auf
dem Bildschirm ist außerdem noch die Anzahl der verbleibenden
Munition, sowie die Lebensenergie untergebracht.

Bewegt kann man sich mit den eingestellten Tasten, also
normalerweise Crsr up/down, mit Crsr left/right dreht man sich.
Mit SHIFT wird die Bewegung beschleunigt.

Wird zusätzlich zu den Dreh-Tasten (Crsr left/right) die linke
Alt-Taste ( bzw. die eingstellte Strafe -Taste) gedrückt, so
läuft der Spieler nach links und rechts.

Das Schießen stellt keine Besonderheit dar, nur die Bomben
lösen nicht automatisch beim Aufschlag aus, sondern werden in
der Reihenfolge des Auslegens mit DEL ausgelöst. Die Bomben
können natürlich auch an Monstern oder Objekten angeheftet
werden. Selten sind Bomben auch Blindgänger. Sie explodieren
dann irgendwann von selbst. Dies ist kein Bug, sondern ein
Feature.

Fässer können geschoben werden.

Wenn Monster schießen, ist es meistens empfehlenswert, sich
beim Schießen nach links und rechts zu bewegen. Dann treffen
die Monster weniger, da die Schüsse eine endliche Geschwindig-
keit haben und die Monster keinen Vorhalt geben.

In einem Raum mit vielen Monstern kann ein weiter hinten
stehendes Monster angeschossen werden. Wenn dieses zu schießen
anfängt und andere trifft, schießen diese auf das erste Mons-
ter. So können sich die Monster selbst vernichten und der
Level wird einfacher.

Die Schalter lösen oft Aktionen aus, die weiter entfernt sind
( Wände entstehen lassen oder entfernen, zum Beispiel). Schal-
ter können mit Granaten oder Bomben zerstört werden. Dann wird
die Schalteraktion auch ausgelöst.

Wenn Sie vor einer Tür stehen, und diese öffnet nicht sofort,
gehen Sie einfach ein wenig nach links und rechts. Einfache
Türen können auch durch Schüsse geöffnet werden, Geheimtüren
und codierte allerdings nicht.

Die Waffen können übrigens auch gleichzeitig abgefeuert werden,
sofern Munition da ist.

Das Bodentexturemapping kann ausgeschaltet werden. Das erhöht
die Rendergeschwindigkeit.

Zwischen den Levels erscheint eine Rating-Anzeige mit den Daten
des zuletzt gespielten Levels. Anschließend ein Levelmenü mit
den folgenden Menüpunkten:

- Next Level - Nächsten Level spielen
- Save Game - Spielstand speichern
- Replay Level- Stände löschen, den letzten Level neu spielen
- Exit - Zum Hauptmenü zurück. Spiel wird abgebrochen.

Im Optionsmenü können die Fenstergröße und einige andere
Parameter eingestellt werden.

Systemvoraussetzungen:
======================
- Einen 68020 Prozessor oder höher
- Kickstart 2.0 oder höher
- Mindestens 2 MB kontinuierlichen Speicher
- Festplatte mit 3 MB freien Speicherplatz

- Grafik: Das Programm läuft auf AGA- UND OCS/ECS-Amigas, d.h.
auf allen Amiga - Modellen, die obige Anforderungen erfüllen,
und nicht nur auf A 1200 und A 4000. Zusätzlich werden noch
die Graffiti- sowie die Picasso Grafikkarte und die i-glasses
unterstützt.

Die Vollversion gibt für DM 59.00 direkt vom Nordlicht-Team.
Autor: Martin Schlott

Getestet am A-1200 /2MB/4MBFast/HD



©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 375

Mars.mpg
--------
Full Motion Video mit Abspieler.
Minutenlang wird der Mars gezeigt, wie er sich so im Weltall
"kugelt". Sehr hübsch gemacht, ein Leckerbissen für Sterngucker.
Autor: ?


©--nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 376

Orion.mpg
---------
Full Motion Video mit Abspieler.
Hier können Weltraumfans minutenlang bei der Erkundung des
Orion mit dabei sein. Immer wieder werden neue Abschnitte
"durchflogen"
Autor: ?

No Click V1.3
-------------
Nützliches Tool für Festplattenbesitzer, die das ständige
Klicken der leeren Disklaufwerke nicht mehr hören wollen.
Das Programm ist einfach ins System einzubinden - und funk-
tioniert.
Autor: Roland Mainz


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 377

XTreme Racing - Preview
-----------------------
Schnupperversion mit drei spielbaren Tracks des neuen "AGA -
Texturemapped - Racing - Games". Über die F-Tasten können
viele Spieleinstellungen vorgenommen werden.
Wenn man sich daran gewöhnt hat, dass sich nicht das Auto
bewegt, sondern die Straße ()....kann dieses Teil durchaus
gefallen.

Das Programmpaket befindet sich als LhA-File auf der Diskette.
Über das Install-Icon wird es auf der Festplatte installiert
und in der " UserStartup-Sequence " angemeldet.
Autoren/Vertrieb: Silltune Software / Black Magic


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 378

Gloom Deluxe - Preview -
------------------------

Der Vorgänger " Gloom " dürfte bereits allen Dungeon-Freunden
bekannt sein, hier ist nun der 2. Teil. Die Grafiken sind
wesentlich besser, auch ist die Steuerung noch feiner ge-
worden. Die Effekte lassen einem einen Schauer nach dem
anderen herunterlaufen und auch die Monster machen einen
nicht gerade freundlichen Eindruck. Schaut Euch diese Schnup-
perversion einfach mal an.
-- Laden des Spiels:
wenn das Menüfenster erscheint auf " CancelSetup " klicken,
ist das Titelbild aufgebaut mit der " ESC " -Taste weiter zum
Spiel. Wer den Bildschirmmodus verändern will muss noch einmal
die ESC-Taste drücken um ins Einstellmenü zu gelangen. Nach
" Game Over " muss leider ein Reset durchgeführt werden.
Autor: Black Magic

Die Vollversion könnt ihr natürlich über Euer Nordlicht-Team
bestellen.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 379

Screech Demo
------------

Ein tolles Autorennen a`la "Skids Marks". Aus der Overview-
Perspektive ist hier Crash - Rennen angesagt. Du steuerst
Deinen kleinen roten Flitzer mit dem Joystick überden Pacours
und gibst Dein Bestes, damit Dich keiner überholen kann. Man
kann die Gegner auch von der Fahrbahn drängen, oder sie heim-
tückisch von hinten rammen. Selbst wenn die Strecke frei
scheint, Vorsicht, gelegentlich läuft ein Hund über die Renn-
piste. Die Geräusche und die Steuerung sind vom Feinsten.
Autor(en): Insane

== Ab OS 2.0 mit 68020+ und 2 MB ChipRam / getestet am A-1200
Eine Version für Amiga 500 gibt es auf der NL-Spiele # 51-08

Klotz
-----
Ein weiterer Tetris - Clone mit schönen und großen Steinen.
Gesteuert wird mit den Cursor- und mit der Spacetaste. Falls
nicht vorhanden, bitte die "Lowlevel.library" ins Verzeichnis
LIBS: kopieren.
Autor: Elmar Plischke

== Disk NICHT BOOTFÄHIG ! Bitte über die WB/HD starten.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 380

Chronomica - Preview
--------------------

Wenn ein Spielprinzip alles von einem Programmierer, Grafiker,
Soundmixer und Leveldesigner verlangt, dann kommen dabei
Spiele in unterschiedlichster Aufmachung, unterschiedlichster
Konfiguration und aber mit gleichem Spielprinzip heraus. So
geht es zur Zeit auch bei den Labyrinthspielen zu. Längst hat
sich um "Fears", "Alien Breed 3D" und "Gloom" eine Schar von
Spielefans gebildet, und so bemüht man sich, ständig diese
Fan-Gemeinde zu erweitern. In diesem Spiel befindet man sich
in einer Art Irrgarten, Türen werden geöffnet ( Space-Taste ),
Schlüsselkarten werden mitgenommen ( Return-Taste ) ebenso
Energie, Waffen, Munition ect. Gesteuert wird über die Cursor-
Tasten. Trifft man auf einen Gegner, und besitzt bereits eine
Waffe, kann man diesen über die rechte Alt-Taste vernichten.
Da die Programmierer auf aufwendige Grafiken mit vielen Farben
verzichtet haben, läuft das Spiel im Full- Screen- Modus sehr
flüssig. Diese Demo - Version dient hauptsächlich dazu einen
optischen Eindruck von dem Spiel zu bekommen, deshalb sollte
man es vermeiden, in die Tür hineinzugehen, die hinter einem
ist ( vom Ausgangspunkt gesehen ), da sonst der Level beendet
ist und der Rechner abstürzt!
Autor: Nicolai Nyberg

-- Nur AGA Rechner 1200/4000
-- Ab OS 3.0 mindestens 2MB ChipRam+4MB FastRam + HD Installation

Wer das Spiel ins RAM entpacken lässt und von dort auch noch
spielen möchte, sollte über eine Unmenge RAM (6MB+) verfügen!

Ein zweites Icon gestattet das Entpacken direkt auf dh1:
(Work:) Nach dem Entpacken ist das Spiel sofort startfähig.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 381

Trapped - Das Rad von Talmar - Preview -
-----------------------------------------

Auch dieses Labyrinth-Spiel ist nur für AGA-Rechner geeignet!

Diesmal befindet man sich in einem Kellerlabyrinth. Zunächst
einmal sollte man sich nach rechts begeben, die Kerze mit-
nehmen und weiter nach rechts die Treppe hinunter. Dort
findet man Energie- und Magie-Ampullen. Geht man sich nun
wieder zurück und läuft den linken Gang hinunter sieht man
sich schon seinen ersten Hindernissen gegenübergestellt.
Spitze Eisenkugeln kreisen umher, Speere verhindern ein Durch-
kommen. Auch mit seiner Bewaffnung, einer Lanze ( hat man be-
reits gefunden ) und dem Schwert, kann man dagegen nichts
ausrichten, also den richtigen Moment abpassen und hindurch.
Schaurige ( schöne ) Geräusche verursachen eine Gänsehaut. Je
tiefer man in den Gang hineingeht umso deutlicher dringen sie
an dein Ohr. Die Grafik ist leider sehr grob und obwohl die
Maussteuerung sehr gut funktioniert, ruckeln die Bewegungen
doch "ganz nett". Aber bildet euch selbst ein Urteil!
Autor: OXYRON Software

-- Ab OS 3.0 /AGA mit mind. 2 MB ChipRam + 2 MB FastRam + HD.

Das Spiel wurde wegen seiner Größe Lzx-gepackt.
Es kann wahlweise erst ins RAM entpackt werden - oder per
Iconclick direkt auf die Festplattenpartition dh1: (Work:)
Nach dem Entpacken ist es sofort startfähig.



-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix 382.1-8



Fields Of Battle V1.3 [ Update 04/96 ]
---------------------

Der erste Weltkrieg tobt in Europa. Die Kriegsindustrie arbeitet
auf Hochtouren. Gebiete werden gewonnen und wieder verloren. Du
übernimmst die Führung einer von insgesamt sechs beteiligten
Nationen und kannst in jeder Runde, von einer Karte aus die Pro-
duktion der verschiedenen Gegenstände kontrollieren und diese
möglichst sinnvoll zur Verteidigung deiner Ländereien einsetzen.
Achtung! Die Randgebiete sind naturgemäß am gefährdetsten. Auch
befreundete Nationen sind zu unterstützen. Meinst Du einen
Schwachpunkt bei einem Gegner, erkannt zu haben, lohnt sich
eventuell auch ein beherzter Angriff. Dieser wird in einer ani-
mierten Sequence ausgetragen. Das Endergebnis entscheidet, wem
nun das umkämpfte Gebiet gehört. Anschließend ziehen nacheinan-
der die anderen ( vom Computer gesteuerten ) Nationen, wobei Du
hier nur die Kämpfe erlebst. Mehrere Missionen mit unterschied-
lichen Eroberungsaufträgen sorgen für eine vielfältige Beschäf-
tigung, auch die wirklich tolle Grafik sorgt für langanhaltende
Motivation.
Die Anleitung ist leider nur als Online-Hilfe verfügbar und sol-
lte vor dem ersten Spielbeginn in den wichtigsten Punkten unbe-
dingt durchgelesen werden!
Die Bedenkzeiten der Computergegner sind teilweise extrem lang,
so dass auch bei schnellen Rechnern Wartezeiten entstehen, die
leicht als Abstürze fehlinterpretiert werden können.
Spielbare Demoversion.
Programm und Anleitungstext in Englisch
Autor/Hersteller: Bevelstone Production I/S

Ab OS 2.0 und mind. 3 MB RAM ( davon mind. 1 MB Chip ); muss
auf Festplatte installiert werden (ca.10 MB).
Turbokarte wird empfohlen!


Das Programm wurde Lzx -gepackt und kommt auf 8 Disketten daher.
Einfach nur die Icons der Disketten anklicken - und das Programm
wird lauffähig auf die Festplatte (DH1:) entpackt.



-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 383

Der Seelenturm - Preview
------------------------

Dieses brilliante Action-Adventure ist nur für AGA-Rechner be-
stimmt. Durch 125 verschiedene Räume ( Vollversion ) steuert
man einen muskulösen Helden bewaffnet mit einem Schwert.
Er kämpft gegen zahlreiche Monster, Skelette, Echsenmenschen
und Gnome. Sammelt Zaubertinkturen, die richtig gemixt wahre
Wunder bewirken können. 32 verschiedene Zaubersprüche warten
auf ihren Einsatz. Außerdem muss man auch noch andere nützliche
Gegenstände, wie zum Beispiel Schlüssel eingesammelt werden.
Schaut Euch deshalb genau die Hinterlassenschaften eurer ver-
nichteten Gegner an.
Vor Spielbeginn kann man seinen Helden zunächst einmal indi-
viduell in den Fähigkeiten aufbauen.
Die Grafik, Animation und Spielbarkeit ist grandios.

Autor: Black Legend


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 384

CD professional V3.0
--------------------
"CD pro" ist eine komplexe CD-Verwaltung für den Heimanwender
bzw. für den semiprofessionellen Bereich. Sie soll es erleich-
tern private o. geschäftliche CD`s aller Art (Audio / Video /
CD-ROM ...) zu verwalten. Dabei gibt eine Menge Möglichkeiten
zum Anzeigen / Ausdrucken der Daten.
Händler können z.B. schnell Listen mit Bestellnummer / Preis
und den gewünschten Angaben der CD's erstellen.

Was zeichnet "CD pro" aus:

- fontsensitive, systemkonforme Oberfläche
- die SHAREWARE-Gebühr ist mit 15 DM gering, z.T. kostenlose
Updates
- wichtige OS2.x / OS3.x Funktionen werden unterstützt
- leichte Installation, z.B. mit dem Installer
- deutsche Benutzeroberfläche und ein umfangreiches Guide-Dok.
- (fast) alle Funktionen sind auch mit der Tastatur anwählbar
- Listen können auch leicht via Icon gestartet werden.
- umfangreiche Verwaltungsmöglichkeiten (13 Eingabefelder)
- es können alle Arten von CD`s aber auch LP`s / MC`s ...
verwaltet werden
- Daten sind nach vielen Kriterien anzeigbar oder ausdruckbar.
- Einstellungen lassen sich schnell im Menü tätigen
- viele Funktionen kann der User für sich anpassen
- Suchen / Sortieren / Bearbeiten nach vielen Gesichtspunkten
- GENIAL ist die Verwendung von Puffern, so dass häufig einzu-
gebende Daten mit wenigen Handgriffen in neue Datensätze
eingefügt werden können.

Autor: Falk Zühlsdorff


Danny : Spacetits
-----------------
Die Gewinnergrafik eines Pixelmeisters, ermittelt bei der
" P a r t y 5 " . 640 x 512 - 256 Farben - HiRes Interlace.
Echt sehenswert - die Arbeit und die Motive !
Diese AGA - Grafik wird mit -©- NLShow V1.85 angezeigt.
Die neueste Version von NLShow kann die Bilder ganz sanft ein-
und ausblenden.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 385 a-c

UltraConv V1.4 (eingeschränkte Shareware-Version)
--------------------------------------------------
UltraConv ist ein sehr komplexes Bilder- und Animationsbearbeit-
ungs- und Konvertierungsprogramm mit folgenden Möglichkeiten in
der registrierten Voll-Version:

- Frei konfigurierbare Filter
- Emboss
- Edge-Detect
- Flip-left
- Flip-top
- Störungen
- Smoothen
- Frequency
- Intensity
- Bilder gleich nach Bearbeitung anschauen
- Oil-paint
- etc.
- Animated F/X
- Schmelzen
- Störungen hoch
- Einblenden
- Ausblenden
- Normal -weiß
- Weiß - normal
- Makros
- Mix Anims
- Aufhellen-Operator
- Abdunkeln-Operator
- Logo-Operator
- Erweiterung von Skalieren-Operator
- Erweiterung von Dithering-Operator
- Anpassung an versch. Fontgrößen
- MPEG-Animations-Unterstützung
- JPEG-Unterstützung
- TIFF-Unterstützung
- PNG-Unterstützung
- Vollautomatische Formaterkennung
- ILBM-DEEP-Speicherfunktion
- Module-Funktionen - - User
- Mehr Infokasten
- ASL-Filerequester
- Font-Fehler behoben
- Hilfe-Funktion
- englische Dokumentation
- nicht mehr "suckende GUI"
- Bereitstellung von Variablen
- Ab jetzt max. 100.000 Bilder
auf einmal konvertierbar.
- Fehlerbereinigung (so z.B. bei Rotieren-Funktion)
- Beschleunigung von gleichmäßigen positiven Vergrößerungen
- Ausführlichere Dokumentation
- Der Key von 1.2 lässt sich weiter nutzen
- Registrierformular in Ultraconv eingebaut

Das komplette Programm-Paket kommt auf drei Disketten, die
Disk`s # 385A/385B beinhalten weitere Commands.

Dieses ist die eingeschränkte Shareware-Demoversion. Einige
der o.g. Features sind gesperrt und werden erst nach Instal-
lation des Key.files freigegeben. Diese Schlüssel-Datei
erhält man direkt vom Autor nach der Zahlung der Shareware-
gebühr in Höhe von DM 15.00.

Eine Installation auf Harddisk wird dringend empfohlen.

Autor: Felix Schwarz
Ab OS 2.0
Optimal = OS 3.0 - 4 MB RAM - 10 MB Platz auf der HD


-©-------------------------------------------------------------------------

1200mix # 386

ORBZ! - AGA
-----------

Eine ältere Spielidee neu verpackt und das in einer Super-
Qualität und mit hohem Spielsuchtfaktor! Wer sich noch an das
Spiel " Klax " erinnert, der weiß schon worum es geht, für
alle Anderen hier eine Info: Farbige Kugeln kommen über eine
Platte dahergerollt, der Spieler lenkt eine Auffangschale,
nimmt die Kugel auf und wirft sie in eine der Röhren, je nach
Level müssen zwischen 3, 4 und 5 Kugeln gleicher Farbe in ei-
ner Röhre sein, diese verschwinden dann. In jedem Level muss
dieser Vorgang 10 mal wiederholt werden, dann geht es in den
nächsten Level. Ab und zu taucht auch ein bunter Ball auf,
liegt der auf der Schale, kann man sich die Farbe die man will
aussuchen. Hat man eine Bombe aufgefangen, kann man damit
falsch abgelegte Kugeln in den Röhren sprengen. Je höher der
Level umso schneller kommen die Kugeln dahergerollt.
Die Grafik ist sehr gut, die Sprites der Kugeln hätten etwas
besser sein können, die Effekte sind gelungen.
Fazit: ein tolles Knobelvergnügen.

Autor: Anthony Ross
-- Spiel wird zunächst ins R A M entpackt, wer es sich auf seine
Festplatte ziehen will, einfach das Icon ins gewünschte Ver-
zeichnis schieben - oder aber aus dem RAM heraus spielen.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 387

YAGG V1.0 (YAGG = Yet Another Gravity Game)
---------------------------------------------

Wem Schwerkraftspiele wie " Roketz oder Bratwurst " gefallen,
der sollte sich einmal " YAGG " anschauen! Über ein umfang-
reiches ( englisches ) Voreinstellmenü werden sowohl die
Schwierigkeitsstufen, wie auch der 2- bis 4 - Spieler - Modus
eingestellt. Da hier mehr Wert auf die Feinheiten der
Schwierigkeiten gelegt wurde, musste die Grafik etwas zurück-
stehen. Gesteuert werden jeweils eine Rakete, mit dem Endziel
den Gegner zu vernichten.
Autor: Giuliano Pochini
-- Ab OS 3.0 mit 68030 Prozessor + ChipRam und FastRam
( Läuft auf einem -020-A1200 mit FastRAM einwandfrei )


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 388

MFS - Beta - V1.20 - Demo
-------------------------

MFS steht für Modell-Flug-Simulator, und genau das ist MFS auch.

All diejenigen von euch, die dieses Programm haben wollen, weil
sie bereits Modellflieger sind oder es bald werden wollen, oder
die sich sonst für den Modellflug interessieren werden mit den
richtigen Erwartungen an das Programm herangehen. Diejenigen die
in dem Programm einen actionreichen Jet - Flusi erwarten, werden
allerdings ein wenig enttäuscht sein.

MFS versteht sich als Experimentier-, Lern- und Spiel- Plattform
in Sachen Modellflug. Mit MFS kannst Du eigene Flugzeuge erstel-
len, diesen Flugzeugen spezifische Flugeigenschaften zuordnen
und natürlich diese Modelle auch fliegen. Nicht zuletzt stellt
MFS auch noch einen Modellhubschrauber zur Verfügung.

Sicher wird durch MFS niemand zum perfekten Modellpiloten, es
macht jedoch Spaß gefahrlos zu experimentieren, und ein gewisser
Lerneffekt ist mit Sicherheit auch dabei.


Autoren: Andre Borngräber und Martin Borchard


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 389

NLCopy Professional V2.31 -AGA- Demoversion
NLCopy Professional V2.31 -ECS- Demoversion
-------------------------------------------
Die Besonderheiten : ( der Vollversionen )

- systemkonform programmiert
- unterstützt DD und HD Laufwerke jeder Art
- verbesserte virtuelle Speicherverwaltung und besseres
Zusammenspiel zwischen Systemspeicher und jeder Art
von Festplatte (die Speicherverwaltung muss im Konfi-
gurationsmenu eingeschaltet und eingestellt werden)
- neue Oberfläche, wobei der grundlegende Aufbau erhal-
ten wurde, sämtliche graphischen Elemente wurden je-
doch neu entworfen und gezeichnet
- SingleDrive und MultiDrive Kopieroperationen, ein
Mischen ist möglich
- eine schnelle Vergleichsfunktion - mit eingeschal
tetem Repeat können theoretisch beliebig viele Dis-
ketten mit einer Quelldisk verglichen werden
- gut umgesetzter Verschlüsselungsmodus, der so flexi-
bel ist, wie ein Kopiermodus
- eine Informationsfunktion, über die man z.B. erfährt,
welche Kickstartversion eine Diskette voraussetzt
- plus Standardfunktionen: Überprüfen, Formatieren,
Löschen
- Unterstützung des " Diskspare.device" und dessen Dis-
kettenformat wurde verbessert
- ausführliche Dokumentation und Hilfe im Programm
- ein Fremd - Copy - Modus ( Nibble ) wurde eingefügt
- die ECS-Version läuft ab Kickstart 1.2 und auch auf
den neuen AMIGA's von "AMIGA Technology"
- die AGA-Version benötigt einen AGA-Rechner
- ein Festplatten - Installations - Programm, um die
Installation ganz einfach zu machen
- Optimierung der FAST - MEM und VIRTUELL - MEM Trans-
ferroutinen
- Konfiguration nun voll speicherbar, inklusive aller
Schalter
- eine abgespeckte SmartVersion (ECS) als WB - Utility
(kann in die User-StartUp mit der Sleep-Option "/s"
eingefügt werden)

Copyright © Nordlicht EDV-Service
Geschrieben von Roy Schneider - Grafiken von Jan Heinemann

In diesen DEMOVERSIONEN sind (natürlich) einige Optionen
gesperrt =)
Die Vollversion gibt es nur direkt vom Nordlicht - Team
für schlappe DM 39.00 + ein kleines dt.Grafik-Adventure


* * *


Videothek V1.1
--------------

Videothek ist ein Programm, mit dem Sie Ihren Videokassetten-
bestand komfortabel verwalten können. Der schwerpunktmäßige
Einsatzbereich liegt dabei auf der Verwaltung von Filmen etc.,
die im Fernsehen gesendet und von Ihnen aufgenommen wurden.
Autor: Marc Reinecke

* * *
DeepX
-----
Dieses Programm will Platz auf überfüllten Festplatten
schaffen, in dem es die vorhandenen und neuen Daten einfach
packt und entpackt, wenn sie aufgerufen werden.
Um Fehler zu vermeiden, prüft DeepX vorerst die Files auf
ihre Pack-Tauglichkeit.
Autor: Adam Ciarcinski


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 390.0-6

For the Love of Money - Preview
-------------------------------

Schon das Intro verspricht, dass man sich mit diesem Action-
Spiel viel Mühe gegeben hat, und das Versprechen wird gehalten.
In der Art von " Chaos Engine " steuert man hier den Helden
"Jack Townsend" durch ein Urwaldabenteuer. Häßliche Monster
trachten ihm nach seinem Leben, doch mit seinem MG lassen sich
diese recht zügig niedermähen. Ab und zu hinterlassen diese
dann noch recht nützliche Gegenstände wie z.B. Verbandskästen
um die Energie wieder aufzufrischen, oder Codekarten, die man
einsammeln muss, und vieles mehr. Einige der Gehwege sind auch
voller Tretminen und man kann nur mit viel Geschick hindurch,
ansonsten sieht man sich bald zuerst als Skelett und dann zu
Staub zerbröseln und es heißt " Game Over ".
In dieser Schnupperversion ist nur der erste Charakter spiel-
bar, in der Vollversion sind es dann vier unterschiedliche
Charakteren, wer also aus Versehen einen dieser anwählt wird
nur mit einem roten Bildschirm belohnt und nichts geht mehr.
Also Neu-Start.
Die Grafiken und Sounds sind sehr gut, der Scrolling hätte
vielleicht noch etwas flüssiger sein können, aber das fällt
im Kampfgedränge nicht sonderlich auf.
Action-Fans müssen sich dieses Spiel unbedingt ansehen.

Autor: Cobra
-- Dieses Spiel lässt sich nur auf HD installieren, es benötigt
etwas mehr als 5 MB Platz.
Das Programmpaket wurde mit ABackup auf Disketten gesichert.
Alle nötigen Daten zum " restaurieren " befinden sich auf der
ersten Diskette (# 390.0), sie l iegt kostenlos bei.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 391

VoxelEngine V.0.87
------------------
Per Joystick oder mit den Cursortasten kann man sein unsicht-
bares Flugzeug über eine wunderschöne 3D-Landschaft steuern.
Wandernde Wolken sind ebenso vorhanden, wie satte grüne Wie-
sen, hohe Berge, tiefe Schluchten und große Wasserflächen.
Über die F-Tasten kann zwischen verschiedenen Modi hin- und
hergeschaltet werden.

Autor: Bastian Zuehlke

Disk nicht bootfähig - bitte über die WB starten! Die Daten
auf dieser Diskette wurden Lzx - gepackt und werden durch
einfaches Iconklicken auf die Festplatte (DH1:) entpackt. Be-
nötigter Platz ca. 2.3MB. Danach ist das Programm lauffähig.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 392

Spheres of Influence V2.9 - Demo
---------------------------------
Dieses englische Weltraum-Strategie-Spiel ist wirklich nur
etwas für Fans. Sehr gute Englischkenntnisse sind hier
Grundvoraussetzung ! Gespielt wird entweder gegen einen
menschlichen Gegner oder dem Computer. Sternensysteme müssen
erobert werden, Kriege müssen erfolgreich geführt werden.
In den zusätzlichen Wirtschaftpassagen, ist effektive Ge-
winnerzielung höchstes Gebot. Nur wer genug Geld besitzt,
kann die beste Verteidigung vorbereiten.
Eine ausführliche, englische Anleitung ist mit auf der Disk.

Autor: Ed Musgrove
-- ab OS 3.0 mit 1 MB ChipRam ( getestet am A-1200 )


Color Riddle
------------
Eine weitere " Mastermind "- Variante. 5 verschiedene Spiel-
modi stehen zur Auswahl. Bis zu 4 Spieler können an der Grü-
belei teilnehmen. Es geht, wie in den anderen Spielen darum,
einen Farbcode zu knacken. Je nach Spielmodi entweder auf
einem kleinen oder großen Spielfeld. Ebenfalls je nach Spiel-
modi mit Verwendung von nur einer oder mehrerer Farben in
einem Code.
Aufgebaut ist das Spiel wie ein Workbench - Spiel, ebenso
schlicht ist die Grafik, aber zur Entspannung reicht es völ-
lig aus.

Autor: Sebastian Rittau
-- Obwohl der Autor meint, dass das Spiel auf allen Amigas laufen
müßte, konnten wir es einwandfrei nur am A-1200 spielen.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 393 + 394

Slideshow`s
-----------
Insgesamt 16 verschiedene GIF-Bilder befinden sich auf diesen
zwei Disketten.
Hier hat der Künstler HSJ digitalisierte Hintergründe für
seine leicht erotischen Mädchenmotive verwendet. Die Art der
gezeichneten Weiblichkeiten dürfte jeder kennen, der schon
einmal die typischen Anime / Manga - Comic-Bilder gesehen hat.
Die übergroßen Bilder können mit den Cursortasten auf- und ab-
gescrollt werden.
Beide Disketten sind unabhängig von einander selbststartend.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 395

DiamondCaves V2.5
-----------------
Eine kurze Einleitung:

Dieses Spiel baut auf die ursprüngliche Idee von Boulder Dash
auf, das damals auf Atari und C64 für Begeisterung sorgte.
Außerdem wurden viele Ideen (sowie einige Grafik- und Sound-
Effekte) von Emerald Mine übernommen.
Das Hauptziel ist es, eine bestimmt Anzahl von Smaragten (auch
Emeralds genannt) aufzusammeln und den Ausgang rechtzeitig zu
erreichen.
Das ganze kann man alleine oder im Teamwork erreichen.

Autor: Peter Elzner

Anmerkung: Dieses Spiel läuft auch auf OS2.0-Rechnern mit 1MB
Chip(!)RAM. Optimal ist jedoch 3.0 und ein 68020er

Die Daten auf dieser Diskette wurden "Lzx" gepackt.
Sie können wahlweise ( per Iconclick ) ins RAM oder auf die
Platte entpackt werden. Nach dem Entpackvorgang muss das Pro-
gramm noch ( per Installer ) auf HD installiert werden.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 396

SuperView V5.40 (10.2.1996)
---------------------------

SuperView ist ein Programm, das für den Zweck entworfen wurde,
jede Art gängiger Bitmap-Grafiken so schnell und komfortabel
wie möglich darzustellen, zu konvertieren und zu bearbeiten.

Schnell soll in diesem Fall nicht nur schnell in der eigent-
lichen Anzeige, sondern auch im Aufruf und in der Bedienung
des Programmes bedeuten.

Höchstmögliche Flexibilität wird durch ein eigenes modulares
System, bestehend aus der superview.library, den SVObjects,
SVDrivers und SVOperatoren, erreicht.

Diese Intentionen resultierten in einer Reihe von Features und
Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie SuperView
nutzen und auf Ihrem System installieren:

- lizensierte "superview.library"
(siehe Verzeichnis SuperViewLibrary)
- intensive Nutzung vieler spezieller OS V2.04+ und V2.1+
Fähigkeiten
- Unterstützung vieler OS V3.x+ und AGA-Grafik Features,
wie z.B. Unterstützung von "interleaved BitMaps"
- Unterstützung externer Dateiformat-Libraries (SVObjects):

- IFF-ILBM - Windows BMP - PNM (PBM,PGM,PPM)
- IFF-ACBM - JPEG (JFIF) - IMG (GEM Grafiken)
- IFF-YUVN - PhotoCD - WPG (WP Grafiken)
- IFF-DEEP - TIFF - MacPaint MAC
- PCX - EPS - C64 (Koala, Doodle)
- GIF - FBM - Windows Icons
- QRT/POV - Mac PICT-2 - SGI
- SVG - Targa - Pictor/PCPaint
- SunRaster - UtahRLE

sowie alle OS3-Datatypes
und CyberGraphX DataTypes (über picture.datatype V43).

Viele Formate mit 24 Bit-Support.
Liest XPK- und PP20-gepackte Daten über Unpack.svobject.

- Unterstützung externer Grafikkarten-Treiber (SVDrivers):

- ECS - AGA - EGS7
- OpalVision - Retina - CyberGraphics
- PicassoII - Merlin

- Unterstützung externer Operatoren (SVOperators):

- Dither24Bit - 24BitToHAM - HilbertDither256
- ExtractRed - ExtractGreen - ExtractBlue
- XOR - ExtractGrayScales - TopToBottom
- LeftToRight - Rotate - Scale50
- AnyTo24Bit - Crop - CallPNM
- OptimizePalette - RotateFree

....und vieles mehr

Autor: Andreas Ralf Kleinert


== SuperView wurde per "lha" gepackt und wird erst ins RAM ent-
packt. Benötigter Platz: ca. 1,6 MB.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 397

ProTracker V 3.31
-----------------

Hier haben wir die neueste Version des beliebten "Musikmakers"
unter den Musik-Editoren.
Der ProTracker, mit dem weit über 90% aller Musikstücke (Amiga)
erstellt wurden, basiert auf dem legendären SoundTracker.

Autor(en): unbekannt

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 398

Musikdisk
---------

Vier soundstarke Musikmodule befinden sich auf dieser Diskette:

* Mod.ChuckRock - für die Freunde des hämmernden Technosounds
* Mod.Days of Fury - ein etwas ruhigeres Stück
* Mod.Sunwind - schon fast romantisch
* Mod.Science and Fiction - Discosound mit gesungenen Passagen.

Alle vier Module werden per Iconclick abgespielt.

Autoren: verschiedene


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 399

Shift it - AGA
--------------

Das Spielprinzip dieses Geschicklichkeitsspiels dürfte längst
bekannt sein, es gibt viele Vergleichbare, sowohl im FD- wie
auch im kommerziellen Bereich. Hervorzuheben ist sowohl die
Grafik, wie auch die Sounds. Worum geht es? In 40 verschieden-
en Level müssen hier Farbkugeln zusammengeschoben werden, bis
sämtliche dieser Kugeln vom Spielfeld verschwunden sind. Es be-
steht kein Zeitdruck, so dass es für jede Altersgruppe geeignet
ist. Nach jedem geschafften Level erhält man ein Passwort. Über
das Optionsmenü kann man dann noch entscheiden, ob man lieber
die Musik oder die FX-Geräusche während des Spiels hören möchte.
Wer die Shareware - Gebühr bezahlt, erhält dafür einen Editor,
damit kann man dann im Optionsmenü seine Level einzeln anwählen.
Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Die Anleitung ist komp-
lett in Deutsch. In einigen Hintergrundgrafiken sieht man ver-
einzelte Grafikfehler, die aber keinen nachteiligen Einfluß auf
das Spielfeld nehmen. Wer Tüftel-Spiele mag, sollte sich dieses
hier unbedingt anschauen.

Autor: Peter Annuss


Friends - AGA
-------------
Wer "Dynablaster" kennt, weiß worum es in diesem Geschicklich-
keitsspiel geht. 2-3 Spieler versuchen durch Bombenlegen Mauern
zu sprengen, um zu seinem Gegner zu gelangen. Befindet man sich
dabei selbst im Detonationsbereich tötet man sich selbst.
Außerdem muss man Monstern ausweichen oder wenn man es schafft,
diese gleich mit in die Luft zu jagen. Extras sollten eingesam-
melt werden, sie erleichtern das Spielerleben ein wenig.
Die Grafik und die Sounds sind durchschnittlich.

Autor: Allan Lund Jensen


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 400

JUBILÄUMS-Diskette !

Missing in Action - AGA -
-------------------------
Ein Shoot`em Up der Extraklasse für alle Fans von reaktions-
schnellen Kampfsimulationen im Luft- und Bodenbereich. Und wie
das Leben so spielt...an jedem Levelende wartet ein besonders
hartnäckiger Gegenspieler, der schon öfters getroffen werden
will, bevor er den Weg frei gibt. Vier umfangreiche Level sind
vorhanden. Eine Installation auf HD ist möglich.
Also Leute werft den Düsenjet an und Feuer frei !

Autor: Nikki Murkett

©-nordlicht----------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  


- End of File -

©-Textanzeiger " NLTEXT" ist Copyright by Nordlicht-©
©-Programmbeschreibungstexte-Copyright by Nordlicht-©
©-Verwendung der Texte für eigene Katalog/Infodisks-©
©-o h n e schriftliche Genehmigung nicht statthaft-©
©-1993/1994/1995/1996-©

*****************************************************************************

  NORDLICHT EDV - Service  
  Gabriele & Udo Drüke  
  Alter Fischerspfad 10  
  D - 26506 N o r d e n  
  Tel.: 04931 - 167 222  

  NORDLICHT - SERIEN SIND "LICENSEWARE"  

************Text Files codiert***************** © by Nordlicht® ************

Alle Programme auf den Disketten dieser NL-Serie "laufen" GARANTIERT
auf einem Amiga A-1200 ( eventuell ist FastRAM nötig ). Die Lauf-
fähigkeit auf A 500 / 600 / 2000 - Rechnern mit OS 1.2 - 2.0x wird
nicht getestet und daher nicht garantiert. Reine AGA-Programme lau-
fen selbstverständlich nicht auf NICHT-AGA-Rechnern. Jedes Programm
(Anwender, Spiel, Soundmodul, Grafik, Demo...) wurde von uns auf dem
A 1200 -OS3.0 ( 4 MB Fast ) geladen und einige Zeit getestet.



  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  




-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 401

Capital Punishment - Preview AGA
--------------------------------

Dieses neue Prügelspiel wird mit Sicherheit die Herzen der Fans
von Spielen dieser Art höher schlagen lassen.
Es ist zwar nur eine Ein-Level-Schnupperversion, trotzdem kommt
man auch hier schon in den vollen Genuss derfantastischen Gra-
fik, der absolut flüssigen Animationen und den sehr guten
Sounds. Es stehen sich zwei menschliche Gladiatoren gegenüber
und jeder versucht nun mit speziellen Handschlägen und Fußtrit-
ten den Anderen zu besiegen. Ist der Kampf vorrüber, werden auf
einer Auswertungstabelle die erzielten Treffer im einzelnen
aufgelistet und ausgewertet.
1-Disketten-Version V4.0 beta
Autoren: Click Boom

== Auf den NL-Spezial-Disketten # 212.1-4 ( 4 Disketten ) befindet
sich die wesentlich umfangreichere Beta Version 5.0, die nur
auf HD installiert werden kann.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 402a,b ( 2 Disketten-Version * bootfähig )

1200mix # 402 HD ( 1 Disketten-Version * nur für HD-Install )

Alien Breed 3D II - Preview
----------------------------

Die Gerüchteküche brodelte ja schon eine kleine Weile, dass es
einen Nachfolger zu dem Dungeon-Hit geben sollte, und nun ist
es endlich soweit! Hat sich das Warten gelohnt?

Im zweiten Teil fällt schon mal besonders die feinere Grafik
auf, außerdem eine Art Richtungs- bzw. Kartenscanner, der im
Sichtfeld zu sehen ist. Als nächstes bemerkt man, dass die
Gegner wesentlich hinterlistiger und härter geworden sind.
Die Effekte sind genauso genial wie schon im ersten Teil. Ob
man den Bildschirm-Modus in der Vollversion auch größer ein-
stellen kann, ist noch nicht bekannt.

Falls einen der "Scanner" ( roter und grüner Strich im Bild )
stört, den kann man mit der TAB-Taste ausschalten.

-- Außerdem sind ein paar Hardwareanforderungen unbedingt zu er-
füllen, denn ohne Turbokarte ist ein flüssiger Spielablauf
einfach nicht möglich. Weiterhin wurde angegeben, dass das
Spiel 2 MBChipRam und 4 MBFastRam benötigt, bei uns lief die
Demo - Version allerdings auch unter 2 MB ChipRam und 2 MB-
FastRam. Ob dies auch noch bei der Vollversion klappt, kön-
nen wir noch nicht sagen!

-- Das Spiel lässt sich nur auf die Festplatte installieren,nach
der Installation erscheint beim Laden eine Aufforderung die
"Datendisk" einzulegen ( was natürlich nicht nötig ist ), man
muss jetzt nur mit dem Mauszeiger einmal im Fenster klicken
und schon geht es weiter.

Autoren: Team 17

HD-Version: nicht bootfähig! Bitte über die WB / HD laden.
Daten wurden lzx-gepackt. Einfach auf das Icon klicken, dann
wird das Game nach "Work": ( dh1: ) entpackt.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 403

Make & Fight - Demo - AGA
--------------------------

Freunde des asiatischen Kampfsports werden nach dieser 1-Level-
Demo-Version Tränen der Freude und Sucht nach der Vollversion
verspüren. In einer grandiosen Grafik können hier zwei humane
Spieler gegeneinander antreten und die verschiedenen Kampf-
schläge aneinander ausprobieren. Die Animationen und auch die
Grafiken sind in dieser Form wohl schon eine Seltenheit.
In der Vollversion stehen einem 10 verschiedene Gegner zur Ver-
fügung, außerdem können entweder 1 - 2 Spieler antreten, also
im Ein- pieler-Modus bekommt man einen Computergegner - oder im
Tournament - Modus lässt man die Prüfung der harten Kampfschule
über sich ergehen.
Also besorgt Euch die Vollversion direkt von den Autoren!

Autor: Metal`s Team Corporation


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 404

MagicSelector v1.80
-------------------
Ein sehr nützliches Programm für alle "MagicWorkbench - User",
die auf einfachste Weise die Backgrounds und Sounds austau-
schen möchten. Diese Änderungen übernimmt der MagicSelector.

Was MagicSelector so alles benötigt:

KickStart v3.0 oder höher
asl.library
datatype.library
8SVX datatype
MUImaster.library V2.2+
MUI-Classes
+ das Verzeichnis Sys:Prefs/WBPattern
+ das Verzeichnis sys:Prefs/Sound


Autor: Øyvind Falch


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 405


The ShapeShifter Version 3.4
----------------------------
Ein Macintosh-II-Emulator für Amiga-Rechner

· Die Einstellungen von ShapeShifter können jetzt beliebig geladen
und gespeichert werden
· Der SCSI - Manager unterstützt LUNs (dies betrifft ZIP-Laufwerke)
· Der "Newton Package Installer" funktioniert

ShapeShifter ist ein multitaskingfähiger Macintosh-II-Emulator für
den Amiga.
Er erlaubt es, ohne Hardwarezusätze oder -modifikationen, Programme,
die für Apple Macintosh-Computer geschrieben wurden, auf dem Amiga
laufen zu lassen. Dabei läuft die Emulation als normaler Task unter
dem Amiga-Betriebssystem, womit sich Amiga- und Macintosh-Programme
gleichzeitig verwenden lassen. Mit ShapeShifter können Sie die Flexi-
bilität des Amiga mit der Leistungsfähigkeit der Macintosh-Software
verbinden.

Die Emulation bietet u.a. folgende Fähigkeiten:

· Farbdarstellung bis 256 Farben auf AA-Amigas (1200/4000), bis 16
Farben auf den alten Modellen in allen verfügbaren Auflösungen
· Unterstützung von Amiga - Grafikkarten bis 16,7 Millionen Farben
· Unterstützung von ein oder zwei Monitoren
· Benötigt keine MMU
· Keine Unterstützung für andere Macintosh-Betriebssysteme außer
System 7.x, nur 32 - Bit - kompatible Programme sind lauffähig
· Verwendet maximal zwei Amiga-Diskettenlaufwerke. Macintosh-HD-
Disketten lassen sich mit einem HD-Laufwerk wie im Amiga 4000
direkt verwenden, DD-Disketten, die mit ShapeShifter formatiert
wurden, werden von jedem Macintosh verarbeitet. 800K-Macintosh-
DD-Disketten können mit einem original Macintosh - Laufwerk ge-
lesen und beschrieben werden, sofern "CrossMAC" installiert ist.
· Simuliert maximal zwei Macintosh-Festplatten in AmigaDOS-Dateien
· Verwendet maximal zwei Festplattenpartitionen direkt als Macin-
tosh-Datenträger
· Unterstützung von CD-ROM-Laufwerken
· Eine im Amiga vorhandene SCSI-Schnittstelle kann vom Macintosh
aus angesprochen werden und erlaubt z.B.den Einsatz von Wechsel-
platten, Scannern, Streamern und anderen Geräten
· Einbindung in Ethernet-Netzwerke mit AppleTalk/MacTCP
· Mehrstimmige Soundausgabe
· Ein Amiga-Sound-Digitizer am Parallelport wird unterstützt
· Amiga-Grafiktabletts können auf der Macintosh - Seite verwendet
werden
· Umleitung der beiden seriellen Schnittstellen des Macintosh auf
die seriellen/parallelen Schnittstellen des Amiga, auch auf Er-
weiterungskarten
· Texte können zwischen der Macintosh- und der Amiga-Zwischenab-
lage ausgetauscht werden
· Es gibt einen AmigaDOS-Handler zum Zugriff auf Dateien auf Mac-
intosh-Datenträgern von jedem Amiga-Programm aus

Autor: Christian Bauer
Ab OS2.1 mit 68020 und 4 MB FastRAM


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 406

Pinball Prelude - Preview - AGA
-------------------------------

In dieser Demo - Version bekommt man einen von drei unterschied-
lichen Spieltischen zu sehen! Die Grafik ist sehr gut, ebenso
die Ballanimation, und vor allen Dingen, die vielen Feinheiten.
Dargestellt ist hier der Flipper "Past". Man befindet sich also
in der Vergangenheit, einer Zeit in der die Dinosaurier noch
lebten, die Ratten noch eine große Gefahr der Seuchenverbreitung
darstellten und man mit einem Speer bewaffnet auf Tierfang ging!
( Menschen ? )
Also wie auch immer, in der Mitte des Spielfeldes befindet sich
ein großer Dinosaurier, hat man diesen mit dem Ball dreimal an
seiner Nase getroffen öffnet sich sein Maul und beim nochmaligen
Treffen verschwindet in dieses der Maul und kommt am anderen En-
de mit einem unanständigen Geräusch wieder heraus. Absolut ge-
nial ist es auch anzusehen, wenn der Ball den Wasserfall herun-
terkommt, und niedlich ist es, wenn die Ratten auf den Bilschirm
einen aufforden sie doch endlich zu erwischen, erst große Klappe
und Gesang, aber dann maulen wenn man es tut. Statt der üblichen
Flipper-Finger hantiert man hier mit Keulen herum, in der Demo -
Version bleiben die manchmal noch hängen, was in der Vollversion,
die ab Ende März `96 erhältlich ist behoben ist. ( uns lag eine
Test-Version bereits vor). Deshalb auch schon ein kleiner Vor-
geschmach auf die anderen beiden Tische:

Present Gegenwart

auf diesem Tisch wurden mehrere Elemente vereint. Zum Beispiel
kann man auf einem Fußballfeld versuchen als Sieger entweder
in einem Heim oder Auswärts-Spiel hervorzugehen.
Über die richtige Telefonnummereingabe auch einen Teilnehmer
zu erreichen ( digitale Sprachausgabe ) oder über die Satel-
itenschüssel verschieden Artige Forschung betreiben.
Autos vor dem Stadion einparken usw.

Future Zukunft

hier befinden wir uns in einer absolut futuristischen Welt,
die Flipper-Finger sind nun Laser - Schwerte, die Elektizität
steht in diesem Spiel im Vordergrund und auch hier unterstützt
digitale Sprachausgabe den Spielspaß.

Fazit: alle drei Tische haben jeweils ihre Besonderheiten,
dazu eine geniale Grafik, und Super Effekte.
Eine HD-Installation ist möglich! Negativ ist lediglich,
dass sich die Highscores nicht abspeichern lassen, und das
man die Tische nur durch einen " Reset " wechseln kann,
ob dies in der endgültigen Verkaufsversion auch noch so
ist, bleibt abzuwarten. Der wahrscheinliche Verkaufspreis
wird zwischen 79 DM - 99 DM liegen.
Einfach mal bei uns nachfragen!!!!
Über die F10-Taste gelangt man in ein Untermenü wo sich
dann verschiedenene Einstellungen wie z.B.Schwierigkeits-
grad und Sound einstellen lassen.

Besonderheit: schaut Euch mal die geniale Multi- und Gummiball-
Funktion an.

Autor: Effigy Software


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 407 a+b

Trapped - Das Rad von Talmar -PREVIEW- [ Februar 1996 ]
--------------------------------------------------------

Auch dieses Labyrinth-Spiel ist nur für AGA-Rechner geeignet!

Diesmal befindet man sich in einem Kellerlabyrinth. Zunächst einmal
sollte man sich nach rechts begeben, die Kerze mitnehmen und weiter
nach rechts die Treppe hinunter. Dort findet man Energie und Magie-
Ampullen. Geht man sich nun wieder zurück und läuft den linken Gang
hinunter sieht man sich schon seinen ersten Hindernissen gegenüber-
gestellt. Spitze Eisenkugeln kreisen umher, Speere verhindern ein
Durchkommen. Auch mit seiner Bewaffnung, einer Lanze ( hat man be-
reits gefunden ) und dem Schwert, kann man dagegen nichts ausrich-
ten, also den richtigen Moment abpassen und hindurch. Schaurige
( schöne ) Geräusche verursachen eine Gänsehaut. Je tiefer man in
den Gang hineingeht umso deutlicher dringen sie an dein Ohr.

Die Grafiken sind gegenüber der vorhergehenden Version (1200mix381)
deutlich besser und feiner geworden.
Dadurch ist der Umfang auch etwas angestiegen und wir mussten das
Programm lzx-gepackt auf zwei Disketten verteilen.

Autor: OXYRON Software

-- Ab OS 3.0 /AGA mit mind. 2 MB ChipRam und über 2 MB FastRAM / HD

Das Spiel wurde wegen seiner Größe Lzx-gepackt.
Es wird zuerst ins RAM entpackt und kann dann auf die Festplatte
geschoben werden.
Nach dem Entpacken ist es sofort startfähig.
Benötigter Platz: 2.6 MB


Auf der "B"-Diskette war noch etwas Platz für den

Air Crash Manager V0.1
----------------------
ACM ist eine Art Fluglotsen-Simulation, die sich als Boardgame
präsentiert.
Gesteuert wird per Maus.
Wie es sich für eine ordentliche Simulation - die sich mit dem
Thema Luftfahrt beschäftigt - gehört, läuft hier natürlich alles
im feinsten Englisch ab - auch der gut verständliche Funkverkehr.
Eine ausführliche (englische) Anleitung ist mit auf der Diskette.
Es sind Spezial-Versionen für folgende Processoren vorhanden:
68020 - 68020.NI - 68020-881 - 68020+881.NI - 68040

Autor: Myra `M` Trochta

== Beide Disketten sind nicht startfähig, sie müssen über die WB/HD
bebootet werden.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 408

AmiFIG V1.1
-----------

AmiFIG ist ein universelles Vektorzeichen-Programm, das auf
dem bekannten Unix - Programm XFig von Supoj Sutanthavibul in
Version 1.4 basiert und stark erweitert wurde. Die Oberfläche
wurde teilweise mit GadToolsBox 2.0b von JaBa Development er-
stellt.


Voraussetzungen
===============

Prozessor: ab 68000.
OS: ab OS 3.0
mit OS 2.0/2.1 sind nicht alle Funktionen verfügbar


Änderungen
==========

Die beiliegende Man-Page gibt im wesentlichen Auskunft über
die Funktionsweise von FIG, bezieht sich allerdings auf
die Unix-Version. AmiFIG unterscheidet sich von dieser in
vielerlei Hinsicht.
Die wichtigste Änderung besteht in der Möglichkeit, Objekte
als Bibliothek abzuspeichern. Sie können dann jederzeit aus
der Bibliothek in die Zeichnung kopiert werden.
So können mit der Zeit beliebige Bestände wiederverwend-
barer Bildobjekte entstehen. AmiFig verwaltet unter dem
Namen "FigLibrary" die Default-Bibliothek. Es können jedoch
auch beliebige neue Bibliotheken angelegt werden.

Ferner können Textobjekte beliebig skaliert werden und das
Programm zum Erzeugen von Fremdformaten (fig2dev) per Menü-
punkt aufgerufen werden.

Fast alle Aktionen können mit der rechten Maustaste oder
Escape abgebrochen werden.

...und mehr.

Autor: Andreas Schmidt

Programm nicht von Disk bootfähig - bitte über die WB starten.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 409

Slamtilt Pinball - Preview AGA
------------------------------

Whow! Das muss man einfach gesehen haben, wenn auch nur 5 Minuten,
völlig egal, denn die Vollversion ist ja schließlich schon er-
hältlich und wird mit Sicherheit von euch bestellt, wenn, ja wenn
Ihr Flipper - Simulationen liebt, gerne geniale Grafiken seht,
Super - Sounds hört, euch von tollen Effekten verwöhnen lassen
wollt und ebenso Wert auf realistische Ballanimationen abfahrt!

Hier ist er nun der geniale Nachfolger von "Pinball Illusion".
In der Schnupperversion wird hier der 3. Tisch, "Ace the Space"
vorgestellt. Doch wir können euch versichern, dass die anderen
drei Tische ebenso genial sind.

Tisch 1 Mean Machines
Tisch 2 The Pirate

Tisch 4 Night of the Demon

Jeder dieser Tische birgt viele Überraschungen und Zusatzspiele,
die als LCD - Spiele im oberen Bildschirmbereich zu sehen sind.
Natürlich wurde auch an eine Multiball - Funktion gedacht, die
diesmal sogar automatisch in den normalen Tischscreen-Modus zu-
rückspringt, wenn nur noch ein Ball auf dem Tisch ist.

Das Spiel läuft auf allen AGA-Rechnern mit 2 MB Ram. Eine HD-
Installation ist möglich.

Herausgeber: 21 First Century

Für schlappe DM 69,- könnt Ihr dieses Spiel direkt von uns be-
ziehen, zuzüglich DM 8,- Versandkosten (Nordlicht-EDV-Service).


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 410

Boulderdash 3D AGA - Demo
-------------------------

Dungeon-Fans aufgepasst! Wenn ihr bisher kein Freund von Boulder-
dashspielen ward, so wird sich das ab jetzt wohl ändern. Der Pro-
grammierer ist nämlich auf die geniale Idee gekommen, dieses
Spielgenre in ein 3D-Labyrinthspiel einzubauen.
Wer möchte kann sich zunächst mal, wenn er sich im Auswahlmenü
befindet, mit der linken Cursor-Taste in die " Gallery " begeben.
Hier stellen sich nun die einzelnen Objekte einzeln vor. Schon
das allein ist sehenswert, man geht auf eines der Fenster zu,
"Spot an", und man sieht das Objekt, am unteren Screen kann man
dann die Besonderheiten des Objektes in englischer Sprache lesen.
Wir gehen nun wieder ins Menü und benutzen mal die rechte Cursor-
taste. Hier wird nun der gesamte Spielablauf demonstriert. Ein -
fach genial. Wieder zurück ins Menü und die obere Cursor-Taste
benutzt bringt uns nun ins Spiel!
Leute wir können Euch versichern, wir
mögen sowohl " Dungeon- wie auch Boulderdash-Spiele " aber so et-
was haben wir noch nie erlebt, die Grafik ist 1a und bombastisch,
die Diamanten einzusammeln hat uns noch nie soviel Schweiß gekos-
tet wie hier. Und selbst wenn man sein Leben verwirkt hat, ist es
ein wahrer Augengenuss! Das Spiel muss man einfach gesehen und ge-
hört
haben!

Autor: Szymon Ulatowski

-- Benötigt werden mindestens 2 MB ChipRam und 2 MB FastRam, dass
Spiel wird zunächst ins Ram entpackt und kann dann von dort auf
die Festplatte geschoben werden, oder wer keine Festplatte hat,
spielt es aus dem Ram heraus.


-©-nordlicht-®-------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 411

Screech Demo Version 2.40
-------------------------

Ein tolles Autorennen a`la "Skids Marks". Aus der Overview-
Perspektive ist hier Crash-Rennen angesagt.
Du steuerst Deinen kleinen roten Flitzer mit dem Joystick über
den Pacours und gibst Dein Bestes, damit Dich keiner überholen
kann. Man kann die Gegner auch von der Fahrbahn drängen, oder
sie heimtückisch von hinten rammen. Selbst wenn die Strecke
frei scheint, Vorsicht, gelegentlich läuft ein Hund über die
Rennpiste. Die Geräusche und die Steuerung sind vom Feinsten.
Autor(en): Insane
== Ab OS 2.0 mit 68020+ und 2 MB ChipRam / getestet am A-1200
UPDATE zu NL-1200mix # 379
Eine Version für Amiga 500 gibt es auf der NL-Spiele # 51-08


DogFight V1.1
-------------

Wie der Name schon fast verrät, handelt es sich hier um ein
Luftkampfspiel. Zwei menschliche Spieler versuchen zunächst
einmal ihren Doppeldecker in die Luft zu bekommen, ohne
gleich vor dem nächsten Baum zu landen, obwohl das sehr lustig
aussieht und
sich auch recht gut anhört. Sind sie endlich in der Luft, ver-
sucht nun der eine den anderen abzuschießen. Eigentlich gemein,
nach der Quälerei des Startens, außerdem müssen beide sich vor
dem sporadisch auftauchendem Zeppelin rechtzeitig in Sicherheit
bringen, da dieser Bomben abwirft, und ihm ist es egal, wer den
Treffer abbekommt.
Die Grafik ist sehr schön, die Effekte sind Super! Durch den ge-
teilten Screen, kann jeder die Position des anderen ausmachen.

Autor: Richard Ling

-- Das Spiel wird zunächst ins RAM entpackt und kann dann entweder
von dort aus gestartet werden, oder man schiebt es sich zuerst
auf seine Festplatte.

== Disk NICHT BOOTFÄHIG ! Bitte über die WB/HD starten.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 412

Teeny Weeny - AGA Preview
-------------------------

Dieses sehr schöne Strategie/Geschicklichkeits-Spiel muss man ein-
fach gesehen haben. Es ist eine Mischung aus "Troddlers", "Lem-
mings" und "Time Keepers". Das Spiel wird komplett mit der Maus
gesteuert. Bis zu sechs Spielfiguren mit unterschiedlichen Eigen-
schaften werden einzeln per Icon angeklickt. Diese sollen sowohl
die Diamanten, die in dem Level herumliegen, wie auch einige Zu-
satzhilfen einsammeln, wichtig ist es aber vor allem sie zum Aus-
gang zu bringen. Einige Stellen wollen aber zunächst ersteinmal
erreicht werden. Dazu kann man, wenn man hat, entweder Leiter-
stücke aktivieren, oder aber Wegblöcke setzen. Auch das Einsam-
meln von Geldstücken erhöht das Punktekonto.Das ganze muss natür-
lich innerhalb eines Zeitlimits geschehen. In der Schnupperver-
sion sind 4 verschiedene Level, die einzeln über ein Menü anwähl-
bar sind, zu spielen. In der Vollversion gibt es dann zu wesent-
lich mehr Level auch noch eine Passworteingabe. Die Grafik, Ani-
mation und Spielbarkeit sind sensationel. Die Vollversion ist
direkt beim Autor, bzw. F1 Licenseware erhältlich. Wir werden
uns ebenfalls um den Vertrieb bemühen, also bei Interesse ent-
weder direkt bestellen, oder bei uns mal nachfragen.

Autor: Malcom Lavery


-©-nordlicht-®-------------------------------------------------------------

1200mix # 413

Boulder Däsh V2.43
------------------
++ Disk nicht bootfähig - Bitte über die WB/HD starten ++

Eine weitere 64er- Umsetzung des beliebten Diamantensammelspiels.
Der Programmierer hat sich erfolgreich bemüht die Umsetzung
auch 1:1 wiederzugeben. In sehr vielen Level kann man sich hier
austoben, außerdem werden die Highscores gespeichert. Zusätzlich
steht einem auch noch ein Editor zur Verfügung. Die Anleitung,
sowohl fürs Spiel, wie auch für den Editor, wurde komplett in
Deutsch vom Programmierer beigefügt.

Das Spiel läuft zwar schon ab OS 2.04, für den Editor aber wer-
den einige Libraries gebraucht, die erst ab OS 3.0 zur Verfügung
stehen, deshalb befindet sich das Spiel auch in der 1200mix.
Auf HD installierbar.

Autor: Guido Mersmann

Update zu 1200mix 345 / V 2.35
------------------------------
Der Autor hat noch viele Dinge am Programm geändert und ver-
bessert. Hier eine umfassende Übersicht der Verfeinerungen:

V2.35 Jetzt wird das ChipSet durch LoadView (NULL) resettet. Möglicher-
weise funktioniert jetzt auch das DoubleScan 300 ( dreihundert )
neue Level in 15 Spielen hinzugefügt. Einige Level sind möglicher-
weise noch nicht spielbar, da eine Abgleichung des Wassers/Schlei-
mes und der Magischen Mauer fehlt.
V2.36 Wasser und Schleimroutinen korregiert. Jetzt wächst das Wasser
immer konstant und der Schleim ist immer gleich durchlässig. Vor-
her nahmen diese Raten mit steigender Anzahl Wasser (Schleim) ab.
Fehler beim Reinploppen von Rockford behoben. Eine Zeile war
wegen einer Fehlfunktion vor Version 2.28 abgeklemmt und nicht
wieder eingebaut worden.
Fehler im Animationscontroller der magischen Wand behoben.
Bonuslebeneffekt eingebaut.
Wasser nach Diamanten durch Anwerfen der Magischen Wand eingebaut
Timing-Problem beim Levelstart behoben.
Die Geisterbewegungsroutinen an das Original angepasst.Jetzt gibt
so gut wie keine inkompatiblitäten. "So gut wie" weil die Boulder-
Däsh's sich teilweise in der Bewegung unterscheiden. Einen effi-
zienteren Levelpacker eingebaut, der den Fehlerhaften ersetzt.
V2.37 User-Block endlich in den LevelEditor eingebaut. Wäre sonst auch
etwas sinnlos gewesen. Der Space - Block kann nun auch animieren.
Fehler des Scollers beim Levelstart behoben. Die Geister sind
schon während des Scrollens mit bewegen angefangen. Es konnte
passieren, dass Rockford beim Reinploppen schon explodiert ist,
weil er auf den Scroller gewartet hat, die Geister aber nicht.
V2.38 Future-GFX eingebaut.
Die Animationsgeschwindigkeiten sind jetzt per Tooltype für jeden
Grafiksatz einstellbar. Fehler im Animations-Kontroller behoben.
Neue Icons entworfen
V2.39 Explosionsroutinen verbessert
Ab jetzt werden alle IN in einem Level unterstützt. Es sind also
IN Rockfords lenkbar.
Kleine Verbesserungen an den Zwillingroutinen
V2.40 Fehler im LevelScroller behoben, der nur bei mehreren Rockfords
auftrat. Er konnte sich nicht entscheiden welchen Rockford er als
Ziel ansehen sollte.
Noch einen Fehler beim Levelreinploppen behoben, der ebenfalls nur
bei mehreren Rockfords auftrat.
V2.41 Jetzt explodieren alle Zwillinge, wenn ein Geist sie berührt.
V2.42 Änderung im Schutzprotokoll. Jetzt können die Levelrahmen mit In
und Out versehen werden.
Kleinen Fehler in der Explosionsroutine behoben. Rockford konnte
im Out noch explodieren.
Neuen Spielernamenrequester in die Spieleinstellungen eingebaut
Die Scoretexte werden jetzt automatisch mittig geprintet. Jetzt
kann optional der Spielername anstatt Player # ausgegeben werden.
Habe die alten Namenseingabe - Fenster am Spielende entfernt.
Neue Hiscore - Routinen eingebaut. Jetzt gibt es 3 verschiedene
Hiscorelisten für jedes Spiel.
Fehler in der Fensterverkettung behoben.
Neue Leveleinstellungsrequester eingebaut.
Fehler in der New-Routine gefunden und natürlich behoben.
Erdbeben eingebaut. Jetzt können die Level kräftig durchgeschüt-
telt werden. (-8
V2.43 Sehr dummen Fehler im Installer Skript gefunden und behoben.
Hiscore Cycle - Gadget zeigt jetzt nur die drei gültigen Werte.
Den alten Cheat entfernt und eine leicht erweiterbare Routine mit
3 neuen Cheats eingebaut.



-©-nordlicht®--------------------------------------------------------------

1200mix # 414

In to the Dusty Mines
---------------------

Für alle Boulderdash - Fans kommen hier wieder 80 neue Level.
AGA-Besitzer kommen zugleich in den Genuss der wesentlich auf-
gepeppten Grafik, aber auch alle Anderen werden voll zufrieden
sein. Der Schwierigkeitsgrad in diesem Sammelspiel ist relativ
hoch, und somit ist langer Spielspaß garantiert. Wir wünschen
allen Grubengrabblern viel Erfolg bei der Suche nach den Diam-
anten.

Autor: Future Man

-- ab OS 1.3
-- spezielle AGA-Grafik für A-1200 bzw. A-4000 Besitzer

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 415

Das Walker Projekt
------------------
Ein kleine Information ( Bilder, Preise, Leistungen u.s.w. )
über das neue AT Computersystem "Walker".
Das Programm wurde lzx-gepackt - also erst ins RAM entpacken
und von dort starten und ansehen.

-©-------------------------------------------------------------------------

1200mix # 416

"Hands on Yello"
----------------
Ein gigantisch-gutes Musikmodule mit satter Musik von Yello.
Das Module ist über 900kb groß und muss erst ins RAM entpackt
werden. Der passende Abspieler (CIAPlayer), der auch auf der
Diskette ist, kann per Iconclick nach C: installiert werden.

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 417


* PicView V2.00
-------------

Wenn Sie eine riesige Bildersammlung besitzen und dabei den Über-
blick verloren haben, sollten Sie sich einmal PicView genauer an-
sehen.

Mit PicView können Sie Kataloge Ihrer Bilder erstellen. PicView
läd jedes Bild ein und berechnet ein kleines Bildchen (Thumbnail).
Diese Thumbnails werden in einer Liste angezeigt. Von hier aus
können Sie sich jedes Bild anzeigen lassen, oder Informationen,
wie Verzeichnis, Name, Auflösung abfragen.
Außerdem lassen sich Dateiverwaltungsaufgaben, wie Löschen, Ver-
schieben, Umbennenen usw., mit PicView erledigen. Zum leichteren
Wiederfinden können Sie die Bilder in maximal 255 verschiedene
Gruppen einteilen. Dabei darf jedes Bild bis zu vier Gruppen ange-
hören.

Anforderungen:

Da PicView alle Bilder mit Hilfe der Datatypes.library läd, benöt-
igen Sie Amiga OS 3.x. Desweiteren benötigt PicView zur Oberfläch-
engestaltung MUI V2.3+ von Stefan Stuntz. Natürlich sollten Sie
noch etwas Speicher und Plattenplatz für PicView übrig haben.

PicView ist Copyright ©1995-96 Holger Papajewski



** AmiCDFS Version 2.3
-------------------

CD-ROM Filing System - ein nützliches Teil für alle CDROM-User.

Autor: Martin Berndt



-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 418

* MegaDMS V0.05 (16.3.96)
-----------------------
MegaDMS ist entstanden, weil es z.Z. noch keine brauchbare
DMS Benutzeroberflache unter MUI gibt, die alle Features be-
sitzt, die man von DMS Version 1.11 erwartet.

MegaDMS benoetigt Version 2.04 des Amiga Betriebssystems oder
eine neuere. MegaDMS braucht auch die Version 3.0 (oder eine
neuere) des "Magic User Interface" von Stefan Stuntz und den
Packer DMS Version 1.11
Außerdem wird die reqtools.library v38+ benötigt.

Kickstart 1.3 wird nicht mehr unterstützt. Weder von "Magic
User Interface" noch von MegaDMS - dieses Betriebssystem ist
veraltet. Steigen Sie auf 2.04 um, oder am besten gleich auf
die Version 3.1 des Amiga OS.

Autor: Stephan Bülling
Ab OS 2.04/3.0.
Benötigt MUI (Demoversion ist vorerst ausreichend)


* Degraders
---------
Schon etwas älter - aber immer noch sehr hilfreich.

FAKEMEM - teilt die vorhandenen 2 MB CHIPMEM eines Standard
A-1200 in Chip- und FastRAM. So können auch ohne Erweiterung
einige Programme gestartet werden, die eigentlich FastRAM er-
warten.
DEGRADER - ermöglicht verschiedene Manipulationen.


* Mod. Märchenstunde
------------------
Ein nettes Soundmodule abgespielt mit dem neuen NLPlayer.


* Giger Tetris
------------
Diese Tetris-Variante ist zur "absoluten Entspannung" progam-
miert worden. Es gibt keine Highscores die gespeichert werden,
keine verrückten Steine oder sonstige Gemeinheiten. Die ein-
zige Gemeinheit besteht darin, dass die Steine nach jedem ge-
schafften Level etwas schneller herabfallen. Ab dem Level 12
dürfte es dann mit der Entspannung aus diesem Grund dann auch
langsam vorbei sein.
Der Schwerpunkt in diesem Spiel liegt hauptsächlich in der
Musik, denn diese wurde speziell für die Klassik - Freunde
hinzugefügt . Die Grafik, ein hübsches Hintergrund - Mädel
(schwarz-weiß), die Steine in üblicher bunter Klötzchenform.
Also halt etwas für Zwischendurch.

Autor: Panic Production


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 419

Genetic Species - Preview
-------------------------

Dungeon Fans aufgepasst,hier kommt ein absoluter Knüller in den
nächsten Wochen auf Euch zu, damit Euch das Wasser schon einmal
im Mund zusammenlaufen kann, bzw. die Freudentränen in die Au-
gen treten, solltet Ihr Euch diese Demo - Version schon einmal
anschauen. Da es sich hier um ein Scene - Spiel handelt, könnt
Ihr schon mal davon ausgehen, dass die Grafik alles übertrifft,
was bisher an ähnlichen Spielen dieser Art auf dem Markt ist.
Fünf verschiedene Map-Einstellungen gibt es, wobei selbst die
größte noch so fein "gezeichnet" ist, dass man es kaum glauben
mag. Und dann die Animationen, die sind dermaßen flüssig und
schnell, auch ohne Turbokarte und höheren Prozessor, einfach
Klasse.
Doch kommen wir nun ein wenig zum Spielinhalt: Die Betrachtung
ist wie bei anderen Spielen dieser Art wieder aus der Spieler-
sicht, zuerst hat man nur eine kleine Waffe mit wenig Munition,
dieses lässt sich aber während des Spiels aufrüsten. Man durch-
stöbert also die verschiedenen Gänge, plötzlich bekommen wir es
schon mit dem ersten Alien zu tun, (schönen Dank auch, ich habe
mich schön erschreckt ) dann finden wir in den verschiedenen
Räumen Schalter, die man von Grün auf Rot umlegen muss. Es öff-
nen sich weitere Gänge. Jetzt will ich aber mal zwischendurch
wissen, wo ich mich befinde, also einen Monitor gesucht und mit
der Return-Taste ab ins Main-Menü, dann in den Übersichts-Modus.
Jetzt wieder zurück ins Spiel, oh, ein weiterer Gang, sieht aus,
wie ein Keller, und was ist das, hier sind überall Alieneier
verteilt, die auch noch schleimig blubbern.
Aber nicht mehr lange, he, he!
Na seid Ihr endlich neugierig genug?

Autor: Ambrosia

-- Das Spiel wird zunächst ins RAM entpackt, von dort aus muss man
es - wenn man nicht genug Speicher hat - auf seine HD schieben.
Geht aber ganz einfach, das komplette Icon einfach in die ge-
wünschte Partition schieben.
Die Daten sind Lzx-gepackt; entpackt ca. 2,8 MB
Also nichts für Standard A-1200. Mindestens 4 MB erforderlich.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 420

Wheel Barrow Simulator
----------------------

Ideen muss man haben! Auch dieses Spiel ist ein Labyrinth-Spiel,
aber es ist kein Dungeon im üblichen Sinne, denn hier ist der
Spieler mit einer Schubkarre unterwegs und muss in vier Etagen,
die mit dem Lift zu erreichen sind, Puzzleteile einsammeln.
Klingt ja eigentlich ganz einfach, wenn man diese Dinger nur
leichter finden würde. Die meisten habe ich in den Mauerwerken
gefunden, sie waren hinter den Fenstern mit einem Kreuz ver-
steckt, andere hatte ich plötzlich in meiner Karre, als ich
die Wege abfuhr. Doch Vorsicht, wer seine Schubkarre nicht
richtig lenken kann, der landet vor einer Wand und fällt in
die Karre hinein, dieses kostet dann Lebenenergie. Hat man
alle Teile gefunden, müssen diese noch zu einem dafür vorge-
sehenen Fenster gebracht und eingesetzt werden.
Die 3D - Grafik ist einfach aber sehr gut gemacht, auch die
Geräuscheffekte sind super!

Autor: Gummars Farvebio


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

  -----------------------------------------------  
  Nordlicht-Bestell-Hotline TÄGLICH von 13-20 Uhr  
  auch Sonn- & Feiertags Tel.04931 / 167222  
  -----------------------------------------------  

1200mix # 421

Logical Stones - AGA
--------------------

Für alle Grübelfreunde hier mal wieder ein absolutes Highlight!
Mit einem Flieger soll man Kisten zu ihrem Ausgang (ein Wasser-
becken) schieben, dieses sieht aus wie eine zerbrochene Platt-
form. 17 Testlevel stehen zur Auswahl, die alle einzeln anwähl-
bar sind. Für jeden Level hat man eine großzügiges Zeitlimit.
Die Kisten müssen je nach Level erst über Transportbänder oder
einen Lift in die gewünschte Etage gebracht werden. Auch ist in
manchen Level zunächst einmal Aufräumen angesagt, da man sonst
nicht durchkommt. Alles in allem macht es sehr viel Spaß, die
Grafik und die Sounds sind sehr gut. Die Vollversion besteht
aus 60 Level und einem Editor und ist für DM 15 direkt bei den
Autoren erhältlich.

Autor: Face 5

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 422

Harry`s Balloons - AGA - Demo
-----------------------------

In diesem Geschicklichkeitsspiel ist die Hauptperson ein kleiner
Igel Namens "Harry". Seine Aufgabe ist es Luftballons mit Farbe
zu füllen. Dabei kommt es aber auf die richtige Farbkombination
an, diese ist am oberen Bildschirmrand zu sehen. Doch damit
nicht genug, er muss außerdem darauf achten, dass keiner der Bal-
lons am Boden liegen bleibt. Um sie ständig in Bewegung zu hal-
ten, stupst er sie vorsichtig mit seiner Nase an. Ist es ihm
dann gelungen, alle Ballons richtig einzufärben, rollt er sich
zu einer Kugel zusammen und bringt die Luftballons mit seinen
Stacheln zum platzen. Jetzt kommen eine Menge Geldstücke aus den
Ballons, die er nur noch auffangen muss, um sein Punktekonto zu
erhöhen.
Dieses hört sich alles einfacher an, als es dann ist, der erste
Level ist noch ziemlich harmlos, denn zum Einfärben muss er sich
nur in den entsprechenden Farbring stellen. In höheren Leveln
allerdings, muss er zuerst einen farbigen Wurm fangen, und dann
erst kann er den Ballon einfärben.
Die Grafik und die Steuerung sind sehr ordentlich.

Autor: Collide Design

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 423

Train Driver Simulator V1.9 ( Update: 06/96 )
---------------------------------------------

Flug- und Autosimulationen am Computer kennen wir ja, hier kommt
nun endlich eine für die Eisenbahnfreaks.

Der Spieler steuert über die Tastatur eine englische E-Lok über
die WEST COAST MAIN LINE von EUSTON nach GLASGOW. ( 401 Meilen )
Ziel der Simulation : führe den Zug sicher innerhalb der vorge-
gebenen Fahrzeiten von Bahnhof zu Bahnhof bis zum Endpunkt.
Alle Verkehrssignale müssen beachtet werden, ebenso die Instru -
mente der Lok, die Maschine darf nicht überlastet werden.
Für eine realistische Kulisse sorgen : unterschiedliche Wetter-
bedingungen, sowie Tag- und Nachtfahrten. Die vorbeiziehende
Landschaft und die Anzeigeinstrumente sind animiert. Soundeffek-
te sind ebenfalls vorhanden.
Hier einige Tastaturbelegungen: 0 - 5 = Geschwindigkeit
N M , . - = Power
Y X C V B = Bremsen
F = Fahrt vorwärts
R = Fahrt rückwärts
W = Wischer an/aus
K = Übersicht aller
Funktionen.

Autor: Paul Robins

Jetzt ist der TrainDriver so umfangreich geworden, dass er nicht
mehr auf eine Diskette passen will, daher wurde das Programm
"lzx" gepackt und wird per Iconclick erst ins RAM entpackt, da-
nach sollte das Verzeichnis auf die Festplatte gezogen werden.

Updateversion
-------------
Einige Fehler wurden entfernt.
JETZT mit Strecken - Editor¹) für eigene Eisenbahnnetze. Jetzt
gibt es auch Kurven - also nicht nur gerade Schienenstränge. Neu
sind auch die Brückenüberfahrten.

¹) nur direkt vom Autor erhältlich

!!! ANMERKUNG: Der Autor gibt in seiner Anleitung an, dass sein Game
auf jedem Amiga mit 1MB läuft. Leider können wir das
nicht bestätigen. Bei uns läuft der Train Driver
nur am A-1200 ( wegen 2MB Chip ? ) einwandfrei.
Ein A500 mit 0.5 MB Chip- und 2.0 MB Fast RAM steigt
mit einer Fehlermeldung aus, ebenso ein A2000 mit
1MB Chip- und 2MB FastRAM. [NL]


** Eine deutsche Übersetzung der Original - Anleitung befindet sich
auf der Diskette NL-1200mix # 450.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 424

Trapped - Das Rad von Talmar -PREVIEW- [ Mai 1996 ]
----------------------------------------------------

Auch dieses Labyrinth-Spiel ist nur für AGA-Rechner geeignet!

Diesmal befindet man sich in einem Kellerlabyrinth. Zunächst einmal
sollte man sich nach rechts begeben, die Kerze mitnehmen und weiter
nach rechts die Treppe hinunter. Dort findet man Energie und Magie-
Ampullen. Geht man sich nun wieder zurück und läuft den linken Gang
hinunter sieht man sich schon seinen ersten Hindernissen gegenüber-
gestellt. Spitze Eisenkugeln kreisen umher, Speere verhindern ein
Durchkommen. Auch mit seiner Bewaffnung, einer Lanze ( hat man be-
reits gefunden ) und dem Schwert, kann man dagegen nichts ausrich-
ten, also den richtigen Moment abpassen und hindurch. Schaurige
( schöne ) Geräusche verursachen eine Gänsehaut. Je tiefer man in
den Gang hineingeht umso deutlicher dringen sie an dein Ohr.

Die Grafiken sind gegenüber der vorhergehenden Version (1200mix381)
deutlich besser und feiner geworden.
Dadurch ist der Umfang auch etwas angestiegen und wir mussten das
Programm lzx-gepackt auf diese Diskette bannen.

Das Programm wird nach "WORK" (dh1) entpackt und benötigt
ca. 2.1 MB an Platz

Autor: OXYRON Software

-- Ab OS 3.0 /AGA mit mind. 2 MB ChipRam und über 2 MB FastRAM / HD


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 425

Mega-Typhoon - Preview
----------------------

Die erste Spielbesprechung fand im Mai 1995 im " Amiga-Joker"
statt.
Die erste Veröffentlichung der Demo-Version beginnt jetzt im
Mai 1996.
Und der voraussichtliche Erscheinungstermin der Vollversion
ist der Herbst 1996.

Worum es geht?

Na um " DAS BALLERSPIEL " überhaupt.
Über 64 BOBs gleichzeitig, über 48 Sprites gleichzeitig,
16 Farben und durchgehend 50 Bilder pro Sekunde. Das heißt,
das der Programmablauf in 3 unabhängige, asynchron kommuni-
zierte Prozesse aufgeteilt wird, und dadurch selbst 50 gleich-
zeitig laufende Zielsuch-Algorithmen, die Bildwiederholrate
nicht verlangsamen ! Dazu kommen noch über 100 bewegliche Ob-
jekte und 20 Extra-Waffen !

Alles klar?

Mit anderen Worten: Es handelt sich hier um ein dermaßen
actiongeladenes Ballerspiel, dass jeden Fan dieser Spiele vom
Hocker hauen wird. Sowohl die Grafik, die Effekte, die sich
ständig verändernden Gegner, die Endgegner, die Animationen
und die Steuerung, alles wurde auf Perfektion ausgerichtet.
Die eigene Waffe lässt sich stufenweise aufbauen und ist mit
grandiosen Zusatzwaffen aufzurüsten. Hier kommen endlich auch
mal wieder Baller-Profis voll auf ihre Kosten.

Apropos Kosten ! Die Vollversion dieses kommerziellen Baller-
vergnügens beträgt 59.00 DM und ist EXCLUSIV nur bei
" Nordlicht " erhältlich ! Vorbestellungen kein Problem!

Autor: Bernhard Braun

Vertrieb : Nordlicht®-EDV-Service
Alter Fischerspfad 10
26506 Norden
Tel. 04931 - 167 222
täglich auch Sonn-und Feiertags von 13.00-20.00 Uhr

-- Für alle Amigas mit 1 MB Ram
-- Getestet am A-1000, A-500, A-2000, A-1200 und A-4000


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 426

Vendetta
--------

Hier handelt es sich um ein 2-Spieler-Action-Game. Es geht da-
rum auf einer scrollenden Landschaft seinen Gegner ausfindig zu
machen und zu erledigen. Während des Spiels könnnen beide Spie-
ler durch Aufsammeln von Zusatzhilfen sich weiter aufrüsten,
entweder durch ein Paar Stiefel, die einen schneller machen,
oder duch Waffen, die effektiver schießen als die Standard-Waf-
fe, usw. Im Optionsmenü findet man unter anderem auch hierfür
einen Sprite-Editor, mit diesem kann man die Zusatzhilfen auch
noch optisch verändern.
Die Grafik ist zwar schlicht, aber die Effekte sind sehr gut
gelungen.

Autor: Asa Margetts

-- Da das Spiel nach 2 MB ChipRAM verlangt, war ein Test nur auf
einem A-1200 möglich!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------


1200mix # 427

Marathon V1.3
-------------

Dieses ist ein Update der 1200mix # 327 ! Der Autor hat die
Animationen noch einen Takt flüssiger gemacht, obwohl das gar-
nicht nötig war, ein paar kleinere Bugs ausgebaut und ein
paar neue Features eingebaut ! So hat der Spieler nicht
gleich schon zu Beginn eine Waffe, sondern muss diese erst fin-
den. Außerdem gibt es unterschiedliche Waffentypen, bis hin
zum Laserbeam. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt ! Unter den
2-Spieler-Action-Games ist dieses hier ein absolutes Highlight!
Desweiteren wurde dem Spiel bereits der Editor mitgegeben,
dieser liegt in gepackter Form dem Programm bei (damit es auch
mit auf die Disk passte),um diesen nun auch benutzen zu können,
braucht man nur noch die " Shareware-Gebühr " zu bezahlen und
man bekommt dafür vom Autor das passenden Key-File !
Ist doch nur Fair !

Autor: Peter de Boer

-- Das Spiel benötigt einen 68020 Prozessor und mindestens 1 MB
ChipRAM !

-- Bitte das Spiel über die Workbench starten!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 428

Pairs V1.0
----------

Wer das Spiel "Lin Wu`s Challenge" kennt, weiß um welche Art
von Grübelspiel es hier geht. Unter Zeitdruck soll man mög-
lichst alle Steine von der Spielfläche paarweise verschwin-
den lassen, dieses geht aber nur, wenn sich die Steine
durch eine Verbindungslinie berühren, selbst wenn dazu bis
zu zwei Knickpunkte notwendig sind. Die Grafik ist sehr gut,
die Highscores werden gespeichert, darum sollte der Schreib-
schutz entfernt werden.

-- Wichtig! Hier werden nur AGA - Rechner angesprochen, die zu-
sätzlich an einen Multisync-Monitor angeschlossen sind!

Autor: Tobias Lenz


Ami Cross
---------

Vom gleichen Autor stammt auch dieses Puzzle - Spiel, auf
einer 16x16 großen Spielfläche soll ein verstecktes Bild
sichtbar gemacht werden, indem man die an den Rändern ange-
gebenen Zahlen mit x kennzeichnet. Doch wo diese x letztend-
lich hinkommen, muss man selber ausprobieren. Die Zahlen
geben einen nur den Hinweis wieviele Lücken bis zum nächsten
"x" bleiben müssen. Hört sich komplizierter an, als es ist.

-- Nur für AGA-Rechner

Autor: Tobias Lenz


Nordlicht Walpurgisnacht
------------------------

Hier handelt es sich um eine nette Animation die eine klei-
ne Hintergrundgeschichte hat. Da ich (Gabi) in der Szene
liebevoll als kleine Hexe bezeichnet werde und die meisten
auch noch wissen dass ich eine Schwäche für Clown`n jeg-
licher Art habe, hat sich einer unserer Grafiker ent-
schlossen darüber eine Animation zu machen!

Schönen Dank an Martin Thron !
Ein gefegtes Dankeschön mit meinem Reisigbesen sei Dir
gewiß!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 429

Hier haben wir endlich mal wieder ein tolles, großes Musik-
module mit dem Namen
HAND IN HAND.

Diesen vocalen Disco-Hit werden wohl viele Musikfans kennen -
oder ? Wenn nicht einfach mal die Diskette in den Rechner schie-
ben ( Disk nicht selbststartend - bitte über die WB/HD starten )
und das lzx-gepackte Teil zuerst ins RAM entpacken lassen.
Wer genug RAM hat, der kann es direkt aus dem RAM starten - wer
Platzprobleme hat, der muss das komplette Verzeichnis dann auf
seine Festplatte ziehen.
NLPlayer © by Nordlicht.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 430

Relics of Deldroney II - Demo
-----------------------------

In diesem englischen Action - Adventure werden nur geringfügige
Englischkenntnisse benötigt, denn die einzelnen Befehle werden
über Icons angesteuert und mit der Maus bedient. Der Spieler
übernimmt die Rolle des Space Wanderers " Falcon ". Terroristen
haben sich im Universum breitgemacht und sorgen auf den ver-
schiedenen Planeten für Angst und Schrecken. Sie entführen
wichtige Persönlichkeiten und halten sich an keine Gesetze.
Falcon soll nun diesem ganzen Einhalt gebieten. Er trifft auf
Roboter die außer Gefecht gesetzt wurden, findet unterwegs jede
Menge hilfreicher Gegenstände, die er untersuchen und einsetzen
sollte und - und - und...
Der Spieler sollte sich aber auch schon in der Demo - Version
seine Handlungen genau überlegen,denn wer zu viele Fehler macht,
wird vom Programm hinausgeworfen und landet wieder auf der Work-
bench. Die Grafik ist durchschnittlich, die Sounds sind super,
außerdem wurden ein paar kleine Spracheffekte eingebaut.
Die Vollversion gibt es auf 5 Disketten.

Autor: Chistopher & Lee Bamber

-- Obwohl die Autoren schreiben, dass das Programm 2 MB ChipRam be-
nötigt, lief es bei uns auch auf einem A-2000 mit 1 MB ChipRam
und 4 MB FastRam.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 431

Breathless-AGA-Spezial-Preview
------------------------------

Dieses kommerzielle Spiel dürfte Dungeon-Freunde ja wohl längst
bekannt sein. Auf der 1200mix # 359 befindet sich bereits eine
spielbare Preview von dem genialen Spiel. In dieser Version
kann man nun einen sehr umfangreichen Level spielen, der nicht
in der kommerziellen Version vorkommt, dafür ist der Schwierig-
keitsgrad aber auch ganz schön hoch angesetzt, so dass selbst
absolute Freaks höllisch aufpassen müssen, nicht von den Geg-
nern ins Jenseits geschickt zu werden.
Über ein Optionsmenü kann man unter anderem einstellen, ob man
lieber über die Tastatur - oder die Maus steuern will.
Es handelt sich hier also mehr um einen Zusatzlevel als um eine
Preview-Version !

Autor: Fields of Vision

-- Nur für AGA-Rechner! Start nur über die Workbench, da das Spiel
zunächst ins RAM entpackt wird!


WB-Games: alle drei Workbench - Spiele werden von der Workbench
aus gestartet und laufen ab OS 2.0!

Kranzhand
---------
Ein kleines Denkspiel indem man durch geschicktes Anklicken der
Buttons ein Muster nachbauen soll. Wie dieses Muster aussieht,
kann man sich unter " Short-Doc " ansehen.

Autor: VIP


MTris
-----
Das es sich hier um eine " Tetris "- Variante handelt, war wohl
nicht schwer zu erraten. Gesteuert wird über die Tasten 7,8 und
9 vom Ziffernblock. Die Highscores können gespeichert werden !

Autor: Marko Mrvelj


Samotnik
--------
Hier handelt es sich um das Knobel/Grübel-Spiel " Solitaire ".
Elf verschiedene Spielbretter stehen zur Auswahl. Auf der
rechten Seite sieht man das Spielbrett, so wie es am Ende des
Spiels aussehen soll !

Autor: Michael Brzozowski


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 432


W A V E T R A C E R D S (Dolby-Stereo®) M a r k I I
---------------------------------------------------------
Rel.60.607

Der WaveTracer wurde ursprünglich einmal als Programm zu Erzeug-
ung von Sounds konzipiert, hat sich aber darüber hinaus zu einem
aufwendigen Soundtool entwickelt, mit dem - neben der reinen
Soundsynthese - auch Samples bearbeitet und verfremdet sowie in
verschiedene Formate konvertiert werden können.

Die Features im Überblick:

- Erzeugung und Bearbeitung von Sounds
- Konvertierung verschiedener Soundformate
- Umfangreiche Soundeffekte (alles Mögliche, was sonst auf elek-
tronischem Wege gemacht wird)
- Alpha-Channel-Unterstützung
- Modularer Aufbau zur beliebigen und (fast) unbegrenzten Erweit-
erung mit zusätzlichen externen Lade-, Speicher- oder Effekt -
modulen (Playmodule für verschiedene Soundkarten sind in Vorb.)
- Dolby-Surround®- und Dolby-AC3®-mäßige Bearbeitung, Generierung,
Codierung etc.
- Abspielen von bis zu 6 Dolby-Surround®-codierten Kanälen in 16
Bit auf einem Standard-Amiga® ohne Soundkarte
- Soundverarbeitung in Studioqualität (24 bis maximal 32 Bit)
- Soundausgabe in 8, 16 oder 24 Bit
- Unterstützung verschiedener Sample-Kompressionsmethoden
- Samples mit versteckter Copyright-Information abspeichern (auch
RAW-Samples!)
- Umfangreiche Informationen für Programmierer sowohl über die
Sample-Formate als auch zur Programmierung von Lade-/Speicher-/
Effektmodulen

Die Sounderzeugung: Es können Sounds erzeugt werden, die in der
Natur nicht vorkommen, die also auch nicht digitalisiert werden
können. Ebenso ist es möglich, Klänge zu erzeugen, die "natür-
lichen" Klängen relativ ähnlich sind. Die Sounderzeugung und Ver-
arbeitung erfolgt intern in 24 Bit (bzw. je nach verwendetem Ef-
fekt mit bis zu 32 Bit). Dies ist üblich, um eine möglichst hohe
Klangqualität zu erreichen. Die erzeugten Sounds sind über ex-
terne Speichermodule in vielen Formaten abspeicherbar.

Die Soundbearbeitung und Konvertierung: Durch die Möglichkeit, im
Effektgenerator auch Samples der verschiedensten Formate über ex-
terne Module zu laden, wird der WaveTracer, besonders in Verbind-
ung mit den ebenfalls externen Effektmodulen, auch zum idealen
Werkzeug zur Soundbearbeitung von z.B. digitalisierten Samples.

* * *

Autor: Oxygenic

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 433a-e

IMPERIUM TERRANUM V1.41 - Conquest of Space -
-----------------------------------------------

IMPERIUM TERRANUM ist eine Simulation, in der es darum geht, die
eigene Zivilisation technologisch voranzubringen und im Weltraum
anzusiedeln. Das Ziel ist dabei die Durchführung des NEW-LIFEFORM-
Projekts. Dieses Projekt ermöglicht der Menschheit den Übergang in
eine neue Lebensform, die aus reiner Energie besteht, unabhängig
von Raum und Zeit und daher nicht nur perfekt sondern auch noch
unsterblich ist. Diese Lebensform ist frei von allen Nachteilen,
die eine körperliche Lebensform aufweist. Das zu erreichen wäre
natürlich kein Problem, wenn da nicht noch weitere Zivilisationen
im gleichen Quadranten leben würden. Diese verfolgen das gleiche
Ziel und haben mitunter auch das Bedürfnis, den Terranern das
Lebenslicht auszupusten.

IMPERIUM TERRANUM benötigt mindestens das AGA-Chipset und 2 MBytes
CHIP-RAM. Mit dieser Ausstattung ist das Spiel prinzipiell benutz-
bar, es wird aber die Verwendung einer Festplatte und von FAST-RAM
empfohlen. Mit der Minimalkonfiguration werden nicht alle Effekte,
Sounds und Musikmodule verwendet. Es ist hier auch nicht empfeh-
lenswert, die Kampfsequenzen einzuschalten, da diese ohne FAST-RAM
nur schleppend langsam sind. Ist nur CHIP - RAM vorhanden, ist das
Spiel deutlich langsamer als bei der Verwendung von FAST-RAM. Das
liegt daran, das im CHIP - RAM die Grafik-Coprozessoren des Amiga
absoluten Vorrang vor dem Hauptprozessor haben. Dieses Problem ist
nur durch den Einbau von FAST-RAM zu beseitigen. Auch ist die In-
stallation auf Festplatte empfehlenswert, da man sich sonst zum
Diskjockey entwickelt. Die Installation erfolgt mit dem mitgelief-
erten Install- Script. IMPERIUM TERRANUM ist bereits für die Fest-
platteninstallation vorgesehen und benötigt daher keine ellen-
langen ASSIGN-Scripts um zu laufen. Ist genügend RAM vorhanden, so
werden Teile des Spieles im RAM gehalten. Das beschleunigt natür-
lich den Spielablauf, mal ganz abgesehen davon, das Floppys bzw.
Harddisk geschont werden.

Das Spiel " Imperium Terranum " ist Shareware. Shareware bedeutet,
ein Programm wird "auf Probe" verwendet. Wer dieses Programm für
gut befindet und behalten möchte, muss dann eine Shareware-Gebühr
entrichten.

Für "Imperium Terranum" heißt das konkret, jeder kann dieses Spiel
besitzen und weiterkopieren, solange keine Dateien geändert oder
gelöscht werden. In dieser unregistrierten, frei kopierbaren Ver-
sion ist die Anzahl der Erfindungen, die gemacht werden können,
auf 10 begrenzt (sonst sind es 42). Das trübt den Spielspaß natür-
lich ganz erheblich, besonders, wenn man sich mit einem Starwing -
Raumschiff gegen ein ca. 8 mal stärkeres Voyager-3-Raumschiff mit
Disruptor-Bewaffnung wehren muss. Mit dieser Einschränkung ist es
aber durchaus möglich, das Spiel intensiv zu testen.
(AUSZUG AUS DEM PROGRAMMTEXT)

Autor: Michael Pfeiffer

== Update: 06/96 - Version 1.41 von Version 1.2


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 434

Super Pengo Twinz - AGA -
-------------------------

Ein sehr schönes Geschicklichkeitsspiel für alle Altersklassen
erwartet uns hier!
1 oder 2 Spieler steuern -ohne Zeitdruck- einen kleinen Pinguin,
der die Aufgabe hat, seine Gegner durch das Verschieben von
Kisten zu "erledigen". Dabei soll er zusätzlich noch jede Menge
Süßigkeiten einsammeln um seinen Kontostand zu füllen. Hin und
wieder tauchen auch ein paar Buchstaben auf, wer diese in der
richtigen Reihenfolge aufsammelt, bekommt noch ein Extra - Leben
hinzu. Über ein Options-Menü können zwei verschiedene Schwierig-
keitsgrade und bis zu 5 Anfangs - Leben eingestellt werden. Die
Grafik ist hübsch bunt und die Steuerung einwandfrei.
20 verschiedene Level garantieren langen Spielspaß!

Autor: David Worswick & Lee Martin


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 435

Yagg V1.17
----------

( YAGG = Yet Another Gravity Game )

Wem Schwerkraftspiele wie " Roketz" oder "Bratwurst " gefallen,
der sollte sich einmal " YAGG " anschauen!
Über ein umfangreiches englisches Voreinstellmenü werden sowohl
die Schwierigkeiten, wie auch der 2 bis 4 Spieler-Modus einge-
stellt.
Da hier mehr Wert auf die Feinheiten der Schwierigkeiten gelegt
wurde, musste die Grafik etwas zurückstehen.
Gesteuert werden jeweils eine Rakete, mit dem Endziel den Gegner
zu vernichten.

Autor: Giuliano Pochini

-- Ab OS 3.0 mit 68030 Prozessor + ChipRam und FastRam
AGA-Chip willkommen - jedoch nicht erforderlich


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 436 a,b

D-Stroy - AGA -
----------------

-- ACHTUNG! Dieses Spiel kann nur auf Festplatte installiert werden!

Dieses Geschicklichkeitsspiel ist für 1 bis 4 Spieler. Wer "Dyna-
Blaster" kennt, der weiß um welche Spielvariante es hier geht.
Doch was ganz wichtig ist, endlich kann man auch alleine spielen,
denn wer keine Mitspieler hatte, war bislang ziemlich aufge-
schmissen bei diesen Spielen. Doch hier übernimmt der Computer
die Gegner und dabei ist er ziemlich geschickt. Die Aufgabe be-
steht also darin durch geschicktes Legen von Bomben sich einen
Weg zu den Gegnern freizusprengen, allerdings ohne dabei selbst
in die Luft zu gehen. Einige der Hindernisse hinterlassen nach
der Explosion Zusatzhilfen, die man einsammeln sollte.
Die Grafik und Sounds sind super!

Autor: Andre Rieussec


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 437 a,b

X-Treme Racing V2.0 - Preview
-----------------------------

-- ACHTUNG ! Start nur über die Workbench und 2 Laufwerke !

Diese kommerzielle Auto-Renn-Simulation dürfte wohl mittlerweile
allen Fans dieses Genres bekannt sein.
Schon allein durch sein einzigartiges Texture-Mapping. Hier nun
eine Update-Version, mit neuen Waffen, neuen Autos, einem Easy -
Mode und vieles mehr.

Herausgeber: Silltunna Software Limited


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 438

Ring Worm
---------

-- ACHTUNG ! Start nur über die Workbench !

Diese " Tron-Variante " ist für 2 bis 4 Spieler. Die Grafik ist
zwar etwas schlicht, dafür gibt es aber jede Menge Extras, die
man während der rasanten Fahrt einsammeln kann.
Die Effekte sind edel und einzigartig.

Autor: Andrew Herbert

-- Das Spiel benötigt mehr als 1 MB ChipRAM. Es lief bei uns nur
einwandfrei auf einem A - 1200.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------


1200mix # 439

Suchrätsel - AGA -
------------------

Hallo, Rätsel-Freunde! Endlich braucht auch ihr nicht mehr
mit einem Kugelschreiber und einem Heft eure grauen Gehirn-
zellen aktivieren. Denn jetzt gibt es das beliebte Wort-Such-
Rätsel auch auf eurem Rechner! Ihr könnt wahlweise alleine,
das bedeutet im Einzelmodus, oder gegen einen menschlichen
Gegner im Turniermodus antreten. Im Einzelmodus habt ihr pro
Durchgang 12 Minuten Zeit um 20 verschiedene Worte zu finden
und zu kennzeichnen. Im Turniermodus spielt ihr abwechselnd,
jeder Spieler hat pro Wort eine Minute Zeit, dann ist der
Gegner an der Reihe. Schafft ihr ein Wort innerhalb der er-
sten 30 Sekunden, gibts dafür 3 Punkte, weitere 10 Sekunden
sind`s noch 2 Punkte, darüber 1 Punkt, oder garkeinen, wenn
die Zeit abgelaufen ist.
Das Spiel ist komplett in Deutsch! Die Bibliothek kann zu-
sätzlich beliebig aufgerüstet werden. Die Highscores werden
gespeichert, wenn ihr die Diskette nicht schreibgeschützt
habt. Außerdem läuft das Spiel im Multitasking und ist mit
einem HD-Installer versehen. Erwähnenswert ist auch die Gra-
fik, obwohl es sich hier um ein reines Buchstaben-Spiel han-
delt, wurde es liebevoll und anspruchsvoll verpackt.

Autor: Thomas Howells


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 440

Torque V1.1
-----------

Wer das Spiel " Uridium " kennt, weiss um welche Art von Bal-
ler-Spiel es sich hier handelt. Man fliegt mit seinem Flieger
von links nach rechts und wieder zurück, und schiesst auf die
Gegner, hast du genügend Gegner erledigt erfolgt eine Auf-
forderung, das man nun landen soll. Also Landebahn suchen,
und weiter in den nächsten Abschnitt. Doch bevor man nun in
den nächsten Level kommt, kann man in einem Art "Bonus-Spiel"
über eine Risiko-Leiter noch Zusatzpunkte machen. Die Grafik
ist durchschnittlich, die Sounds und Effekte sind sehr gut.

Autor: Shoah


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 441

Kick`em - AGA -
---------------

Aus " Holland " kommt dieses sehr lustige Prügel-Spiel! Vier
verschiedene Kämpfer stehen in diesem 2-Spieler-Game zur Aus-
wahl, vor vier verschiedenen Hintergründen prügeln die Zwei
nun aufeinander ein. Nachdem der Sieger feststeht, kann die-
ser es natürlich nicht lassen, lautstark mit seinem Sieg an-
zugeben. ( natürlich in Holländisch )
Die Grafik ist sehr kindlich, die Steuerung einwandfrei!

Autor: Mc Wreck
-- Start nur über die Workbench


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 442

Battle Ship II - Demo -
-----------------------

-- Das Spiel wird über die Workbench gestartet und von dort aus
zunächst ins " Ram " entpackt. Bitte vo n dort aus starten!!!!

Das Spielprinzip " Schiffe versenken " wird ja wohl jeder ken-
nen. Hier handelt es sich also um eine 2-Spieler-Demo-Version,
eines solchen Spiels. Nach dem jeder Spieler 8 Schiffe auf sei-
nem Spielfeld untergebracht hat, werden die Zielraketen in das
gegnerische Feld abgeschossen, dieses wird auch noch durch ei-
ne schwarz/weiss Animation dargestellt. Jenachdem wieviele
Treffer man gelandet hat, bekommt man neue Zielraketen. In
der Vollversion können 1-4 Spieler ihre Treffsicherheit test-
ten! Die Grafik ist durchschnittlich, in der Demo-Version gab
es leider weder Sounds noch Effekte.

Autor: Patrik Janson


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------


1200mix # 443

U Paint 2 (AGA)
---------------

Diese reine AGA - Mal- und Grafikprogramm benötigt neben ein-
en Amiga 1200/4000 noch einen Monitor der 256 Zeilen darstel-
len kann und etwas freien RAM-Speicher (0,8 MB bei einer Auf-
lösung von 320*256 / 256 Farben, bzw. 1,2 MB bei 640*256)

= Programm bitte über die WB/HD starten, bzw. auf HD installieren

Autor: Andreas Meinert


Virtual Floppy
--------------

Mit VirtualFloppy können Sie Disketten auf der Festplatte
simulieren. Sie können so zum Beispiel DMS Archive direkt auf
die Festplatte entpacken, und dies mit der Geschwindigkeit
Ihrer schnellen Festplatte.

Es hat also ein Ende auf den langsamen Disketten zu arbeiten,
Sie erstellen einfach eine Diskette auf Ihrer Festplatte.
Sie arbeiten dann also auf der simulierten Disk und das mit
einer viel höheren Geschwindigkeit als auf einer normalen
Disk.

Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit als VirtualFloppy
Disketten zu simulieren und zwar mit der RAD. Die RAD
simuliert eine Disk in Ihrem Hauptspeicher.

Es folgt nun eine Gegenüberstellung von der RAD und Virtual-
Floppy.

RAD:

- simuliert Disks im Speicher (eine Disk benötigt rund 1 MB )
- ist sehr viel schneller als die normale Diskette
- die simulierte Disk ist nach dem Ausschalten des Rechners
verloren
- ist 100 % kompatibel zur normalen Disk
- Anzahl der Disks durch Hauptspeicher begrenzt (rund 1 MB)

VirtualFloppy:

- simuliert Disks auf der Festplatte (eine Disk benötigt rund
900 KB)
- ist sehr viel schneller als die normale Diskette
- die simulierte Disk bleibt nach dem Ausschalten des
Rechners ERHALTEN
- ist 100 % kompatibel zur normalen Disk
- Anzahl der Disks durch Festplattenkapazität begrenzt (rund
900 KB pro Disk)
- unterstützt auch PC-Disketten (rund 740 KB pro Disk)
- hat eine ansprechende Oberfläche mit MUI

VirtualFloppy ist, wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben,
Shareware, das bedeutet, dass, wenn Sie es öfters benutzen, Sie
sich registrieren müssen.
Die Registrationsgebühr beträgt nur 20 DM.

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie einen persönlichen
Code der es Ihnen ermöglicht alle Folgeversionen zu nutzen.


Autor: Holger Kasten


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 444

Star Defender V1.0
------------------

Wie in allen " Defender " - Varianten müssen auch hier die
Menschen vor einer Vielzahl von angreifenden Aliens beschützt
werden. Über einen Scanner kann man die Position der Gegner
ausmachen und bevor es ihnen gelingt einen Menschen zu kid-
nappen sollte man sie vernichten. Doch auch die Aliens und
Ufo`s sind nicht unbewaffnet, also höchste Vorsicht, sonst ist
die Mission gescheitert. Die Grafik ist durchschnittlich, die
Sounds und Effekte sind spitzenmäßig, vor allem die Detonatio-
nen. Zwei Tastenbelegungen sind besonders wichtig: die F-5
Taste für die " Pause " und mit der F-10 Taste wird das Spiel
dort begonnen, wo man zuvor gescheitert ist. Die Joystick-
steuerung ist einwandfrei!

Autor: Mathias Bock


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 445


*****************************************************
* T-E-X-T-L-O-A-D-E-R von Pascal Gisin 1996 *::
* *::
* Der kleine Editor, einfach zu Benutzen! *::
* Sollte auf keiner Workbench fehlen! *::
* *::
* VOLLSTäNDIG PROGRAMMIERT, MIT CanDo V2.01/2.04 *::
* von Inovatronics Inc... ================ *::
* *::
* 1996 BOMBASTICS SOFT ENTERTAINMENT *::
*****************************************************::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Was ist Textloader
==================

Der Textloader ist eigentlich ein Editor. Man kann da-
mit Texte Laden, oder Erstellen. Er ist aber leicht
zu Bedienen, braucht keine grosse Einlebezeit. Dazu be-
nutzt er immer die von Ihrem System geladene Keymap,
damit Sie immer in Ihrer bevorzugten Setmap Arbeiten
können! Er passt sich den Farbauflösungen Ihres Amigas
problemlos an. Dieser kleine Editor soll 'einfach'
bleiben, aber immer wieder besser. Darum wird immer
wieder an dem Textloader weiterentwickelt...


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 446

Microlyte Warriors - AGA -
--------------------------
Eingeschränkt nutzbare Demoversion einer tollen Flug-
Luftkampf-Simulation für einen oder zwei Spieler mit
tadellosen 3D-Grafiken und sauberen Sounds.

Nachdem das Programm geladen wurde, und wir die Ein-
stellmenüs "überstanden" haben, sehen wir aus dem Cock-
pitfenster unseres Kampffliegers und stellen fest, dass
wir noch am Boden auf der Rollbahn sind.

Mit "B" werden die Bremsen gelöst und über die Tasten
F1 bis F10 bringen wir die Motoren auf Touren. Langsam
rollt der Vogel an und erreicht schon wenig später die
Startgeschwindigkeit. Jetzt den Joystick nach hinten,
und wir heben ab. Gesteuert wird auch weiterhin mit dem
Joystick.

Folgende Tasten sind noch belegt und können während des
Fluges gedrückt werden:

ESC - zum Einstellmenü
- / + - Kamera zoomen
T - Kamerasicht
S - Kamerarotation
P - Pause
R - Action Replay (wir sehen die letzten 30 Sek.)

Die Diskette ist nicht bootfähig - bitte über die WB/HD
starten. Auch diese Demoversion beinhaltet bereits
einen Editor und eine Installationsmöglichkeit für die
Festplatte.
!!! Egal ob von der Diskette oder von der Platte gestartet
wird, zuerst müssen die speziellen Game-Fonts instal-
liert werden, dazu einfach nur das Icon anklicken. Eine
recht ausführliche, englische Anleitung befinden sich
auf der Diskette.

Autoren: Richard Whittal und Steve Birch


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 447 a,b

Testament - AGA - Demo
----------------------

Dungeon-Freunde aufgepasst, hier kommt ein neuer Dungeon-Hit!
Die Grafik, die Sounds, die Geräusche, die Effekte, die Lauf-
routinen, alles, wirklich alles ist in einer hervorragenden
Qualität. Die Schnupper-Version hat bereits vier dermaßen um-
fangreiche Level, das langer Spielspaß garantiert ist.
Das Spiel kann wahlweise über Tastatur, Maus + Tastatur, oder
Joystick + Tastatur gespielt werden. Über ein Optionsmenü
kann man unter anderem die Musik an/aus stellen, oder auch
einen anderen Map-Modus anwählen. Selbst auf Rechnern ohne
Turbokarte läuft das Spiel in höchster Auflösung immer noch
recht flüssig. Die Spielstände können gespeichert werden.
Die Vollversion hat dann 18 Level.
Nun noch ein bischen zum Spiel: Der Spieler befindet sich zu-
nächst in der Außenwelt, dort sammelt er die erste Waffe und
die dazugehörige Munition. Dann noch den Schlüssel, der zum
öffnen der Tür zum Labyrinth, benötigt wird und ab jetzt er-
warten den Spieler jede Menge Monster, Aliens und Untote.
Da dem Spiel keine Anleitung beigefügt war, findet ihr auf
den Disketten noch mehr Informationen zu dem Spiel, natürlich
in Deutsch, von eurem Nordlicht-Team.

-- Autor: Insanity
-- nur für HD-Besitzer, das Spiel entpackt sich nach dem Icon-
Aufruf automatisch auf die " Work ".

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 448

Shooter - AGA - Demo
--------------------

In diesem Geschicklichkeits/Baller-Spiel steuert man am unte-
ren Bildschirmrand einen Flieger von links nach rechts. Über
diesem Flieger bewegt sich ein U.F.O. ebenfalls von links
nach rechts und zurück. Dieser muss 10x getroffen werden,doch
man hat nur begrenzte Munition zur Verfügung, darum befindet
sich über dem U.F.O. noch eine Leiste, in die man ebenfalls
schießen kann. Dort kann man sowohl Hilfen wie auch Negativ-
Optionen treffen. Die Schnupper-Version besteht aus 4 Level,
die Vollversion aus 50 Level. Die Grafik und Effekte sind als
schlicht zu bezeichnen.

Autor: Samuel Browers


Divumex-Demo
------------

Dieses Baller-Spiel besticht durch die sehr schöne 3D-Grafik.
Leider fehlen in der Demo-Version gänzlich die Sounds und Ef-
fekte. Außerdem reicht schon ein Treffer der zahlreichen Geg-
ner und es heißt " Game over ". Gesteuert wird ein Flieger
von unten nach oben, er bekommt es sowohl mit einer Vielzahl
von Luft- wie auch Boden- Attacken zu tun.

Autor: Claudio Mazzuco

-- das Spiel läuft bereits ab OS 2.0 mit 1 MB ChipRam, einen ab-
solut flüssigen Ablauf erlebt man aber auf einem A-1200.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 449

Space Stone - AGA -
-------------------

-- Wichtig! Das Spiel verträgt kein FastRam, bitte dieses vor
Spiel-Start über das beigefügte Programm abstellen!


In diesem Weltraum/Baller-Spiel geht es darum die verschie-
densten Planeten mit seinem Raumschiff anzufliegen und diese
von den feindlichen Raumschiffen zu befreien. Doch so einfach
ist es nicht zu den entfernten Planeten zu gelangen, denn auch
das eigene Raumschiff fliegt nicht mit Wasser und Treibstoff
kostet Geld, und je nach Entfernung des Planeten sogar sehr
viel Geld. Doch hat man einen Auftrag erfolgreich ausgeführt,
erhält man dafür seinen Lohn. Auf einer Übersichtskarte kann
man sich zunächst über die anstehenden Kosten informieren und
diese mit seinem Barvermögen vergleichen. Am Anfang stehen ei-
nem zwei Planeten zur Auswahl, für die man kein Geld benötigt.
Hat man sich einen dieser Planeten ausgesucht, dauert es eine
gewisse Zeit, bis dieser Level aufgebaut ist ( Tip: immer mal
zwischendurch auf den Feuerknopf drücken ). Nun wartet man
noch bis sich die eigene Lazer-Kanone auf volle Leistung auf-
gebaut hat, sucht sie die geeignete Position und jagt seine
Gegner in die Luft.
Die Grafik ist sehr schön, Effekte sind keine vorhanden. Über
ein Optionsmenü kann das eigene Schiff zusätzlich aufgerüstet
werden. Das Spiel und die ausführliche Anleitung sind in Eng-
lisch. Mir persönlich erscheint das Spiel etwas zu träge,
dennoch anschauen lohnt sich!

Autor: Torbjörn Nilsson


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 450

DiamondCaves V2.8
-----------------
Eine kurze Einleitung:

Dieses Spiel baut auf die ursprüngliche Idee von Boulder Dash
auf, das damals auf Atari und C64 für Begeisterung sorgte.
Außerdem wurden viele Ideen (sowie einige Grafik- und Sound-
Effekte) von Emerald Mine übernommen.
Das Hauptziel ist es, eine bestimmt Anzahl von Smaragten (auch
Emeralds genannt) aufzusammeln und den Ausgang rechtzeitig zu
erreichen.
Das ganze kann man alleine oder im Teamwork erreichen.

Autor: Peter Elzner

UPDATE zu 1200mix # 395 ( V2.5 )

Anmerkung: Dieses Spiel läuft auch auf OS2.0-Rechnern mit 1MB
Chip(!)RAM. Optimal ist jedoch 3.0 und ein 68020er

Die Daten auf dieser Diskette wurden "Lzx" gepackt.
Sie werden zuerst ( per Iconclick ) ins RAM entpackt.
Nach dem Entpackvorgang muss das Programm noch (per Installer)
auf HD installiert werden.


Train Driver - Deutsche Anleitung
---------------------------------
Für alle Fans der englischen Eisenbahn - Simulation haben wir
hier eine deutsche Übersetzung der englischen Original -
Anleitung.
Train Driver V1.7 befindet sich auf der Diskette NL-1200 # 338
Train Driver V1.9 befindet sich auf der Diskette NL-1200 # 423


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 451

Fighting Spirit AGA - Preview -
-------------------------------
" NEO`s " neustes Machwerk ist ein Prügel-Spiel der Spitzen-
Klasse. In der Demo-Version kann man wahlweise gegen einen
Computer-Gegner oder einen menschlichen Gegner antreten. In
der Vollversion sind es dann 10 verschiedene Charaktere. Jeder
dieser Charaktere besitzt vier spezifische Besonderheiten in
den Kampf-Eigenschaften. Desweiteren in der AGA-Version und in
der CD-Version bis zu 30 verschiedene Musikstücke. Aber auch
die ECS-Rechner wurden nicht vergessen. Nur dass diese halt
nicht mit allen Feinheiten versehen werden konnte.
Grafik, Sound, Animation und Steuerung werden die Fans dieser
Spiele begeistern. So etwas muss man gesehen haben!

Herausgeber: NEO-Software

Für die Vollversion einfach beim Nordlicht EDV-Service anrufen.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 452

SIEGFRIED ALPHA DEMO

Siegfried Alpha ist ein Textverarbeitungssystem, dass die sich
zwischen einem Editor und einem DTP-Textverarbeitungssystem
ansiedelt. Ziel von Siegfried Alpha ist, dem Benutzer die Mög-
lichkeit zu geben, schnell und unkompliziert seine tägliche
Korrespondenz zu bearbeiten, ohne lästiges Parametereinstellen,
Layoutkonfigurieren und endloses Warten auf den Ausdruck.

Siegfried Alpha im Überblick:

- einfache Bedienung
- schnelles Scrolling
- Laden/Speichern/Bearbeiten von Texten im ASCII-, ANSI- und
Eigenformat
- individuell an jeden Bildschirmtyp anpaßbar (Workbench-, Pub-
lic-, eigener Screen)
- automatische Textkonvertierung von PC-Texten
- Anzeige der Ränder am Bildschirm (Seitenwechsel, Rechter
Rand)
- Automatischer Wortumbruch
- Automatisches Ausrichten von Texten (linkbündig, rechts-
bündig, zentriert, Blocksatz)
- Bildschirmattribute Kursiv, Fett, Unterstrichen
- Schnelle Druckausgabe (auch auf Nadel / Tintenstrahldrucker)
- Einsetzbar als Editor und Textverarbeitungssystem
- automatisches Erstellen von Makros (Macrorecoding)
- Tastaturbelegung frei modifizier- und erweiterbar durch
einen integrierten, leistungsfähigen Keymapeditor
- Aufruf von beliebigen CLI-Befehlen, Batch- und AREXX -
Skripten per Tastendruck
- Multifenstertechnik; Anzahl der Fenster nur vom Speicher-
platz und Grafikauflösung abhängig
- individuelle Einstellungsmöglichkeiten der Editoröberfläche
(Fontsensitiv, Cursor- und Farbwahl, ...)
- Unterstützung von PowerPacker- und XPK-Textdateien
- Starten/Laden über Drag & Drop (AppWindow)
- Toolbar/Gadgetleiste zum schnellen Benutzen der wichtigsten
Funktionen
- Komfortables Suchen und Ersetzen
- Einstellungen in Preferences speicherbar
- Automatisches Erstellen von Sicherungsdateien
- Unterstützung von ARexx
- Sessionverwaltung ( starten des Editors wie er verlassen
wurde inkl. Texte)
- Windowmanager
- Undo/Redo

Systemvoraussetzung: Kickstart 2.0 oder höher. Mindestens 1MB.

Siegfried ALPHA 1.0............ 89,-DM

Erhältlich im gut sortierten Fachhandel, bei Obi oder bei uns.

In der Demoversion ist das Speichern und Drucken nicht möglich


Pairs V1.3
----------

Wer das Spiel "Lin Wu`s Challenge" kennt, weiß um welche Art
von Grübelspiel es sich hier handelt. Unter Zeitdruck soll man
möglichst alle Steine von der Spielfläche paarweise verschwin-
den lassen, dieses geht aber nur, wenn sich die Steine durch
eine Verbindungslinie berühren, selbst wenn dazu bis zu zwei
"Knickpunkte" notwendig sind. Die Grafik ist sehr gut, die Hi-
scores werden gespeichert, darum sollte der Schreibschutz ent-
fernt werden.

-- Wichtig! Hier werden nur AGA - Rechner angesprochen, die zu-
sätzlich an einen Multisync-Monitor angeschlossen sein müssen.
Start nur über die Workbench/Festplatte.

Update-Version von NL-1200mix # 428 (V1.0).

Was hat sich verändert?
Dem Spieler stehen nun 2 verschiedene Schwierigkeitsgrade zur
Vergügung. Eine neu aufgebaute Highscoreliste, die nun auch
noch den Speed-Rekord speichert. Und das Wichtigste ist, dass
ein wesentlicher Bug ausgemerzt wurde, der das Programm vorher
hin und wieder zum Absturz brachte.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 453

Super Foul Egg
--------------

-- Das Spiel ist nur über die " Workbench " startbar.
-- Vor Spielbeginn erst das Icon " Click me First " anklicken.

-- Achtung! Highlight!
Achtung! Suchtgefahr!
Achtung! Vollversion!

Wem das Geschicklichkeits-Spiel " Interferon " bekannt ist,
der weis zumindest schon mal um welches Spielprinzip es sich
hier handelt. Ähnlich dem " Tetris " fallen kleine, niedliche
Eier in verschiedenen Farben ( wahlweise 4, 5 oder 6 Farben )
von oben herab. Immer wenn Eier in gleicher Farbe aufeinander,
nebeneinander oder irgendwie miteinander treffen, verbinden
sich diese. Haben sich vier Eier einer Farbe verbündet, ver-
schwinden sie. Gelingt es einem gleich mehrere Farben abzuräu-
men bekommt man sogenannte Blockeier. Diese bekommt der Gegner
( wahlweise Mensch oder Computer ) in seine Reihen geworfen.
Diese können nur vernichtet werden, wenn sie sich in unmittel-
barer Nähe einer sich gerade auflösenden Formation befinden.
Über das " Hauptmenü " lassen sich folgende Einstellungen vor
Spielbeginn festlegen und auch abspeichern:

1 oder 2 Spieler, wobei bei einem Spieler automatisch der Com-
puter als Gegner eingesetzt wird. Diesen kann man in zwei un-
terschiedliche Schwierigkeitsstufen einsetzen ( Crap oder
Good ).
Im Patrice - Modus kann man das Spiel zunächst einmal kennen-
lernen.
Nun hat man noch Einfluss auf die Geschwindigkeit des Spiels,
was gleichzeitig den Schwierigkeitsgrad bedeutet. Ebenso las-
sen sich die Blockeier festlegen.
Desweiteren ob man sich anzeigen lassen will, welche Eier als
nächstes folgen oder nicht.
Außerdem kann man noch einstellen, nach wievielen Spielrunden
( 3-8 ) der Gewinner feststeht.
Zum Schluss bestimmt man noch ob Tastatur - und wenn Tastatur
mit welcher Tasten-Belegung.... oder doch lieber mit dem
Joystick??

Hier stimmt einfach alles, Grafik, Sounds, Effekte, Spielprin-
zip. Ein wahrer Leckerbissen für Geschicklichkeitsfans.

Ob es sich hier um ein AGA-Spiel handelt konnten wir nicht er-
mitteln, bei uns lief es nur auf einem A-1200. Wenn es über-
haupt auf anderen Rechnern laufen sollte, braucht man mehr
als 1 MB ChipRam. (Die Betonung liegt hier bei ChipRam!)


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 454

XP8 - AGA - Preview
-------------------

-- Achtung! Nur für Festplatten-Besitzer! Bitte die komplette
Diskette auf die entprechende Partition kopieren!


Für alle " Shoot`em Up " - Freunde kommt nun ein absoluter
Spiele-Knüller! Erstveröffentlichung " Amiga Format ".
Man steuert seinen Flieger über eine vertikal scrollende 3D-
Landschaft, dort bekommt man es mit einer Vielzahl von Gegnern
zu tun. Egal ob die Angriffe aus der Luft oder vom Boden aus-
gehen, es gibt jede Menge zu tun. Zusatzhilfen, die man ein-
sammeln kann, erleichtern einem dabei die Arbeit. In dieser
Schnupper-Version ist der erste Spielabschnitt der 2. Mission
spielbar.
Fantastische Grafik, butterweiches Scrolling und tolle Sounds
und Effekte werden einem hier geboten. Bis jetzt ist die Voll-
version nur direkt in England zu bekommen, für knapp 20 Pfund.
Selbstverständlich bemühen wir uns um den Vertrieb, bei Inter-
resse ruhig einmal nachfragen!
Hersteller: Weather Mine - Software


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 455

AMR-Wolf - Demo -
-----------------

Hier handelt es sich um eine weitere Dungeon-Variante! Zwei
verschiedene Schnupper-Versionen stehen zu Auswahl, wobei sich
die beiden nur ein den " Texture-Floor " unterscheiden. Die
Grafik fällt zwar etwas grob aus, dafür kann man aber drei un-
terschiedliche Map-Grössen über die F1-F3 Tasten einstellen.
Außerdem läuft das Spiel ziemlich flüssig, auch wenn man kei-
ne Turbo-Karte besitzt. Ansonsten alles wie gehabt, Türen öf-
fnen, Schalter umlegen, Monster erschiessen, Munition sammeln
und vieles mehr. Was wir allerdings vermissten, war das Faden-
kreuz beim Schiessen, ein genaues Anvisieren, der Monster und
tödlichen Kanister war somit mit nur einem Schuss nicht mög-
lich. Die Steuerung erfolgt sowohl über Tastatur, wie auch
über Maus. Die Effekte sind ganz gut. Schaut`s euch einfach
mal an!

-- Autor: Alastair M. Robinson


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 456

Datachrome -Demoversion-
------------------------

Was ist DATACHROME ?

DataChrome ist ein speichereffizientes WB 3.x Hilfsprogramm,
das es ermöglicht die gängigsten Grafikformate in Anwendungen,
die normalerweise nur IFF-Pic. laden können, direkt zu laden.

Das Programm benutzt dazu das DataType-System und konvertiert
Grafiken während des Ladevorgangs. Desweiteren erlaubt Data-
Chrome die blockweise Konvertierung aller DataType-gestützten
Grafiken in das IFF-Format.

Unter Anwendung der entsprechenden DataTypes ermöglicht Data-
Chrome in Verbindung mit CrossDos, CrossMac oder beim Lesen
von CD-ROM also auch PC -oder MAC- Grafikdateien (JPegs, PCX,
MACPAINT, Windows, GIF usw.) direkt in AMIGA Malprogramme,
Desktop Publishing Programme, Grafikdatenbanken usw. zu laden;
man kann sagen in fast alle Anwendungen, die IFFs importieren
können.

Da DataChrome mit DataTypes arbeitet kann es nur mit WB 3.0
oder höher benutzt werden. Ältere WB - Versionen unterstützen
keine DataTypes.

DataTypes unterstützen gegenwärtig max. 256 Farben. Manche
DataTypes verarbeiten die IFF-Version einer Datei in das AGA-
Format - sogar wenn das Originalbild nur 16 Farben hat. Dies
verursacht natürlich Probleme mit Nicht AGA - Programmen, oder
Nicht AGA-Maschinen mit WB 3.x. Wieder andere DataTypes er-
zeugen auf Wunsch Nicht AGA - Farbgrafiken.
Trotzdem wird es immer wieder Programme geben, die sich wei-
gern, konvertierte Bilder zu laden, ganz gleich welcher Data-
Type eingesetzt wurde.

Einschränkungen der DEMO-Version:

Die Demoversion ist im Prinzip voll funktionsfähig - es sind
aber nur die mitgelieferten Bilder im JPeg, PCX und GIF-Format
ladbar. Desweiteren fehlt das Programm " DataConvert " zur
Grafikkonvertierung von der AmigaDOS - Ebene aus. In dieser
"Liesmich" Datei wird die Funktion jedoch beschrieben.

CONRADT Software Vertrieb
Scheidter Str. 38a
D-66133 Saarbrücken
Tel.: 0681/842513
Fax : 0681/842513 PREIS: 59.- DM


AGA - Backdrops
---------------
Sieben tolle AGA-Backdrops befinden sich auch noch auf dieser
Diskette.
Fünf davon sind Bilder des bekannten Künstlers HAJIME.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 457

The Ultimate Degrader & Enhancer V.1.0d
---------------------------------------

T.U.D.E. ist ein weiteres Programm um einen A-1200 3.0/3.1 zum
A500 Kickstart 1.3 zu degradieren, um so auch ältere Programme
auf den neuen Rechnern zum Laufen zu bewegen.
Vorteil dieser Version: sie läuft sogar von Festplatte und die
Installation ist ganz einfach:

ins C-Verzeichnis der Workbench kommen die Files Tude + TudeGUI
ins DEVS- " " " kommt "KICKSTARTS" mit dem aus-
gelesenen 1.3erROM ( ist bereits auf der Diskette ).

Jetzt nur noch Tude anklicken - und schon sehen wir die altbe-
kannte 1.3er-Disketten-Hand.

Das Degrade-Programm bietet Unmengen an Einstellmöglichkeiten.

Nach einem Reset ist alles wieder vorbei.

Programm und Anleitung in Englisch.

Autor: N.O.M.A.D.


INSTALLER V 43.3
----------------

Hier ist der neue, überarbeitete Installer der ESCOM AG.
Programm mehrsprachig - Anleitung in Englisch

Quelle: Aminet


FileCutter V1.1.1 - Shareware-Demo-
-----------------------------------

Dieses Programm ermöglicht es Ihnen Dateien beliebiger Länge
in soviel kleine Teile zu zerteilen wie sie möchten.

Dadurch ist es Ihnen nun auch möglich eine z.B. 4MB große
Datei, die Sie nicht mehr packen können, verteilt auf 5
Disketten (720 KB) zu transportieren.
Zum Beispiel kann man so ein riesiges Verzeichnis mit dem
LHA-Packer packen und die entstandene Datei anschließend mit
Hilfe des 'FileCutter' in diskettengroße Dateiteile zer-
schneiden. Diese Dateiteile würden die Diskettenkapazität
optimal ausnutzen und es wäre ein problemloser Transport der
Datei über Disketten möglich.

Ein weiteres Beispiele wäre z.B. eine riesige Animationen
die man sonst nur auf Massenspeichern wie Wechselplatten
oder MO-Laufwerken weitergeben könnte. Mit dem 'FileCutter'
können Sie diese Datei nun in diskettengroße Dateien zer-
teilen und so transportieren.

Diese Demoversion " bearbeitet " nur Files bis 1 MByte, die
Vollversion ist "grenzenlos" und für nur DM 10.00 vom Autor
direkt erhältlich.

Autor: Stefan Berge


-©-nordlicht®--------------------------------------------------------------

1200mix # 458

Roketz_PD 2.28
--------------
AGA - Game. Ein Zwei-Spieler-Game mit Super Grafik, tollen
Sound und butterweicher Animation. Wer Turboraketti kennt,
der weiß was ihn hier erwartet, ein Ballerspiel für Könner,
die mit dem Joystick besonders feinfühlig umgehen können.
Die Autoren haben diesem Spiel folgenden Namen verpasst:
multi-directionally scrolling split-screen shoot-em-up/rac-
ing game.... das sagt doch alles - oder ?
Mit Player Statistik ( eine Art Highscore-Liste ) Von diesem
Spiel gibt es auch noch eine Sharewareversion, diese gibt es
direkt von den Autoren.
Update-Version von V2.25 - 1200mix # 220.
Neu überarbeitet, Bugs beseitigt.
Jetzt auch für Festplatten-Installation.
Autoren: The Farm


-©-nordlicht®--------------------------------------------------------------

1200mix # 459

Trapped - Das Rad von Talmar -PREVIEW- [ Juni 1996 ]
-----------------------------------------------------

Diesmal befindet man sich in einem Kellerlabyrinth. Zunächst
einmal sollte man sich nach rechts begeben, die Kerze mit-
nehmen und weiter nach rechts die Treppe hinunter. Dort fin-
det man Energie und Magie-Ampullen. Geht man nun wieder zu-
rück und läuft den linken Gang hinunter sieht man sich schon
seinen ersten Hindernissen gegenübergestellt. Spitze Eisen-
kugeln kreisen umher, Speere verhindern ein Durchkommen.
Auch mit seiner Bewaffnung, einer Lanze (hat man bereits)
und dem Schwert, kann man dagegen nichts ausrichten, also
den richtigen Moment abpassen und hindurch.
Schaurig-schöne Geräusche verursachen eine Gänsehaut.
Je tiefer man in den Gang hineingeht umso deutlicher dringen
sie an dein Ohr.

Das Programm wird ins R A M entpackt und benötigt ca. 2.1 MB
Platz.

Update-Version ( May Preview ) 1200mix # 424

Autor: OXYRON Software

-- Ab OS 3.0/AGA mit mind. 2MB ChipRam und über 2 MB FastRAM/HD


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 460

ProTracker
----------
Der beliebte Musik - Editor hier in seiner neuesten Version
V 3.61 speziell für den 68030-Prozessor.


SysPic V3.01
------------
Wer kennt nicht die langen Wartenzeiten, wenn umfangreiche
Programme ins RAM geschaufelt werden. Viele Sekunden lang
sieht man nur die nette Workbench oder einen monochromen
Bildschirm. Diese Zeiten sind nun vorbei. Wenn SysPic instal-
liert wurde, können die Ladenpausen mit Grafiken oder Bildern
gefüllt werden.
SysPic ist ein kleiner und schneller Bildanzeiger für IFF-
ILBM und HAM8 (AGA-Modus) Bilder.
Autor: Grzegorz Calkowski

Boom -AGA-
----------
Hier nun noch etwas zur Entspannung für 2-4 menschliche Mit-
Spieler!
Es handelt sich um eine recht nett gemachte "Master Blaster"-
Variante, allerdings ohne Sounds und FX-Geräusche.
Ziel des Spiels ist es durch geschicktes legen von Bomben
seinen Gegner zu erledigen, ohne dass man bei der Explosion
mit in die Luft fliegt. Über ein Options-Menü lassen sich un-
ter anderem die einzelnen Levelaufbauten von 1-9 anwählen,
wie viel Prozent der Extras einzusammeln sind oder wie lang
es dauern soll bis die Bombe explodiert.
Die Grafik und die Steuerung sind sehr ordentlich.

Autor: Tobias Lenz


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 461 - 01 bis 08

Skymine - AGA -
---------------

Für alle Boulderdash-Fans kommen hier gleich mehrere Disketten
nur für " AGA-Diamanten-Sammler ". Jede der Disketten ist für
sich allein startfähig, dass heist, es sind auf jeder Diskette
81 neue und gleichzeitig auch sehr anspruchsvolle Level zu lö-
sen. Alle diese Level sind mit dem neuen Editor V.6.0 gemacht
worden, dieser befindet sich zusätzlich auch ab der # 461 -02
mit auf der Diskette.
! Neu! Ist hier, dass sich die Gruppe die Mühe gemacht hat,
dass man nun sein Lieblings-Spiel auch auf die Festplatte in-
stallieren kann. Ansonsten ist alles wie gewohnt und selbst-
verständlich werden die Highscores gespeichert. Wer von Dis-
kette spielt, sollte den Schreibschutz entfernen.

# 461 - 01 SkyMine 01
# 461 - 02 SkyMine 02
# 461 - 03 SkyMine 03
# 461 - 04 SkyMine 04
# 461 - 05 SkyMine 05
# 461 - 06 SkyMine 06
# 461 - 07 SkyMine 07
# 461 - 08 SkyMine 08

Autoren: The New Generation
-- ab OS 3.0 und AGA


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 462

Foundation Editor V1.0 -AGA-
----------------------------

-- Wichtig! Start nur über die Workbench!

So Leute, wenn auch ihr begeisterte Fans von " Siedler " seid,
und Spass daran hättet an einem dem Spielprinzip ähnlichen
Spiel mit zu wirken und dann noch etwas Englisch könnt, dann
ist jetzt eure Chance gekommen. Der Autor dieses Spiel hat sich
längst schon einen guten Namen in der Szene durch seine sehr
gut gemachten Programme wie z.B. Shroom, Piles o` Tiles, Peg-
It usw. gemacht. Auch an dem Editor könnt ihr sehen, dass hier
jede Menge Erfahrung und Freude am programmieren vorhanden ist.
Der Autor fordert nun euch auf an seinem neuen Projekt mit zu
arbeiten, damit zum Schluss langer Spielspaß garantiert ist.
Also schaut es euch an und macht mit. Eure fertigen " Maps "
schickt ihr dann zum Autor. Es können bis zu 23 Leute an einer
Mine arbeiten, 14 Leute an den Fischerhütten und 30 Leute an
den Wachtürmen. Die Bedienung des Editors ist in einer ausführ-
lichen englischen Anleitung mit auf der Diskette.

Autor: Paul Burkey


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 463 a,b

Turbo Lode II -Demo-
--------------------

-- Wichtig! Das Spiel wird zunächst ins Ram entpackt und kann so-
fort von dort aus gestartet werden, oder man zieht es nach
dem Entpacken auf seine Festplatte!

-- Es handelt sich um kein reines AGA-Spiel, es sollte aber ein
68020er Prozessor vorhanden sein.


" Loderunner " war schon zu 64er Zeiten eines der beliebtesten
Geschicklichkeitsspiele. Einige Nachfolge-Varianten bestätigen
diese Beliebtheit bis zum heutigen Tage. Das man noch so viel
neues aus dem Spiel herausholen könnte, haben wir nicht für
möglich gehalten, dass muss man einfach gesehen haben.
In der Demo-Version lassen sich über " Load Level " die 5 ver-
schiedenen Level auch einzeln anwählen, dort und in dem Editor
sieht man die tollsten Möglichkeiten. Es können auch eigene
Level gestaltet werden, nur Abspeichern ist in der Demo-
Version nicht möglich.
Nach wie vor geht es darum durch geschicktes laufen und Löcher
buddeln, sowohl die Goldbarren zu erreichen oder die Gegner
für kurze Zeit einzusperren. Doch unser Held kann nicht nur
laufen, klettern und buddeln,nein, er kann auch auf Hindernis-
se krabbeln zum Beispiel auf eine Kiste. In höheren Level muss
er zunächst einen Lichtschalter suchen, da er sonst nur einen
sehr kleinen Ausschnitt eines Lichtkegels um sich hat und sei-
ne Gegner nicht rechtzeitig erkennen kann, und noch vieles
mehr.
Die Grafik, der Sound, die Steuerung und der flotte Spielab-
lauf versprechen langen Spielspaß.

Autor: Sada


Mastermind V1.6
---------------

Zur Entspannung nun noch ein bischen " Farbcode " knacken!
Da es schon jede Menge Spiele dieser Art gibt, kann man
sich eine Beschreibung wohl sparen. Die Grafik ist durch-
schnittlich, aber für zwischendurch ganz passabel.

Autor: Kamran Karimi



-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 464 a,b

Reflection V 3.0 - Demoversion -
--------------------------------
Das altbekannte und beliebte Ray Tracing Programm hier nun in
derzeit aktuellsten Version.

Einschränkungen bei der Demo-Version von Reflections:

* Maximal 3000 Punkte bei Dreiecken (in der Summe),
* max 50 Frames bei Animationen,
* max 320x256 Bildauflösung für Beams,
* maximal 3 Sequenzen (drei animierbare Objekte),
* keine Material/Textur-Sequenz,
* kein Solid-Preview bei Animation,
* kein Antialias,
* keine Lensflares,
* keine Tiefenunschärfe.

In der Vollversion gelten die Einschränkungen nicht.


Mindestvoraussetzung zum Betrieb Festplatte 3 MB freier Platz
und Arbeitsspeicher 4 MB



©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 465

MCP V1.2
--------
Master Control Programm

Autoren: Stefan Sommerfeld & Michael Knoke

MCP ist ein Multi-Commodity. Es ersetzt viele nützliche Pro-
gramme.
Alle Funktion sind in einem übersichlichem MUI - Preferences
Programm einstellbar.

MCP.guide (german,english,france,svenska)

Benötigt MUI V2.1 oder höher


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 466 a,b

Wheels on Fire -AGA- Demo
-------------------------

-- Wichtig! Start nur über die Workbench, dann werden die beiden
Disketten zunächst ins RAM entpackt und von dort aus wird das
Verzeichnis in die gewünschte Schublade der Festplatte kopiert!
Das Spiel benötigt die vollen 2 MB ChipRam und 4 MB FastRam.

Es handelt sich hier um ein Autorennen in 3D-Voxel-Space-Grafik.
Nachdem die Rennstrecke erzeugt wurde und man sich entschieden
hat, ob man eine Tages- eine Nacht- oder eine Nebel-Fahrt fahren
möchte, geht es mit den anderen Teilnehmern an den Start. Ge-
steuert wird mit dem Joystick, Gas gegeben mit dem Feuerknopf.
Grafik und Effekte sind sehr gut, lediglich die Steuerung ist
etwas gewöhnungsbedürftig.

Autor: Scream


Super Worm II
-------------

Hier handelt es sich um eine weitere Wurm-Variante als Workben-
ch-Spiel. Allerdings ist diese nur sehr Geübten zu empfehlen,
da der Wurm der stets länger und länger wird und recht eigenwil-
lig zu steuern ist. Egal ob man nun über die Tastatur oder den
Joystick, den Wurm zu den aufzusammelnden Quadraten steuert, er
schlängelt und dreht sich in recht akrobatischer Weise. Die
Highscores werden gespeichert, die Musik ist sehr gut.

Autor: Interesting Software


Nun noch fürs Auge und die Ohren drei sehr schöne Intros:

Nice Dog, Cyber Space und Rage.
Viel Vergnügen!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 467a,b


WENDETTA 2175 - Demoversion -
-----------------------------

Ausschließlich für Amiga 1200/4000 CD-ROM und CD32!
Mehr als 33 MB Nonstop-Action - das derzeit aufwendigste Amiga-
Game! Zwei-Spieler Team-Modus! Entwickelt von Vortex Design!

WENDETTA GAMEPLAY

Sieben riesige, in Abschnitte unterteilte Levels. Fliegen sie
durch horizontalscrollende Wälder und Sternenhaufen in klas-
sischer 2D-Seitenansicht, erleben sie heiße Schlachten in brand-
aktueller 3D-Umgebung oder rasen sie durch einen knallbunten
Serpentinen-Tunnel!
Setzen sie ihr vielseitiges Extrawaffen-System taktisch gekonnt
ein! Begegnen sie abwechslungsreichen Angriffs-Formationen und
nicht alltäglichen Endgegnern von screenfüllendem Format mit
PowerUp-Lasern, Zielsuchraketen, Smartbomben oder Bounce-Bomben!
Ausgiebiges Gameplay-Testing zur Vermeidung ausufernder Frust-
Erlebnisse, und trotzdem eine Herausforderung auch für geübte
Weltraum-Schlachtenbummler!
Speicherbare Hiscore-Liste, Levelcodes, Team-Modus für zwei
gleichsam in separaten Raumern agierende Piloten, konfigurier-
bare Steuerung mit Unterstützung für Stick, Pad und Tastatur.

WENDETTA TECHNIK

Speziell auf den AGA-Chipsatz ausgelegte Highend-Grafik: Paral-
laxscrolling und 3D - Zooming in echten 50 Hz Bildwiederhol-
frequenz für perfekte Soft-Animation, bunte Grafik mit mindes-
tens 128 und maximal 4096 Farben. Verwendung von bisher nur in
der Demoszene gebräuchlichen Copper-Effekten im psychedelischen
Colortunnel! Dutzende vorgerenderter Objekte am Screen, ohne das
geringste Rucken oder Flackern! Bisher einzigartige Hires- und
XLarge-Sprites!
Aufwendig produzierte CD - Movies im Intro und zwischen den ein-
zelnen Spielstufen bilden eine dichte Atmosphäre!
Musik und Sound-Effekte gleichzeitig. Zwar läßt sich beides von-
einander unabhängig ausschalten - aber wer würde das tun wollen?

Erscheinungstermin: Anfang November 1996.

Preis: Nur 59,- DM! NUR ALS CDROM erhältlich!
Bezug über Nordlicht EDV-Service

Autor(en): Skills/R. Löwenstein

DAS PROGRAMM WURDE LZX-GEPACKT. ES BENÖTIGT CA.1,9 MB FREIEN
RAM-SPEICHER. EIN ZWEITES DISKETTENLAUFWERK IST ERFORDERLICH
NACH DER INSTALLIERUNG INS RAM KANN DAS ICON EINFACH IN EIN
VERZEICHNIS DER FESTPLATTE "GEZOGEN" WERDEN.


MagicColors v1.0 (27.8.1996)
----------------------------
Autor: Denis Zwornarz

Sinn und Zweck von MagicColors ist es, die Arbeit auf der Work-
bench etwas sehenswerter zu machen. MagicColors macht dabei
nichts anderes, als die Farben der Workbench zu verändern. Wie
dabei die Farben manipuliert werden, wird in einem Script (Pro-
grammablauf) vom Benutzer festgelegt. Ob man nun eine `glühende`
Workbench, einen Wasserfall, ein Morphing oder was auch immer
haben will, hängt nur von der eigenen Phantasie ab.

Im Gegensatz zu echten Pixelanimationen werden hier nur die Far-
ben eines Bildes verändert. Die Rechenauslastung hängt zwar sehr
stark von der eigenen Hard- und Software-Konfiguration ab, ist
aber in der Regel bei weitem nicht so hoch, wie bei einer Pixel-
animation.

Der Speicherverbrauch für den Programmablauf kann unter gewissen
Umständen recht hoch werden. Wieviel nun MagicColors an Spei-
cher benötigt, hängt von der Anzahl der Farben auf der Workbench
ab und der Länge des Programmablaufes. Für einen Programmschritt
werden bei einer 256 Farben Workbench 4kB benötigt.

Mindestkonfiguration:

- ein Amiga ( ha, ha )
- Kickstart 3.0 oder höher
- AGA oder Grafikkarte

-©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 468

Exit
----

Hier haben wir mal eine flotte Musik-Demo von der Gruppe
SCOPE PRODUCTION.
Kurz nach der Einladephase erklingt ein supertolles Musikstück,
gesungen, mit dem Titel "Never Alone". Dazu sieht man eine eb-
enfalls tolle Grafik und ein rotierendes Teil, auf dem der Song-
name steht. Mit der rechten Maustaste können weitere vier Musik-
stücke abgespielt werden. Eines davon ist hammerharter Techno-
sound, ein anderes Stück klingt etwas gewöhnungsbedürftig.
Die linke Mause-Taste zeigt ein anderes Bild.

-©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 469

XOpa Version 1.87
-----------------
©1995,96 von Axel Dörfler und Alexander Bartz.

XOpa ist so etwas wie ein Systemmonitor. Es stellt die internen
Informationen des Amigas nach außen in einer verständlichen
Form dar. Darüberhinaus bietet es auch Funktionen, die diese
Daten verändern können. So sind zu fast allen Anzeigemodi Funk-
tionen anwählbar, mit denen man umfangreiche Veränderungen
durchführen kann.

Allerdings kann man mit diesen Veränderungen das System durch-
einanderbringen, wenn man z.B. noch benötigte Objekte entfernt.
Es ist daher sinnvoll, alle wichtigen Daten vor der Benutzung
des Programmes abzuspeichern, und nicht wild das System zu
manipulieren.

Das Programm ist sehr nützlich, wenn zum Beispiel beim Program-
mieren Fehler dazu führen, daß sich ein Programm nicht mehr be-
enden läßt oder es beim Beenden Screens, Fenster oder andere
Resources offen läßt.


Demos of the World
------------------
Untertitel: Scene Collection V3.0

In dieser Liste hat der Autor über 2.000 Scene-Demos aufgeführt
ordentlich sortiert nach Art und Beschaffenheit. Er beschreibt
zum Teil Demos aus den Jahren 1988 bis 1996. Alle nennenwerten
Scene-Partys werden aufgeführt und die Highlight vorgestellt.
Die Bedienung ist Dank AmigaGuide ein Kinderspiel. Leider sind
sind die Texte in Englisch, aber Demo-Fans können mit dieser
Fleißarbeit sicher etwas anfangen.

-©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 470

Elder Isles
-----------

Start nur über die Workbench/HD möglich.

Hier hat der Autor das Strategiespiel " Warlords " aus den 80`
Jahren nach seinem Gefallen neu aufleben lassen. Die grafische
Aufmachung ist sehr gut gelungen, das Game wir per Maus gesteu-
ert. Es können zwei bis acht Spieler teilnehmen, bis zu sieben
Mitstreiter können vom Rechner übernommen werden.
Eine ausführliche, englische Anleitung zum Spiel befindet sich
auf der Diskette.
Autor: Sarva Engelhardt


-©-nordlicht----------------------------------------------------------------

1200mix # 471

Scions of a Forgotten World - Demo
----------------------------------

Wichtig! Start nur über die Workbench, von dort wird das Spiel
zunächst ins RAM entpackt und kann entweder von dort aus ge-
startet werden, oder man kopiert sich das Spiel auf die HD!

Es handelt sich um ein englisches Strategie-Spiel im Stil von
" Siedler ". In der Schnupperversion ist nur ein kleiner Aus-
schnitt spielbar, benutzt man die unterschiedlichen Arbeiter,
können diese verschiedene Produktionsstätten bauen, danach
verschwinden sie. Der Wächter kann auf eine beliebige Position
gesetzt werden. Hat man einen Fehler gemacht, brennen die Pro-
duktionsstätten einfach ab, dann kann man mit der ESC-Taste
das Spiel entweder neu beginnen oder auch beenden.
Die Grafik, Animationen und vor allem der Sound sind sehr gut.

Autor: Björn Hagström


Donkey Kong - AGA fixed -
-------------------------

64er Fans können sich nun freuen, denn das beliebte Jump`n Run-
Spiel wurde nun von den Programmierern auf einem A-1200 lauf-
fähig gemacht.
Für alle die, die es nicht kennen sollten:
1-2 Spieler machen sich hier als kleiner Bauarbeiter auf den
Weg um die Freundin aus den Klauen des Gorillas " Donkey Kong "
zu befreien. Jedesmal wenn er glaubt seine Freundin erreicht zu
haben, schnappt sich der Affe diese und klettert auf dem Bauge-
rüst mit ihr wieder eine Etage höher. Außerdem bewirft er den
kleinen Retter mit einer Vielzahl von Fässern, die er entweder
überspringen muss, oder durch einen Hammer, der aber nur spora-
disch verfügbar ist, zertrümmern kann.
Die Grafiken und Sounds sind C-64-typisch.

Autor: Bignonia


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 472 a-e

Capital Punishment V13 - Preview
--------------------------------

Wichtig! Das Spiel kann wahlweise ins RAM oder auf Festplatte
installiert werden, es werden allerdings 6 MB freien Speicher-
platz benötigt!

Jede Menge Spieler warten mittlerweile sehnsüchtig auf die Voll-
version, doch da immer noch an den Feinheiten gefeilt wird, be-
kommt ihr zum Trost ersteinmal eine sehr umfangreiche Demo-Ver-
sion!

Laut dem englischen Begleittext, hat man nun 4 unterschiedliche
Warrior zur Auswahl und kann im 1-Spieler-Modus drei unter-
schiedliche Level spielen. Im 2-Spieler-Modus hat man nur einen
Warrior und 2 Level. Außerdem ist es nun auch möglich gegen den
Computer als Gegner anzutreten.
Uns war es nicht möglich die unterschiedlichen Gegner zu aktiv-
ieren, vielleicht liegt ein Bedienungsfehler unsererseits vor,
denn wir hätten zu gerne mal mit dem " Mädel " gekämpft, sollte
es einem von euch gelingen, wären wir für eine Nachricht sehr
dankbar!
Die Grafiken, Animationen und Sounds sind wirklich ein absoluter
Hammer, und die bösartigen Gag`s sind auch nicht zu verachten.

Autoren: Click Boom


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 473 a,b

Uropa 2 - The Ulterior Colony - V1.2 Demo
-----------------------------------------

Wichtig! Zum Entpacken wird ein Zweitlaufwerk benötigt! Das
Game kann ins RAM oder auf die Festplatte installiert werden

Folgende Libraries müssen noch ins System (Libs) kopiert
werden:

austex.library + ugfx.library + uwindows.library

Die Daten befinden sich selbstverständlich bereits auf den
Disketten, sie müssen halt nur noch "per Hand" kopiert wer-
den


Wer gute Englisch-Kenntnisse besitzt, und Spaß an Strategie-
Adventures hat, der sollte sich diese gelungene Schnupper
version anschauen. Gesteuert wird ein schwebender Roboter,
der die unterschiedlichsten Aufgaben erledigen kann, z.B.:
Die im Inventory befindliche Chip-Karte muss zunächst in den
Computer gesteckt werden. Desweiteren kann man unterschied-
liche Waffen finden, die dann seperat einsetzbar sind und...
Das Endziel des Spiels ist es, die Erde, die von Aliens be-
völkert wird wieder den rechtmäßigen Eigentümern zu über-
geben.
Den Spieler erwartet ein sehr komplexes Spiel mit jede Menge
Untermenüs, die über die Maus bedient werden, der Roboter
wird mit dem Joystick oder den Cursor-Tasten gesteuert.
Die Iso-3D-Grafik ist sehr gut.

Autor: Austex Software


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 474A-C

Trapped - Das Rad von Talmar -PREVIEW- [ FINAL (?) ]
-----------------------------------------------------

Und wieder befinden wir uns im Kellerlabyrinth, Level DREI!
Es folgt eine kleine Wegbeschreibung:
Zunächst einmal sollte man sich nach rechts begeben, die
Kerze mitnehmen und weiter nach rechts die Treppe hinunter.
Dort findet man Energie und Maggi-Pullen, äh, sorry! Magie-
Ampullen. Geht man nun wieder zurück und läuft den linken
Gang hinunter sieht man sich schon seinen ersten Hindernis-
sen gegenübergestellt. Spitze Eisenkugeln (spitz und kugel-
ig? Wie geht denn dass?) kreisen umher, Speere verhindern
ein Durchkommen. Auch mit seiner Bewaffnung, einer Lanze
(hat man bereits gefunden, irgendwo in der Tiefgarage) und
dem Schwert, kann man dagegen nichts ausrichten, also den
richtigen Moment abpassen und hindurch.
Schaurige (schöne) Geräusche verursachen eine Gänsehaut.
Je tiefer man in den Gang hineingeht umso deutlicher drin-
gen sie an dein Ohr.

Das Programm wird wahlweise ins RAM oder auf die Festplatte
entpackt. Wer genug Speicher hat (3,5 MB benötigt das Game)
kann es sogar vom RAM aus starten und spielen.
Zum Installieren einfach die LZX-Daten - durch Iconclick -
von den drei Disketten nacheinander auspacken lassen.
Nach dem Entpackvorgang ist das Game sofort startfähig.

Update-Version 1200mix # 459.
Die "Final-Version" wurde wieder etwas verfeinert und er-
weitert.

Autor: OXYRON Software


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 475

Ampu - The Ultimate Humanoid Game
---------------------------------

Wichtig! Für dieses Spiel wird auch 1 MB FastRam benötigt!

Freunde von " Worms " warten schon sehnsüchtig auf " Worms II "
und diejenigen werden sich noch mehr freuen, dass ihre Warte-
zeit durch dieses Spiel verkürzt wird. In fünf verschiedenen Wel-
ten, die alle einzeln anwählbar sind, steuert man auch hier klei-
ne Kerlchen über scrollende Bildschirme mit unterschiedlichen
Waffen. Die Steuerung ist sowohl über Maus, wie auch Tastatur!
Eine ausführliche englische Anleitung wurde dem Spiel vom Pro-
grammierer beigefügt. Super Grafiken und gute Effekte machen die-
ses Spiel zu einem absoluten " Highlight "!

Autor: Riku Rakkola

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 476

Slipstream demo
---------------

Slipstream ist nur der vorläufige "Arbeitstitel für dieses
Werk. Hier haben wir einen "fully-fledged Wipeout-Clone" für
unsere AA-Amigas.

Was gibt es zu sehen?

Einen Düsenjet, der durch eine Art Kanal-Rennbahn fegt, die
Rennstrecke ist einer Bob-Eisbahn (ohne Eis) sehr ähnlich.
Per Joystick können wir das Gefährt steuern und auch Ausfahr-
ten nehmen, so wie auf der Autobahn.
Die Szenerie ist dermaßen real, das einem schon ein wenig übel
werden kann, wenn man die Kurven voll ausfährt.

Hier einige technische Details für Kenner:

100% texture mapped graphics
Multiple texturing routines
Lighting effects
Tunnels
Shadows
Translucency effects
Rotating bitmapped backdrops
Dynamic craft physics (e.g. for moving tracks)
Arbitrary camera angles
Multiple screen modes (all AGA for the moment)

Es gibt drei verschiedene Auflösungen. Amiga-User mit einem
Standard 1200 sollten die niedrige nehmen. Turbo-Driver können
ja die hochauflösende Grafik "testbefahren".

Coding - Niki Hemmings
Graphics - Richard Whittall


Mines Two V1.0
--------------

Wie der Titel schon verrät, handelt es sich hier um ein wei-
teres Minen-Such-Spiel. Die Grafik und Steuerung über Maus ist
sehr gut. Mit der rechten Maustaste können dann auch noch drei
unterschiedliche Spielfeldgrößen eingestellt werden.

Autor: Chris Richards


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 477 a,b

Wendetta 2175 - Demo 2
----------------------

Die erste Demo-Version von " Wendetta " befindet sich auf der
1200mix # 467 a,b und ebenso eine ausführliche Spielbeschreib-
ung. Wer sich aber trotz, dass das Spiel nun bereits bei uns
als CD erhältlich ist, doch erst noch einen Level anschauen
möchte, bitte sehr, hier sind nun Ausschnitte des zweiten Le-
vel spielbar. Shoot`em Up - Fans werden die Hände feucht wer-
den!
Also wie bereits erwähnt, für nur 59,- DM kann man sich dieses
geniale Ballervergnügen auf CD-Rom nach Hause schicken lassen!

Autor: Skills


1200mix # 477 - B-Diskette

Plotter3D Version 1.80
----------------------
Copyright 1996 by Sven Steiniger

Plotter3D wurde zur Darstellung dreidimensionaler Funktionen
entwickelt. Dabei kam es weniger auf mathematische Eigenheiten
(Nullstellen, Grenzwerte..), sondern auf die Darstellung an.
So ist es möglich die Funktion interaktiv zu verändern und
qualitativ darzustellen.
Außerdem besitzt Plotter3D einen speziellen "Echtzeitmodus" in
dem die Funktion mit einer Lichtquelle beleuchtet und in Echt-
zeit rotiert, skaliert und verschoben werden kann.

Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert darauf gelegt, daß
Grafikkarten unterstützt werden (CyberGfx-System). So ist es
kein Problem die Vorschau ohne Qualitätsverluste direkt in
24Bit auf einem entsprechenden CyberGfx-Bildschirm auszugeben.
Das Programm läuft jedoch ohne Probleme auf jedem anderen
Rechner, allerdings benötigen einige Funktionen mindestens
Kick V39.

Die meisten Fenster von Plotter3D sind interaktiv, d.h. wenn
sie Werte verändern, werden diese sofort benutzt. Trotzdem
können sie die Einstellungen beim Verlassen des Fensters rück-
gängig machen. So ist es kein Problem die Farbe einer Licht-
quelle zu verändern, sich eine Vorschau des Ergebnisses zeich-
nen zu lassen und die Einstellungen wieder zu verwerfen, weil
die alte Farbe doch besser aussah.

Außerdem werden spezielle Funktionen von MUI wie z.B. Bubble-
Help, Drag&Drop, dynamische Objekte ( beliebig viele Fenster
gleichzeitig) benutzt.

Benötigt MUI und OS V39
Optimal: 68030


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 478

XTremeRacing - TestRoutine -
----------------------------

Es ist kein Spiel und es ist keine Demoversion.
Ja was haben wir hier denn eigentlich?
Keine Ahnung!

Nach dem Ladevorgang finden wir uns auf einem XTreme - Racing
typischen "Rennfeld" wieder. Der Wagen läßt sich auch fahren
und steuern - aber es gibt keine Gegner und keine Punkte.

Nur über die folgenden Tastatur-Befehle können wir die Dar-
stellung auf dem Screen verändern:

KEYS:
-----

Esc - Quit
F1 - Decrease Frame Rate
F2 - Increase Frame Rate
F3 - Decrease Camera Height
F4 - Increase Camera Height
F5 - Decrease Horizon Height
F6 - Increase Horizon Height
F7 - Background on/off
F9 - Change Resolution
F10 - Change Screen Height
+/- - Change Screen Width
P - Pause


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 479a,b

__ ____ ________ ____ ____ __ _ __
/ / |___| | / / / | | | /
_/ / / | | ___! / / / / / | | | / /
/ /== __| | | / /== | /== | | |/ /==
_/_/ ____!_! __/ __!/ __! __!_/ _

__ __ __ __ __ ___ __
| _) | _) |__ (_ |__ | | | (_ o
| | |__ __) |__ | | | __) o

__________ _________ __________ __________ _
| ________| |___._.___| | ________| | ________| | |
| |________ | | | |________ | |________ | |
|________ | | | | ________| | ________| | |
________| | | | | |________ | |________ | |_____
|__________| |_| |__________| |__________| |_______|

___ ___ ___ _________ __ _______
/ / / | ____ | | |
__ __ / / / _ | / | | | | ____
/ / / / / / | ____/ | | | | |
/ / / / | ( ) | | __ _/ | | | | | |
/ / / | _/ | | | | | | | | |
/ / / / | | | |_____ | |____/ /
/ / / / / | | | | | /
___/ ___/ ___/ |__| __ |________| |_______/

___ __ _ __
/ | | / | _ / |__ | | | |_ |__ |_|/\ /
/--| | /--|___|/-- ___| |__ | |/ |_ ___|| |/ //


Fantastische Bilder und stimmumgsvolle Musik erwarten hier die
AGA-Grafikfans und Musik-Liebhaber.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 480a,b

Duke Nukes II -Preview-Slideshow-
---------------------------------

Hier haben wir ein paar beeindruckende Screenshots von einem
neuen Dungeon-Game, das im Dezember 1996 erscheinen soll.
Die Slideshow wird von stimmungsvoller Musik untermalt.
Die spielfertige Endversion erwartet mind. 4 MB FastRAM und
einen 68040-Prozessor. Kein Wunder, denn die Bilder haben eine
sehr, sehr hohe Auflösung und wenn das Game nicht zur Ruckel-
party werden soll, dann muss schon ein 040er herhalten.

Realms 3D und VISCorp


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 481 a,b

Testament - Demo
----------------
Demo direkt von Diskette(n) spielbar.

Hier handelt es sich um eine neue Version, des im November er-
scheinenden neuen Dungeon-Spiels. In dieser Version ist zumin-
dest schon einmal das Lademenü in Deutsch. Die im Spiel auf-
tauchenden Hinweise werden allerdings erst in der Endversion
auch ins Deutsche übersetzt worden sein.
Der empfohlene Verkaufspreis wird so bei ca. DM 59.00 liegen,
und das Teil wird natürlich auch vom Nordlicht-Team erhältlich
sein.

Zunächst befindet der Spieler sich in der Oberwelt, wo er da-
mit beschäftigt ist Munition und eine Waffe einzusammeln. Da-
nach ist der komplette erste Level spielbar, und wer mit sei-
ner Energie sparsam umgegangen ist, der gelangt sogar noch in
den zweiten Level. Das Spiel kann wahlweise mit Joystick und
Tastatur oder Maus und Tastatur gespielt werden. Die Grafik
ist recht ordentlich, in der Endversion sind unterschiedliche
Map-Funktionen einstellbar. Am oberen, linken Spielfeldrand
kann man über einen Scanner seine Position verfolgen. Das Op-
tions-Menü ist in der Demo-Version nicht vorhanden, sollte man
aus versehen es dennoch eingestellt haben, ist leider ein Neu-
start nötig, da es sonst nicht weiter bzw. wieder zurück geht!

Autor: Insanity


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 482

V I D E O T H E K V 2 . 0
---------------------------

Videothek ist ein Programm, mit dem Sie Ihren Videokassetten-
bestand komfortabel verwalten können. Der schwerpunktmäßige
Einsatzbereich liegt dabei auf der Verwaltung von Filmen etc.,
die im Fernsehen gesendet und von Ihnen aufgenommen wurden.

Das Programm bietet unter anderem:

- Maus- und Tastaturbedienung
- editierbare Pop-Up-Menüs für häufig gebrauchte Begriffe
- vielfältige Eingabemöglichkeiten
- Illustration der Filme durch Bilder möglich
- Statistikfunktion mit grafischer Darstellung
- Suchfunktion mit vielen Optionen
- an-/ausschaltbare Iconleiste für noch intuitivere Bedienung
- an-/ausschaltbare Listenübersicht zur schnellen Orientierung
- veränderbarer Listen-, Statistik- und Etikettendruck
- Listenübersicht und Hauptfenster mit wählbarem Font
- bis zu 999 Kassetten mit jeweils max. 10 Filmen möglich!

Eingeschränkte Shareware-Version.

Autor: Marc Reinecke


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 483

Virus Workshop V 6.3
--------------------

Das ultimative Anti-Viren-Paket für User die auf einfache
Weise ihr System checken wollen.
Das Programm erkennt mittlerweile über 300 File-Viren und
ebensoviele Bootblock-Viren.

Autor: Markus Schmall

!! Das Programmpaket ist deutlich größer geworden, es paßt aus-
führbar nicht mehr auf eine Diskette. V W 6.3 befindet sich
nun lzx-gepackt auf der Diskette.
Per Iconclick wird es ins R A M entpackt und kann von dort auf
auf Festplatte installiert werden.


XENON 2 - Patches
-----------------

Zu dem kommerziellen "Ballerspiel" haben wir hier einen zuver-
lässigen HD-Installer. Sowie einen Patch, der einige bekannte
Mängel beseitigt und einen TRAINER für unendlich viele Leben!!



SuperCode Version 2.05
----------------------

Hier müssen nicht viele Worte geschrieben werden, SuperCode
ist ein "SuperHirn" / "MasterMind" - Game, wie wir es alle
kennen.

Autor: Stefan Bodora


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 484


GfxLab24 v1.8
-------------

GfxLab24 ist ein 24-bits-and-bitmap-image-processing-program.
Es läuft nur mit OS 3.0 ( und höher )

Folgende Bildformate können geladen werden:

IFF24, IFF 2 bis 8, HAM6, HAM8, JPEG, TARGA,
DataType (GIF, BMP, PCX,... etc.)

Diese Formate können gespeichert werden:

IFF24, IFF 2 bis 8 bits, HAM6/8, GIF (specs GIF87a & GIF89a)
Jfif (JPEG), TARGA, PCX.

Die 17 Bearbeitungsmethoden :
- Colour To Gray
- Mask Filter
- Brightness
- Scale (reduction/enlargement by % or with height/width in
pixels)
- Crop
- Emboss
- Sketch
- Negative (on any of the three RGB componants)
- Rotate
- Bicolor (Turn picture to black and white. 9 halftones.)
- Flip (horizontal or vertical)
- Visual Aspect (modify the display and pixels ratios)
- Quake (horizontally or vertically)
- Disperse pixel (setting the radius and the probability)
- Convolve (Applying/Editing/loading/saving matrices library
of convolution)
- Remove isolated pixel
- Quantize palette (Quantizing/loading/saving palette)
- Internal Virtual Memory management, available on ANY Amiga
computer, even WITHOUT MMU, and fully adjustable.
- Intuition 3.0 interface, and preference management.

Autor: Rodrigo Reyes (France)

== Achtung! Disk nicht bootfähig. Bitte über die WB/HD starten.
Das Programm ist so umfangreich geworden, dass wir es lzx -
packen mussten. Die Installation ist sehr einfach, nur zwei-
mal auf`s Icon clicken und schon wird das Programm ins R A M
entpackt und kann von dort auf HD installiert werden.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 485

Wichtig! Diese Diskette bitte von der Workbench starten!

Ami Board
---------

Hier handelt es sich um ein grafisch sehr nett gemachtes
Schachprogramm. Das Spiel ist komplett in Deutsch, sodass eine
nähere Erklärung überflüssig ist. Der Computer ist ziemlich
spielstark, was eigentlich eher eine Seltenheit ist. Schach -
Freunde sollten sich dieses Spiel unbedingt anschauen.

Autor: Thorsten Greiner


Tool Type Editor V1.2
---------------------

Autor: Mark Ritter


Pairs II
--------

Um Mißverständnisse von vornherein auszuklammern, die " II "
gaben wir dem Spiel, da wir schon eine Variante auf der Nord-
licht 1200mix # 428 aufgenommen haben. Hier haben wir nun ei-
ne komplett neue Grafik. Wer Spiele wie " Lin Wu Challenge "
oder " Shanghai " - Varianten mag, der möchte sicherlich auch
in den Genuss beider Versionen kommen. Nach wie vor benötigt
man dafür aber einen Multiscan - Monitor und natürlich einen
AGA-Rechner. Die Highscores werden gespeichert!

Autor: Tobias Lenz


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 486

Torque V1.2
-----------

Wer das Spiel " Uridium " kennt, weiss um welche Art von Bal-
ler-Spiel es sich hier handelt. Man fliegt mit seinem Flieger
von links nach rechts und wieder zurück, und schiesst auf die
Gegner, hast du genügend Gegner erledigt erfolgt eine Auf-
forderung, das man nun landen soll. Also Landebahn suchen,
und weiter in den nächsten Abschnitt. Doch bevor man nun in
den nächsten Level kommt, kann man in einem Art "Bonus-Spiel"
über eine Risiko-Leiter noch Zusatzpunkte machen. Die Grafik
ist durchschnittlich, die Sounds und Effekte sind sehr gut.

Hier haben wir eine Update-Version in der einige Bugs besei-
tigt worden sind. ( 1200mix # 440 Version 1.1 )

Autor: Shoah


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 487

Virus Info
----------

Hier findet der Interessierte alle möglichen Informationen
zu den verschiedenen Viren, die sich in Amiga-Programmen tum-
meln können. Das Auswahlmenü ist sehr nett aufgemacht, einfach
den gewünschten Buchstaben anklicken - und schon erscheinen
all die Plagegeister, die mit diesem Buchstaben beginnen.
Die Informationstexte sind in Englisch.

TinBin of Syndicate


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 488a,b

Want to be a Cow
----------------

Bei diesem Werk kommen die Fans von technischer Musik wieder
einmal voll auf ihre Kosten. Die zwei Disketten beinhalten
vier Module mit den Namen HOLOGRAP, VENUS, NOVEMBER und OCEAN,
sie sind zwischen 298 kb und 484 kb groß. Die Auswahl erfolgt
über die Tasten F1 bis F4.

Nukleus and Royal


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 489

Achtung! Diese Diskette ist nur über die Workbench startbar!
Eventuell müssen die zum Spiel gehörenden Fonts noch in ihr
Verzeichnis " Fonts " auf die Workbench kopiert werden. Da-
nach wird das Spiel ins " RAM " entpackt und kann entweder von
dort aus gestartet werden, oder auf die HD installiert werden!

Side V1.2 - AGA -
-----------------
Hier haben wir ein sehr schön gemachtes Geschicklichkeits-
Spiel. Ähnlich dem Spiel "Puzznic" müssen hier von oben herab-
kommende Steinblöcke nach ihren Symbolen zusammengelegt, bzw.
geschoben werden. Über die rechte, bzw. linke Leiter lassen
sich die Blöcke platzieren. Hat man vier gleiche Blöcke in ei-
ne senkrechte oder waagerechte Position gebracht, verschwinden
diese. Das alles geschieht innerhalb eines Zeitlimits, und je
nachdem wieviele Kombinationen erreicht wurden, errechnen sich
die erzielten Punkte, die dann in einer Highscoreliste gespei-
chert werden.
Gegen Bezahlung der Sharewaregebühr, erhält man dann vom Autor
eine erweiterte Version, in der man auch 5 oder 6 Blöcke ab-
bauen kann.
Das Spiel wird mit der Maus gesteuert und über die obere Menü-
leiste ( rechte Maus-Taste drücken ) werden die Einstellungen
vorgenommen. Die Grafiken, die Musik und die Animationen sind
sehr gut!
Ein absolutes Highlight!

Autor: Francois Dispot


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 490

Crazy Mine 1
------------

...und wieder hat ein Boulderdash-Fan "zugeschlagen" und neue
81 Caves für alle Diamanten-Digger erstellt.
Der Name ( Crazy ) umschreibt kurz und bündig den Schwierig-
keitsgrad dieser Höhlen-Party: man muss schon starke Nerven
haben um bei der Lösung dieser Knobelaufgaben nicht verrückt
zu werden.

Autor(en): Scorpio

-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 491a,b

Alien Breed 3D II - The Killing Ground - FIXFILES
-------------------------------------------------

ACHTUNG! Dieses Disketten sind nur interessant für Besitzer
des Originalspiel.

Wie wir nun alle wissen, ist die Verkaufsversion von AB3DII -
The Killing Ground nicht ganz fehlerfrei. Hier kommt nun für
alle Eigner dieser Software die ultimative Abhilfe und noch
einiges mehr:

Auf der ersten Diskette finden wir viele PATCHES, die das Game
besser und schöner machen.

Die zweite Diskette beinhaltet den "SAVE GAME EDITOR V1.1"
sowie TRAINER-Files zu der 2MB- und der 4MB-Version. Ausserdem
noch CHEATS um im Spiel mit besserer Bewaffnung, mehr Munition
und reichlich Energie ausgestattet zu sein.

Auf den Disketten befinden sich ausführliche ( englische ) An-
leitungen zu den genannten Programmen.

Autoren: PATCHES Andy Clitheroe
TRAINER Muffin
CHEATS Paul Shandi


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 492

Belle`s Paint
-------------

Ein tolles Grafik- und Malprogramm für die Kids.
Alle Funktionen sind trotz englischer Beschriftung durch die
pfiffigen Symbole deutlich erkennbar. Das Programm arbeitet
mit dem bekannten IFF-Format, dadurch können auch Bilder aus
anderen Programmen eingeladen werden. Die erstellten oder ab-
geänderten Werke können auch abgespeichert werden.
Im Programm sind auch ColorFonts und Pattern eingebunden, auch
einen einfachen Video-Titler können hier die kleinen Künstler
ausprobieren. Alle Funktionen sind ohne Einschränkungen voll
nutzbar.

Vertrieb/Autor: 5DL/Phil Drake

Dieses Programm läuft auch auf NICHT-AGA-Rechner, benötigt je-
doch OS 2.0 und mindestens 1 MB ChipRAM.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 493a,b

Marryampic V1.3
---------------

Disketten N I C H T bootfähig, bitte über die Workbench laden.

Der beste Beweis, dass man selbst aus "schon-mehrfach-schon-
maldagewesenen " Varianten, noch etwas herausholen kann, ist
dieses Spiel. Es handelt sich um ein Memory-Spiel! Auch hier
sollen Karten-Paare gefunden werden, doch dieses ist garnicht
so einfach, denn der Karten-Satz besteht aus lauter Tierbild-
ern. Zu jedem Tier gibt der Computer zunächst einmal den Tier-
laut vor, erst jetzt wird das Paar gesucht.

Diese neue Version beinhaltet ein weiteres Ratepaket mit sehr
guten Musiksamples. Gezeigt werden Schallplatten-Cover von be-
kannten Interpreten ( AC / DC, The Police, Jimi Hendrix, van
Helen und andere ) dazu erklingt ein paar Sekunden ein be-
kanntes Stück. Nun muss man nur noch den Song kennen, wissen
wer ihn gesungen hat und das Bilder-Pärchen auf dem Spielfeld
finden.
Entscheidend für den Sieg ist die Zeit, die man zur Lösung ge-
braucht hat. Die Ergebnisse werden gespeichert.

Für 1-4 Spieler. Es stehen zwei verschiedene Grafikauflösungen
zur Verfügung. AGA-Eigner sollte natürlich die bunten Bilder
nehmen.

Da das Programm von uns per Lzx gepackt wurde, entfällt die
programmeigene Installation. Nur die Fonts müssten noch ins
passende Verzeichnis kopiert werden, falls überhaupt nötig.

Autor: Le Douarain Marc


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 494

Jasio V2.12
-----------

Aus Polen kommt diese neue " Sokoban " - Variante! Gesteuert
wird über die Cursortasten, wobei ein Pfeil dann Kugeln auf
ihren vorgeschriebenen Platz schiebt. Die Grafik ist durch-
schnittich, aber für ein Spielchen zwischendurch, sehr gut
geeignet.

Autor: Piotr Kaumierzak


Eor
---

Wir wissen nicht wie viele von euch noch das ältere Kommerz-
Spiel " Prospektor " kennen? Denn genau dieses Spielprinzip
ist hier in einer zwar schlichteren aber dafür ruckelfreien
und vor allem grafikfehlerfreien Version umgesetzt.
Der Spieler steuert zwei Spielfiguren, zwischen denen er be-
liebig durch den Feuerknopf am Joystick hin und her wechseln
kann. Diese Zwei haben die Aufgabe alle vorgeschriebenen Ge-
sichter (Monster) einzusammeln. Am rechten Screen sieht man
die Anzeige wie viele von diesen Gesichtern man einsammeln
muss, und darunter wie viele man schon eingesammelt hat. Die
Anzeige darüber informiert einen über die bereits gegangenen
Schritte. 15 Level stehen einzeln zur Auswahl, in jedem die-
ser Level kann eine Map-Karte eingesammelt werden, die aus
vier Einzelteilen besteht. In höheren Level bekommt man es
dann noch mit einigen Schikanen, wie zum Beispiel Hühnern,
Fische, Clowns und Bomben zu tun, wie man diese nützlich für
einsetzen kann, werdet ihr sehr schnell herausbekommen.
Die Grafik ist zwar nur durchschnittlich, dennoch macht es
immer noch jede Menge Spaß.

Autor: Sebastian Kalitka


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 495

Step Five V1.3 - Demo
---------------------

Dieses ist ein Update zur 1200mix # 302. Schon damals waren
wir von dieser " Tetris " - Variante fasziniert, doch diese
Version war zeitlich begrenzt und man kam nicht dazu die Fein-
heiten überhaupt in Augenschein zu nehmen. Dieses soll nun an-
ders werden. Das Zeitlimit ist endlich ausgebaut, und wie es
es den Anschein hat, kann man nun 25 Level ausprobieren. Zwar
fehlen in der Shareware-Version einige Formen der Spielsteine
und auch die Highscore lassen sich nicht speichern, aber damit
kann man wenigsten spielen. Eine HD-Installation ist möglich,
die Grafiken und Animationen sind nach wie vor Spitze, aber
wollen wir ehrlich sein, das Spiel ist so schwer, dass es uns
nicht gelungen ist, über den ersten Level hinaus zu kommen!
Aber das kann ja wohl einen Profi nicht erschüttern, oder?

Autor: Eric Mendel


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 496 a,b

Wally the Wörm - AGA -
----------------------

Wichtig! Wer keine Festplatte besitzt, dem ist es nur möglich
die erste Welt kennen zu lernen, alle anderen kommen in den Ge-
nuß sich alle drei Welten anzuschauen, die einzeln anwählbar
sind!

Hier handelt es sich um eine sehr schöne "Wurm"-Spiel-Variante.
Der Spieler steuert einen weißen Wurm durch drei verschiedene
Landschaften: Natur, Technik und dunkles Verlies. In jeder die-
ser Landschaften sind jede Menge Hindernisse eingebaut, denen
man natürlich ausweichen muss, um die zeitlich begrenzten Leu-
chtpunkte einzusammeln, je länger man mit seinem Wurm um die
Hindernisse herumkommt, um so mehr Punkte bekommt man. Diese
lassen sich dann in der Highscoreliste abspeichern. Wahlweise
kann man mit dem Joystick oder der Tastatur steuern, außerdem
gibt es zwei Geschwindigkeiten, wobei der PC-Modus für Ein-
steiger wohl vorteilhafter ist. Mit der ESC-Taste gelangt man
wieder ins Menü und mit nochmals ESC wieder auf die Workbench.
Die Grafik und Sounds sind genial, wobei man die Musik bzw. die
Sounds auch abstellen kann.

Autor: Martin Persson


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 497

Tin Toy Adventure -AGA- Preview
-------------------------------

In diesem Jump`n Run - Spiel übernimmt der Spieler die Rolle
eines Holz-Soldaten-Spielzeugs, der den Kampf gegen einen bö-
sen Clown aufgenommen hat. Denn dieser hat sowohl im Garten
wie auch im Wohnhaus die harmlosesten Gegenstände in wilde
Gegner verzaubert. So läuft zum Beispiel ein Würstchen, be-
waffnet mit Messer und Gabel durch die Küche und versucht nun
unserem Soldaten die Lebensenergie zu nehmen. Dieser hüpft
nun vom Spiegelei zur Ketchup-Flasche, sammelt Bonuspunkte
und hilfreiche Extras ein, die er aktiviert wenn er den Joy-
stick nach hinten zieht und er durchsucht die Level nach ver-
steckten Zusatzlevel. In der Demo-Version ist einer der fünf
verschiedenen Räume - die nochmals in vier Level plus verste-
ckte Level unterteilt sind - spielbar.
Die Grafik ist hübsch und bunt.

Hersteller: Mutation Software

Die Vollversion ist für DM 59,00 (solange Vorrat reicht) bei
eurem Nordlicht-Team erhältlich!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 498.1-9

Kang Fu -AGA- Preview
---------------------

Auf diesen neun Disketten befindet sich die Schnupper-Version
eines neuen Jump`n Runs. Die Vollversion ist nur auf CD-ROM
erhältlich - weil wohl kaum jemand bereit ist 175 Disketten
zu kaufen!
Der Spieler steuert hier ein Känguruh durch die verschiedenen
Welten und versucht seine umherhüpfenden Kinder einzusammeln.
Die Aufgabe wird natürlich durch zahlreiche Hindernisse und
Gegner erschwert. Es werden Bonuspunkte, Schlüssel, Diamanten
und vor allem unterschiedliche Waffen, wie z.B. ein Boxhand-
schuh, ein Bumerang, oder Eier eingesammelt. Auch die nette
Waffe sollte man nicht liegen lassen. Sowohl die Kinder wie
auch die Extras werden - natürlich - im Beutel verstaut. Am
Ende einer jeden Welt, muss man sich noch mit dem allseits
beliebten Endgegner auseinandersetzen. Die Hintergrundgrafik-
en sind wunderschön, bei den Spielfiguren hätte man sich
etwas mehr Mühe geben können. 10 verschiedene Welten müssen
in der Vollversion bewältigt werden, dafür erhält man nach
jeder gelösten Welt ein Passwort. Der Schwierigkeitsgrad ist
ziemlich hoch und dürfte selbst für eingefleischte Fans eine
Herausforderung bedeuten.

Herausgeber: Great Effects Development

Die Vollversion ist (solange verfügbar) für DM 69,00 bei eu-
rem Nordlicht-Service erhältlich.

Wegen der Dateigrösse wurde dieses Programm mittels "ABackup"
auf Disketten gesichert. Der Empfänger muss die Daten nur mit
dem passenden Progamm (ABackup ist auf der NL-Infodisk) wie-
der auf seine Festplatte "restaurieren".

Nordlicht-Paket-Preis: DM 18.00 ( zzgl. Versandkosten )
( 9 Disketten )


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 499.1-20

Star Trek - Animation
---------------------

Hier haben wir eine Super-Gag-Animation für alle Trekki-Fans
mit AGA-Rechner, Festplatte und ein wenig FastRAM.
Nach der Installation sieht der Betrachter einen kleinen Film
ablaufen, in dem auch gesprochen wird - in Deutsch, mit
leichten holländischem Akzent. Für den Fall, das es zu Ver-
ständigungsproblemen kommt, haben die Autoren/Produzenten dem
Film einen Untertitel verpasst - allerdings auch mit leichtem
niederländischen Akzenten. (No body is perfäkt):-]
Jedenfalls sehen ( und hören ) wir die Mannschaft um Captain
Picard und Commander Data in einer spielfilmähnlichen Sequence
von beachtlicher Länge und Qualität.
Diese knapp 18 MByte mussten wir per ABackup auf stattliche 20
Disketten kopieren. Nach der Installation auf dem heimischen
Rechner ist das Werk sofort startfähig. Viel Vergnügen.

Nordlicht-Paket-Preis: DM 40.00 ( zzgl. Versandkosten )
( 20 Disketten )


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 500 *** JUBILÄUMS-PAKET ***


R O M A N I K Q U I Z Version 1.5
---------------------

Erklärung "Straße der Romanik":

Die "Straße der Romanik" ist im Bundesland Sachsen-Anhalt
Sie führt durch 60 Städte und Dörfer in denen 72 Bauwerke
stehen.

Romanikquiz ist ein Lern- und Ratespiel über die "Straße
der Romanik". Es ist in 2 wesentliche Teile gegliedert.
Zum einen der Informationsteil und zum anderen den Spiel-
teil. Im Informationsteil kann man alle Information ab-
rufen die im Spielteil gefragt werden.

Im Spielmodus bekommt man das Bild eines Bauwerks gezeigt
und kann nun den richtigen Standort aus drei vorgegebenen
Antworten auswählen - nur die richtige Anwort bringt ein-
en Punkt. Zu den gescannten Bildern ertönt eine passende,
"romantike" Musik.

In dieser Demoversion ist nur der mittlere Schwierigkeits-
grad spielbar. Die Optionen LEICHT und SCHWER sind der
der Vollversion vorbehalten.

Da dieses Werk fast 15 MByte groß ist, kommt es auf 17(!)
Disketten daher. Wir haben das Programm auf unserem Rech-
ner installiert und per ABackup gesichert.
Das Programm ABackup finden Nordlicht - Kunden auf der
INFO-Disk im Verzeichnis "Nützliches".

Autor: Toni Holst

Das Programm ist SHAREWARE.
Es kann aber frei kopiert werden.

Systemvoraussetzungen:

Hardware: AGA-Chipset
2 MB Chip-Ram
1 MB Fast-Ram
15 MB auf Harddisk frei
Kickstart 3.0

Nordlicht-Paket-Preis: DM 30.00 zzgl. Versandkosten
( 17 Disketten )


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 501 a,b

Blobz -AGA- Preview
-------------------

Hier kommen alle "Lemmings"- Fans auf ihre Kosten, denn auch
hier müssen kleine niedliche Kerlchen (diesmal sind es "Blobz")
zu ihrem Ausgang gebracht werden. Sie können Löcher bohren,
Brücken bilden, hüpfen, mit einer Rucksack-Rakete fliegen, usw.
Es müssen Hindernisse überwunden werden und Goldstücke müssen
eingesammelt werden.
Die Vollversion besteht aus sechs unterschiedlichen Welten mit
jeweils zehn Level, und einem Editor, mit dem man sich noch
seine eigenen Level basteln kann. Zusätzliche Passwörter er -
leichtern dem Spieler das Weiterkommen.

Hersteller: Apex-System

Die Vollversion ist für DM 59,00 (so lange verfügbar) bei eurem
Nordlicht-EDV-Service erhältlich.

-- Wichtig! Die Demo-Version ist nur für Festplatten-Besitzer!
Sowohl die Demo, wie auch die Vollversion benötigen zusätzlich
FastRAM!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 502.1-4

Evil`s Doom II -AGA- Preview
----------------------------

Hier handelt es sich um ein englisches Fantasie-Rollenspiel!
Als tapferer Held macht man sich auf den Weg die " Vier Apo-
kalyptischen Reiter " zu finden. Diese sollen in dem Fantasie-
Land wieder für Ruhe und Ordnung sorgen, da der Frieden von
7 Dämonen gestört wird. Doch die beschwerliche Reise kann man
allein nicht überstehen, so gesellen sich unterwegs noch drei
weitere Helfer hinzu, bis die Partie komplett ist.
Sehr gute Grafiken und eine excellente Steuerung erwarten hier
den Rolli-Fan, allerdings werden sehr gute Englisch-Kenntnisse
benötigt.

-- Wichtig! Sowohl die Demo, wie auch die Vollversion lassen sich
nur von Festplatte spielen.
Die Vollversion ist bis jetzt nur direkt bei den Autoren für
DM 45,00 erhältlich.

Autoren: Olympia Software

Auch dieses Werk wurde mit ABackup gesichert.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 503a-f (6 Disketten)

Virtual Worlds Productions präsentiert:


I M P E R I U M T E R R A N U M 2

War Of The Worlds
--------------------------------------

IMPERIUM TERRANUM ist eine Welten-Simulation, in der es darum
geht, die eigene Zivilisation technologisch voranzubringen
und im Weltraum anzusiedeln. Das Endziel ist dabei die Durch-
führung des NEW-LIFEFORM-Projekts. Dieses Projekt ermöglicht
den Übergang in eine neue Lebensform, die aus reiner Energie
besteht, unabhängig von Raum und Zeit und daher nicht nur
perfekt sondern auch noch unsterblich ist. Diese Lebensform
ist frei von allen Nachteilen, die eine körperliche Lebens-
form aufweist. Das zu erreichen wäre kein Problem, wenn da
nicht noch weitere Zivilisationen im gleichen Quadranten le-
ben würden. Diese verfolgen das gleiche Ziel und haben mitun-
ter auch das Bedürfnis, der eigenen Zivilisation das Lebens-
licht auszupusten.
Bei diesem Spiel zeigt es sich dann, wie zivilisiert oder
aber wie barbarisch der Spieler wirklich ist, wenn es hart
auf hart kommt (für alle Barbaren: es gibt einen sehr zivili-
sierten Imperatorstatus!).

Es soll nicht verschwiegen werden, das IMPERIUM TERRANUM
durch Spiele wie "Civilization®" und "Colonial Conquest®"
inspiriert wurde. Dennoch ist hier nicht einfach nur geklont
worden, vielmehr denke ich, das hier etwas Neues entstanden
ist.

Systemvoraussetzungen:
- - - - - - - - - - - -
IMPERIUM TERRANUM benötigt das AGA-Chipset und allermindes-
tens 2 MBytes CHIP-RAM. Mit dieser Ausstattung ist das Spiel
prinzipiell benutzbar, es wird aber die Verwendung einer
Festplatte und von (mindestens 1 MByte) FAST-RAM empfohlen.
Mit der Minimalkonfiguration werden nicht alle Effekte,
Sounds und Musikmodule verwendet. Es ist hier auch nicht em-
pfehlenswert, die Kampfsequenzen einzuschalten.
Ist nur CHIP-RAM vorhanden, läuft das Spiel deutlich lang-
samer als bei der Verwendung von FAST-RAM.
Auch ist die Installation auf Festplatte empfehlenswert, da
man sich sonst zum Diskjockey entwickelt.


Was ist neu bei "IMPERIUM TERRANUM 2 - War Of The Worlds" ?
===========================================================
Diese Version war ursprünglich gar nicht vorgesehen - erst
auf mehrfachen Wunsch registrierter User, die eine Mehr-
spielerversion haben wollten, habe ich mich breitschlagen
lassen, und diese Version gebastelt.
Die Neuheiten gegenüber der alten Version kurz im Überblick:

- es sind jetzt bis zu 5 menschliche Spieler möglich
- die Verhandlungsmöglichkeiten wurden erweitert; es kann
jetzt auch Entwicklungshilfe geleistet werden
- Schiffe können zur automatischen Bewässerung von Planeten
abgestellt werden
- es können mehrere Schiffe zu fast beliebig großen Flotten
zusammegefaßt werden, die dann wesentlich schlagkräftiger
sind und effektiver bewegt und eingesetzt werden können
- Raumschiffe haben jetzt nicht mehr das ewige Leben: nach
200 Jahren werden sie verschrottet
- es können jetzt neben eigenen und fremden Planeten auch
Schiffe gesucht werden, die fest positioniert sind bzw. die
zur automatischen Bewässerung abgestellt wurden
- das strategische / taktische Verhalten des Programmes hat
sich in verschiedenen Punkten geändert
- neben vielen kleinen Verbesserungen wurden natürlich auch
einige Bugs entfernt, so das IMPERIUM TERRANUM stabiler
läuft als je zuvor

Weiterhin sind mir noch jede Menge Verbesserungsvorschläge
zugesandt worden - wenn ich das alles implementieren wollte,
wäre ich die nächsten Jahrzehnte voll ausgelastet! Dennoch
natürlich vielen Dank - vielleicht gibt es ja mal ein
IMPERIUM TERRANUM 3 !?.

Leider war es nicht möglich, diese Version von IMPERIUM
TERRANUM so zu gestalten, das die alte Version einfach per
Update-Disk auf den neuesten Stand gebracht werden konnte. Es
mußten hier leider alle sechs Disketten neu besorgt werden,
da sich gegenüber der alten Version zu viele Dateien veränd-
ert haben. Ein updaten über Disk hätte ganze drei Update-
Disks nötig gemacht und meine Preiskalkulation gesprengt.
Natürlich kann das Keyfile der alten registrierten Version
weiterverwendet werden, ohne das man sich für die neue Ver-
sion erneut registrieren lassen muß!


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

1200mix # 504a,b

Worms II - Director`s Cut - Preview
-----------------------------------

Die Fan-Gemeinde wartet schon, und damit das Warten ein wenig
versüßt wird, erscheint wenigstens schon mal eine Schnupper-
version ( Dezember`96 ) von den kleinen Viechern, die eine
wahre Wurm - Epidemie ausgelöst haben. Mit viel Geschick und
strategischen Überlegungen wird auch hier wieder mit den
unterschiedlichsten Waffen gearbeitet.
Die Grafiken und Effekte sind noch besser geworden, schaut es
euch an!

Autoren: Team 17

-- Wichtig! Die Disketten sind nur über die Workbench zu laden,
das Programm wird dann ins RAM oder sofort auf die Festplatte
kopiert!

Ladeanweisung für RAM:
----------------------
Öffne die RAM-Disk, schiebe die komplette A-Diskette ( Maus-
zeiger auf die grosse Diskette - einmal drücken, festhalten
und jetzt in die RAM legen und loslassen ) ins Ram.
Nun die Diskette "A" öffnen!
Jetzt die B-Diskette einlegen, öffnen und die SAMPLES an-
klicken und in die geöffnete A-Diskette legen, also hinein-
kopieren.
Fertig! Jetzt ganz normal über das Start-Icon starten.


-©-nordlicht---------------------------------------------------------------

# VT ( VirenTerminator ) AKTUELLE VERSION : 2.90

ACHTUNG! Der VT benötigt ab der Vers.2.75 über 1 MB RAM !

Autor: Heiner Schneegold - Oktober 1996 -

Dieses Programm erhält KEINE Disketten-Nummer, also erscheinen
hier auch nicht laufend UPDATES.
Bei der Bestellung bitte einfach VT 2.90 angeben.


©-nordlicht----------------------------------------------------------------


- End of File -

©-Textanzeiger " NLTEXT" ist Copyright by Nordlicht-©
©-Programmbeschreibungstexte-Copyright by Nordlicht-©
©-Verwendung der Texte für eigene Katalog/Infodisks-©
©-o h n e schriftliche Genehmigung nicht statthaft-©
©-1993/1994/1995/1996-©
 
  
Übersicht 

Du kannst keine neuen Artikel in dieser Kategorie erstellen
Du kannst deine eigenen Artikel in dieser Kategorie nicht editieren
Du kannst deine eigene Artikel in dieser Kategorie nicht löschen
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie kommentieren
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie bewerten
Artikel müssen in dieser Kategorie nicht bewilligt werden
Artikeländerungen benötigen eine Bewilligung in dieser kategorie

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

Weitere Inhalte:
Nachfolgend werden alle passenden Inhalte aus weiteren Bereichen zu obigem Eintrag angezeigt
Artikel
 Diverses:  Nordlicht Spiele Inhaltsliste (Serie 1 bis 30)



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner